Die besten Hartan Kombi-Kinderwagen

Top-Filter: Getestet von

  • Stiftung Warentest (test) Stif­tung Waren­test (test)
  • Gefiltert nach:
  • Kombikinderwagen
  • Hartan
  • Alle Filter aufheben
  • Hartan Topline S

    Ø Gut (2,5)

    Tests (3)

    Ø Teilnote 3,9

    (269)

    Ø Teilnote 1,1

    Produktdaten:
    • Typ: Kombikinderwagen
    • Einsatzbereich: Stadt & Gelände
    • Teleskop-Schieber: Ja
    • Reifentyp: Luftkammerräder
    • Sitz mit Ruheposition: Ja
    • Wendbare Sitzeinheit: Ja
    Kinderwagen im Test: Topline S von Hartan, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut

    1

  • Unser Top-Produkt ist nicht das Richtige?

    Ab hier finden Sie weitere Hartan Kombi-Kinderwagen nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Hartan Xperia

    ohne Endnote

    Test (1)

    o.ohne Note

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Kombikinderwagen
    • Teleskop-Schieber: Ja
    • Reifentyp: Luftkammerräder
    • Sitz mit Ruheposition: Ja
    Kinderwagen im Test: Xperia von Hartan, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Hartan Skater GT

    keine Endnote

    Keine Tests

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Kombikinderwagen, Sportkinderwagen & Dreiradwagen
    • Teleskop-Schieber: Ja
    • Reifentyp: Luftkammerräder
    • Sitz mit Ruheposition: Ja
    Kinderwagen im Test: Skater GT von Hartan, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Hartan Racer S

    keine Endnote

    Keine Tests

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Kombikinderwagen
    • Teleskop-Schieber: Ja
    • Reifentyp: Luftkammerräder
    • Sitz mit Ruheposition: Ja
    Kinderwagen im Test: Racer S von Hartan, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Hartan Vip XL

    keine Endnote

    Keine Tests

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Kombikinderwagen
    • Teleskop-Schieber: Ja
    • Reifentyp: Luftkammerräder
    • Sitz mit Ruheposition: Ja
    Kinderwagen im Test: Vip XL von Hartan, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Hartan Racer GT

    ohne Endnote

    Keine Tests

    (2)

    o.ohne Note

    Produktdaten:
    • Typ: Kombikinderwagen
    • Teleskop-Schieber: Ja
    • Reifentyp: Luftkammerräder
    • Sitz mit Ruheposition: Ja
    Kinderwagen im Test: Racer GT von Hartan, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Hartan Lite XL

    ohne Endnote

    Test (1)

    o.ohne Note

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Kombikinderwagen
    • Teleskop-Schieber: Ja
    • Reifentyp: Luftkammerräder
    • Sitz mit Ruheposition: Ja
    Kinderwagen im Test: Lite XL von Hartan, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Hartan AirSpeed 702

    keine Endnote

    Keine Tests

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Kombikinderwagen
    • Teleskop-Schieber: Ja
    • Reifentyp: Luftkammerräder
    • Sitz mit Ruheposition: Ja
    Kinderwagen im Test: AirSpeed 702 von Hartan, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Hartan Topline S LED

    keine Endnote

    Keine Tests

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Kombikinderwagen
    • Teleskop-Schieber: Ja
    • Reifentyp: Luftkammerräder
    • Sitz mit Ruheposition: Ja
    Kinderwagen im Test: Topline S LED von Hartan, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

Infos zur Kategorie

Premium-Kinderwagen für jedes Terrain

Hartan Racer GTDas Unternehmen Hartan zählt zu den bekanntesten Kinderwagenherstellern hochpreisigen Segment. Buggys und Sportwagen bilden das Gros des rund 100-teiligen Sortiments, Komibkinderwagen lassen sich allerdings nur aus den Sportwagen „ bauen“. Wo andere Hersteller sogar einen Schwerpunkt auf diese wandlungsfähigen Alleskönner setzen und allenfalls ergänzend eine Handvoll Buggys und Sportwagen für das Sitzalter anbieten, setzt das Unternehmen aus Sonnefeld auf ein außergewöhnlich flexibles Produktprogramm. Das Sortiment passt sich jedem Bedarf an und mag auf den ersten Blick anstrengend sein, da es eine sorgfältige Auswahl erfordert.

Kombikinderwagen nach Bedarf

Der Markenpersönlichkeit hat dies offenbar nicht geschadet – im Gegenteil. Und obwohl Hartan-Kombikinderwagen sich ähnlich klobig präsentieren wie Automobile der 1950er-Jahre, als die ersten Hartan-Kinderwagen entwickelt wurden, treffen sie einen Nerv bei jungen Eltern. Fast scheint es, als hätte es nie eine aktive Markenpolitik gegeben, als hätte Hartan über die Jahrzehnte ohne besonderes Zutun ein konsistent-stabiles Markenbild mit seinen adipösen Babytransportern entwickelt, diese allerdings modern interpretiert. Derzeit wohl prominentestes Beispiel ist der Racer GT: Von Haus aus ein Sportkinderwagen mit optischer Präsenz, einem Schwerpunkt auf stadttauglicher Wendigkeit und praktischer Klapptechnik, doch mit einer Spurbreite von gerade mal 59 Zentimetern und überaus kofferraumfreundlichen Maßen. Das Modell ist als vollwertiger Kombikinderwagen ab der Geburt nutzbar und wird auf Wunsch mit Soft-, Kombi- oder Falttasche geliefert – allerdings gegen Aufpreis. Ähnlich leicht (rund 14 Kilogramm) sowie ebenso alltags- und stadttauglich präsentiert sich der Racer S, dessen Doppelschwenkräder an der Vorderachse jedoch nicht jedem gefallen, wie ein Blick in die Elternforen zeigt. Denn auf Wald- und Schotterwegen oder schneebedecktem Terrain können sie sich durchaus widerspenstig verhalten.

Mit Soft-, Kombi- oder Falttasche ab der Geburt verwendbar

Natürlich sind Hartan-Kombis das Resultat aus Markt- und Kundenbedürfnissen, die in einer Zeit der Verstädterung vor allem den Anspruch an Multifunktionalität bedienen, wie ihn Eltern heute verstehen. So bietet Hartan zwei Modelle an, die wahlweise mit Soft- oder Kombitasche oder mit dem vollen Programm aus Soft-, Kombi- und Falttasche erhältlich sind – zu erkennen am „XL“ im Produktnamen (etwa Xperia XL oder Skater GT XL). Mit dem Sky wiederum steht ein Kombi-Fahrzeug bereit, das mit Babywagen, Sportkinderwagen und Autositz als echtes Travelsystem nutzbar ist und eine spezielle Erweiterung eines Kombikinderwagens darstellt, die sich großer Beliebtheit bei mobilen Eltern erfreut. Der Topline X wiederum ist ideal für unregelmäßige Untergründe. Die vier großen Lufträder sind den Anforderungen des Geländes deutlich besser gewachsen als die kleinen Schwenkräder des Racer GT, Racer S, Topline S, VIP oder Xperia, um das Sortiment der kombinationsfähigen Sportwagen zu vervollständigen. Als „Jogger der Extraklasse“ wiederum preist Hartan den Skater GT an: Als Dreirad-Kinderwagen mit Einzelschwenkrad soll er für jedes Terrain geeignet sein. Damit ist er einer der wenigen Jogger auf dem Markt, die sich zum Kombikinderwagen aufrüsten lassen.

Zur Hartan Kombi-Kinderwagen Bestenliste springen

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Hartan Kombi-Kinderwagen.