• Sehr gut 1,5
  • 18 Tests
Produktdaten:
Geräteklasse: Mit­tel­klasse
Displaygröße: 6,39"
Technologie: OLED
Auflösung Hauptkamera: 48 MP
Erweiterbarer Speicher: Nein
Dual-SIM: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Xiaomi Mi 9T Pro im Test der Fachmagazine

    • CHIP

    • Ausgabe: 2/2020
    • Erschienen: 01/2020
    • 21 Produkte im Test

    Dieses Heft ist bis zum am Kiosk erhältlich.

    Stärken: Performance; Akku; Bildschirm; Kameras.
    Schwächen: keine. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • c't

    • Ausgabe: 25/2019
    • Erschienen: 11/2019
    • 8 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Plus: überragende Laufzeiten; niedriger Preis.
    Minus: Kamera nicht High-End.“  Mehr Details

    • connect

    • Ausgabe: 12/2019
    • Erschienen: 11/2019
    • Produkt: Platz 3 von 3
    • Seiten: 12

    Ausdauer: „überragend“ (125 von 125 Punkten)

    „Mit einer überragenden Ausdauer von knapp 13 Stunden geht Xiaomis Mi 9T Pro nicht so schnell die Puste aus. Ist es dann doch einmal leer, kann man das Phone sogar mit bis zu 27 Watt wieder druckbetanken. Hinzu kommt, dass das Mi 9T Pro eines der leistungsstärksten Android-Smartphones auf dem Markt ist. Durch den Einsatz des Snapdragon 855 und 6 GB Arbeitsspeicher ist man also für aktuelle Spiele und andere anspruchsvolle Anwendungen bestens gerüstet. ...“  Mehr Details

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 21/2019
    • Erschienen: 09/2019
    • Seiten: 2

    „gut“ (2,30)

    „Geglückter Deutschland-Start: Das Xiaomi Mi 9T Pro ist ein schickes Technik-Schmankerl zum Mittelklasse-Preis. Das tolle OLED-Display ohne störende Notch begeistert. Es hat viel Ausdauer, einen Turbo-Prozessor und Kameras mit Weitwinkel bis Tele. Fotoqualität und Ausstattung haben allerdings noch Luft nach oben.“  Mehr Details

    • mobiFlip.de

    • Erschienen: 11/2019

    4,5 von 5 Punkten

    Pro: sehr guter Bildschirm; erstklassige Performance; sehr gute Ausdauer.
    Contra: Kamera nicht gnz auf Top-Niveau; kein kabelloses Laden; kein Schutz vor Wasser und Staub. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • connect

    • Ausgabe: 12/2019
    • Erschienen: 11/2019
    • Produkt: Platz 1 von 3
    • Seiten: 12

    „gut“ (412 von 500 Punkten)

    „... Das Mi 9T Pro kann man dabei gut und gerne als Mittelklassekönig betrachten: Gleich dreimal schafft es das Phone in unsere Charts. Es besticht mit für seinen Preis guten Laborwerten, schickem Design und leistungsstarker Hardware. So verbauen die Chinesen Qualcomms aktuellen Top-Chipsatz, 128 GB Speicher und eine sehr gute Triple-Kamera ... “  Mehr Details

    • connect

    • Ausgabe: 12/2019
    • Erschienen: 11/2019
    • Produkt: Platz 1 von 3
    • Seiten: 12

    Kamera: 47 von 60 Punkten

    „Die Triple-Kamera überzeugt nicht nur mit einer Top-Bildqualität über alle Brennweiten, auch die vielseitige Kamera-App gefällt. Die Fotoauflösung kann bis auf 48 Megapixel hochgeschraubt werden und Videos lassen sich sogar im Ultraweitwinkel mit 4K und 60 Bildern pro Sekunde aufnehmen. Auffällig: Das vollflächige OLED wird nicht von einer Notch unterbrochen, weil die Selfiekamera im Rahmen versenkt wurde und nur ausfährt, wenn man sie braucht. ...“  Mehr Details

    • CHIP

    • Ausgabe: 12/2019
    • Erschienen: 10/2019

    „sehr gut“ (1,5)

    Pro: sehr gute Leistung; lange Akkulaufzeiten; scharfes, kontrastreiches Display; hervorragende Kameraqualität bei Tageslicht; insgesamt sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Contra: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von CHIP in Ausgabe 2/2020 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • connect

    • Ausgabe: 11/2019
    • Erschienen: 10/2019
    • Seiten: 5

    „gut“ (412 von 500 Punkten)

    „Plus: schickes Design und rundum gute Verarbeitung; Triple-Kamara mit sehr guter Bildqualität; vollflächiges OLED-Display mit integriertem Fingerprintsensor; überragende Ausdauer; Highendchipsatz mit 6 GB RAM und 115 GB Speicher; praktische Softwareextras; gute Funkeigenschaften.
    Minus: kein kabelloses Laden; IP-Schutz fehlt; Speicher nicht erweiterbar; geringe Spannung am Klinkenausgang.“  Mehr Details

    • c't

    • Ausgabe: 21/2019
    • Erschienen: 09/2019
    • 2 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... Mit längeren Laufzeiten und deutlich schnellerem Chipsatz ist dieses eine empfehlenswerte Alternative zu weit teureren Geräten wie OnePlus 7 Pro, Sony Xperia 1 & Co.; Xiaomi vertreibt die Geräte mittlerweile offiziell über einige Händler und repariert auch in der EU. ...“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von c't in Ausgabe 25/2019 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • inside digital

    • Erschienen: 09/2019

    4 von 5 Sternen

    Stärken: Kopfhöreranschluss verbaut; Radio-Funktion; sehr gutes Display mit knapp 6,4 Zoll Bilddiagonale; hohe Ausdauer; flottes Entsperren per Fingerabdruck oder Gesichtserkennung; schnelle Navigation.
    Schwächen: älterer USB-Standard; kein Schutz vor Wasser; keine Speichererweiterung; ohne induktives Laden; recht hohes Gewicht; unharmonischer Klang; Kamera kann die Erwartungen nicht erfüllen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • Caschys Blog

    • Erschienen: 09/2019

    ohne Endnote

    Pro: angenehme Haptik; flüssige Performance; überzeugendes Display (v.a. Farben, Helligkeit); insgesamt gute Kameraqualität; 4K-60fps-Videos; lange Akkulaufzeiten, unterstützt Schnelllade-Technologie; einwandfreie Telefonie-Eigenschaften; gute Gesichtserkennung; Hardcase im Lieferumfang; sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Contra: etwas überladene Systemoberfläche; sehr glattes Gehäuse; nur 18-W-Adapter im Lieferumfang; keine kabellose Lademöglichkeit; teilweise unzuverlässiger Fingerprintreader; leichte Kameraschwächen (teilweise Verzerrungen/Unschärfen, Autofokus); etwas verzerrter Sound bei höherer Lautstärke. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • AndroidPIT

    • Erschienen: 09/2019

    4,5 von 5 Sternen

    Stärken: hoher Gegenwert fürs Geld; ausgezeichneter OLED-Bildschirm; gute Akkulaufzeit; alltagstaugliche Performance.
    Schwächen: kein IP-zertifizierter Schutz vor Wasser und Staub; Speicher nicht erweiterbar. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • notebookcheck.com

    • Erschienen: 08/2019

    „sehr gut“ (89%)

    Stärken: kaum Bildschirmränder; präzise Navigation; toller Bildschirm; Klinkenbuchse verbaut; klasse Kameraleistung; gute Performance; flotter Fingerprintsensor unter dem Display.
    Schwächen: Transferraten im WLAN könnten besser sein; Bildschirm ohne aktivierten Helligkeitssensor etwas dunkel; Netzteil-Adapter zum Schnellladen nicht im Lieferumfang. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • Expert Reviews

    • Erschienen: 10/2019

    5 von 5 Sternen

    "Best Buy"

    Pro: schönes Design; flotte Performance; toller Preis.
    Contra: Xiaomis Benutzeroberfläche ist gewöhnungsbedürftig; die Kamera des Pixel 3a ist etwas besser. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

zu Xiaomi Mi 9T Pro

  • Xiaomi Mi 9T Pro 64GB Dual-SIM Blau EU [16,23cm (6,39 Zoll), OLED Display,

    System: Android 9. 0 (Pie) Display: 16, 23cm (6, 39") FHD + , 2. 340x1080 PixelProzessor: Snapdragon 855 Octa - ,...

  • Xiaomi Mi 9T Pro Gletscher blau 6GB 128GB Dual SIM LTE

    Dual - Turbo - Beschleunigung Zeigen Sie mit dem Prozessor Snapdragon 855, was Sie drauf haben. Die Single - Core - ,...

  • Xiaomi Mi 9T Pro 64GB, Handy Carbon Black,

    (Art # 1575131)

  • Xiaomi Mi 9T Pro LTE 64Gb 6GB RAM dual glacier blau

    - Typ: Smartphone - 2G - Netz: GSM 850 / 900 / 1800 / 1900 - SIM 1 & SIM 2 - 3G - Netzwerk: Hsdpa 850 / 900 / 1700 ,...

  • Xiaomi Mi 9T Pro 6/64GB LTE Dual-SIM Android 9.0 Smartphone glacier blue EU

    • Farbe: blau • 2, 84 GHz Qualcomm Snapdragon 855 Octa - Core - Prozessor • 48 Megapixel Hauptkamera mit optischer ,...

  • Xiaomi Mi 9T Pro 64GB Glacier Blue Dual-SIM

    Display: 6, 39 Zoll (16, 23 cm) | Auflösung: 2340 x 1080 Pixel (Full - HD) | Kamera: 48 u. 8 u. 13 | Arbeitsspeicher: ,...

  • Xiaomi Mi 9T Pro 64GB Handy, blau, Glacier Blue, Android 9.0 (Pie)

    Display: 16, 23 cm (6, 39 Zoll) Prozessor: Qualcomm Snapdragon 855 Hauptkamera: 48 MP + 13 MP + 8 MP Frontkamera: ,...

  • Xiaomi Mi 9T Pro Dual SIM 6GB RAM 64G

    Display Type: Super AMOLED capacitive touchscreen, 16M colors Size: 6. 39 inches, 100. 2 cm2 ( ~ 86. 1% screen - to - ,...

  • Xiaomi Mi 9T Pro 64GB Handy, Rot, Flame Red, Android 9.0 (Pie)

    Display: 16, 23 cm (6, 39 Zoll) Prozessor: Qualcomm Snapdragon 855 Hauptkamera: 48 MP + 13 MP + 8 MP Frontkamera: ,...

  • Xiaomi Mi 9T Pro Dual DIM 64GB 6GB RAM Glacier Blau

    Display Type: Super AMOLED capacitive touchscreen, 16M colors Size: 6. 39 inches, 100. 2 cm2 ( ~ 86. 1% screen - to - ,...

  • Xiaomi Mi 9T Pro Smartphone (16,23cm (6.39 Zoll) FHD+ AMOLED Display,

    16, 23cm (6. 39 Zoll) Full HD + (2340 x 1080) AMOLED Vollbild - Display mit integriertem Fingerabdrucksensor zur ,...

  • Xiaomi Mi 9T Pro Smartphone (16,23cm (6.39 Zoll) FHD+ AMOLED Display,

    16, 23cm (6. 39 Zoll) Full HD + (2340 x 1080) AMOLED Vollbild - Display mit integriertem Fingerabdrucksensor zur ,...

Kundenmeinungen (530) zu Xiaomi Mi 9T Pro

4,7 Sterne

530 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
435 (82%)
4 Sterne
48 (9%)
3 Sterne
27 (5%)
2 Sterne
11 (2%)
1 Stern
11 (2%)

4,7 Sterne

530 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Mi 9T Pro

Die eierlegende Wollmilchsau zum halben Preis

Stärken

  1. randloses Display ohne hässliche Notch
  2. starke Kamera-Ausstattung
  3. Hardware stemmt selbst anspruchsvollste Games
  4. großer Akku

Schwächen

  1. noch keine bekannt

Es ist selten, dass uns schlicht keine Nachteile zu einem Gerät einfallen, das Xiaomi Mi 9T Pro hat dieses Kunststück aber geschafft. Es kommt mit einem knackscharfen OLED-Display voller Farbenpracht und Leuchtkraft, das sich im Randlos-Design ohne Notch präsentiert – die 20-Megapixel-Selfiekamera ploppt als Aufklappkamera hervor. Überhaupt sind die Kameras eindrucksvoll: Allein auf der Rückseite arbeiten drei Stück, eine Hauptlinse mit 48 Megapixeln, eine Weitwinkelkamera mit 13 Megapixeln und ein 8-Megapixel-Teleobjektiv. Auch 4K-Videos mit 60 fps sind kein Problem für das Smartphone, so wie es dank neuestem Snapdragon 855 und 6 GB Arbeitsspeicher für eigentlich alle Ansprüche gewappnet ist. Garniert wird das Kraftpaket mit 128 GB internem Speicher, einem Fingerabdrucksensor im Display versteckt und einem großen 4.000-mAh-Akku.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Xiaomi Mi 9T Pro

Display
Displaygröße 6,39"
Displayauflösung (px) 2340 x 1080
Pixeldichte des Displays 403 ppi
Displayschutz Gorilla Glass
Technologie OLED
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 48 MP
Blende Hauptkamera 1,75
Mehrfach-Kamera vorhanden
Objektive Weitwinkel (26 mm), Tele (53 mm), Ultraweitwinkel (12 mm)
Max. Videoauflösung Hauptkamera 3840 x 2160 px, 60 fps
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 20 MP
Blende Frontkamera 2,2
Frontkamera-Blitz fehlt
Front-Mehrfach-Kamera fehlt
Max. Videoauflösung Frontkamera 1920 x 1080 px, 30 fps
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 9
Speicher
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher 6 GB
Arbeitsspeicher 6 GB
Maximal erhältlicher Speicher 128 GB
Interner Speicher 128 GB
Erweiterbarer Speicher fehlt
Prozessor
Prozessor-Typ Octa Core
Prozessor-Leistung 2,84 GHz
Verbindungen
LTE vorhanden
NFC vorhanden
Erhältlich mit Dual-SIM vorhanden
Dual-SIM vorhanden
Hybrid-Slot fehlt
SIM-Formfaktor Nano-SIM
Bluetooth vorhanden
Bluetooth-Standard Bluetooth 5.0
WLAN-Standards
  • 802.11a
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
  • 802.11ac
WLAN vorhanden
GPS-Standards
  • Galileo
  • GPS
  • GLONASS
  • Beidou
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Ladeanschluss USB Typ C
Akku
Akkukapazität 4000 mAh
Austauschbarer Akku fehlt
Kabelloses Laden fehlt
Schnellladen vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Breite 74,3 mm
Tiefe 8,8 mm
Höhe 156,7 mm
Gewicht 191 g
Outdoor-Eigenschaften
Spritzwasserschutz fehlt
Staubdicht fehlt
Stoßfest fehlt
Wasserdicht fehlt
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Fingerabdrucksensor vorhanden
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
3,5 mm Klinke vorhanden
Radio vorhanden
Streaming auf TV vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: MZB8020EU, MZB8021EU

Weiterführende Informationen zum Thema Xiaomi Mi 9T Pro können Sie direkt beim Hersteller unter mi.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Ganz oben

connect 5/2018 - Geboten wird nicht weniger als eine gute Alternative zu Google (Fotos) und ein starkes Differenzierungsmerkmal, denn abgesehen von Samsung und Apple hat kein anderer Smartphone-Hersteller Ähnliches im Programm. Die Ergebnisse aus unserem Testlabor bescheinigen der P20-Familie eine exzellente Produktqualität, neben der Akustik und der Kamera überzeugen auch die Funkeigenschaften und die Akkulaufzeiten. …weiterlesen

Auf hohem Niveau

COLOR FOTO 3/2018 - Das LG V30 ist die Weiterentwicklung des G6, das in COLORFOTO 10/2017 vorgestellt wurde. Und wie in der G6 macht das Doppel-Kamerasystem des V30 Weitwinkel- und Ultraweitwinkel-Aufnahmen. Für Weitwinkelaufnahmen mit 71° Bildwinkel kommt ein 16-MP-Sensor mit lichtstarken f1,6 (G6: f1,8) zum Einsatz, allerdings sind die Pixel nur 1 µm groß. Die vergleichbare KB-Brennweite beträgt 30 mm. Der Ultraweitwinkelsensor bietet 13 MP und Blende 1,9 (G6 f2,4) ebenfalls mit 1 µm großen Pixeln. …weiterlesen

Android im Test

AndroidWelt 1/2018 - Das Gehäuse des Nokia 8 ist aus einem Aluminiumblock gefertigt. Das 5,3-Zoll-Display ist extrem scharf und blickwinkelstabil, aber nicht so kontrastreich wie ein Amoled-Screen. Auch sind die Displayränder etwas dick ausgefallen. Unsere Benchmarks ergeben, dass das Nokia 8 dank der Qualcomm-CPU Snapdragon 835 zu den leistungsstärksten Android-Smartphones auf dem Markt gehört. Weniger schnell ist hingegen die Datenübertragung vom PC auf das Handy via USB-C. …weiterlesen

iPhone X im Duell

PC Magazin 1/2018 - Dennoch ist das Facelifting beim neuen iPhone unserer Meinung nach gelungen. Das gilt insbesondere auch für die verbaute Technik. Das 5,8 Zoll (14,7 cm) große OLED-Display zeigt knackscharfe Farben und tiefes Schwarz. Und wie in den beiden Schwestermodellen, dem iPhone 8 und dem iPhone 8 Plus, sorgt Apples A11-Bionik-Prozessor für eine überzeugende Leistung. Das gilt auch uneingeschränkt für die iPhone-Kameras. Sie schießen nicht nur einfach gute Bilder und Videos. …weiterlesen

Mittelklasse-Quartett

SFT-Magazin 9/2017 - In genau diese Kerbe möchte auch das Honor 9 schlagen, das trotz Octacore-CPU, Full-HD-Display und Dual-Kamera gerade einmal 430 Euro (UVP) kostet. Bevor wir auf die technischen Feinheiten eingehen, wollen wir aber zunächst kurz einen Blick aufs Gehäuse werfen, denn das ist definitiv einer der großen Pluspunkte dieses Smartphones. Die Rückseite besteht komplett aus Glas und ist zum Rand hin gekrümmt, was nicht nur hübsch aussieht, sondern sich beim Halten auch angenehm anfühlt. …weiterlesen

Das Nokia-Comeback

Computer Bild 17/2017 - Der Prozessor ist für gängige Apps stark genug, nur manche Spiele ruckeln. Egal, ob UMTS oder LTE: Das Nokia 5 bietet guten Empfang. Das Nokia 6 nutzt den gleichen Prozessor wie das Nokia 5, ist aber dank mehr Arbeitsspeicher beim Multitasking fixer. Der interne Speicher ist doppelt so groß. Der 5,5 Zoll große und scharfe Full-HD-Bildschirm ist auf ähnlichem Niveau wie beim iPhone 7 Plus. Auch bei der Verarbeitung hält das Nokia 6 Apple stand: Die ist nämlich einwandfrei. …weiterlesen

Welches ist das Richtige für Sie?

iPhone Life 1/2014 (Dezember/Januar) - Die meisten Bauteile entstammen dem abgelösten Vorgänger-Modell und so bleiben zur Unterscheidung im Prinzip nur Äußerlichkeiten: Das neue Gehäuse und die bunte Palette von Gelb, Grün, Rot und Blau sowie ein weißes Modell. Doch das iPhone 5c treibt es noch bunter, weil farbige Apple-Cases Ton-in-Ton mit dem Telefon gehen oder einen Kontrast setzen. Die Farben werden in der Oberfläche des modernen iOS 7 aufgenommen. …weiterlesen

Frisch auf den Tisch

connect 5/2012 - Videos zeichnet die Linse in HD mit 1280 x 720 Pixeln auf - so geht dem Galaxy Beam das Filmmaterial niemals aus. Samsung Galaxy Ace 2 Auch die Zweitauflage des erfolgreichen Galaxy Ace weiß zu gefallen. Das Ace 2 tritt in große Fußstapfen, schließlich erfreut sich der Vorgänger nach wie vor sehr großer Beliebtheit. Dem setzt das Ace 2 ein mit 3,8 Zoll größeres und mit 480 x 800 Pixeln auch hochauflösenderes Display entgegen. …weiterlesen

Die goldene Mitte

Computer Bild 21/2010 - Dennoch ist das Display der Schwachpunkt des Handys: Mit nur 320 x 240 Bildpunkten auf 8,1 Zentimetern Diagonale hat er den niedrigsten Schärfefaktor aller Kandidaten – nur 2411 Pixel pro Quadratzentimeter gegenüber 8439 beim Nokia C6. Texte lassen sich im Internet-Browser* oft nur vergrößert lesen. Foto und Video Die Kamera lieferte die schlechteste Fotoqualität im Test. Videos nimmt sie nur in Briefmarkengröße auf. …weiterlesen

Die Smartphone-Charts

connect 12/2019 - Welches Smartphone ist das richtige? In unserem großen Kaufratgeber haben wir die besten drei Modelle aus zehn Kategorien zusammengestellt. Ob Sie nun viel Speicher, das brillanteste Display, die beste Kamera, überragende Ausdauer oder ein starkes Preis-Leistungs-Verhältnis suchen – hier werden Sie fündig.Testumfeld:Die Redaktion der connect hat pünktlich zum Weihnachtsgeschäft eine Smartphone-Marktübersicht parat, die die jeweils drei besten Geräte in zehn verschiedenen Kategorien kürt. Neben Preisklassen von 200 bis 450 Euro wurden dabei auch einzelne Aspekte, wie zum Beispiel die Kamera-Qualität oder die Akkulaufzeit betrachtet. …weiterlesen

Sony Ericsson entwickelt Nachfolger für das XPERIA X10 Mini

In einem chinesischen Forum wurde ein bislang unbekanntes Android-Smartphone des japanisch-schwedischen Joint-Ventures Sony Ericsson gesichtet. Dies berichtet das Online-Magazin „Area Mobile“. Es handle sich dabei vermutlich um einen Nachfolger der Smartphone-Zwerge XPERIA X10 Mini und Mini Pro. Zwar gäbe es bislang nur sehr spärliche Informationen zur technischen Ausstattung, die ersten auf Screenshots verzeichneten Benchmark-Ergebnisse seien jedoch sehr vielversprechend.

Schnäppchen oder Schrott

connect 11/2017 - Bei Auslandsreisen lässt sich so zusätzlich eine Mobilfunkkarte eines lokalen Anbieters verwenden. Bestückt mit einem nicht austauschbaren 3000-mAh-Akku schafft das Y6 eine praxistypische Ausdauer von knapp sechs Stunden. Für Wenignutzer reicht das. Die Aufladung erfolgt via Micro-USB-Port und dauerte ca. 3,5 Stunden. Mit LTE der Kategorie 3, HSPA+ bis 42 Mbit/s und WLAN-n stehen schnelle Verbindungen in die gängigen Funknetze bereit. …weiterlesen

Günstige Alternative

connect 12/2013 - Günstige Alternative Mit dem Grand S Flex bietet ZTE exklusives Äußeres zum günstigen Preis von 299 Euro. Das weiße Gehäuse zeigt eine gelungenen Mischung aus harten Kanten und geschwungenen Linien, in der Mitte ist es leicht tailliert. Dabei erweist sich die seidig glänzende Oberfläche im Praxistest als ausgesprochen kratzfest. Das 4,8-Zoll-HD-Display im 16:9-Format ermöglicht einen noch handfreundlich schmalen Aufbau. Dabei ist es blickwinkelstabil und hell genug für den Außeneinsatz. …weiterlesen

Die besten Handys für 200 €

Android Magazin 6/2013 (November/Dezember) - Resultat: Das Nexus 4, gefertigt von LG, vertrieben von Google. Updates & starke Hardware Der Vorteil liegt auf der Hand: Das Nexus wird schnellstmöglich mit Updates versorgt, zudem kann sich vor allem die technische Ausstattung sehen lassen: Herzstück des Gerätes ist der APQ8064-Chip aus dem Hause Qualcomm, der eine auf 1,5 GHz getaktete Quad Core-CPU sowie eine Adreno 320-GPU umfasst. Er arbeitet mit einem 2 GB großen RAM-Riegel und Stock Android zusammen. …weiterlesen