ohne Note
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Leicht­kraf­trol­ler
Hub­raum: 124,6 cm³
Ver­brauch: 2,7 l/100 km
Höchst­ge­schwin­dig­keit: 80 km/h
Mehr Daten zum Produkt

Speedex Capri II 125i im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    9 Produkte im Test

    „... Gemütlich ist die richtige Umschreibung für die gebotene Dynamik. Nichtsdestotrotz hat die Zweischeiben-Kombibremsanlage mitunter etwas Mühe, den Capri vor Hindernissen oder der nächsten Kurve wieder einzufangen. Doch allzu sportlich wird man es auf dem 125er aber ohnehin nicht treiben. ... Bei normalem Tempo in der Stadt überzeugt der Capri indes mit guter Wendigkeit. Dazu kommt noch der überaus günstige Preis.“

    • Erschienen: September 2019
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: klassische Lambretta-Optik; Blech-Chassis; hoher Aufmerksamkeitsfaktor; angenehme Ergonomie.
    Minus: mäßige Dynamik; kein Stauraum; hoher Preis.“


    Info: Dieses Produkt wurde von MOTORETTA in Ausgabe 3/2020 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Speedex Capri II 125i

Passende Bestenlisten: Motorroller

Datenblatt zu Speedex Capri II 125i

Allgemeine Daten
Typ Leichtkraftroller
Modelljahr 2019
Straßenzulassung vorhanden
Motor
Motortyp Verbrennungsmotor 4-Takt
Hubraum 124,6 cm³
Leistung in kW 6,5
Leistung in PS 8,8
Höchstgeschwindigkeit 80 km/h
Verbrauch 2,7 l/100 km
Schaltung Automatik
Fahrwerk
Radtyp Kleinradroller
Radgröße vorn 12 Zoll
Radgröße hinten 12 Zoll
ABS fehlt
Abmessungen
Tankinhalt 6 l
Gewicht vollgetankt 115 kg
Zuladung 153 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Speedex Capri 2 125i können Sie direkt beim Hersteller unter enmotoonline.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Peugeot Satelis 500 distanziert in einem Direktvergleich den Honda SW-T400

Wegen seines durchdachtern Konzepts lag der Peugeot-Scooter Satelis 500 RS Premium in allen Disziplinen eines Tests der Zeitschrift „Scooter & Sport“ vor dem Honda SW-T400. Der französische Scooter wurde daher klarer Testsieger – und ist zudem noch der günstigere der zwei Scooter.