Gut

1,9

Note aus

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion 21.10.2021

Inno­va­ti­ons-​Smart­phone für Android-​Puris­ten

Edle Eleganz trifft auf KI-Innovation. Edles Design trifft auf innovative Technologie: Das neue Modell des bekannten Pixel-Phones punktet mit robustem Gorilla-Glass, einem leistungsstarken Tensor-Chipsatz für KI-Prozesse und verbessertem Akku.

Stärken

Schwächen

Nachfolgeprodukt Pixel 8

Google Pixel 6 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 17.11.2022 | Ausgabe: 12/2022
    • Details zum Test

    „gut“ (1,9)

    26 Produkte im Test

    Grundfunktionen (30%): „gut“ (1,7);
    Kamera (20%): „gut“ (2,1);
    Display (15%): „sehr gut“ (1,5);
    Handhabung (15%): „gut“ (1,8);
    Akku (15%): „gut“ (2,4);
    Stabilität (5%): „gut“ (2,2).

  • „sehr gut“ (84%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    2 Produkte im Test

    „Pros: Flotte Software; Gute Akkulaufzeiten; Neue Android-Version auf Jahre gesichert.
    Cons: Träge Ladezeiten; Glatte und rutschige Rückseite; Position des Powerbuttons.“

  • „gut“ (414 von 500 Punkten)

    Platz 2 von 2

    „Plus: tolle Verarbeitung mit sehr hochwertigen Materialien samt IP68; OLED mit 90 Hz und sehr guter Qualität; Chipsatz mit starker Grafikleistung und Connectivity; aktuelle Software mit KI-Funktionen und langem Support; Hauptkamera mit exzellenter Fotoqualität auch bei Dunkelheit.
    Minus: ... Gesichtserkennung fehlt; Apps lassen sich nicht schützen oder mit Zweitkonto nutzen; durchschnittlicher Empfang; mauer Lieferumfang.“

  • „sehr gut“

    2 Produkte im Test

    „Pro: Gute Größe, noch handlich und hosentaschentauglich; Zwei sehr gute Kameras; Insgesamt sehr gute Fotoauflösung; Gute Entzerrung im Ultraweitwinkelmodus; Kabellos laden; Tolle Funktionen wie der ‚Mitzieher‘ oder die Langzeitbelichtung ...
    Contra: Kameras stehen weit aus dem Gehäuse; Kein separates Teleobjektiv verbaut; Kein SD-Karten-Slot; Display etwas flauer als beim Pixel 6 Pro; Keine Klinkenbuchse; Kein Netzstecker ...“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    Bedienung: „sehr gut“;
    Performance: „sehr gut“;
    Ausstattung: „gut“;
    Display: „gut“;
    Kamera: „sehr gut“;
    Akku: „zufriedenstellend“.

  • „gut“ (1,9)

    40 Produkte im Test

    Info:  Dieses Produkt wurde von Stiftung Warentest in Ausgabe 12/2022 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • Erschienen: 23.01.2022
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „excellent hardware“

    „Positiv: eigenentwickeltes SoC mit hoher Performance und zusätzlichen Features wie optimiertem maschinellem Lernen (ML); überzeugende Kameralösung mit Haupt- und Ultraweitwinkelkamera; 90-Hz-OLED-Display; schnelle Android-Updates (Versionsupdates und Feature Drops für mindestens drei Jahre, Sicherheitsupdate für mindestens fünf Jahre); Fingerabdruckleser im Display; gute Akkulaufzeit ...
    Negativ: keine Speichererweiterung möglich; keine Tele-Kamera (ist dem Pixel 6 Pro vorbehalten); gegenüber dem Vorgänger deutlich sperriger und schwerer ...“

  • „gut“ (1,90)

    Platz 2 von 2

    Pro: starke Performance; insgesamt sehr gute Kameraqualität (v.a. Selfiekamera); überzeugendes Display (v.a. Helligkeit, Kontrast, Helligkeit, 90-Hz-Bildwiederholrate); 5G-Unterstützung; wasserdichtes Gehäuse; kabelloses Laden; lange Update-Garantie.
    Contra: mittelmäßige Laufzeiten; etwas träge Ladezeiten; kein Klinkenanschluss; leichte Kameraschwächen (bzgl. Blitz, Zoom); etwas dickerer Displayrand. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 26.10.2021
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,3)

    Stärken: sehr gute Grafikperformance; tolle Fotoqualität; langjährige Security-Updates; hohe Verarbeitungsqualität; robuste Bauweise.
    Schwächen: recht wenig Festspeicher, der nicht erweiterbar ist; langsames Schnelladen; Akkulaufzeit könnte besser sein. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 25.10.2021
    • Details zum Test

    4,5 von 5 Sternen

    Stärken: einzigartige Optik; guter Preis; schöner OLED-Bildschirm; potenter Prozessor; geringe Wärmeentwicklung; kabelloses Laden und Aufladen von anderen Geräten; sehr hohe Performance; ordentliche Ausdauer; Updates für fünf Jahre; wasser- und staubdicht; gute Bildverarbeitung.
    Schwächen: keine Telekamera; nur drei Android-Updates garantiert; Schnellladefunktion nicht sonderlich flott; Aufnahmen mit dem Nachtmodus wirken nicht sehr realitätsnah; Speicher nicht erweiterbar. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 02.01.2022
    • Details zum Test

    4,5 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: 4,5 von 5 Punkten, "Highly recommended"

    Pro: überzeugende Fotoqualität, insb. bei wenig Licht; einfache Kamera-Handhabung; moderater Kaufpreis; kompakte Abmessungen; schickes Design.
    Contra: keine Telelinse; mittelmäßige Zoomqualität; fehlender Klinkenanschluss; begrenzter Speicher. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 17.11.2021
    • Details zum Test

    4,4 von 5 Sternen

    Pro: auffälliges Design auf der Rückseite; schone Benutzeroberfläche; erweiterte Unterstützung für Firmware-Updates; neu aktivierte Spracheeingabe; tolle Allround-Performance; hervorragende Grafikleistung; sehr gute Foto- und Videoqualität bei allen vier Kameras.
    Contra: die Kamera ist anfällig für Staubablagerungen; „nur“ 90-Hz-Display; das Aufladen könnte schneller sein; unter anhaltender Last wird der Chip gedrosselt; begrenzte Verfügbarkeit. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 05.11.2021
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    Pro: fantastische Fotoqualität; guter Preis; faszinierendes Design.
    Contra: kein Zoomobjektiv; mittelmäßiger Akku; begrenzter Speicherplatz. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 19.10.2021
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    „Recommended“

    Pro: eine Vielzahl an tollen Softwarefunktionen; schöne Farbvarianten; starke Kameras für den Preis.
    Contra: einige Schwächen bei der Software; keine Bildwiederholrate von 120 Hz; einige seltsame Designentscheidungen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Google Pixel 6

zu Google Pixel 6

Wir arbeiten unabhängig und neutral. Wenn Sie auf ein verlinktes Shop-Angebot klicken, unterstützen Sie uns dabei. Wir erhalten dann ggf. eine Vergütung. Mehr erfahren

Kundenmeinungen (405) zu Google Pixel 6

4,1 Sterne

405 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
252 (62%)
4 Sterne
56 (14%)
3 Sterne
20 (5%)
2 Sterne
24 (6%)
1 Stern
52 (13%)

4,1 Sterne

404 Meinungen bei Amazon.de lesen

2,0 Sterne

1 Meinung bei Cyberport lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.

Einschätzung unserer Redaktion

Inno­va­ti­ons-​Smart­phone für Android-​Puris­ten

Stärken

Schwächen

Es wird edler

Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft 2021 geht das beliebte Pixel-Phone in die sechste Runde. Während die Vorgängergenerationen etwas zweckmäßiger gestaltet waren, wird es diesmal wieder etwas edler: Vorne und hinten gibt es kratzresistentes Gorilla-Glass von Corning und Seiten aus Metall, Wasserfestigkeit und Staubschutz gibt es oben drauf. Mit neuen, verspielten Farbvarianten möchte Google auch diejenigen ansprechen, die das schwarze oder weiße Einheitsdesign satthaben. Preislich platziert sich das Basismodell mit 649 Euro (UVP) in der Oberklasse, dafür gibt es aber einige Abstriche gegenüber dem deutlich kostspieligeren Pro-Modell.

Das smartere Phone

Die größte Neuerung ist eine Mixtur aus Hard- und Software: Der neue Chipsatz namens Tensor ist eine Eigenkreation von Google mit einem speziellen zusätzlichen Rechenkern. Dieser ist für bestimmte KI- und Maschinenlern-Prozesse reserviert, die sonst bei Google über die Cloud abgewickelt werden. Spontane Übersetzung von Chats in beide Richtungen, automatische Transkription von Sprachrekorder-Aufnahmen und kontextbasierte Anzeige von Inhalten, die für Sie wichtig sein, sind nur einige der mannigfaltigen Einsatzszenarien, die jetzt auch direkt auf dem Gerät ohne Hilfe der Cloud durchgeführt werden können. Das Leistungsniveau des Prozessors bewegt sich dabei augenscheinlich auf Spitzenklasse-Niveau, sodass auch Smartphone-Games flüssig laufen.

90-Hz-Display und ordentliche Ausdauer

Beim Display erwartet Sie das in dieser Preisklasse übliche OLED-Panel mit einer moderaten Größe von 6,5 Zoll und HDR-Support. Die Bildwiederholrate beträgt 90 Hz, die aber kontextabhängig auch auf energiesparende 60 Hz heruntergeregelt werden kann. Die automatische Regulierung der Bildwiederholrate ist im Vergleich zu Konkurrenten wie dem iPhone 13 Pro oder auch dem Pixel 6 Pro eher rudimentär, spart aber ein wenig Energie. Apropos Energie: Der Akku wurde im Vergleich zur Vorgängergeneration deutlich ausgebaut. Trotz der vielen KI-Funktionen und Always-On-Display soll das Gerät im Normalbetrieb immer 24 Stunden durchhalten. Im erweiterten Energiesparmodus sind 48 Stunden drin.

Spitzenkamera durch KI-Hilfe

Auf der Rückseite findet sich ein auffälliger Balken mit zwei Kameras. Diese Designentscheidung sorgt dafür, dass das Gerät auf Oberflächen nicht kippelt. Kamera Nummer Eins ist ein Weitwinkel-Exemplar mit 50 Megapixeln, das per Pixel-Binning 12,5-Megapixel-Fotos mit sorgfältiger Lichtaufnahme erzeugt. Die zweite Kamera ist eine Ultrawide-Linse mit 12 Megapixeln. Die technischen Eckdaten der Kameras sind der Preisklasse "nur" angemessen, aber auf Softwareseite zeigt sich Google wieder als Innovationstreiber. Die Ultrawide-Bilder werden automatisch einer Perspektivkorrektur unterzogen, Hautfarben werden deutlich akkurater dargestellt und eine Vielzahl an Effekten und Verschönerungsfunktionen lassen verspielten Fotografinnen und Fotografen das Herz aufgehen. Hier kommt auch der Tensor-Chip wieder zum Einsatz, der zum Beispiel bei der Funktion "Magic Eraser" störende Hintergrundobjekte wie Stromleitungen oder Passanten spurenlos aus Bildern entfernen kann.

von Gregor Leichnitz

„Das Preis-Leistungs-Verhältnis steht für mich im Fokus. Sparfuchs-Tipp: Schauen Sie sich die günstiger gewordenen Topmodelle des Vorjahres an.“

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Smartphones

Datenblatt zu Google Pixel 6

Displaygröße

6,4 Zoll

Das Dis­play ist ver­gleichs­weise groß. Dies bringt mehr Bedien­kom­fort, macht das Gerät aber weni­ger hand­lich.

Arbeitsspeicher

8 GB

Sehr großer Arbeitsspei­cher: Genug RAM für alle Anfor­de­run­gen und Reser­ven für die Zukunft.

Interner Speicher

128 GB

Der Spei­cher­platz bewegt sich auf Durch­schnitts­ni­veau.

Akkukapazität

4.600 mAh

Der Akku bie­tet eine über­durch­schnitt­li­che Kapa­zi­tät. Lange Akku­lauf­zei­ten sind zu erwar­ten.

Gewicht

207 g

Das Gewicht ist über­durch­schnitt­lich hoch. Der aktu­elle Mit­tel­wert bei Smart­pho­nes liegt bei 190 Gramm.

Aktualität

Vor 2 Jahren erschienen

Das Modell ist nicht mehr aktu­ell, im Schnitt ver­blei­ben Smart­pho­nes 2 Jahre am Markt.

Geräteklasse Oberklasse
Display
Displaygröße 6,4"
Displayauflösung (px) 2400 x 1080
Pixeldichte des Displays 411 ppi
Max. Bildwiederholrate 90 Hz
Displayschutz Gorilla Glass
Display-Technik OLED
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 50 MP
Blende Hauptkamera 1,85
Mehrfach-Kamera vorhanden
Objektive 50 MP Weitwinkel (f/1.85), 12 MP Ultraweitwinkel (f/2.2)
Max. Videoauflösung Hauptkamera 2160p@60fps
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 8 MP
Blende Frontkamera 2
Front-Mehrfach-Kamera vorhanden
Front-Objektive 8 MP Weitwinkel (f/2.0)
Max. Videoauflösung Frontkamera 1080p@30fps
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 12
Speicher
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher 8 GB
Arbeitsspeicher 8 GB
Maximal erhältlicher Speicher 128 GB
Interner Speicher 128 GB
Erweiterbarer Speicher fehlt
Chipsatz
Prozessor-Name Google Tensor
Prozessor-Typ Octa Core
Prozessor-Leistung 2,8 GHz
Verbindungen
LTE vorhanden
5G vorhanden
NFC vorhanden
Dual-SIM vorhanden
Hybrid-Slot fehlt
SIM-Formfaktor
  • Nano-SIM
  • eSIM
Bluetooth-Standard Bluetooth 5.2
WLAN-Standard Wi-Fi 6 (802.11​ax)
GPS-Standards
  • Galileo
  • GPS
  • GLONASS
  • Beidou
Ladeanschluss USB Typ C
Akku
Akkukapazität 4614 mAh
Austauschbarer Akku fehlt
Kabelloses Laden vorhanden
Schnellladen vorhanden
Maximale Ladeleistung 30 Watt
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Breite 74,8 mm
Tiefe 8,9 mm
Höhe 158,6 mm
Gewicht 207 g
Outdoor-Eigenschaften
Outdoor-Handy k.A.
Spritzwasserschutz vorhanden
Staubdicht vorhanden
Stoßfest fehlt
Wasserdicht vorhanden
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Fingerabdrucksensor vorhanden
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
3,5 mm Klinke fehlt
Radio k.A.
Streaming auf TV k.A.
Weitere Daten
Erhältlich mit Dual-SIM vorhanden

Auch interessant

So wählen wir die Produkte aus

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Auf welchen Quellen basiert unsere Note?

Unsere Note basiert auf 14 Testberichten. Im Schnitt vergeben die Fachmagazine die Note „Gut“ (1,9).

» Alle Testfazits lesen

Was sind die Stärken und Schwächen?

Stärken:

  • hervorragende Hauptkamera mit exklusiver KI-Funktion
  • wasser- und staubdichtes Gehäuse (IP68)
  • ...


Schwächen:

  • in Deutschland nur 128 GB-Version erhältlich

» Vollständiges Fazit lesen

Was sind die wichtigsten Produktdaten?

  • Gerä­te­klasse: Ober­klasse
  • Dis­play­größe: 6,4"
  • Arbeitsspei­cher: 8 GB
  • Akku­ka­pa­zi­tät: 4614 mAh
  • Dis­play-​Tech­nik: OLED

» Datenblatt ansehen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf