CHIP FOTO VIDEO prüft Objektive (11/2016): „Top-Makros für Canon, Nikon & Sony“

CHIP FOTO VIDEO

Inhalt

Mit Makro-Objektiven können selbst kleine Motive in Originalgröße, also im Maßstab 1:1, aufgenommen werden. Das fördert oft ungeahnte Details zutage.

Was wurde getestet?

Getestet wurden neun Makro-Objektive für unterschiedliche Kameraanschlüsse. Sie schnitten mit Gesamtwertungen von 89,1 bis 97,6 Prozent ab. Die Bewertung erfolgte unter Berücksichtigung der Kriteren Auflösung, Objektivgüte, Ausstattung und Autofokus. Zusätzlich wurden 23 weitere Modelle vorgestellt.

Im Vergleichstest:
Mehr...

3 Makro-Objektive für Canon im Vergleichstest

  • Sigma 150mm F2.8 EX DG OS HSM Makro (für Canon)

    • Objektivtyp: Festbrennweite, Makroobjektiv, Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Kamera-Anschluss: Canon EF;
    • Brennweite: 150mm;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    96,6%

    Preis/Leistung: 78%

    Stärken: knackscharf; Verwacklungsschutz; kaum Bildfehler; geringe Lichtstärke.
    Schwächen: kein Leichtgewicht; Autofokus teilweise unzuverlässig. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    150mm F2.8 EX DG OS HSM Makro (für Canon)
  • Sigma 105mm F2,8 EX DG OS HSM Makro (für Canon)

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Kamera-Anschluss: Canon EF;
    • Brennweite: 105mm;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    95,9%

    Preis/Leistung: 100%

    Stärken: integrierter Bildstabilisator; sehr lichtstark; in allen Testkategorien sehr gut.
    Schwächen: bei Offenblende in den Ecken etwas schwächer als der Testsieger. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    105mm F2,8 EX DG OS HSM Makro (für Canon)
  • Canon EF 100mm f/2.8L Macro IS USM

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Kamera-Anschluss: Canon EF;
    • Brennweite: 100mm;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    95,7%

    Preis/Leistung: 80%

    Stärken: sehr gute Ausstattung; wetterfest; präziser Autofokus.
    Schwächen: Schärfeverlust an den Ecken; Farbsäume erkennbar. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    EF 100mm f/2.8L Macro IS USM

3 Makro-Objektive für Nikon im Vergleichstest

  • Tamron SP 90mm F/2.8 Di Macro 1:1 VC USD (für Nikon)

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Kamera-Anschluss: Nikon F;
    • Brennweite: 90mm;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    97,6%

    Preis/Leistung: 89%

    Stärken: keine Verzerrungen; kaum Abbildungsfehler; Bajonett abgedichtet.
    Schwächen: kein Schutzbeutel im Lieferumfang; bei Offenblende lässt Schärfe in den Ecken nach. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    SP 90mm F/2.8 Di Macro 1:1 VC USD (für Nikon)
  • Sigma 105mm F2,8 EX DG OS HSM Makro (für Nikon)

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Kamera-Anschluss: Nikon F;
    • Brennweite: 105mm;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    93,6%

    Preis/Leistung: 100%

    Stärken: sher hohe Schärfe; kaum Verzeichnung; integrierter Bildstabilisator.
    Schwächen: Autofokus nicht immer präzise; am Bajonett nicht abgedichtet. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    105mm F2,8 EX DG OS HSM Makro (für Nikon)
  • Nikon AF-S VR Micro-Nikkor 105 mm 1:2,8G IF-ED

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Kamera-Anschluss: Nikon F;
    • Brennweite: 105mm;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    91,9%

    Preis/Leistung: 78%

    Stärken: sehr gut ausgestattet; Bajonett abgedichtet; sehr gut verarbeitet.
    Schwächen: Präzision des Autofokus schwankt; recht hoher Preis. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    AF-S VR Micro-Nikkor 105 mm 1:2,8G IF-ED

3 Makro-Objektive für Sony im Vergleichstest

  • Sigma 105mm F2,8 EX DG OS HSM Makro (für Sony)

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Kamera-Anschluss: Sony A;
    • Brennweite: 105mm;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    96,8%

    Preis/Leistung: 92%

    Stärken: hohe Lichtstärke; Autofokus sehr präzise; hervorragende Schärfe.
    Schwächen: Farbsäume; nicht gegen Feuchtigkeit abgedichtet. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    105mm F2,8 EX DG OS HSM Makro (für Sony)
  • Sony 100 mm F2,8 Makro (SAL100M28)

    • Objektivtyp: Makroobjektiv, Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Brennweite: 100mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    95,2%

    Preis/Leistung: 72%

    Stärken: keine Verzerrung und nur geringe Randabdunklung; auch in den Ecken scharf.
    Schwächen: kein Ultraschallmotor; nicht gegen Feuchtigkeit abgedichtet. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    100 mm F2,8 Makro (SAL100M28)
  • Sony DT 30 mm F2,8 SAM (SAL-30M28)

    • Objektivtyp: Makroobjektiv, Weitwinkelobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Brennweite: 30mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    89,1%

    Preis/Leistung: 100%

    Stärken: präziser Autofokus; gutes Preis-Leistungs-Verhältnis; nur geringe Verzeichnung.
    Schwächen: Bajonett nur aus Kunststoff; nur durchschnittliche Ausstattung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    DT 30 mm F2,8 SAM (SAL-30M28)

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Objektive