ohne Note
4 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Geeig­net für: Her­ren, Damen
Benut­zer­typ: Neu­tral­fuß­läu­fer
Typ: Light­weight-​Schuhe
Ein­satz­be­reich: Wett­kampf
Spren­gung: 5 mm
Gewicht: 167 g
Mehr Daten zum Produkt

Asics MetaSpeed ​​Sky im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    Preis/Leistung: 3 von 5 Sternen

    58 Produkte im Test

    „Ein Wettkampfschuh, der keine Wünsche offenlässt. ... Die integrierte Carbonsohle macht es möglich. Da purzeln die Bestzeiten. ... Mit dem Modell hat Asics im Olympiajahr den Anschluss an die anderen Hersteller in Sachen Carbon geschafft. Ambitionierte Läufer*innen werden an diesem Modell ihre Freude haben. Für Einsteiger*innen würden wir andere Modelle empfehlen.“

  • ohne Endnote

    12 Produkte im Test

    Haltbarkeit der Sohle: 3 von 5 Punkten;
    Gefühlter Vortriebseffekt: 4 von 5 Punkten;
    Weichheitsgrad/Dämpfung: 4 von 5 Punkten;
    Stabilität: 3 von 5 Punkten;
    Spürbarer Bodenkontakt: 3 von 5 Punkten;
    Preis-Leistungs-Verhältnis: 4 von Punkten.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „richtet sich an Läufer mit einem eher langen Laufschritt ... steife Carbonplatte in einer dicken Mittelsohle. Mit fünf Millimetern ist die Sprengung gering, die Reaktivität aber hoch. ... ein sehr weiches Laufgefühl, das gepaart mit hohen Rückstellkräften, aber erstaunlich aktiv ist. ... Die sanfte Rocker-Konstruktion unterstützt den Abrollvorgang spürbar ...“

  • ohne Endnote

    11 Produkte im Test

    „... höhere Sohle, mehr Dämpfung und ein weicheres Gefühl bei Fußaufsatz und -abdruck. Damit spielt der Metaspeed Sky seine Stärken ganz klar auf den Langstrecken aus. Im Gegensatz zu anderen Modellen vermittelt der Metaspeed Sky trotz der weichen Zwischensohle ein stabiles Laufgefühl. Das dünne Obermaterial sorgt nicht nur für ein geringes Gewicht ... sondern auch für eine angenehme Passform und viel Komfort.“


    Info: Dieses Produkt wurde von triathlon in Ausgabe Nr. 190 (Juni 2021) erneut getestet mit gleicher Bewertung.
Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Asics MetaSpeed ​​Sky

Passende Bestenlisten: Laufschuhe

Datenblatt zu Asics MetaSpeed ​​Sky

Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Benutzertyp Neutralfußläufer
Typ Lightweight-Schuhe
Einsatzbereich Wettkampf
Sprengung 5 mm
Gewicht 167 g
Eigenschaften Atmungsaktiv
Obermaterial Mesh
Material Innenschuh Carbon
Verschluss Schnürung
Mehrere Weiten fehlt

Weitere Tests und Produktwissen

Leisetreter

ALPIN - Die leichte und fast minimalistisch zu nennende Version des Vorgängermodels Agravic wiegt nur noch 250 Gramm pro Schuh. Der Schuh gibt viel Rückmeldung über das Terrain. Die Continental-Sohle ist extrem griffig und hält sogar auf Eis. Mit dem Norvan VT wirft Arc'teryx im Sommer 2017 seinen ersten TrailrunningSchuh in den Ring. Das Schnürsystem lässt eine präzise Einstellung der Zehenbox zu, indem der Senkel am Vorfuß quer über den Schuh gezogen wird und dort in einen Haken eingehängt wird. …weiterlesen

Luftikusse

Wanderlust - Die Optik ist eher leicht als klobig, so dass man sich auch ohne aufzufallen unters Volk mischen kann. Sohle und Oberschuh sind auf maximalen Gehkomfort und eher auf befestigte Wege ausgerichtet. …weiterlesen

50 Laufschuhe im Härtetest

aktiv laufen - Der neuartige Sohlenaufbau soll für Stabilität, Dämpfung und Flexibilität auf der Straße sorgen. Auch der S-LAB Sonic gehört zur neuen Salomon-Straßenkollektion. Er bringt geringes Gewicht, ein geschmeidiges Gefühl und eine sichere Passform mit und ist ein echter Temposchuh - und damit natürlich perfekt für Wettkämpfe geeignet. Sockenartiger Halt durch die bewährte Endofit-Zunge. Mit traditioneller Schnürung. …weiterlesen

Für Sie gelaufen

aktiv laufen - Gerade für Spreiz- und Senkfüßler gilt: Lieber eine Nummer größer kaufen! or gut einem Jahr trat Adidas vor die Weltöffentlichkeit, um eine Technologie-Neuheit zu präsentieren: Boost. Das Versprechen: Laufschuhe mit der revolutionären Sohle würde die Running-Industrie für immer verändern - ein gewagtes Versprechen! Mittlerweile ist die Technik etabliert und wurde auch in der neuesten Variante, dem Supernova Sequence Boost 8 eingesetzt. …weiterlesen

Ich will mehr Grip!

nordic sports - Matsch, Schotter, spitze Steine, nasser Untergrund: Den Themen Grip und Schutz für den Fuß kommt deshalb eine besondere Bedeutung zu. Dem für den Traillauf benötigten Schuh und den verwendeten Materialien wird eine Menge abverlangt. Die Beanspruchung und Abnutzung ist im Vergleich zum Straßenlaufschuh dementsprechend höher. Für Trailläufer sind Schuhe dementsprechend das wichtigste Werkzeug. …weiterlesen

Ab in den Matsch

aktiv laufen - Raus aus dem Büro in Köln und rein in den Wald: Der aktiv Laufen-Trailschuhtest stand für die Redaktion an. Waldgebiete in und um die Großstadt sind ausreichend vorhanden. Wie schon vor zwei Jahren entschieden wir uns für den Königsforst. Das ausgedehnte Waldgebiet, das mit seinen Westausläufern an die Stadtgrenze Kölns stößt, bietet ein sehr abwechslungsreiches Terrain, das nicht nur Spaziergänger gerne nutzen; …weiterlesen

Zehn neue Lightweights - bunt und facettenreich

Laufmagazin SPIRIDON - So verstehen wir Lightweights - vorläufig und so lange noch an diesem Begriff festgehalten wird - als vergleichsweise leichtgewichtige Laufschuhe, die für schnelleres Training, Tempoläufe und Wettkampfeinsätze konzipiert sind und sich in besonderem Maße hierfür eignen. Die Palette ihrer Verwendungsmöglichkeiten ist breit gefächert. Das zeigen auch die hier vorgelegten Testberichte sehr deutlich. …weiterlesen