Ringblitze

40
Top-Filter: Verfügbar für
  • Canon Canon
  • Nikon Nikon
  • Panasonic Panasonic
  • Sony Sony
  • Blitzgerät im Test: MK-MT24 von Meike, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    1
    • Gut (2,0)
    • 1 Test
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Typ: Ringblitz
    • Leitzahl: 10
    • Blitzsteuerung: Manuell, Auto (TTL)
    weitere Daten
  • Unser Top-Produkt ist nicht das Richtige?

    Ab hier finden Sie weitere Ringblitze nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Blitzgerät im Test: Macro Ring TTL-Blitzlicht von Neewer, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    4 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Ringblitz
    • Leitzahl: 14
    • Blitzsteuerung: Manuell, Auto (TTL)
    weitere Daten
  • Blitzgerät im Test: Macro Ring Lite YN-14EX von Yongnuo, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    63 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Ringblitz
    • Leitzahl: 14
    • Blitzsteuerung: Manuell, Auto (TTL)
    weitere Daten
  • Blitzgerät im Test: 48 Makro LED Ringblitzleuchte von Neewer, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    132 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Ringblitz
    • Blitzsteuerung: Manuell
    weitere Daten
  • Blitzgerät im Test: Voking VK 110 von Bilora, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    • Sehr gut (1,2)
    • 1 Test
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Typ: Ringblitz
    • Leitzahl: 14
    • Blitzsteuerung: Manuell, Auto (TTL)
    weitere Daten
  • Blitzgerät im Test: Ring Flash HS 400 von Walimex pro, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    • Gut (1,6)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Ringblitz
    • Leitzahl: 36
    • Blitzsteuerung: Manuell
    weitere Daten
  • Blitzgerät im Test: Macro Twin Lite MT-24EX von Canon, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    • Sehr gut (1,2)
    • 1 Test
    4 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Ringblitz
    • Leitzahl: 24
    • Blitzsteuerung: Auto (TTL)
    weitere Daten
  • Blitzgerät im Test: Ringblitz PLMRFC von Polaroid, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    33 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Ringblitz
    • Blitzsteuerung: Manuell
    weitere Daten
  • Blitzgerät im Test: Flashgun FC100 von Neewer, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    34 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Ringblitz
    • Blitzsteuerung: Manuell
    weitere Daten
  • Blitzgerät im Test: Flashgun FC110 von Meike, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    6 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Ringblitz
    • Leitzahl: 18
    • Blitzsteuerung: Manuell, Auto (TTL)
    weitere Daten
  • Blitzgerät im Test: 48 Makro-LED-Ringblitz und Ringlicht von Polaroid, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    37 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Ringblitz
    • Blitzsteuerung: Manuell
    weitere Daten
  • Blitzgerät im Test: Speedlite MR-14EX II von Canon, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    2 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Ringblitz
    • Leitzahl: 14
    • Blitzsteuerung: Auto (TTL)
    weitere Daten
  • Blitzgerät im Test: MF 18 Macro von Nissin, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    • Sehr gut (1,2)
    • 1 Test
    30 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Ringblitz
    • Leitzahl: 16
    • Blitzsteuerung: Auto (TTL)
    weitere Daten
  • Blitzgerät im Test: Makro Ringblitz von Walimex pro, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    9 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Ringblitz
    • Leitzahl: 14
    • Blitzsteuerung: Auto (TTL)
    weitere Daten
  • Blitzgerät im Test: Mecablitz 15 MS-1 digital von Metz, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    • Sehr gut (1,4)
    • 8 Tests
    27 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Ringblitz
    • Leitzahl: 15
    • Blitzsteuerung: Auto (TTL)
    weitere Daten
  • Blitzgerät im Test: MR-58 von Yongnuo, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    • Sehr gut (1,5)
    • 2 Tests
    20 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Ringblitz
    • Blitzsteuerung: Auto (TTL)
    weitere Daten
  • Blitzgerät im Test: Ringlicht von Somikon, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    2 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Ringblitz
    • Blitzsteuerung: Auto (TTL)
    weitere Daten
  • Blitzgerät im Test: Makroblitz-Kit R1 von Nikon, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut
    • Sehr gut (1,1)
    • 3 Tests
    11 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Ringblitz
    • Blitzsteuerung: Auto (TTL)
    weitere Daten
  • Blitzgerät im Test: MR-14EX von Canon, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    • Gut (1,7)
    • 4 Tests
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Typ: Ringblitz
    • Leitzahl: 14
    • Blitzsteuerung: Auto (TTL)
    weitere Daten
  • Blitzgerät im Test: Combi TTL Flash von Dörr, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
    • Gut (1,9)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Ringblitz
    • Blitzsteuerung: Auto (TTL)
    weitere Daten
  • 1
  • 2
  • Weiterweiter

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Ringblitze Testsieger

Tests

Alle anzeigen
Sortiert nach Popularität und Aktualität
Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Ringblitze.

Ratgeber

Alle anzeigen
    • DigitalPHOTO

    • Ausgabe: 3/2014
    • Erschienen: 01/2014
    • Seiten: 8
    • Mehr Details

    Geniale Licht-Tricks im Heimstudio

    Dass bei der Fotografie kreative Ideen viel wichtiger sein können als eine teure Ausrüstung, beweisen die Fotoprojekte in unserer Masterclass. Um effektvolle Blumen-Aufnahmen zu Hause zu kreieren, brauchen Sie nicht viel. Wir stellen Ihnen vier geniale Licht-Set-ups kombiniert mit einfachen, reduzierten Kulissen vor – Wow-Effekt inklusive. Lassen Sie sich inspirieren

    ... zum Ratgeber

    • fotoMAGAZIN

    • Ausgabe: Nr. 9 (September 2013)
    • Erschienen: 08/2013
    • Seiten: 2
    • Mehr Details

    Das richtige Licht

    Licht ist das Wesen der Fotografie. Mit diesen Hilfsmitteln und Tipps haben Sie immer das richtige Licht für Ihre Motive. In diesem zweiseitigen Artikel verraten die Experten der Zeitschrift fotomagazin (9/2013), mit welchen Blitzgeräten und Studiolichtern interessante Effekte erzielt werden können. Insgesamt werden sechs verschiedene Hilfsmittel wie Taschenlampe,

    ... zum Ratgeber

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 5/2013
    • Erschienen: 04/2013
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    Ring of Fire

    Fotografieren mit dem Ring-Blitzgerät. Der Ringblitz ist ein Exot unter den Blitzgeräten, aber richtig eingesetzt ermöglicht er im Nahbereich eine bequeme und effektive Lichtinszenierung. Maximilian Weinzierl zeigt, welches Potential in diesem Blitzlicht steckt. In Ausgabe 5/2013 der Zeitschrift ColorFoto findet der Leser auf vier Seiten alles Wissenswerte zu Ring-

    ... zum Ratgeber

Weitere Tests und Ratgeber zu Ringblitze

  • Und es bewegt sich doch
    digit! 2/2012 CCDs sind die klassischen Chips für Video-Camcorder, CMOS Sensoren kommen aus der Welt der Fotografie. Erstere galten bisher als die rauschärmeren und niemand wollte die günstigeren "CMOSe" haben. Der technische Fortschritt hat die CCDs mittlerweile abgehängt und viele Kamerahersteller setzen voll auf CMOS, die leichter auszulesen sind und die bessere Bildqualität liefern, auch was das Rauschverhalten angeht.
  • SPIEGELREFLEX digital 2/2010 Abgesehen von der fehlenden ausziehbaren Streuscheibe ist der Blitz sehr gut ausgestattet. Canon liebt Neuauflagen: Warum auch ständig das Rad neu erfinden? Der Speedlite 430EX II ist der kleinere Bruder des Flaggschiffes 580EX II und bietet mehr Individual-Funktionen als die Vorgängerversion. Die Bedienung des Blitzes erfolgt über kleine, aber griffige Tasten und mit Hilfe eines gut ablesbaren LC-Displays.
  • Erleuchtung aus dem Koffer
    schmalfilm 5/2007 Die Leuchte RL300 kann je nach Adapter auch als Hand- oder Kameraleuchte eingesetzt werden. Der schnelle Brennerwechsel mit dem Bajonettverschluss und der Aufnahmeschacht für Sicherheitsglas der Glasfilter vervollständigen das Leuchtenzubehör. Ins Set hat die Firma drei Stative gepackt, damit Sie in jeder Aufnahmesituation bestens ausgerüstet sind. RL650 KIT3: Mit 650 Watt sind die drei Leuchten noch lichtstärker als die beiden anderen Sets.
  • Donnerwetter
    unterwasser 1/2013 (Januar) Ein Blitzgerät, klein, leicht, handlich und trotzdem stark genug, alles auszuleuchten, das ist der Wunsch aller engagierten UW-Fotografen. Ob der neue Seacam-Blitz ‚Seaflash 100D‘ diese Vorgaben erfüllt, hat unterwasser-Fotograf Kurt Amsler geprüft.Im Einzeltest befand sich ein Blitzgerät für Unterwasser-Kameras. Eine Endnote wurde nicht vergeben.
  • Samsung SEF580A
    FOTOTEST 1/2015 Geprüft wurde ein Blitzgerät, das die Endnote „sehr gut“ erhielt. Als Bewertungsgrundlage dienten die Kriterien Messergebnisse (Ausleuchtung, Leitzahl in 2 m, Lichtabfall am Bildsensor), visueller Bildeindruck, Bedienung und Ausstattung.
  • Günstige Alternative
    COLOR FOTO 9/2011 Der neue Nissin Di 622 Mark II bietet sich mit einem Preis von rund 190 Euro als günstige Alternative etwa zum Canon 430EX oder Nikon SB700 an: Er beherrscht sämtliche TTL-Finessen aktueller DSLRs. Zudem lässt er sich auch drahtlos steuern. Gegenüber Top-Blitzen fehlt allerdings die Highspeed-Synchronisation, Stroboskop und damit verbunden auch das Dauer-Modellierlicht.
  • Fotoschule
    COLOR FOTO 12/2013 Belichtet wurde jeweils 1,3 s bei ISO 100 und Blende 11. Simuliertes Nachtporträt Wie lässt man ein Porträt so aussehen, als ob es bei Nacht fotografiert wurde, obwohl es bei der Aufnahme taghell war? Ganz einfach: Man stellt die kürzestmögliche Blitzsynchronzeit ein und schließt die Blende soweit, dass der Hintergrund dunkel wird. Das Gesicht wird dann ausschließlich vom Blitzlicht erhellt Blitzen mit Wischeffekt Unscharfe Bilder gehören in den Papierkorb, sagt das Lehrbuch.
  • Fotoschule
    COLOR FOTO 11/2013 der indirekte Blitz über die Decke hebt den Effekt teilweise auf, so dass sich im Hintergrund ein Farbkipp ergibt. Bild 2: Gleiche Beleuchtung wie bei Bild 1, aber WB-Einstellung auf "Kunstlicht"; die Glühlampe kommt jetzt neutral, doch dafür wirkt das an sich weiße Blitzlicht jetzt deutlich ins Bläuliche verschoben. Bilder 3/4: Setzt man vor den Blitz ein Orangefilter, so ergibt sich bei Weißabgleich "Kunstlicht" ein farbneutrales Bild ohne Farbkipp im Hintergrund.
  • Kunstvolles Stillleben
    DigitalPHOTO 2/2013 Sammeln Sie Ideen von alten Meistern. Um Ihr Stillleben auszuleuchten, nutzen Sie eine Mischung aus Blitzlicht und natürlichem Licht. Das natürliche Licht verwenden Sie, um allen Gegenständen ein weiches Grundlicht zu geben, während der Blitz die Farben hervorhebt und durch stärkere Schatten die Kontraste anhebt. Wenn Sie keinen externen Blitz zur Verfügung haben, nutzen Sie eine Stehlampe. Achten Sie darauf, dass sich dadurch die Belichtungszeit verlängert.
  • Profi-Licht für Studioporträts
    DigitalPHOTO 11/2012 Sie positionieren lediglich eine Softbox auf jeder Seite des Models in gleichem Abstand und Winkel. Stellen Sie beide Blitze auf die gleiche Leistung ein. Verwenden Sie zusätzlich einen Reflektor unterhalb des Gesichts. So wird Licht aufwärts reflektiert. Ihr Model kann den Reflektor dabei problemlos selbst halten. GEGENLICHT Fügen Sie Dramatik und Tiefe mit Hilfe von Gegenlicht hinzu Für eine dramatische Bildwirkung kommen Wabengitter oder Snoots zum Einsatz. Sie verengen den Lichtwinkel.
  • Blitzgescheit!
    Audio Video Foto Bild 11/2013 So geht's: Stellen Sie im Kameramenü den Blitz manuell auf "ein", und starten Sie anschließend mit halb durchgedrücktem Auslöser die Belichtungsmessung. Lösen Sie die Aufnahme in dem Moment aus, in dem sich auch die Person im Motiv befindet. Schönere Porträts Gerade bei Porträts aus nächster Nähe kommt es oft zu unschön überbelichteten Gesichtern und harten Schatten der Per sonen an den Wänden.
  • Richtiger Dreh des Lichts: Venditus Ringlicht
    FOTOHITS 10/2010 Für die Makrofotografie und bei Porträtaufnahmen sind Ringblitze oder -leuchten besonders interessant, weil sie im Nahbereich eine weiche, schattenfreie Beleuchtung erreichen. venditus.de bietet eine neue und preisgünstige Lösung an.
  • Runde Sache
    COLOR FOTO 1/2008 Mit nur einem Blitzgerät eine gleichmäßige Ausleuchtung in Nah- oder Makrobereich hinzubekommen ist nicht einfach. Dabei ist sie für eine sachgerechte, gleichmäßige Beleuchtung gerade dort wichtig. Um ein Objekt für die Ebay-Auktion optimal ins Licht zu setzen oder den Familienschmuck für die Versicherung zu dokumentieren, empfahl sich schon immer ein Ringblitz.
  • Light Power
    unterwasser 9/2008 Reisefreundlich, schwerelos und technisch ausgereift: Subtronic präsentiert mit der Eco- und Pro-Line die moderne Leichtbauweise. Testkriterien waren Design und Funktion.
  • Blitzmeldung
    fotoMAGAZIN 7/2005 Sigma hat seine Produktpalette für die Makrofotografie erweitert und bietet neben einigen Makro-Objektiven nun auch ein spezielles Blitzgerät für den Nahbereich an.
  • Olympus FS-SRF11
    FOTOTEST Nr. 1 (Januar/Februar 2014) Einzeltest: Für ambitionierte M-FT-Fotografen.Ein Ringblitz befand sich auf dem Prüfstand. Er wurde mit „sehr gut“ beurteilt. Als Testkriterien dienten Ausstattung, Bedienung, visueller Bildeindruck und Messergebnisse.
  • PROFIFOTO 6/2008 Die Ringblitzästhetik hat sich bei Stil- und vor allem der Porträtfotografie als kreatives Stilmittel etabliert. Doch welches der zahlreichen Geräte eignet sich am besten für die schattenfreien überstrahlten Fotos mit Ringblitzanmutung. Wo liegen die Unterschiede zwischen den Herstellern? Ist Ringblitz gleich Ringblitz? Und auch die Frage nach dem passenden Zubehör klärt der umfassende ProfiFoto-Vergleichstest.Testumfeld:Getestet wurden sechs Ringblitze, die keine Endnoten erhielten.
  • Yongnuos Makro-LED-Ringblitz
    DigitalPHOTO 3/2013 Digitalphoto hat ein Blitzgerät getestet und mit 4,5 von maximal 5 möglichen Sternen beurteilt.