Asus Zenfone 5 (ZE620KL) Test

(Oberklasse-Smartphone)
Gut
2,1
7 Tests
12/2018
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Geräteklasse: Oberklasse
  • Displaygröße: 6,2"
  • Technologie: IPS
  • Auflösung Hauptkamera: 12 MP
  • Auflösung Frontkamera: 8 MP
  • Erweiterbarer Speicher: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tests (7) zu Asus Zenfone 5 (ZE620KL)

  • Ausgabe: 10/2018
    Erschienen: 09/2018
    Mehr Details

    „gut“ (1,6)

    Pro: scharfes und helles Display; hochwertige Verarbeitung; sehr gute Leistung; gute Tageslicht-Kameraqualität; überzeugender Lautsprecher-Sound.
    Contra: nur mittelmäßige Akkulaufzeiten, relativ lange Ladezeiten; kein Staub-/Wasserschutz; verrauschte, detailarme Bilder bei schlechten Lichtverhältnissen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • Ausgabe: 15/2018
    Erschienen: 07/2018
    Seiten: 1
    Mehr Details

    „gut“ (2,40)

    „Klar, das Zenfone 5 ist kein iPhone X – dafür aber ein schicker und flotter Androide. Im etwas unfairen Vergleich mit dem iPhone X hält das Asus-Gerät beim Design mit, technisch aber nicht. Dafür kostet das Zenfone 5 auch nur einen Bruchteil des Apple-Flaggschiffs. Ein sehr vernünftiges Gerät!“

  • Ausgabe: 1/2019
    Erschienen: 12/2018
    Produkt: Platz 1 von 5
    Seiten: 14
    Dieses Heft ist bis zum am Kiosk erhältlich.

    „Das Outfit und die Verarbeitung des Zenfone 5 stimmen, die Leistung ebenfalls, und die Fotos, die man damit machen kann, können sich mehr als sehen lassen. Damit verdient das Zenfone 5 den Testsieg der Oberklasse.“

  • Einzeltest
    Erschienen: 10/2018
    Mehr Details

    „gut“ (85%)

    Stärken: Bluetooth 5.0-Unterstützung; gute Lautsprecher; starke Fotoqualität bei ungünstigen Lichtbedingungen.
    Schwächen: USB-Anschluss langsam; schwache Akkulaufzeit; Speicherkarte belegt zweiten SIM-Slot. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • Einzeltest
    Erschienen: 07/2018
    Mehr Details

    „gut“ (88,8%)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Pro: schmale Gehäuse-Ränder; hervorragende Verarbeitung; flüssige Bedienung; helles und scharfes Display mit guter Farbdarstellung; ordentliche Tageslicht-Kameraqualität; lauter und klarer Lautsprecher-Sound; gute Akkulaufzeiten.
    Contra: Bildqualität bei schlechten Lichtverhältnissen; kein IP-Wasser- oder Staubschutz; keine kabellose Lademöglichkeit; etwas lange Ladezeiten. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • Einzeltest
    Erschienen: 07/2018
    Mehr Details

    4 von 5 Sternen

    Pro: großer Bildschirm; gutes Preis-Leistungs-Verhältnis; Gehäuse aus Metall und Glas.
    Contra: mittelmäßige Bildqualität bei schlechten Lichtverhältnissen; inkonsistente Kamera; zickiger Fingerabdrucksensor. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • Einzeltest
    Erschienen: 06/2018
    Mehr Details

    4 von 5 Sternen

    Pro: umwerfendes Design; ordentliche Dual-Kamera; guter Preis.
    Contra: Systemleistung nicht ganz so gut wie bei der Konkurrenz. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Asus Zenfone 5 (ZE620KL)

  • Asus - ZenFone 5 ZE620KL Black 64Go

    Plattform: Android

Einschätzung unserer Autoren

Zenfone 5 (ZE620KL)

Highend-Optik zum Vernunftpreis

Stärken

  1. gutes Display
  2. zweite Kamera für Weitwinkelaufnahmen
  3. automatische Motiverkennung

Schwächen

  1. schmutzanfällige Oberflächen

Was bringen mir die KI-Funktionen?

Ein zentraler Punkt bei der Ankündigung des Zenfone 5 waren die neuartigen Unterstützungsfunktionen per künstlicher Intelligenz. Diese bewerkstelligt dreierlei: Beim Fotografieren erkennt sie den Szenentyp und kann bei Bedarf die Kameraeinstellungen automatisch anpassen. Außerdem reguliert die KI den Stromverbrauch bzw. die Leistung des Prozessors je nach Bedarf. Braucht man mehr Leistung, zum Beispiel für anspruchsvolle 3D-Spiele, werden Taktraten angehoben. Befindet sich das Gerät im Leerlauf, so wird die Hardware automatisch in einen energiesparenden Modus versetzt. Inwiefern die KI hier besser arbeiten soll als die Android-Bordmittel, ist aktuell noch unklar. Die dritte Funktion gibt noch Rätsel auf: Sie soll die Bedienung erleichtern, Asus bleibt hier aber noch konkrete Beispiele schuldig.

Wie stark ist die Hardware?

Während das Design stark an Apples Klassenprimus iPhone X angelehnt ist, arbeitet im Inneren eine weitaus schwächere Hardware. Angesichts eines voraussichtlichen Einführungspreises von attraktiven 399 Euro ist das aber durchaus zu verkraften. Den immerhin 4 GB Arbeitsspeicher steht ein Mittelklasse-Chipsatz zur Seite, der für eine annehmbare, wenn auch nicht überragende Performance sorgen sollte.

Wie gut ist die Kamera?

Praxistests stehen zwar noch aus, aber die technischen Daten klingen schon mal vielversprechend. Auf der Rückseite erwartet den Käufer eine Doppelkamera, wobei die zweite Linse nicht wie bei den meisten Doppelkamera-Handys für Tiefenunschärfe und Fokus-Effekte sorgt, sondern als Weitwinkel-Ergänzung fungiert. Eine Blende von f/1,8 spricht für ordentliche Fotos bei wenig Licht. Die Frontkamera bietet die für die Preisklasse üblichen 8 Megapixel. Offen ist noch die Frage, ob die Künstliche Intelligenz clever Szenen erkennt und so für zusätzliche Bildoptimierungen sorgen kann.

Datenblatt zu Asus Zenfone 5 (ZE620KL)

3,5 mm Klinke vorhanden
Akkukapazität 3300 mAh
Arbeitsspeicher 4 GB
Auflösung Frontkamera 8 MP
Auflösung Hauptkamera 12 MP
Ausgeliefert mit Version Android 8
Austauschbarer Akku fehlt
Bauform Barren-Handy
Bedienung Touchscreen
Betriebssystem Android
Blende Frontkamera 2
Blende Hauptkamera 1,8
Bluetooth vorhanden
Bluetooth-Standard Bluetooth 5.0
Breite 153 mm
Displayauflösung (px) 2240 x 1080
Displaygröße 6,2"
Displayschutz Gorilla Glass
Dual-Kamera vorhanden
Dual-SIM vorhanden
Erhältlich mit Dual-SIM vorhanden
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Fingerabdrucksensor vorhanden
Front Dual-Kamera fehlt
Frontkamera-Blitz fehlt
Gewicht 155 g
GPS vorhanden
GPS-Standards GPS, GLONASS, Beidou
HSPA vorhanden
Hybrid-Slot vorhanden
Höhe 75,65 mm
Interner Speicher 64 GB
Kabelloses Laden fehlt
Kamera vorhanden
Ladeanschluss USB Typ C
LTE vorhanden
Max. Videoauflösung Frontkamera 1080p@30fps
Max. Videoauflösung Hauptkamera 3840 x 2160 px, 30 fps
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher 4 GB
Maximal erhältlicher Speicher 64 GB
MP3-Player vorhanden
NFC vorhanden
Pixeldichte des Displays 402 ppi
Prozessor-Leistung 1,8 GHz
Prozessor-Typ Octa Core
Radio vorhanden
Schnellladen fehlt
SIM-Formfaktor Nano-SIM
Spritzwasserschutz fehlt
Staubdicht fehlt
Stoßfest fehlt
Streaming auf TV vorhanden
Technologie IPS
Tiefe 7,85 mm
Wasserdicht fehlt
WLAN vorhanden
WLAN-Standards 802.11a, 802.11b, 802.11g, 802.11n, 802.11ac
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 90AX00Q1-M00280

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen