• Gut 1,6
  • 2 Tests
367 Meinungen
Produktdaten:
Lautstärke: 76 dB(A)
Schnittbreite: 43 cm
Fangboxvolumen: 50 l
Empfohlene Flächengröße: 450 m²
Antriebsart: Akku
Mehr Daten zum Produkt

Bosch Rotak 43 LI (2013) im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (1,6)

    Preis/Leistung: „gut“

    3 Produkte im Test

    Stärken: einfach zu bewegen; Mähergebnisse überzeugen; Akkuleistung top.
    Schwächen: Fangvermögen eher mittelmäßig. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „sehr gut“ (92,6%)

    Platz 2 von 6

    „Der Bosch Rotak 43 LI überzeugt mit sehr guten Leistungen und einer komfortablen Handhabung. Durch die große Wendigkeit sowie die lange Akkulaufzeit eignet er sich sowohl für kleinere, als auch für größere Gärten.“

zu Bosch Rotak43 LI 4,0 Ah/36 V (06008A4500)

  • Bosch Akku Rasenmäher Rotak 43 LI (ohne Akku, Karton (36 V,
  • Bosch Rasenmäher mit Akku Rotak 43 LI 43 cm Schnittbreite, 36 V
  • Bosch Akku-Rasenmäher Rotak 43 LI - 36V 4.0 Ah
  • Bosch Rotak 43 LI (Akkubetrieb, 43cm)
  • Bosch Home and Garden Rotak 43 LI Akku Rasenmäher inkl.
  • Bosch Home and Garden Rotak 43 LI Akku Rasenmäher inkl.
  • Bosch Home and Garden Rotak 43 LI Akku Rasenmäher inkl.
  • Bosch Akku-Rasenmäher Rotak 43 LI 36V grün, 4,0 Ah-Lithium-Ionen-
  • Bosch Rotak 43 LI Akku-Sichelmäher + 1 Akku 4.0Ah
  • Bosch Rasenmäher mit Akku Rotak 43 LI 43 cm Schnittbreite, 36 V

Kundenmeinungen (367) zu Bosch Rotak 43 LI (2013)

4,2 Sterne

367 Meinungen in 3 Quellen

5 Sterne
230 (63%)
4 Sterne
61 (17%)
3 Sterne
18 (5%)
2 Sterne
32 (9%)
1 Stern
25 (7%)

Zusammenfassung

Der Bosch-Rasenmäher ist bei den meisten Amazon-Kunden sehr beliebt: Allein drei Viertel geben ihm die beste Note von fünf Sternen. Dem stehen aber auch einige sehr unzufriedene Käufer gegenüber: Ein Siebtel gibt dem Rasenmäher nur einen Stern und beurteilt die Gartenmaschine damit als mangelhaft. Kritisiert wird von den Kunden vor allem die schnelle Abnutzung des Rasenmähers: die Schermesser werden nach kurzer Zeit unscharf und der Akku reicht nicht aus, um die vom Hersteller genannte Fläche von 40 Quadratmetern zu mähen.

Zudem wird der Grasauffangkorb als zu klein und unpraktisch angesehen. Auch die Mähleistung ist einigen Benutzern zu schwach. Die Mehrzahl der Benutzer lobt jedoch die einfache Montage des Rotak 43 LI, sein geringes Gewicht und sein niedriges Betriebsgeräusch. Auch die Leistungskraft und die Reichweite der Akkus werden von den meisten Benutzern als völlig ausreichend angesehen.

4,2 Sterne

361 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,3 Sterne

4 Meinungen bei billiger.de lesen

5,0 Sterne

2 Meinungen bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Leichter und guter Rasenmäher, wahlweise mit Wechselakku

Stärken

  1. überzeugendes Mähergebnis bis zur Kante
  2. ordentliche Akkukapazität mit einer Reichweite von 400 m²
  3. leise

Schwächen

  1. schlechte Fangkorbkonstruktion; Gras muss herausgeschüttelt werden
  2. kein höhenverstellbarer Griff
  3. Mulchkit muss zusätzlich erworben werden

Mähen

Mähkraft

Vor allem die Kraft des Bosch-Modells erhält viel Zuspruch. Sein starker Motor bewältigt auch nasses und höheres Gras ohne Probleme. Rund 250 m² schafft der Rotak in vier Minuten, das spricht für einen starken Motor. Langsamere Modelle brauchen dafür bis zu zehn Minuten.

Schnittbild

Rasenkanten kann der Bosch ordentlich abmähen. Im Vergleich zur breiten Masse ist das ein Pluspunkt. Dies liegt an der Bauform des Mähdecks, da es etwas über die Räder hinausragt. Das Schnittbild ist ebenfalls sehr ordentlich und sauber.

Lautstärke

Das Datenblatt zeigt, dass der Akkumäher zu den sehr leisen Modellen gehört. Fachpresse und Rezensenten bestätigen das mit ihren Aussagen.

Bedienung

Schnitthöhenverstellung

Die Schnitthöhenverstellung erfolgt über einen zentralen Hebel an der linken Seite des Geräts, der alle Räder gleichzeitig justiert. Das ist die derzeit komfortabelste Art der Höheneinstellung, die die meisten Rasenmäher aufweisen.

Fangkorb

Die Fangkorbgröße ist mit ihren 50 l der Arbeitsbreite angemessen und bildet das Standardverhältnis des Marktes ab. Die Korbkonstruktion steht häufig in der Kritik, da sie sehr verwinkelt ist und das Ausschütten des Rasenschnitts zum Kraftakt macht. Der Zusammenbau ist auch knifflig.

Führbarkeit

Aufgrund des verbauten Kunststoffes ist der Rotak leichter als viele andere Akkurasenmäher. Er lässt sich leicht schieben und ist daher ideal für Gärten mit Bäumen und Sträuchern. Die Räder fallen vergleichsweise klein aus und können im unebenen Gelände das Schieben erschweren, wenn der Mäher aufsitzt.

Ausstattung

Arbeitsfunktionen

Das Mulchen ist mit dem Bosch durchaus möglich. Leider ist das dafür nötige Mulchkit nicht im Lieferumfang enthalten und muss extra dazugekauft werden. Die seitlichen Rasenkämme erfüllen ihren Zweck und sorgen für das ordentliche Erfassen und Kappen der Grashalme am Rand.

Komfort & Sicherheit

Der klappbare Holm und der Tragegriff gehören zu den Komfortbestandteilen des Rasenmähers. Leider ist der ergonomisch geformte Griff nicht höhenverstellbar. Die Qualität der Räder ist ebenfalls ein Kritikpunkt, da sie schnell verschleißen.

Akku-Kapazität

Mit einer Kapazität von 144 Wh ist der Rotak durchschnittlich. Die Ladezeit ist mit bis zu 2,5 Stunden moderat. Kritik gibt es für die Akku-Halterung, die nur aus einer winzigen Plastiklippe besteht. Je größer die Rasenfläche ist, desto ratsamer ist ein Wechselakku. Somit kannst Du ohne größere Pause durcharbeiten.

Der Bosch Rotak 43 LI (2013) wurde zuletzt von Claudia am überarbeitet.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Bosch Rotak 43 LI (2013)

Mähen
Lautstärke 76 dB(A)
Schnittbreite 43 cm
Minimale Schnitthöhe 20 mm
Maximale Schnitthöhe 70 mm
Anzahl einstellbarer Höhenstufen 6
Schnitthöhenverstellung Zentralinfo
Fangboxvolumen 50 l
Empfohlene Flächengröße 450 m²
Antrieb
Antriebsart Akku
Akkukapazität 4 Ah
Akkuleistung 144 Wh
Akkuspannung 36 V
Akkuart Li-Ion
Akkuladezeit 2,33 h
Arbeitsfunktionen
Mulchen fehlt
Seitenauswurf fehlt
Laub sammeln vorhanden
Rasenkamm vorhanden
Vertikutieren fehlt
Rasenlüften fehlt
Komfort
Radantrieb fehlt
Fangbox vorhanden
Fangbox-Füllstandsanzeige fehlt
Reinigungssystem fehlt
Klappbarer Holm vorhanden
Verstellbare Griffhöhe fehlt
Tragegriff vorhanden
Akku-Ladestand vorhanden
Antivibrationssystem fehlt
Sicherheit
Messerstopp fehlt
Kabelzugentlastung fehlt
Kabelknickschutz fehlt
Kabelführung fehlt
Zweihand-Sicherheitsschalter vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 13,9 kg
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 06008A4508

Weiterführende Informationen zum Thema Bosch Rotak43Li Solo (06008A4508) ohne Akku und Ladegerät können Sie direkt beim Hersteller unter bosch-garden.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Ryobi RLM36X40H40Horcura Akku-Rasenmäher M 2 (40V/4 Ah)Grizzly BRM56 BSA 4in1 Briggs & StrattonFuxtec FX-RM 1850 ECOFuxtec FXRM 20-BSEinhell GH-PM 46/1 SGardena PowerMax 34 E (4074)Ryobi RLM18X40H240Fuxtec FX-RM 2060 ProAl-Ko BVB-Fanmäher