• Sehr gut 1,5
  • 1 Test
  • 33 Meinungen
ohne Note
1 Test
Sehr gut (1,5)
33 Meinungen
Typ: Voll­ver­stär­ker
Technologie: Digi­tal
Anzahl der Kanäle: 2
Leistung/Kanal (4 Ohm): 20 W
Bluetooth: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Denon PMA-30 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Oktober 2017
    • Details zum Test

    8,6 von 10 Punkten

    Preis/Leistung: 9 von 10 Punkten

zu Denon PMA-30

  • Denon PMA-30 Digitaler Vollverstärker
  • Denon PMA-30 Digitaler Vollverstärker
  • DENON PMA 30 Digitaler Vollverstärker (, Schwarz/Aluminium)
  • DENON PMA 30 Digitaler Vollverstärker in Schwarz/Aluminium
  • Denon PMA-30 silber/schwarz Kompakter Design-Vollverstärker 991048
  • Denon PMA 30 *silber-schwarz* digitaler Stereo Vollverstärker DE06123
  • Denon PMA-30 (Schwarz-Silber) Stereo-Vollverstärker
  • Denon PMA-30 schwarz / aluminium
  • Denon PMA30SPE2 PMA-30 Design Serie Vollverstärker (Bluetooth, Digital/Analog-

Kundenmeinungen (33) zu Denon PMA-30

4,5 Sterne

33 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
24 (73%)
4 Sterne
6 (18%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
3 (9%)

4,5 Sterne

31 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,5 Sterne

2 Meinungen bei Media Markt lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

PMA-30

Voll­ver­stär­ker im Kom­pakt­for­mat

Stärken

  1. kompaktes Format
  2. modernes Design
  3. Bluetooth mit aptX
  4. Impedanzanpassung für Kopfhörer

Schwächen

  1. kein USB-B-Eingang
  2. Regler und Tasten aus Kunststoff

Schick, schlank und flexibel

Klassische HiFi-Komponenten sind 43 Zentimeter breit. Wer einen Vollverstärker ohne Gardemaß sucht, der im Gegenzug mit moderner Optik und praktischen Funktionen glänzt, liegt beim PMA-30 richtig. So lässt sich das 20 Zentimeter breite, an den Seiten schwarze und oben mit einer Aluminiumhaube versehene Gerät nicht nur horizontal, sondern auch vertikal platzieren. Variiert man die Aufstellung, dreht sich das OLED-Display an der Front automatisch in die richtige Position. Schade, gemessen am Preis aber erwartbar: Bei den wenigen Tasten, beim Regler und den abnehmbaren Füßen setzt Denon auf Kunststoff anstelle von Alu – anders als beim großen Bruder PMA-60.

Was kann ich anschließen?

Rückseitig stehen drei Digitaleingänge für CD-Spieler, Fernseher und weitere Geräte bereit. Bei Quellen älteren Datums nutzt man den analogen Audio-Eingang. Direkt darunter sitzt das schraubbare Lautsprecherterminal, rechts daneben ein Vorverstärkerausgang für aktive Subwoofer. Vorne gibt es einen Kopfhörerausgang, der sinnigerweise mit einer dreistufigen Impedanzanpassung aufwartet. Soll heißen: Der Verstärker harmoniert mit allen Typen, vom einfachen In-Ear-Hörer bis zum anspruchsvollen Over-Ear-Modell. Bluetooth für Drahtlos-Quellen ist ebenfalls an Bord, während ein USB-B-Eingang für Musik vom Rechner fehlt. Hier sind PMA-60 und PMA-50 besser aufgestellt.

Wie klingt der Verstärker?

Der kleine Vollverstärker klingt erwachsener als er aussieht: Im Test bescheinigt man ihm Kraft, Tiefgang und vor allem Klarheit. Aggressiv und mithin anstrengend wirkt das Ganze nicht. Bei Titeln mit größeren Instrumentengruppen lobt man die Natürlichkeit, auch im unteren Frequenzbereich kann der Denon PM-30 überzeugen. Besonders detailliert und straff kommt der Bass, wenn HD-Audio-Dateien (mit bis zu 24 Bit und 192 Kilohertz) von einem passenden Streaming-Client zugespielt werden. Überraschend: Selbst via Bluetooth entspricht das Gebotene den Erwartungen, was auch der aptX-Unterstützung geschuldet sein dürfte – entsprechende Quellgeräte vorausgesetzt.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Denon PMA-30

Abmessungen (mm) 200 x 240 x 86
CAN-Bus (Eingang) fehlt
CAN-Bus (Ausgang) fehlt
Technik & Leistung
Typ Vollverstärker
Technologie Digital
Anzahl der Kanäle 2
Leistung/Kanal (4 Ohm) 20 W
Frequenzbereich 20 Hz – 20 kHz
Features
Akkubetrieb fehlt
Digitaleingang vorhanden
Kartenleser fehlt
Bluetooth vorhanden
WLAN fehlt
Eingänge
LAN fehlt
Analog
Analog (Cinch) vorhanden
Analog (Klinke) fehlt
Phono fehlt
Mikrofon fehlt
XLR fehlt
Digital
HDMI fehlt
USB fehlt
Digital (koaxial) vorhanden
Digital (optisch) vorhanden
Steuerung
IR fehlt
Trigger fehlt
Ausgänge
Analog
Cinch (Vorverstärker) fehlt
Cinch (Record / Tape) fehlt
Cinch (Subwoofer) vorhanden
Kopfhörer vorhanden
XLR fehlt
Digital
Digital (koaxial) fehlt
Digital (optisch) fehlt
HDMI fehlt
Steuerung
IR fehlt
Trigger fehlt
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen vorhanden
Bananenstecker-Klemmen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 2,7 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Denon PMA-30 können Sie direkt beim Hersteller unter denon.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Accuphase P-7300Hegel H360IOTAVX AVXP1Trafomatic Audio Head 2Vincent SV-237MKRotel RB-1572Vincent SA-32Audio Analogue AAcentoExposure XM5Hegel H90