Gut (1,8)
3 Tests
ohne Note
2 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Native Auf­lö­sung: 1080p (1920x1080)
Hel­lig­keit: 3000 ANSI Lumen
Licht­quelle: Lampe
Tech­no­lo­gie: DLP
Fea­tu­res: HDR, Key­stone-​Kor­rek­tur, Laut­spre­cher, 3D-​ready
Schnitt­stel­len: RS-​232C, USB, Audio-​Aus­gang, HDMI-​Ein­gang
Mehr Daten zum Produkt

BenQ TK700STi im Test der Fachmagazine

  • Endnote ab 20.08.21 verfügbar

    8 Produkte im Test

    „Der BenQ TK700STi ist nicht nur für Gamer, sondern auch für Kino- und Sportfans interessant, dank Smartfunktionen, HDR und Weitwinkelobjektiv. Abgesehen vom verbesserungswürdigen Schwarz gefällt er mit kräftigen Farben und hoher Lichtausbeute im Wohnzimmer wie Heimkino.“

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    88 von 90 Punkten; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Stärken: sehr helle und scharfe Bilder; UHD-fähig; HDR10; viele Smart-Funktionen; üppige Ausstattung; viele Apps; Android-TV; schnelles Einschalten; leichte Inbetriebnahme; große Projektionsfläche möglich; geeignet fürs Gaming.
    Schwächen: Schwarz und Kontrast könnten noch besser sein. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    4,5 von 5 Sternen

    Pro: Wunderschönes und helles Bild; 4K bei 60 Hz, mit HDR; sehr beeindruckende Reaktionszeit.
    Contra: Kein Netflix; fummelige Onboard-Tasten; seltsame Android-TV-Integration. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Testalarm zu BenQ TK700STi

zu BenQ TK700STi

  • BenQ 4K Gaming Beamer TK700STi mit 3.000 ANSI Lumen, HDR, Game-Modi,
  • BenQ TK700STi
  • BenQ TK700STi DLP Short-Throw DLP Beamer (3840x2160 4K) 3000 Lumen 10000:1
  • Projektoren TK700STi - DLP projector - short-throw - 3D - 3840 x 2160 -

Kundenmeinungen (2) zu BenQ TK700STi

4,5 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (50%)
4 Sterne
1 (50%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
1 (50%)
1 Stern
0 (0%)

4,5 Sterne

2 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

TK700STi

Beein­dru­cken­des Bild für fast jede Gele­gen­heit

Stärken
  1. helles und farbintensives Bild
  2. integrierter Smart-TV
  3. Gaming-Modus mit geringem Input Lag
  4. vergleichsweise kurzer Leinwandabstand
Schwächen
  1. kein echtes 4K
  2. nur ein Mono-Lautsprecher
  3. hörbarer Lüfter

Der Beamer BenQ TK700STi ist speziell für das heimische Wohnzimmer konzipiert und bringt dafür einige recht wichtige Eigenschaften mit. Der Abstand zur Leinwand kann kleiner ausfallen als die Bilddiagonale. Das erlaubt unter anderem eine einfache Deckenmontage auch in einem kleineren Raum. Für ein 100 Zoll großes Bild sind zum Beispiel nur 2 Meter nötig. Viele andere Modelle benötigen hier schon 3 Meter. Die 3.000 Lumen sorgen auch bei mangelhafter Abdunklung für ein gut erkennbares Bild und viel Kontrast sowie Leuchtkraft bei echter Dunkelheit. Dazu erlaubt das Input Lag von nur 16 Millisekunden absolut verzögerungsfreies Spielen. Der integrierte Smart-TV gestattet zudem das direkte Streamen ohne Zusatzgeräte. Nur die 4K-Auflösung ist nicht wirklich das, was drauf steht. Hier wird wie bei fast allen „4K-Beamern“ ein Full-HD-Signal vervierfacht. Vier Bildpunkte statt nur einem sorgen allerdings für ein kräftigeres Bild, sind aber nun einmal keine 4K-Auflösung.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Beamer

Datenblatt zu BenQ TK700STi

Native Auflösung 1080p (1920x1080)
Helligkeit 3000 ANSI Lumen
Lichtquelle Lampe
Technologie DLP
Features
  • 3D-ready
  • Keystone-Korrektur
  • Lautsprecher
  • HDR
Schnittstellen
  • HDMI-Eingang
  • Audio-Ausgang
  • USB
  • RS-232C
Bildverhältnis 16:9
HD-Fähigkeit Ultra HD
Gewicht 3100 g
Kontrastverhältnis 10000:1
Lebensdauer Glühlampe 4000 h
Betriebsgeräusch 35 dB
Abmessungen / B x T x H 312 x 246 x 110 mm
Weitere Produktinformationen: Features: Kompatibel mit allen gängigen Konsolen; Android-TV.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Der neueste Test erschien am .