ohne Endnote

ohne Note

keine Meinungen
Meinung verfassen

Yamaha Neo‘s (2,5 kW) (2022) im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „Plus: clevere Akkulösung; tadellose Verarbeitung; kultivierte, kräftige Leistungsabgabe; homogenes Fahrverhalten; ordentliche Mitnahmekapazität.
    Minus: maue Reichweite; sehr lange Ladezeiten; sehr hoher Preis, insbesondere für den Zusatzakku.“

    • Erschienen:  | Ausgabe: 3/2022
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Plus: Clevere Akku-Lösung; tadellose Verarbeitung; kultivierte Leistungsabgabe; Staufach unterm Sitz.
    Minus: Maue Reichweite; lange Ladezeiten; unterdämpfte Federelemente; hoher Preis.“
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.


    Info: Dieses Produkt wurde von MOTORETTA in Ausgabe 6/2022 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Yamaha Neo‘s (2,5 kW) (2022)

Passende Bestenlisten: Motorroller

Datenblatt zu Yamaha Neo‘s (2,5 kW) (2022)

Allgemeine Daten
Typ Elektroroller
Modelljahr 2022
Straßenzulassung vorhanden
Motor
Motortyp Elektromotor
Leistung in kW 2,5
Leistung in PS 3,4
Höchstgeschwindigkeit 45 km/h
Schaltung Automatik
Fahrwerk
Radtyp Kleinradroller
Radgröße vorn 13 Zoll
Radgröße hinten 13 Zoll
Abmessungen
Gewicht vollgetankt 98 kg
Ausstattung
Helmfach vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Yamaha Neo‘s (2,5 kW) (2022) können Sie direkt beim Hersteller unter yamaha-motor.eu finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Ab in die City

MOTORETTA - Damit startet er überaus leise und geschmeidig. Hinzu kommt die ein- und ausschaltbare Start-Stopp-Automatik, die den Motor nach drei Sekunden im Leerlauf abschaltet. Mit 11,8 PS bleibt die Leistungsausbeute überschaubar, aus dem Stand spurtet der SH125i zunächst gemächlich, ab mittlerer Drehzahl aber souverän bis zur Vmax von 97 km/h. Zwischensprints sind die Domäne des SH125i, hier hängt er viele Konkurrenten klar ab. …weiterlesen

Die neue Mitte

MOTORETTA - Richtig knackig, höchst effektiv und dazu feinfühlig verzögern die drei Scheibenbremsen aus nahezu jedem Tempo und genügen dabei höchsten sportlichen Ansprüchen - leider mit einem unzeitgemäßen Manko: Der Peugeot muss ohne ABS auskommen, das es nicht einmal optional gibt. Auf unebenem Untergrund leidet der Fahrkomfort unter dem unnachgiebigen Heck, und der breite Mitteltunnel schränkt die Bewegungsfreiheit deutlich ein. …weiterlesen

Ganz große Oper

MOTORETTA - Dafür fühlt sich der Otello im dichten Stadtverkehr recht handlich und wendig an. Dank des geringen Gewichts und guter Hebelübersetzung lässt er sich leicht aufbocken. Die Bremsen verzögern den Roller gut dosierbar und mit mäßiger Handkraft auf gutem Klassen-Niveau. Wind- und Wetterschutz hingegen könnten besser sein. Seine schmale Taille lässt leider einiges an Regen durch. Ein Windschild aus dem Zubehör ist für Allwetterfahrer des- halb empfehlenswert. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf