ohne Endnote

ohne Note

keine Meinungen
Meinung verfassen

Lambretta V125 Special im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    9 Produkte im Test

    „... Der Zweizylinder nutzt das Machbare zwar nicht aus, läuft aber kernig und untermauert damit des seit jeher sportiven Anspruch der Lambretta. Das ändert nichts an den großzügigen Platzverhältnissen vor allem für den Piloten. Eine ausgewogene, nicht übertriebene Agilität bestimmt das Fahren, wohl assistiert von der exakt dosierbaren Kombibremse. Kleine Lässlichkeit ist dagegen das etwas knapp bemessene Helmfach ...“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Lambretta V125 Special

Passende Bestenlisten: Motorroller

Datenblatt zu Lambretta V125 Special

Allgemeine Daten
Typ Leichtkraftroller
Modelljahr 2019
Straßenzulassung vorhanden
Motor
Motortyp Verbrennungsmotor 4-Takt
Hubraum 124,7 cm³
Leistung in kW 7,5
Leistung in PS 10,1
Höchstgeschwindigkeit 95 km/h
Verbrauch 2,8 l/100 km
Fahrwerk
Radtyp Kleinradroller
Radgröße vorn 12 Zoll
Radgröße hinten 12 Zoll
ABS k.A.
Abmessungen
Tankinhalt 6 l
Gewicht vollgetankt 140 kg
Ausstattung
Helmfach k.A.
Start-Stopp-Automatik k.A.

Weiterführende Informationen zum Thema Lambretta V-Special 125 können Sie direkt beim Hersteller unter lambretta.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Mister X

MOTORETTA - Da Journalisten aber von Natur aus schlecht warten können und Yamaha sein neuestes Produkt vorstellen möchte, rast eine bunt gemischte Gruppe Schreiberlinge auf dem X-Max 400 über die notorisch verstopften Ausfallstraßen der lombardischen Metropole. Vorbei an wartenden Autoschlangen immer ganz nach vorn an die Ampel, um bei Grün mit einem Dreh des rechten Handgelenks dem restlichen Verkehr das LED-bestückte doppelte Rücklicht zu zeigen. …weiterlesen

Peugeot Satelis 500 distanziert in einem Direktvergleich den Honda SW-T400

Wegen seines durchdachtern Konzepts lag der Peugeot-Scooter Satelis 500 RS Premium in allen Disziplinen eines Tests der Zeitschrift „Scooter & Sport“ vor dem Honda SW-T400. Der französische Scooter wurde daher klarer Testsieger – und ist zudem noch der günstigere der zwei Scooter.

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf