Candy Trockner

11
  • Trockner im Test: SLH D813A2-84 von Candy, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut
    • Gut (2,4)
    • 2 Tests
    28 Meinungen
    Produktdaten:
    • Stromverbrauch pro Jahr: 236 kWh
    • Energieeffizienzklasse: A++
    • Programmdauer volle Beladung: 225 min
    • Lautstärke: 67 dB
    • Knitterschutz: Ja
    weitere Daten
  • Trockner im Test: SLH D913A2-S von Candy, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Stromverbrauch pro Jahr: 259 kWh
    • Energieeffizienzklasse: A++
    • Lautstärke: 67 dB
    • Knitterschutz: Ja
    weitere Daten
  • Trockner im Test: GVS D913A2-S von Candy, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    2 Meinungen
    Produktdaten:
    • Stromverbrauch pro Jahr: 259 kWh
    • Energieeffizienzklasse: A++
    • Lautstärke: 67 dB
    • Knitterschutz: Ja
    weitere Daten
  • Trockner im Test: GOC 770 BT von Candy, Testberichte.de-Note: 3.8 Ausreichend
    • Ausreichend (3,8)
    • 3 Tests
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Energieeffizienzklasse: B
    • Knitterschutz: Ja
    weitere Daten
  • Trockner im Test: GOC 970 AT von Candy, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut
    • Gut (2,1)
    • 1 Test
    3 Meinungen
    Produktdaten:
    • Energieeffizienzklasse: A
    • Lautstärke: 66 dB
    weitere Daten
  • Trockner im Test: EVOH 971 NA2T von Candy, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Energieeffizienzklasse: A++
    • Lautstärke: 69 dB
    • Knitterschutz: Ja
    weitere Daten
  • Trockner im Test: EVOC 981 AT von Candy, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
    • Gut (1,9)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Energieeffizienzklasse: A
    • Lautstärke: 66 dB
    • Knitterschutz: Ja
    weitere Daten
  • Trockner im Test: GVS C10DE-S von Candy, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Stromverbrauch pro Jahr: 670 kWh
    • Energieeffizienzklasse: B
    • Programmdauer volle Beladung: 195 min
    • Lautstärke: 68 dB
    • Knitterschutz: Ja
    weitere Daten
  • Trockner im Test: GrandO GO DV 38 von Candy, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Energieeffizienzklasse: C
    weitere Daten
  • Trockner im Test: GCH 970 NA1T von Candy, Testberichte.de-Note: 4.3 Ausreichend
    • Ausreichend (4,3)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Energieeffizienzklasse: A+
    • Lautstärke: 69 dB
    • Knitterschutz: Ja
    weitere Daten
  • Trockner im Test: CIV 100 von Candy, Testberichte.de-Note: 3.1 Befriedigend
    • Befriedigend (3,1)
    • 1 Test

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

  • Ausgabe: 10/2017
    Erschienen: 09/2017
    Seiten: 5

    Ein Plus für die Welt

    Testbericht über 17 Kondensationswäschetrockner

    zum Test

  • Einzeltest
    Erschienen: 04/2018

    Ist dieser Trockner ein Schnäppchen?

    Testbericht über 1 Trockner

    zum Test

  • Ausgabe: 9/2015
    Erschienen: 08/2015
    Seiten: 6

    In trockenen Tüchern

    Testbericht über 12 Wäschetrockner mit Wärmepumpe

    Testumfeld: Es wurden 12 Wäschetrockner mit Wärmepumpe in Augenschein genommen, davon 2 Baugleichheiten. 11 Modelle erhielten eine „gute“ Beurteilung, ein Modell war „ausreichend“. Der Bewertung lagen die Kriterien Trocknen (Baumwolle schranktrocken: volle / halbe Beladung, Baumwolle bügelfeucht / Pflegeleicht schranktrocken, Gleichmäßigkeit der Trocknung /

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Candy Trockner.

Weitere Tests und Ratgeber

  • test (Stiftung Warentest) 8/2013 Aufs Jahr hochgerechnet liegen die Stromkosten fürs elektrische Wäschetrocknen bei 30 Euro statt sonst im Schnitt bei 70 Euro (Modellrechnung, siehe Fußnote Stromkosten für zehn Jahre, Tabelle S. 70). Niedrige Stromausgaben versüßen mit der Zeit höhere Anschaffungskosten. Hoover nur befriedigend Die Technik hat auch Nachteile: Sie dauert. Mindestens zwei Stunden brauchen sieben oder acht Kilo Baumwollwäsche, bis sie schranktrocken sind. Bei AEG und Hoover dauert es sogar mehr als drei Stunden.
  • test (Stiftung Warentest) 1/2012 Die Stiftung Warentest hat deshalb erstmals die Trockendauer separat bewertet, wegen der Vergleichbarkeit bezogen auf ein Kilogramm Wäsche. In der Tabelle ab Seite 66 finden sich aber auch die konkreten Laufzeiten der geprüften Programme. Die sind für die eigene Zeitplanung wichtig. Um Knitter zu vermeiden, sollte der Benutzer die Wäsche noch warm, also gleich nach Programmende herausnehmen und glattstreichen. Zwar haben fast alle Modelle eine Knitterschutzphase.
  • EcoTopTen 6/2011 Jährliches Treibhauspotenzial Jährliches Treibhauspotenzial Das jährliche Treibhauspotenzial wird vom Treibhauspotenzial, das durch die Herstellung und Nutzung des Wäschetrockners verursacht wird, berechnet. Bei der Berechnung des anteiligen jährlichen Treibhauspotenzials durch die Herstellung des Wäschetrockners spielt die zugrunde gelegte Lebensdauer eine wesentliche Rolle.
  • test (Stiftung Warentest) 9/2014 Sonderfall Singlehaushalt Am Beispiel von zwei vergleichbaren Geräten haben wir die Gesamtkosten in zehn Jahren errechnet - für einen Single, eine Klein- und eine Großfamilie. Die Einzelperson trocknet nur ein bis zwei halbe Ladungen pro Woche. Für die Kleinfamilie gehen wir von zwei bis drei Trocknungsgängen pro Woche aus, meist mit halb vollen Trommeln. In der Großfamilie rechnen wir mit überwiegend vollen Beladungen.
  • Unüberraschendes Ergebnis Wäschetrockner sind eine sehr praktische Erfindung, schlucken aber eine ganze Menge Energie. Das Magazin ''Emporio'' überprüfte nun 8 Modelle und verglich deren Trocknungsleistung und vor allem den Verbrauch. Drei verschiedene Typen gingen ins Rennen: die Kondenstrockner, die Ablufttrockner und die generell sparsameren Wärmepumpentrockner. Das Ergebnis verwundert da nicht wirklich: Stromsparsieger wurde der Privileg 9750 WP, ein Modell mit Wärmepumpe.