Gut

1,8

ohne Note

Gut (1,8)

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion 19.03.2019

Leucht­star­ker DLP-​Bea­mer, inter­essant auch für Gamer

Hohe Lichtausbeute, hervorragende Bildqualität und schnelle Reaktionszeit - trotz begrenzter Aufstellungsmöglichkeiten ein Top-Performer für Heimkino und Gaming.

Stärken

Schwächen

ViewSonic PX701HD im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 30.08.2019 | Ausgabe: 10-11/2019
    • Details zum Test

    „ausgezeichnet“ (1,3); Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Gerade fürs Wohnzimmerkino und erst recht für gelegentliche Spielchen ist der Viewsonic PX701HD bestens gerüstet. Er hat genug Helligkeitsreserven, um selbst 3D-Filme und -Spiele knackig auf die Leinwand zu bringen, ohne allzu viele Abstriche seitens der Farbtreue zu machen.“

    • Erschienen: 15.03.2019
    • Details zum Test

    79 von 80 Punkten; Mittelklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Stärken: leichte Inbetriebnahme; scharfe und farbenfrohe Bildwiedergabe; sehenswerte Kontraste; ideal auch zum Zocken; tolles Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Schwächen: ausbaufähiger Klang. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu ViewSonic PX701HD

zu ViewSonic PX701HD

Wir arbeiten unabhängig und neutral. Wenn Sie auf ein verlinktes Shop-Angebot klicken, unterstützen Sie uns dabei. Wir erhalten dann ggf. eine Vergütung. Mehr erfahren

Kundenmeinungen (1.626) zu ViewSonic PX701HD

4,2 Sterne

1.626 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
951 (58%)
4 Sterne
338 (21%)
3 Sterne
129 (8%)
2 Sterne
96 (6%)
1 Stern
112 (7%)

4,2 Sterne

1.626 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.

Einschätzung unserer Redaktion

Leucht­star­ker DLP-​Bea­mer, inter­essant auch für Gamer

Stärken

Schwächen

Übermäßig flexibel sind Sie bei der Aufstellung nicht, was dem 1,1-fachen Zoom geschuldet ist: Um ein drei Meter breites Bild an die Wand zu werfen, so die Aussage im Test von „lite-magazin.de“, benötigen Sie einen Abstand zwischen 4,5 und 4,95 Metern. Beeindruckt zeigt man sich von der hohen Lichtausbeute, zudem fällt der Grünstich im hellsten Bildmodus moderat aus. Sinnvoll ist dieser Modus, wenn Sie nachmittags fernsehen und den Raum nicht komplett verdunkeln können. Kalibrieren Sie das Gerät, um dem im Kino üblichen Farbraum zu entsprechen, sind immer noch ordentliche 1165 Lumen drin. Belohnt wird der Aufwand mit sehr guter Bildqualität. Bonuspunkte gibt es für die kurze Reaktionszeit, Verzögerungen beim Gaming spürt der Tester nicht.

von Jens

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu ViewSonic PX701HD

Bild
Native Auflösung 1080p (1920x1080)
HD-Fähigkeit Full HD
Helligkeit 3500 ANSI Lumen
Kontrastverhältnis 12000:1
Technologie DLP
Lichtquelle Lampe
Lebensdauer Leuchtmittel 5000 h
Optik
Kurzdistanzprojektion fehlt
Laser-TV fehlt
Zoom k.A.
Lens Shift vorhanden
Keystone-Korrektur vorhanden
Bildqualität
Dolby Vision k.A.
Dolby Vision IQ k.A.
HDR fehlt
HDR10+ k.A.
HLG k.A.
3D-ready vorhanden
3D-Konvertierung fehlt
Ton
Lautsprecher vorhanden
Features
Media-Player fehlt
Akkubetrieb fehlt
TV-Eigenschaften
PVR-Ready k.A.
EPG k.A.
CI+ k.A.
Smart-TV-Funktionen
AirPlay fehlt
DLNA fehlt
HbbTV k.A.
Miracast fehlt
WiDi fehlt
Webbrowser fehlt
Schnittstellen
Eingänge
AUX-In k.A.
Composite-Video-Eingang fehlt
HDMI-Eingang vorhanden
HDMI-MHL fehlt
HDCP 2.3 k.A.
Komponenten-Eingang fehlt
LAN fehlt
USB vorhanden
VGA-Eingang vorhanden
Kartenleser fehlt
Mikrofon k.A.
Ausgänge
HDMI-ARC k.A.
HDMI-eARC k.A.
Audio-Ausgang vorhanden
Digital koaxial k.A.
Digital optisch k.A.
Kopfhörer fehlt
VGA-Ausgang vorhanden
Streaming
Bluetooth fehlt
WLAN integriert fehlt
Steuerung
12 Volt-Trigger fehlt
RS-232C vorhanden
Allgemeines
Betriebsgeräusch 31 dB
Abmessungen / B x T x H 312 x 222 x 108 mm
Gewicht 2590 g
Weitere Daten
Anschlüsse Audio-Eingang, USB-A (Power)
BNC fehlt
DVD-Player fehlt
Formfaktor Stationär
HDBaseT fehlt

Auch interessant

So wählen wir die Produkte aus

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf