Befriedigend

2,6

Note aus

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion 16.04.2020

Das neue Bud­get-​iPhone macht viel rich­tig, aber auch viel falsch

Passt das iPhone SE (2020) zu mir? Hier unsere Einschätzung zum Apple Smartphone, basierend auf Tests, Meinungen und Produktdaten.

Stärken

  1. edles und robustes Alu-Gehäuse
  2. aktuellste Verbindungsstandards
  3. lichtstarke 12-MP-Kamera
  4. das günstigste und kompakteste iPhone

Schwächen

  1. einfaches Display ohne OLED-Technik
  2. ohne Dual-Kamera
  3. Speicher nicht erweiterbar

Varianten von iPhone SE (2020)

  • iPhone SE (2020) (64 GB)

    iPhone SE (2020) (64 GB)

  • iPhone SE (2020) (256 GB)

    iPhone SE (2020) (256 GB)

  • iPhone SE (2020) (128 GB)

    iPhone SE (2020) (128 GB)

Nachfolgeprodukt iPhone SE (2022)

Apple iPhone SE (2020) im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (2,60)

    Platz 7 von 7
    Getestet wurde: iPhone SE (2020) (256 GB)

    Pro: sehr gute Leistung; sehr flüssiges Bedienen; aktuelles iOS.
    Contra: mäßige Selfiekamera; langsames Aufladen; ohne 5G; schwache Ausdauer; kontrastarmes Display. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „gut“ (2,5)

    Platz 15 von 20
    Getestet wurde: iPhone SE (2020) (64 GB)

    Grundfunktionen (30%): „gut“ (2,0);
    Kamera (20%): „befriedigend“ (2,6);
    Display (15%): „gut“ (1,8);
    Handhabung (15%): „gut“ (1,8);
    Akku (15%): „ausreichend“ (3,8);
    Stabilität (5%): „sehr gut“ (1,4).

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test

    „... Das Telefon kommt zwar mit einer schon etwas angestaubten Optik, allerdings ist die verbaute Technik großteils auf einem aktuellen Stand. Zu erwähnen ist hier vor allem Apples aktueller A13-Prozessor, der dem Smartphone ein Höllentempo verleiht. Das Display misst zwar nur 4,7 Zoll, dafür ist es sehr hell und benötigt nur wenig Strom ...“

  • Gesamtnote Fotoqualität: 1,9

    Platz 3 von 2

    „Plus: Gute Akkulaufzeit, präzise Farben, nur 148 Gramm.
    Minus: Lange Ladezeit, Displayauflösung nicht mehr zeitgemäß (1334 x 750 Pixel).

    Gute Fotoergebnisse zu vertretbarem Preis, jedoch bei mäßiger Gesamtausstattung.“

    • Erschienen: 03.07.2020 | Ausgabe: 8/2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Pro: leichte und handliche Bauweise; hochwertige Verarbeitung; helles, gut ablesbares Display; gute Kameraqualität (Details, Farbdarstellung, Kontrast); ordentliche Akkulaufzeiten; gute Performance; faire Preisgestaltung.
    Contra: fehlendes 3D-Touch-Feature; mittelmäßige Fotos bei schwachem Licht; kein Nachtmodus; etwas glatte Gehäuse-Rückseite; kleine Displayfläche, breite Displayränder. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 04.06.2020 | Ausgabe: 7/2020
    • Details zum Test

    Note:1,1

    „Plus: viel Leistung für wenig Geld, wird auch noch in ein paar Jahren gute Dienste erweisen, hinreichend gute Kamera.
    Minus: Akkulaufzeit könnte besser sein.“

    • Erschienen: 27.05.2020 | Ausgabe: 6/2020
    • Details zum Test

    „gut“ (1,7)

    „Plus: Handlich und leicht; Hervorragende Leistung dank A13 Bionic; Bluetooth 5.0 und WiFi 6; Günstig (für ein iPhone); Akkulaufzeit.
    Minus: 18-Watt-Netzteil liegt nicht bei; Kein Nachtmodus; Display nicht zeitgemäß.“

    • Erschienen: 23.05.2020 | Ausgabe: 12/2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: iPhone SE (2020) (64 GB)

    „Mit dem iPhone SE ist Apple ein Volltreffer gelungen - wenn man sich am kleinen Display nicht stört. Zwar sind die Laufzeiten nur durchschnittlich und die Kamera gehört eher zur oberen Mittelklasse, aber wirkliche Schwachpunkte sucht man vergeblich. ...“

    • Erschienen: 25.08.2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Pro: fairer Preis; kompaktes Gehäuse; aktuelle Hardware.
    Contra: mittelmäßige Akkulaufzeiten; im Vergleich zum iPhone 11 etwas schwächere Ausstattung (3 GB RAM, 7-Megapixel-Frontkamera). - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • ohne Endnote

    11 Produkte im Test

    Pro: leichtes und handliches Gehäuse; flüssige Performance; iOS-Updategarantie.
    Contra: kein erweiterbarer Speicher. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 22.06.2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Pro: hervorragende Verarbeitung; kompakte Bauweise; kabellose Lademöglichkeit; gute Kameraqualität; flotte Performance; iOS-Updategarantie.
    Contra: veraltetes Design; keine Mehrfachkamera. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 21.06.2020
    • Details zum Test

    3,5 von 5 Sternen

    Stärken: der preiswerteste iPhone überhaupt; gute Fotoqualität; ausgezeichnete Leistung; hohe Updatesicherheit.
    Schwächen: Design nicht mehr zeitgemäß; kein Ultraweitwinkel verbaut; eher schwache Ausdauer des Akkus.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    Bedienung: „sehr gut“;
    Performance: „sehr gut“;
    Software: „gut“;
    Hardware: „gut“;
    Display: „sehr gut“;
    Laufzeit: „gut“;
    Fotos: „sehr gut“;
    Videos: „sehr gut“.

    • Erschienen: 29.05.2020 | Ausgabe: 6/2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Die Leistungsfähigkeit des A13 überzeugt ... im Praxistest. Er ist so üppig ausgelegt, dass normale Nutzer ihn mit heute gängigen Anwendungen nicht ansatzweise ausreizen können. ... Gegenlichtaufnahmen fallen heller und schärfer aus als beim iPhone 8. Unterschiede zu den Spitzenmodellen bemerkt man in einer hellen Umgebung kaum. Nur in der Dämmerung kann dann das SE nicht mehr mithalten ...“

    • Erschienen: 20.05.2020 | Ausgabe: 3-4/2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Mit dem iPhone SE hat Apple auf die zahlreichen Rufe seiner Anhängerschaft reagiert und ein Mittelklasse-Smartphone auf den Markt gebracht. Klar, das Design ist retro und auch das Display wirkt antiquiert. Und dennoch wird es sich wie geschnitten Brot verkaufen, weil es in Sachen Performance abliefert und man dank der Apple-typischen Updatepolitik auf Jahre hin ausgesorgt hat.“


    Info: Dieses Produkt wurde von Smartphone in Ausgabe 7/2020 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Apple iPhone SE (2020)

zu Apple iPhone SE (2020)

  • iPhone SE 2. Generation, 64GB, Schwarz (Generalüberholt)
  • APPLE iPhone SE 64 GB RED Dual SIM
  • APPLE iPhone SE 64 GB RED Dual SIM
  • Apple iPhone SE (2020) 64GB Red
  • Apple iPhone SE (2022) Smartphone (11,94 cm/4,7 Zoll, 128 GB Speicherplatz,
  • Apple iPhone SE (2020) 64GB Red
  • Apple iPhone SE 2020 64GB/3GB RAM Dual-SIM (PRODUCT)RED
  • Apple iPhone SE (2020) 64GB - White MX9T2QN/A
  • Apple iPhone SE 64GB rot MHGR3ZD/A
  • Apple iPhone SE (2020) weiß 128 GB MXD12ZD/A
  • Apple iPhone SE (2020) - (64GB) - White
  • Apple iPhone SE (2020) - (64GB) - (PRODUCT)RED
  • Apple iPhone SE (2020) 64GB (PRODUCT) RED
  • Apple iPhone SE 2020 256GB (PRODUCT) RED
  • Apple iPhone SE 2020 / 128GB / Schwarz Weiß Rot / Mwst / Gebrauchtware
  • Apple iPhone SE 2020 2,Generation - 64GB - Ohne Vertrag - Ohne Simlock - WOW
  • iPhone SE (2020) | 64 GB | rot
  • iPhone SE 2. Generation, 64GB, Schwarz (Generalüberholt)
  • Gebraucht: Apple iPhone SE (2020) 64GB PRODUCT(RED)
  • iPhone SE (2020) 64 GB (Product)Red Ohne Vertrag I 24 M. Gratis Garantie

Kundenmeinungen (7.220) zu Apple iPhone SE (2020)

4,7 Sterne

7.220 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
6134 (85%)
4 Sterne
722 (10%)
3 Sterne
216 (3%)
2 Sterne
72 (1%)
1 Stern
144 (2%)

4,7 Sterne

7.216 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,8 Sterne

4 Meinungen bei Cyberport lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Redaktion

Das neue Bud­get-​iPhone macht viel rich­tig, aber auch viel falsch

Passt das iPhone SE (2020) zu mir? Hier unsere Einschätzung zum Apple Smartphone, basierend auf Tests, Meinungen und Produktdaten.

Stärken

  1. edles und robustes Alu-Gehäuse
  2. aktuellste Verbindungsstandards
  3. lichtstarke 12-MP-Kamera
  4. das günstigste und kompakteste iPhone

Schwächen

  1. einfaches Display ohne OLED-Technik
  2. ohne Dual-Kamera
  3. Speicher nicht erweiterbar

Das kompakte iPhone SE (2020) kommt in drei Farben auf den Markt. Das iPhone SE (2020) ist besonders kompakt, dank Alu-Gehäuse edel wie robust und kommt in drei Farben. (Bildquelle: apple.com)

Apple hat sein Budget-Smartphone, das auf den Namen iPhone SE hört, erneuert und bringt mit der 2020er Variante einen neuen Ableger auf den Markt, der sich an Nutzer richten möchte, die von den Vorteilen eines iOS-Systems profitieren möchten, ohne die horrenden Preise eines Flaggschiff-Modells bezahlen zu wollen oder einfach ein besonders kompaktes Smartphone suchen. Optisch orientiert sich das iPhone SE (2020) am iPhone 8. Die günstigste Variante ist mit 64 GB Festspeicher, den Sie – wie bei Apple gewohnt – nicht erweitern können, bestückt und schlägt mit 479 Euro vergleichsweise gering zu Buche.

Durchwachsen im Inneren

Der Kern des kompakten Einsteiger-iPhones bildet der bereits im iPhone 11 verwendete A13-Chipsatz, der aus einer sechskernigen 1,8-GHz-CPU besteht und für mehr als genug Dampf unter der Haube sorgt. Die Bedienung geschieht damit butterweich, ruckelnde Sequenzen in Games sind sehr unwahrscheinlich und mithilfe eines eigenen Bildsignalprozessors hilft Ihnen der Chipsatz auch beim Fotografieren. Hier hätte Apple ruhig ein wenig mehr liefern können. Das iPhone SE (2020) kommt mit einer einfachen Kamera mit einem 12-Megapixel-Objektiv. Dieses kann Videos in 4K aufnehmen und dank des Bildsignalprozessors auch Portrait-Bilder samt Bokeh-Effekt (Hintergrundunschärfe) produzieren. Im Vergleich zu den teureren Apple-Smartphones, die auf eine Dual- oder Triple-Kamera setzen, ist dies aber reine Software-Arbeit, was professionellen Fotografen auffallen dürfte. Immerhin zeigt sich die Kamera dank einer f/1,8-Blende erfreulich lichtstark. Fotos in dunkleren Umgebungen rauschen erst relativ spät, auch, weil Apples Software eine gute Nachbearbeitung an den Tag legt.

Wenig Neues an der Display-Front

Beim Display hat sich im Vergleich zum iPhone 8 nichts getan. Auf 4,7 Zoll schubst das 2020er iPhone SE seine Pixel in der einfachen Retina-Auflösung umher. Konkret: 1335 x 750 Pixel sind etwas mehr als die einfache HD-Auflösung. Das wiegt auf dem recht kleinen Display zwar nicht ganz so schlimm, allerdings findet sich diese Auflösung mittlerweile nur noch in 300 Euro günstigeren Einsteiger-Smartphones. Das OLED-Display bleibt weiterhin der iPhone-Pro-Elite vorbehalten – in dieser Preisklasse ist das weiterhin unverständlich.

Die Konkurrenz schläft nicht und Apple wirkt verschlafen

Das 2020er SE ist mit Blick auf das Budget-Flaggschiff iPhone 11 ein deutlicher Schritt zurück, allerdings kostet dieses eben auch 300 Euro mehr. In Bezug auf die Preisklasse ist die Ausstattung als dürftig zu bezeichnen: Ausnahmslos jeder Konkurrent kann hier mehr. Xiaomi hat mit seinem Mi Note 10 beispielsweise ein schärferes Display, das auf OLED-Technik basiert und kommt mit einer Dreifachkamera. Auch Samsungs Galaxy A70 zeigt eine in jeder Hinsicht bessere Kamera, ein besseres Display und mehr Speicher zum geringeren Preis. Allerdings sind das alles im Vergleich riesige Geräte. Mit seinen 4,7 Zoll zählt das iPhone SE (2020) zu einer Rarität am Smartphone-Markt während eines fortlaufenden Trends, Geräte jenseits der 6-Zoll-Grenze auf den Markt bringen zu wollen. Das SE (2020) könnte also die ideale Lösung für alle sein, die händeringend nach einem Kompaktgerät suchen und mit Apple liebäugeln. Zudem wirkt das Modell dank Aluminium-Rahmen und IP67-Wasserdichtigkeit relativ robust.

Am Gesamteindruck ändert das jedoch wenig: Für den Preis ist das iPhone SE (2020) technisch ziemlich schwach bestückt, vor allem mit Blick auf die Konkurrenz. Für Apple-Liebhaber ist das jedoch kein Grund, da das Smartphone das mit Abstand günstigste iPhone bleibt.

von

Julian Elison

„Für mich sind die Sicherheit meiner Daten und die Software-Stabilität das A und O – hier können insbesondere iPhones auftrumpfen.“

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Smartphones

Datenblatt zu Apple iPhone SE (2020)

Displaygröße

4,7 Zoll

Die Dis­play­größe fällt sehr kom­pakt aus. Aktu­ell sind Han­dy­dis­plays im Durch­schnitt 6,2 Zoll groß. Gute Eig­nung für ein­hän­dige Bedie­nung.

Akkukapazität

1.800 mAh

Die Akku­lauf­zei­ten fal­len kurz aus. Die Akku­ka­pa­zi­tät liegt deut­lich unter dem aktu­el­len Durch­schnitt (4.300 mAh).

Gewicht

148 g

Das Gerät zählt zu den leich­tes­ten Smart­pho­nes am Markt. Das aktu­elle Durch­schnitts­ge­wicht beträgt 190 Gramm.

Aktualität

Vor 2 Jahren erschienen

Das Modell ist nicht mehr aktu­ell, im Schnitt ver­blei­ben Smart­pho­nes 2 Jahre am Markt.

Geräteklasse Oberklasse
Display
Displaygröße 4,7"
Displayauflösung (px) 1335 x 750
Pixeldichte des Displays 326 ppi
Max. Bildwiederholrate 60 Hz
Display-Technik IPS
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 12 MP
Blende Hauptkamera 1,8
Mehrfach-Kamera fehlt
Max. Videoauflösung Hauptkamera 4K Videoaufnahme mit 24 fps, 30 fps oder 60 fps
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 7 MP
Blende Frontkamera 2,2
Front-Mehrfach-Kamera fehlt
Max. Videoauflösung Frontkamera 1080p HD Videoaufnahme mit 30 fps
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem iOS
Speicher
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher 3 GB
Maximal erhältlicher Speicher 256 GB
Erweiterbarer Speicher fehlt
Chipsatz
Prozessor-Name Apple A13 Bionic
Prozessor-Typ Hexa Core
Prozessor-Leistung 1,8 GHz
Verbindungen
LTE vorhanden
5G fehlt
NFC vorhanden
Hybrid-Slot fehlt
SIM-Formfaktor
  • Nano-SIM
  • eSIM
Bluetooth vorhanden
Bluetooth-Standard Bluetooth 5.0
WLAN-Standards
  • Wi-Fi 4 (802.11n)
  • Wi-Fi 5 (802.11ac)
  • Wi-Fi 6 (802.11ax)
WLAN vorhanden
GPS-Standards
  • GPS
  • GLONASS
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Ladeanschluss Lightning
Akku
Akkukapazität 1821 mAh
Austauschbarer Akku fehlt
Kabelloses Laden vorhanden
Schnellladen vorhanden
Maximale Ladeleistung 18 Watt
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Breite 67,3 mm
Tiefe 7,3 mm
Höhe 138,4 mm
Gewicht 148 g
Outdoor-Eigenschaften
Spritzwasserschutz vorhanden
Staubdicht vorhanden
Stoßfest fehlt
Wasserdicht fehlt
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Fingerabdrucksensor vorhanden
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
3,5 mm Klinke fehlt
Radio fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Apple iPhone SE (2020) können Sie direkt beim Hersteller unter apple.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf