• Gut 1,7
  • 18 Tests
872 Meinungen
Produktdaten:
Geräteklasse: Ober­klasse
Displaygröße: 6,1"
Technologie: IPS
Auflösung Hauptkamera: 12 MP
Erweiterbarer Speicher: Nein
Dual-SIM: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Apple iPhone 11 im Test der Fachmagazine

    • CHIP

    • Ausgabe: 2/2020
    • Erschienen: 01/2020
    • 21 Produkte im Test

    „sehr gut“ (1,3)

    Stärken: Display; Leistung; Akku; Kameras.
    Schwächen: keine. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • connect

    • Ausgabe: 1/2020
    • Erschienen: 12/2019
    • Seiten: 3

    „gut“ (410 von 500 Punkten)

    Getestet wurde: iPhone 11 (256 GB)

    „Plus: Haptik und Verarbeitung Apple-typisch Spitzenklasse; LCD mit exzellenter Darstellungsqualität, vor allem bei Tageslicht; 3D-Gesichtserkennung ersetzt jede Passwortabfrage; sehr leistungsstarkes SoC; intuitives Betriebssystem; sehr lange Akkulaufzeit.
    Minus: Funkeigenschaften bei GSM und UMTS nur befriedigend; Sprachqualität nur befriedigend; 64 GB in der Einstiegsvariante nicht mehr zeitgemäß; optischer Zoom fehlt.“  Mehr Details

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 11/2019
    • Erschienen: 10/2019
    • Produkt: Platz 7 von 10
    • Seiten: 10

    „gut“ (2,2)

    Getestet wurde: iPhone 11 (64 GB)

    Telefon (15%): „befriedigend“;
    Internet und PC (15%): „sehr gut“;
    Kamera (15%): „gut“;
    Ortung und Navigation (10%): „gut“;
    Musikspieler (5%): „gut“;
    Handhabung (20%): „gut“;
    Stabilität (5%): „sehr gut“;
    Akku (15%): „ausreichend“.  Mehr Details

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 1/2020
    • Erschienen: 11/2019

    ohne Endnote

    Getestet wurde: iPhone 11 (256 GB)

    Pro: angenehme Handhabung; hochwertige Verarbeitung; starke, flüssige Performance; hervorragende Kameraqualität; ausdauernder Akku.
    Contra: im direkten Vergleich eher schwache Displayauflösung; große Notch; dicke Displayränder; lange Ladezeiten. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 12/2019
    • Erschienen: 11/2019

    „sehr gut“ (1,3)

    „Plus: Sehr gute Akkulaufzeit; A13 Bionic mit Leistungsreserven; Hohe Verarbeitungsqualität am gesamten Gerät; Super Kamera mit vielen nützlichen Funktionen; Ordentlicher Lautsprecher-Klang; Qi-Laden und eSIM.
    Minus: Geringe Pixeldichte des LC-Displays; Kein USB-C.“  Mehr Details

    • E-MEDIA

    • Ausgabe: 11/2019
    • Erschienen: 10/2019
    • Seiten: 2

    4,5 von 5 Punkten

    Getestet wurde: iPhone 11 (64 GB)

    „Nach langer Zeit bietet Apple mit dem iPhone 11 wieder ein Smartphone, das schon in der Einstiegsklasse mit echten Innovationen aufwarten kann. Die Verarbeitung ist erstklassig und die Performance lässt keine Wünsche offen. Zu bemängeln ist, dass standardmäßig nur ein lahmes Netzteil mitgeliefert wird. Wer schnellere Ladezeiten will, muss ein 18-Watt-Netzteil nachkaufen.“  Mehr Details

    • c't

    • Ausgabe: 22/2019
    • Erschienen: 10/2019
    • 3 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: iPhone 11 (256 GB)

    Bedienung: „gut“;
    Performance: „sehr gut“;
    Display: „gut“;
    Laufzeit: „gut“;
    Kamera Fotos: „gut“;
    Kamera Videos: „sehr gut“.  Mehr Details

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 22/2019
    • Erschienen: 10/2019
    • Produkt: Platz 8 von 8
    • Seiten: 8

    „gut“ (2,20)

    Getestet wurde: iPhone 11 (256 GB)

    „Das iPhone 11 punktet im Test mit enormem Arbeitstempo, gutem Akku und einer vielseitigen Kamera mit Ultraweitwinkel und Nachtmodus. Im Vergleich zu den Pro-Modellen fehlt der Kamera lediglich die Tele-Linse. Haken: Das Display ist kontrastarm und nicht sehr hell, das Design etwas klobig.“  Mehr Details

    • Tablet und Smartphone

    • Ausgabe: 1/2020
    • Erschienen: 12/2019
    • 2 Produkte im Test

    1,2; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    Getestet wurde: iPhone 11 (128 GB)

    „... Der Normalnutzer wird zum preiswerteren iPhone 11 greifen, das ist, abgesehen von den alten, noch verfügbaren Modellen, aktuell das günstigste iPhone auf dem Markt. ...“  Mehr Details

    • AndroidPIT

    • Erschienen: 10/2019

    4,5 von 5 Sternen

    Getestet wurde: iPhone 11 (64 GB)

    Stärken: hohe Verarbeitungsqualität; sehr gute Leistung; gelungene Kamera; hohe Ausdauer des Akkus.
    Schwächen: das Design wirkt nicht sehr modern; schwaches Ladegerät im Lieferumfang; keine USB-C-Schnittstelle; wenig Speicher beim günstigsten Modell. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • ComputerBase.de

    • Erschienen: 10/2019
    • 2 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: iPhone 11 (256 GB)

    Pro: hochwertige Verarbeitung und Materialwahl; verbesserter Wasserschutz; gute Displayqualität (v.a. Helligkeit, Farbdarstellung); starke Performance; überzeugende Kamera- und Videoqualität; sehr guter Lautsprecher-Sound; Update-Garantie; schnelle Gesichtserkennung; zeitgemäße Ausstattung (u.a. aktuelle Übertragungsstandards, kabelloses Laden, Schnellladen).
    Contra: Schwächen im Ultraweitwinkel-Bereich; nur 5-Watt-Ladegerät im Lieferumfang; nur 1 Jahr Standard-Garantie. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • Mac & i

    • Ausgabe: 5/2019
    • Erschienen: 10/2019
    • 3 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Bedienung: „sehr gut“;
    Performance: „sehr gut“;
    Ausstattung Software: „gut“;
    Ausstattung Hardware: „gut“;
    Display: „sehr gut“;
    Laufzeit: „sehr gut“;
    Kamera Fotos: „sehr gut“;
    Kamera Videos: „sehr gut“.  Mehr Details

    • CHIP Online

    • Erschienen: 09/2019

    „sehr gut“ (1,3)

    Getestet wurde: iPhone 11 (128 GB)

    Stärken: ausgezeichnete Systemleistung; sehr gute Ausdauer; tolle Fotoqualität.
    Schwächen: lange Aufladezeit; Bildschirmauflösung könnte höher sein; wenig interessantes Neues im Vergleich zum Vorgängermodell. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • teltarif.de

    • Erschienen: 09/2019

    „gut“ (1,8)

    Preis/Leistung: 2,8

    Getestet wurde: iPhone 11 (64 GB)

    Stärken: 4K-Videos mit der Selfiekamera möglich; sehr gute Fotos mit der Frontkamera bei günstigen Lichtverhältnissen; zertifizierter Schutz vor Wasser und Staub.
    Schwächen: schwache Ausdauer; mäßige Fotoqualität bei wenig Licht; immer noch recht breite Bildschirmränder. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • GSMArena

    • Erschienen: 09/2019

    4,2 von 5 Sternen

    Pro: wasserdichtes Design mit glänzender Rückseite; sehr heller und kontrastreicher Bildschirm; Top-Prozessor; ausgezeichnete Akkulaufzeit; Schnellladefunktion; qualitativ hochwertige Lautsprecher; flüssige Bedienung; sehr gute Fotos mit der Hauptkamera; tolle Videoqualität und -stabilisierung; gelungene Selfies.
    Contra: große Notch und breite Ränder; Bildschirmauflösung könnte höher sein; schwaches Ladegerät im Lieferumfang; keine Kopfhörerbuchse; limitiertes NFC; komplizierte Dateiverwaltung und -übertragung; Ultraweitwinkelkamera ohne Autofokus; Telekamera ohne Zoom; teuer. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

zu Apple iPhone 11

  • Apple iPhone 11 64GB violett
  • APPLE iPhone 11 64 GB Schwarz Dual SIM

    Art # 2598168

  • Apple iPhone 11 Smartphone (15,5 cm/6,1 Zoll, 64 GB Speicherplatz,

    Verbraucherhinweise IMEI - Information , Dein gekauftes Produkt wird mit einem RFID - Chip versehen, ,...

  • APPLE iPhone 11 Smartphone - 64 GB - Weiß

    (Art # 2598169)

  • Apple iPhone 11 64 GB Violett [15,5cm (6,1") IPS Display, iOS 13, 12 MP Dual-

    System: iOS 13Display: 15, 5cm (6, 1") Liquid Retina HDProzessor: Apple A13 Bionic Kamera: 12 + ,...

  • Apple iPhone 11 grün 64 GB

    Leistungsstärker als je zuvor: das neue Apple iPhone 11 Die Smartphones von Apple sind seit ihrer Markteinführung 2007 ,...

  • Apple iPhone 11 rot 64GB LTE iOS Smartphone 6,1" Retina Display 12 Megapixel

    Apple iPhone 11 rot 64GB LTE iOS Smartphone 6, 1" Retina Display 12 Megapixel

  • Apple iPhone 11 weiß 64GB LTE iOS Smartphone 6,1" Retina Display 12 Megapixel

    Apple iPhone 11 weiß 64GB LTE iOS Smartphone 6, 1" Retina Display 12 Megapixel

  • Apple iPhone 11 violett 64GB LTE iOS Smartphone 6,1" Retina Display 12 MPX eSim

    Apple iPhone 11 violett 64GB LTE iOS Smartphone 6, 1" Retina Display 12 MPX eSim

  • Apple iPhone 11 (64 GB) - (PRODUCT)RED

    6, 1" Liquid Retina HD LCD Display (15, 5 cm Diagonale) Wasser - und Staubschutz (2 Meter bis zu 30 Minuten, ,...

  • Apple iPhone 11 (64 GB) - Grün

    6, 1" Liquid Retina HD LCD Display (15, 5 cm Diagonale) Wasser - und Staubschutz (2 Meter bis zu 30 Minuten, ,...

  • Apple iPhone 11 (64 GB) - Weiß

    6, 1" Liquid Retina HD LCD Display (15, 5 cm Diagonale) Wasser - und Staubschutz (2 Meter bis zu 30 Minuten, ,...

Kundenmeinungen (872) zu Apple iPhone 11

4,7 Sterne

872 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
750 (86%)
4 Sterne
70 (8%)
3 Sterne
17 (2%)
2 Sterne
9 (1%)
1 Stern
17 (2%)

4,7 Sterne

872 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

iPhone 11

Das abgespeckte Modell wird zum Standard – jedoch mit Dual-Kamera

Stärken

  1. vergleichsweise günstiges Modell
  2. vorder- und rückseitige Dual-Kamera mit 4K-Video-Funktion
  3. leistungsstarker Chipsatz
  4. kabelloses Laden, Schnellladefunktion

Schwächen

  1. Schnellladenetzteil nicht im Lieferumfang enthalten
  2. dürftige Display-Auflösung
  3. kleinste Speichervariante für 4K-Videos schnell zu gering
  4. gewöhnungsbedürftiges Kameramodul

Mit dem iPhone 11 zeigt Apple die nächste Generation, die sich in dieser Form als Nachfolger der XR-Variante versteht. Preislich rutscht Apple damit sogar von der Spitzen- in die Oberklasse herunter. Auf technischer Seite hat sich jedoch nicht so viel getan: Im Vergleich zum XR sind die Displayränder ähnlich dick und das Display basiert ebenfalls auf IPS-Technik – gegenüber den OLED-Displays der teureren Modelle ein klarer Nachteil, zumal die Auflösung deutlich geringer ausfällt. Der neue A13-Bionic-Chipsatz verspricht jedoch Bestleistungen in jeder Anwendungsart. Erfreulicherweise sagt Apple mit dem iPhone 11 der Einzelkamera nun gänzlich Lebewohl – auch die günstige Variante der 11. Generation kommt nun mit einer Dual-Kamera, die aufgrund toller Software-Features für schöne und absolut konkurrenzfähige Fotos sorgt. Zudem ist das iPhone 11 wasserdicht. Die Face-ID-fähige Frontkamera kann Videos in 4K aufnehmen. Dafür ist der Speicher der kleinsten Variante mit 64 GB allerdings etwas knapp bemessen. Der neue WLAN-Standard 802.11ax ist an Bord, 5G-Mobilfunk jedoch leider nicht.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Apple iPhone 11

Display
Displaygröße 6,1"
Displayauflösung (px) 1792 x 828
Pixeldichte des Displays 326 ppi
Technologie IPS
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 12 MP
Blende Hauptkamera 1,8
Mehrfach-Kamera vorhanden
Objektive Weitwinkel (26 mm), Ultraweitwinkel (13 mm)
Max. Videoauflösung Hauptkamera 2160p@24/30/60fps, 1080p@30/60/120/240fps, HDR, stereo sound rec.
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 12 MP
Blende Frontkamera 2,2
Frontkamera-Blitz fehlt
Front-Mehrfach-Kamera vorhanden
Front-Objektive Weitwinkel (23 mm)
Max. Videoauflösung Frontkamera 2160p@24/30/60fps, 1080p@30/60/120fps, gyro-EIS
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem iOS
Speicher
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher 4 GB
Maximal erhältlicher Speicher 256 GB
Erweiterbarer Speicher fehlt
Prozessor
Prozessor-Typ Hexa Core
Verbindungen
LTE vorhanden
NFC vorhanden
Erhältlich mit Dual-SIM vorhanden
Hybrid-Slot fehlt
SIM-Formfaktor
  • Nano-SIM
  • eSIM
Bluetooth vorhanden
Bluetooth-Standard Bluetooth 5.0
WLAN-Standards
  • 802.11a
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
  • 802.11ac
  • 802.11ax
WLAN vorhanden
GPS-Standards
  • GPS
  • GLONASS
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Ladeanschluss Lightning
Akku
Akkukapazität 3110 mAh
Austauschbarer Akku fehlt
Kabelloses Laden vorhanden
Schnellladen vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Breite 75,7 mm
Tiefe 8,3 mm
Höhe 150,9 mm
Gewicht 194 g
Outdoor-Eigenschaften
Spritzwasserschutz vorhanden
Staubdicht vorhanden
Stoßfest fehlt
Wasserdicht vorhanden
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Fingerabdrucksensor fehlt
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
3,5 mm Klinke fehlt
Radio fehlt
Streaming auf TV vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Apple iPhone 11 können Sie direkt beim Hersteller unter apple.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Klare Kante

Computer Bild 6/2018 - Auf dem Mobile World Congress sind sie allgegenwärtig: Smartphones mit langgezogenem 18:9-Display und abgerundetem Glasdesign. Das Sony Xpe ria XA2 für 350 Euro ist anders: Das Alu-Gehäuse folgt klaren Linien, das Display kommt im 16:9-Format. Damit bleibt es dem klassischen Sony-Design treu - anders als das neue Top-Modell XZ2 Dennoch wirkt es modern: Seitlich ist der Rahmen extrem dünn, das 5,2-Zoll-Display wirkt beinahe randlos. …weiterlesen

Hot or not?

connect 2/2018 - Die restlichen Messergebnisse liegen dagegen im grünen Bereich. Mit diesem Manko erreicht das U11 Life lediglich die Verbalnote "befriedigend". Motorola hat aktuell einen sehr großen Geräteoutput, dabei besetzt das Moto X4 für 399 Euro die obere Mittelklasse. Mal sehen, wie sich das Smartphone in diesem Umfeld schlägt. Haptisch bietet das Moto X4 mit seinen kratzerhemmenden Flächen aus Gorilla-Glas und dem massiven Metallrahmen ganz großes Kino. …weiterlesen

Cleveres Quartett

SFT-Magazin 6/2017 - Immerhin: Huaweis hauseigene Benutzeroberfläche Emotion UI stellt die Recheneinheit jederzeit flüssig dar, auch beim Surfen konnten wir keine Geschwindigkeitseinbußen feststellen. Etwas überrascht hat uns hingegen die von Huawei angesetzte UVP von 350 Euro, die trotz der Pluspunkte etwas hoch gegriffen scheint. Die Internetpreise lagen zum Redaktionsschluss schon bei rund 50 Euro weniger und dürften in näherer Zukunft weiter sinken. …weiterlesen

Etwas ganz Neues

connect 8/2017 - Wie gut sie ist? Qualitativ liegt sie zwischen der im großen Fototest in connect 7/17 mit "gut" bewerteten Kamera des LG G6 und der mit "sehr gut" bewerteten Kamera des Huawei P10 - der Keyone holt sich also auch hier eine Top-5-Platzierung. Für einen Preis von 599 Euro bietet der Blackberry Keyone eine überragende Ausdauer, eine Top-Kamera und die universelle Erweiterbarkeit von Android als Betriebssystem, ohne sich eine nennenswerte Blöße zu geben. …weiterlesen

Hard Reset

connect 3/2017 - Der Hersteller verspricht, dass intelligente Algorithmen die Verhaltensweise des Smartphone-Besitzers verstehen lernen und die Bedienung an vielen Stellen darauf anpassen und vereinfachen. Ein konkretes Beispiel wurde genannt: Durch die Verknüpfung des Energiemanagements mit Kalendereinträgen weist das System den Nutzer schon tagsüber darauf hin, das Smartphone noch mal an die Steckdose zu hängen, wenn der Strom noch für den Abendtermin reichen soll. …weiterlesen

Alles Akku

Smartphone 2/2017 - XPower - das klingt nach Superhelden-Film. Ist das so genannte Handy von LG also ein Superphone? Was den Akku betrifft auf jeden Fall, dem restlichen Superheldenstatus steht der niedrige Preis entgegen. Der Akku ist mit einer Nennkapazität von 4.100 mAh immerhin deutlich größer als bei teureren und leistungsstärkeren Geräten. Beim Prozessor setzt LG auf Mittelklassetechnik mit MediaTek-Vierkerner und 2 GB RAM. …weiterlesen

Strauchelnde Riesen

Stiftung Warentest (test) 11/2016 - In der Bestenliste ist Huawei mit drei weiteren vertreten: dem etwas kleineren P9 mit der gleichen Doppelkamera (test 8/2016), dem Nexus 6P (test 5/2016) und dem 294 Euro günstigen P9 Lite aus dem aktuellen Test. Damit gehört Huawei zur Garde jüngerer Smartphone-Anbieter, die den Etablierten das Leben schwerer machen. Noch neuer auf dem Handymarkt ist Gigaset. Bisher für Schnurlostelefone bekannt, bietet dieses Unternehmen nun auch Smartphones - und schafft es gleich in die Bestenliste. …weiterlesen

Nokia 500

Stiftung Warentest Online 4/2012 - Das Nokia 500 ist ein Smartphone mit Touchscreen und Symbian-Betriebssystem in der Version "Anna". Seine Kamera liefert bei guter Beleuchtung gute, bei schlechter mangels Fotolicht aber nur schwache Fotos und auch nur schwache Videos. Die mitgelieferten Kopfhörer sind schwach. Das Gerät kommt mit der vollwertigen Onboard-Navigation "Ovi Maps", die auch ohne Datenverbindung funktioniert. Seine GPS-Ortung ist sehr genau. In den Stabilitätstests zeigt es sich insgesamt sehr robust. …weiterlesen

trendy-handys

connect Freestyle Nr. 1 (Mai/Juni 2011) - Bei Ausdauer und Empfang zeigt das Galaxy dagegen gute Ergebnisse; lediglich der Klang beim Telefonieren könnte besser sein. Angesichts des günstigen Preises ist diese Schwäche aber verzeihbar. Nokia 5230 / S60 5th Edition / Preis: 125 € Das 5230 sieht dem 5800 XM nicht zufällig so ähnlich: Letztlich handelt es sich im Kern um die gleiche Hardware. Die etwas günstigere Variante 5230 hat Nokia an ein paar Stellen abgespeckt. …weiterlesen

Alle Daten im Griff

Stiftung Warentest (test) 1/2011 - Der Finger überstreicht die Buchstaben der Reihe nach ohne Absetzen, prompt errät die Worterkennung, was er meint. Diese Funktion in Android-Handys heißt Swype und ergänzt die T9-Texterkennung für SMS. Bei so viel Pracht macht mancher Akku schon bald schlapp, so beim HTC HD7 und dem Sony Ericsson X10mini pro. Das Samsung Galaxy S I9000 für 650 Euro punktet mit brillantem Display und bei Internetanwendungen. Fotos, Videoclips und der Musikspieler sind beim Nokia N8, 500 Euro, besonders gut. …weiterlesen

Fotografen-Smartphones

FOTOHITS 6/2018 - Als dritte Aufnahmeeinheit kommt eine 20-Megapixel-Kamera zum Einsatz, die ausschließlich Schwarz-Weiß-Informationen erfasst und ein Objektiv nutzt, das mit Lichtstärke 1:1,6 arbeitet. Der Clou an einer Multikamera-Lösung ist jedoch nicht etwa die hohe Auflösung des 40-Megapixel-Sensormoduls, sondern die Möglichkeit, die Daten aller drei Kameras gemeinsam zu nutzen. Die Bilder der Schwarz-Weiß-Kamera etwa werden als zusätzliche Detailinformationen in die Fotos eingebunden. …weiterlesen

T-Mobile will künftig HSDPA mit 14,4 MBit/s bieten

Nur kurze Zeit nach seinem Konkurrenten Vodafone hat nun auch der Netzbetreiber T-Mobile bekannt gegeben, die Datenraten in seinem Mobilfunknetz noch einmal anzuheben. Wie das Unternehmen laut einem Bericht des Online-Magazins teltarif.de bekannt gegeben hat, soll noch in diesem Jahr 2009 der Ausbau des Netzes auf Übertragungsraten von bis zu 14,4 MBit/s im Downstream starten.

Smartphone mit Dual-Kamera

fotoMAGAZIN 6/2016 - Das Herzstück des neuen Huaweis sind zwei Summarit H 2,2/27 mm ASPH-Objektive: Ausgestattet mit einem RGB- sowie einem Monochrom-Sensor mit jeweils 12 Megapixeln liefert das P9 eine für ein Smartphone überdurchschnittliche Qualität der Farbfotos. Der Clou: Der Nutzer kann den Fokusbereich sowohl via Live-View als auch im Nachgang frei wählen. Die beiden Objektive arbeiten hierfür im Team. Der RGB-Sensor liefert die Farbinformationen und der monochrome Sensor sorgt für die Tiefeninformationen. …weiterlesen