10 TV-Receiver: Digital-TV Allstars

SAT+KABEL: Digital-TV Allstars (Ausgabe: 11-12/2012) zurück Seite 1 /von 5 weiter

Inhalt

Welcher Digital-TV-Receiver ist für Ihren Einsatz der Beste? Unter diesen 50 Topmodellen aller Empfangsarten ist garantiert Ihr Idealgerät dabei.

Was wurde getestet?

Insgesamt 10 TV-Receiver befanden sich auf dem Prüfstand, blieben jedoch ohne Endnote. Weitere 40 Geräte wurden kurz vorgestellt.

  • Atemio AM 510 HD

    • DVB-S2: Ja;
    • Pay-TV: Ja

    ohne Endnote

    „Plus: schnelle Boot- und Umschaltzeiten; Steuerung per Web-Interface; USB-Aufnahme; kompakte Bauweise, Montage hinterm TV.
    Minus: Single-Tuner, CI-Slot auf der Rückseite; schwammige Fernbedienungstasten.“

    AM 510 HD
  • Dream Multimedia Dreambox DM 7020 HD

    • DVB-S2: Ja;
    • DVB-C: Ja;
    • Tuner: Austauschbarer Tuner;
    • Pay-TV: Ja

    ohne Endnote

    „Plus: flexibles, aufrüstbares System; wechselbare Tunerausrüstung; Speicherung auf externe Medien; scharfes OLED-Frontdisplay.
    Minus: Erweiterungen nicht immer ganz trivial; Menüschriften teils zu klein.“

    Dreambox DM 7020 HD
  • Humax iCord HD+

    • DVB-S2: Ja;
    • Pay-TV: Ja;
    • TV-Mediatheken (HbbTV): Ja

    ohne Endnote

    „Plus: umfangreiche Ausstattung; DLNA-Serverfunktion für Aufnahmen; TV-Onlineportal mit vielen Funktionen.
    Minus: keine Videoschnitt-Funktionen; keine Unterstützung für HDMI-CEC; keine Bild-im-Bild-Funktion.“

    iCord HD+
  • Kathrein UFS 925/HD+

    • DVB-S2: Ja;
    • Tuner: Twin;
    • Pay-TV: Ja;
    • TV-Mediatheken (HbbTV): Ja

    ohne Endnote

    „Plus: Schnittfunktionen für Free-TV; DLNA-Streaming von Aufnahmen/Live-TV; Aufnahme auf USB-Speicher und NAS; komfortabler tvtv-EPG.
    Minus: Streaming zum TV teils sehr hakelig; etwas träge Menüsteuerung.“

    UFS 925/HD+
  • MacroSystem DVC3000

    ohne Endnote

    „Plus: sehr guter Aufnahmeplaner mit EPG; Schnittsystem und Blu-ray-Brenner; Musikserver und Schnittsystem; Umwandlung für iPad und andere Geräte.
    Minus: hoher Preis; Menüschrift auf kompakten TVs zu klein.“

    DVC3000
  • Panasonic DMR-BST720

    • Festplattenkapazität: 500 GB;
    • Soundsystem: Dolby True HD, DTS-HD, Dolby Digital Plus, Dolby Digital;
    • Features: Twin-Tuner, Timeshift, PVR-ready, Smartphonesteuerung, Internet-TV, 3D-Konvertierung, 3D-ready, 24p, DLNA, BD-Live;
    • TV-Empfang: DVB-S2

    ohne Endnote

    „Plus: HDTV-Aufnahme mit Brennfunktion; TV-Server für Aufnahmen und Live-TV; Aufnahmen von externen Videoquellen; Videowandler HD/SD mit vielen Optionen; Steuerung per App, Online-Dienste.
    Minus: etwas träge Bedienung.“

    DMR-BST720
  • TechniSat DigiCorder HD S3

    • DVB-S2: Ja;
    • Tuner: Twin;
    • Pay-TV: Ja

    ohne Endnote

    „Plus: flexible Aufnahmeprogrammierung; gute Schnittfunktionen; sehr gute Benutzerführung; sehr guter EPG; Dateikopieren via USB / LAN.
    Minus: keine LNB-Loop-Ausgänge.“

    DigiCorder HD S3
  • Triax-Hirschmann S-HD 990 Hybrid

    • DVB-S2: Ja;
    • Tuner: Twin;
    • Pay-TV: Ja;
    • TV-Mediatheken (HbbTV): Ja

    ohne Endnote

    „Plus: sehr übersichtliches Menü; Festplattenrekorder mit Schnittfunktion; viele Anschlüsse inkl. YUV und Scart; Mosaik-Vorschau für sechs Sender.
    Minus: etwas träge Navigation in HbbTV; ‚CI+‘-Restriktionen bei Aufnahmen.“

    S-HD 990 Hybrid
  • Vantage VT-1S

    • DVB-S2: Ja;
    • Tuner: Twin;
    • Pay-TV: Ja;
    • TV-Mediatheken (HbbTV): Ja

    ohne Endnote

    „Plus: scharfes OLED-Farbdisplay an der Front; wertiges Gehäuse; Linux statt des Vantage-Systems nutzbar; HbbTV und Netzwerkfunktionen.
    Minus: Probleme mit der Display-Anzeige; Ruckler in HDTV-Aufnahmen.“

    VT-1S
  • Vu+ Ultimo

    • DVB-S2: Ja;
    • DVB-C: Ja;
    • Tuner: Twin;
    • Pay-TV: Ja

    ohne Endnote

    „Plus: drei Wechsel-Tuner; großes, informatives Display; WLAN-Dongle mitgeliefert; bis zu acht Aufnahmen parallel.
    Minus: bislang kein HbbTV integriert; lange Boot-Zeiten, keine Schnittfunktion.“

    Ultimo

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema TV-Receiver