Dream Multimedia Dreambox DM 7020 HD Test

(HD-Kabel-Receiver)
  • Sehr gut (1,5)
  • 17 Tests
40 Meinungen
Produktdaten:
  • DVB-S2: Ja
  • DVB-C: Ja
  • Tuner: Austauschbarer Tuner
  • Pay-TV: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tests (17) zu Dream Multimedia Dreambox DM 7020 HD

  • Ausgabe: 7-8/2013
    Erschienen: 05/2013
    Produkt: Platz 2 von 5
    Seiten: 6

    „sehr gut“ (87,65 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    Ausstattung: 33,5 von 30 Punkten;
    Bedienung: 19,25 von 25 Punkten;
    Bild: 12 von 20 Punkten;
    Ton: 13,75 von 15 Punkten;
    Verarbeitung: 4,15 von 5 Punkten;
    Dokumentation: 5 von 5 Punkten.

  • Ausgabe: 11/2013
    Erschienen: 05/2013
    6 Produkte im Test

    ohne Endnote

    TV-Empfang und -Aufnahme: „gut“;
    TV-Empfang und -Aufnahme (ab Werk / mit Plug-ins): „sehr gut“;
    Weitergabe Live-TV und Aufnahmen: „zufriedenstellend“;
    Weitergabe Live-TV und Aufnahmen (ab Werk / mit Plug-ins): „gut“;
    Online-Dienste: „zufriedenstellend“;
    Online-Dienste (ab Werk / mit Plug-ins): „gut“;
    Medienwiedergabe: „zufriedenstellend“;
    Bedienung: „zufriedenstellend“.

  • Ausgabe: 1/2013 (Januar/Februar)
    Erschienen: 12/2012
    Seiten: 2
    Mehr Details

    1,4; Referenzklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Plus: Wechseltuner-Konzept; Erweiterung durch Plugins.
    Minus: -.“

  • Ausgabe: 9-10/2012 (September/Oktober)
    Erschienen: 08/2012
    Seiten: 2
    Mehr Details

    „sehr gut“ (1,4); Referenzklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Mit der Dreambox DM7020 HD macht HD-Fernsehen noch mehr Spaß. Neben brillanter Bild- und Tonqualität können Sie mit diesem Sat-Receiver Inhalte aus dem und ins Heimnetzwerk streamen, Aufnahmen bearbeiten oder zahlreiche Erweiterungen aufspielen. ...“

  • Ausgabe: 4/2012
    Erschienen: 03/2012
    Seiten: 2
    Mehr Details

    „gut“ (2,46)

    Preis/Leistung: „teuer“

    „In der Werksausführung überzeugt die DM7020 HD mit erstklassiger Bildqualität, einer tollen Programmvorschau und schneller Senderliste - allerdings zum deftigen Preis. Fans investieren zusätzlich viel Zeit und programmieren die Dreambox zum Traum-Empfänger um.“

  • Ausgabe: 1/2012
    Erschienen: 12/2011
    Produkt: Platz 6 von 8
    Seiten: 4

    „gut“ (1,7)

    „Plus: Umfangreiche Ausstattung und zahlreiche Zusatzfunktionen; Schnellste Schaltzeiten (0,1 Sekunden für HD- und SD-Sender).
    Minus: Etwas komplizierte Bedienung.“

  • Ausgabe: 1/2012
    Erschienen: 12/2011
    Seiten: 2
    Mehr Details

    „sehr gut“ (84%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Die neue Dreambox DM7020 HD ist keine Box für Otto Normalverbraucher. Dafür stecken zu viele Möglichkeiten im Gerät, die es erlauben, tief ins System einzudringen. Wer aber Heimvernetzung und Streaming realisieren oder sein persönliches Menü-Outfit am Bildschirm haben will, ist mit der DM7020 HD bestens bedient.“

  • Ausgabe: 1/2013 (Dezember-Februar)
    Erschienen: 11/2012
    Produkt: Platz 5 von 6
    Seiten: 2

    1,4; Referenzklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Die Dreambox DM7020 HD lässt sich mit einer internen Festplatte aufrüsten. Neben allen Programmen vom Satelliten ist dieser Festplattenrekorder auch für Kabel-und DVB-T-Nutzer interessant, da man die Tuner beliebig austauschen kann. Festplatten lassen sich bei der Dreambox DM7020HD auch über eSATA und USB anschließen. Außerdem streamt dieser Festplattenrekorder seine Signale ins Heimnetzwerk ...“

  • Einzeltest
    Erschienen: 10/2012
    Mehr Details

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen

  • Ausgabe: 11-12/2012
    Erschienen: 10/2012
    10 Produkte im Test
    Seiten: 5

    ohne Endnote

    „Plus: flexibles, aufrüstbares System; wechselbare Tunerausrüstung; Speicherung auf externe Medien; scharfes OLED-Frontdisplay.
    Minus: Erweiterungen nicht immer ganz trivial; Menüschriften teils zu klein.“

  • Ausgabe: 20/2012
    Erschienen: 09/2012
    5 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... Die Box reagiert recht schnell auf Eingaben, spätestens beim Arbeiten mit Plug-ins macht man aber die Bekanntschaft mit zwei rotierenden Zahnrädern ... Die Bedienoberfläche wirkt insgesamt etwas angestaubt ...“

  • Ausgabe: 9-10/2012
    Erschienen: 08/2012
    Produkt: Platz 3 von 3
    Seiten: 6

    „noch sehr gut“ (84,5 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut - befriedigend“

    „Vorteile: flexible Einrichtung mit Plugins und Erweiterungen; schnelle Menüsteuerung, flottes Zappen; viele USB-Buchsen, eSATA; scharfes OLED-Display.
    Nachteile: Brennfunktion nicht immer zuverlässig; teils zu kleine Menüschriften.“

  • Ausgabe: 2/2012 (März-Mai)
    Erschienen: 03/2012
    Seiten: 2
    Mehr Details

    1,4; Referenzklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „... Neben brillanter Bild- und Tonqualität können Sie mit diesem Sat-Receiver Inhalte aus dem und ins Heimnetzwerk streamen, Aufnahmen bearbeiten oder zahlreiche Erweiterungen aufspielen. Zudem ist die Box dank Wechseltuner-Konzept sowohl für Zuschauer mit Satellitenanschluss als auch für Kabel- oder DVB-T-Empfang interessant.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Sat Empfang in Ausgabe 1/2013 (Dezember-Februar) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • Ausgabe: 2/2012
    Erschienen: 01/2012
    Mehr Details

    ohne Endnote

    „Optionsvielfalt: sehr gut“

    „Edel und flexibel präsentiert sich die neue Linux-HD-Traumbox aus dem Hause Dream Multimedia. Wenn ein Einrichter mit Geduld und Freude am Probieren das Potenzial und den Funktionsumfang der Set-Top-Box ausreizt, dann kann die ganze Familie Freude am stabil werkelnden - und im Grunde genommen einfach zu bedienenden - Receiver haben.“

  • Ausgabe: 1-2/2012
    Erschienen: 11/2011
    Seiten: 3
    Mehr Details

    „noch gut“ (73,9 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „VORTEILE: flexibles Tunerkonzept; zahlreiche Plug-Ins; gutes Display, schnelle Senderwechsel; WLAN-USB-Stick liegt bei.
    NACHTEILE: Probleme mit Mediatheken; Firmware läuft noch nicht ganz stabil; hoher Preis, Auslieferung ohne Festplatte.“

zu Dream Multimedia Dreambox DM 7020 HD

  • Dream-Multimedia DM 7020 HD AV-Receiver (HDMI, DVB-T/DVB-C Tuner, Linux,

    Dreambox 7020 HD Twin DVB - C / S2 / T PVR HDD Receiver Schwarz

Kundenmeinungen (40) zu Dream Multimedia Dreambox DM 7020 HD

40 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
5 Sterne
30
4 Sterne
4
3 Sterne
3
2 Sterne
2
1 Stern
1

Einschätzung unserer Autoren

Dream Multimedia Dreambox DM7020 HD

Steckbare TV-Module

Bei den Settop-Boxen von Dream Multimedia wird Flexibilität groß geschrieben. So auch bei der Dreambox DM 7020 HD, die ab Werk mit einem DVB-S2-Tuner und einem Kombituner für DVB-T / DVB-C ausgeliefert wird, beide HDTV-fähig. Weil die TV-Module steckbar sind, kann man sie problemlos gegen andere tauschen.

So lässt sich das Gerät auf Wunsch zu einem reinen DVB-S2-Receiver mit doppeltem Empfangsteil (Twin-Tuner) umrüsten. Die DVB-S2-Module unterstützten den DiSEqC-Standard 1.2 beziehungsweise die Erweiterung USALS und können folglich an einer motorgetriebenen Sat-Anlage eingesetzt werden. Im Gehäuse wurde ein SATA-Anschluss für den Einbau einer internen 3,5 Zoll Festplatte verbaut, während für externe Speicher insgesamt drei USB-Buchsen bereitstehen – zwei hinten, eine an der Vorderseite. Anschlussseitig darf man sich ferner auf einen HDMI-Ausgang, auf einen Composite-Video-Ausgang, auf eine Scart-Buchse, auf einen optischen Digitalausgang sowie auf einen Ethernet-Port freuen – Letzgenannter leider nur mit 10/100 Mbit/s. Per LAN oder WLAN – der WLAN-USB-Adapter ist im Lieferumfang enthalten – lässt sich die Box als Multimedia-Server im Heimnetz nutzen, man kann die Firmware aktualisieren und auf andere Server im Netz zugreifen. In Sachen Pay-TV stehen zwei eingebaute Smartcard-Reader mit Dreamcrypt-Verschlüsselung sowie zwei CI-Slots für separat erhältliche CAM-Module bereit. Auf der Linux-basierten Box läuft Enigma2, ein von Dream Multimedia entwickeltes Betriebssystem. Der MIPS-Prozessor ist – genau wie bei der DM 800 HD se – mit 400 Mhz getaktet. Der Arbeitsspeicher bietet 512 Mbyte, der interne Flash-Speicher bringt es auf eine Kapazität von einem Gigabyte. Vorne am 37,2 Zentimeter breiten und 7,5 Zentimeter hohen Receiver, der im Betrieb maximal 15 Watt und im Deep-Standby weniger als ein Watt Leistung aufnehmen soll, befindet sich ein weißes OLED-Display.

Ist man auf der Suche nach einem Receiver, der sich dank Linux-Unterstützung um zahlreiche Features erweitern lässt, dann ist die Dreambox DM 7020 HD sicher keine schlechte Wahl. Abzüge gibt es für den Verzicht auf eine Gigabit-Ethernet-Schnittstelle und mit Blick auf den Preis von rund 620 Euro. Die Einschätzungen der Fachmagazine werden sicher bald folgen.

Datenblatt zu Dream Multimedia Dreambox DM 7020 HD

Anschlüsse und Schnittstellen
Anzahl eSATA Anschlüsse 1
Anzahl Ethernet-LAN-Anschlüsse (RJ-45) 1
Anzahl HDMI Anschlüsse 1
Anzahl SCART Anschlüsse 1
Anzahl USB 2.0 Anschlüsse 3
Audio (L,R) Out 1
DC-Anschluss vorhanden
S/PDIF-Ausgang vorhanden
SmartCard Slots Anzahl 2
SmartCard-Slot vorhanden
Betriebsbedingungen
Luftfeuchtigkeit in Betrieb 0 - 80%
Temperaturbereich in Betrieb 15 - 35°C
Bildschirm
Anzeige OLED
Dateiformate
Unterstützte Audioformate MP1,MP2,MP3
Unterstützte Videoformate H.264,MPEG1,MPEG2
Energie
AC Eingangsfrequenz 50/60Hz
AC Eingangsspannung 110-230V
Stromverbrauch (Standby) 1W
Stromverbrauch (typisch) 15W
Festplattenlaufwerk
Festplatten-Formfaktor 3.5"
Gewicht & Abmessungen
Breite 372mm
Gewicht 2500g
Höhe 75mm
Tiefe 232mm
Netzwerk
Eingebauter Ethernet-Anschluss vorhanden
Ethernet LAN Datentransferraten 10,100Mbit/s
WLAN fehlt
Prozessor
Prozessor-Taktfrequenz 400MHz
Speicher
Flash-Speicher 1024MB
RAM-Speicher 512MB
Technische Details
Anzahl der Tuners 2
Digitale Satteliten-Ausrüstungs Kontrolle (DiSEqC) 1.0,1.1,1.2
Elektronischer Programmführer (EPG) vorhanden
Fernbedienung vorhanden
On-Screen-Display (OSD) vorhanden
Plug & Play vorhanden
Produktfarbe Black
Vorinstalliertes Betriebssystem Linux
Teletext
Verbesserung des Videotexts vorhanden
Video
Analoges Signalformatsystem NTSC,PAL G
Digitales Signalformatsystem DVB-C,DVB-S2,DVB-T
Seitenverhältnis 4:3,16:9
Signalquelle Satellite
Tunertyp Analogue & Digital
Weitere Spezifikationen
Abmessungen (BxTxH) 372 x 232 x 75mm
HDMI vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: DM 7020 HD
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen