Punkten zwar nicht mit der allergrößten Energieeffizienz, sind dafür aber preiswert in der Anschaffung und je nach Modell auch gut ausgestattet. Wir zeigen Ihnen die besten Severin Kühlschränke aus 11 Tests. Den letzten haben wir am 25.06.2020 ausgewertet. Unsere Quellen:

Die besten Severin Kühlschränke

  • Gefiltert nach:
  • Severin
  • Alle Filter aufheben
1-20 von 28 Ergebnissen
  • Severin KGK 8942

    • Gut 2,1
    • 1 Test
    Kühlschrank im Test: KGK 8942 von Severin, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut

    1

  • Unser Top-Produkt ist nicht das Richtige?

    Ab hier finden Sie weitere Severin Kühlschränke nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Severin KS 9829

    • Befriedigend 3,3
    • 1 Test
    Kühlschrank im Test: KS 9829 von Severin, Testberichte.de-Note: 3.3 Befriedigend
  • Severin RKG 8932

    • Ausreichend 4,3
    • 2 Tests
    Kühlschrank im Test: RKG 8932 von Severin, Testberichte.de-Note: 4.3 Ausreichend
  • Severin KS 9950

    • keine Tests
    Kühlschrank im Test: KS 9950 von Severin, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Severin RKS 8830

    • Gut 1,7
    • 1 Test
    Kühlschrank im Test: RKS 8830 von Severin, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
  • Severin RKG 8923

    • Gut 1,6
    • 1 Test
    Kühlschrank im Test: RKG 8923 von Severin, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
  • Severin DT 8760

    • keine Tests
    Kühlschrank im Test: DT 8760 von Severin, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Severin KGK 8938

    • Gut 1,9
    • 1 Test
    Kühlschrank im Test: KGK 8938 von Severin, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
  • Severin KS 8824

    • keine Tests
    Kühlschrank im Test: KS 8824 von Severin, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Severin KS 9792

    • Gut 2,0
    • 1 Test
    Kühlschrank im Test: KS 9792 von Severin, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
  • Severin VKS 8815

    • keine Tests
    Kühlschrank im Test: VKS 8815 von Severin, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Severin KGK 8906

    • keine Tests
    Kühlschrank im Test: KGK 8906 von Severin, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Severin VKS 8807

    • keine Tests
    Kühlschrank im Test: VKS 8807 von Severin, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Severin KS 8829

    • keine Tests
    Kühlschrank im Test: KS 8829 von Severin, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Severin KGK 8956

    • keine Tests
    Kühlschrank im Test: KGK 8956 von Severin, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Severin KGK 8910

    • keine Tests
    Kühlschrank im Test: KGK 8910 von Severin, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Severin KS 9776

    • Gut 2,0
    • 1 Test
    Kühlschrank im Test: KS 9776 von Severin, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
  • Severin SBS 8990

    • keine Tests
    Kühlschrank im Test: SBS 8990 von Severin, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Severin KS 9863

    • Gut 2,3
    • 1 Test
    Kühlschrank im Test: KS 9863 von Severin, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
Neuester Test: 25.06.2020
  • Seite 1 von 2
  • Nächste

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Infos zur Kategorie

Preis­werte Geräte für Kom­pro­miss­be­reite

Stärken

  1. nicht teuer
  2. teils recht gut ausgestattet (NoFrost, Super Gefrieren/Kühlen)
  3. von Käufern recht gut bewertet

Schwächen

  1. relativ geringes Gefriervermögen
  2. in Tests oft Abzüge für die Energieeffizienz

Logo von Severin Ob Sie mit Ihrem Severin-Kühlschrank auch einen Freund fürs Leben finden? (Bild: severin.de)

Wenn das deutsche Traditionsunternehmen Severin mit Hauptsitz im sauerländischen Sundern und über 125 Jahren Erfahrung in der Produktion von Elektrogeräten über sich selbst schreibt, dann klingt das so: „SEVERIN-Produkte punkten durch einfache und intuitive Bedienbarkeit, [mit] einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis und hochqualitativem Design.“ (Herstellerwebseite, 2/2020).
Die Frage, ob das Design der Kühlschränke von Severin Ihren persönlichen Geschmack trifft, müssen Sie selbst beantworten. Fakt ist, dass im Portfolio des Herstellers für fast jede Haushaltsgröße ein passender Severin-Kühlschrank dabei ist - und auch Fans von Retro-Kühlschränken kommen auf ihre Kosten. Wenn Sie allerdings einen Einbau-Kühlschrank oder ein Side-by-Side-Modell suchen, dann sind Sie bei Severin schlicht an der falschen Adresse.

Was für Kühlschränke hat Severin in seinem Programm?

Für Single- oder Zwei-Personen-Haushalt ist oft ein schlichter kleiner Kühlschrank mit oder ohne Gefrierfach ausreichend. Auch für Ferienhäuser oder Partykeller bieten sich solche Tischkühlschränke an. Die modernen Geräte aus diesem Segment, die Severin Anfang 2020 auf seiner Webseite listet, sind mindestens in der zweitbesten Energieeffizienzklasse A++ zu Hause. Damit wird Ihre Stromrechnung nicht über Gebühr belastet.

Wenn Sie einen etwas größeren, freistehenden Vollraumkühlschrank, also einen Kühlschrank ohne Gefrierfach, suchen, der von Severin sein soll, dann führt Ihr Weg an den aktuellen Modellen VKS 8815 oder KS 978X (ersetzen Sie X durch 9 für die Farbauswahl Weiß oder 8 für Silber) kaum vorbei. Der Stauraum des VKS 8815 ist ausreichend für drei bis vier Personen. Der KS 9788/9 ist sogar noch geräumiger. Beide Geräte sind in der zweitbesten Energieklasse A++ verortet.

Kühl- und Gefrierkombinationen, mit oder ohne Invertertechnologie oder im schicken, farbenfrohen Retro-Design, bietet Severin für verschiedene Haushaltsgrößen an:

Die Retro-Kühl-Gefrierkombinationen RKG 893X (ersetzen Sie X durch eine Zahl zwischen 0 bis 5 je nach Farbwunsch) oder KS 995X (5 bis 7) sind in Paar-Haushalten gut aufgehoben. Das kleine, separat zu öffnende Tiefkühlfach bietet genug Platz für die ein oder andere Tiefkühlpizza, Gemüse und natürlich Eiscreme. Mit A++ geht der Stromverbrauch noch in Ordnung.

Eine Nummer größer sind die Retro-Kühlschränke des Modells RKG 892X, die Haushalten bis zu drei Personen gut zu Gesicht stehen. Hier gibt es gleich drei Tiefkühlschubladen, die sich hinter der unteren Tür der Retro-Kombi verstecken. Auch hier läuft das Gerät mit Energieeffizienz A++.

Aktuelle Kühl-Gefrier-Kombinationen mit Inverter-Motor von Severin können Sie am Modellnamen erkennen. Sie beginnen mit KGK 895X oder KGK 894X, wobei letztere Geräte etwas kleiner ausfallen und für Haushalte mit drei, eher vier Personen interessant sind. Die Kühlschränke kommen alle mit den nützlichen Funktionen Super Kühlen, Super Gefrieren und Urlaubsschaltung. Der Inverter-Motor verspricht eine höhere Lebensdauer gegenüber den Modellen ohne. Außerdem laufen die Geräte noch ruhiger, wobei (Severin-)Kühlschränke generell nicht als extreme Lautsprecher auftreten. Auch die Inverter-Kühlschränke ordnen sich in die zweitbeste Energieeffizienzklasse A++ ein.

Natürlich bietet Severin auch klassische Kühl-Gefrier-Kombinationen für alle Haushaltsgrößen an. Darunter welche mit Gefrierfach oben, überwiegend allerdings unten, wie es bei den meisten anderen Herstellern auch gang und gäbe ist. Das Farbspektrum reicht von knalligem Grün, Gelb, Rot über die klassischen Kühlschrankfarben Weiß, Schwarz, Silber bzw. Edelstahloptik. Schön: Hier gibt es auch einige Modelle mit Total NoFrost, die Ihnen das lästige Abtauen ersparen. Und mit Super-Cooling-Funktion, die Lebensmittel schneller auf ihre Zieltemperatur herunterkühlen, was dazu beiträgt, dass sie länger frisch bleiben.

Auffällig bei Severin ist das oft geringe Gefriervermögen. Große Mengen bekommen die meisten Geräte innerhalb von 24 Stunden nicht so zügig heruntergekühlt. Auch ist die Lagerzeit bei Störung durchschnittlich nicht Weltklasse. Das sind aber vergleichsweise kleinere Einschränkungen, wenn wir davon ausgehen, dass Störungen eher die Ausnahme als die Regel sind und Sie nicht für ganze Busladungen Tiefkühlkost „wegfrieren“ müssen.

Severin-Kühlschränke sind oftmals günstig im Handel erhältlich. Das Preis-Leistungs-Verhältnis dürfte entsprechend zufriedenstellend sein. Etliche Modelle kommen daher bei den Käuferbewertungen mit 3,5 bis 4 von 5 möglichen Sternen gut weg.

Wie bewerten die Testmagazine Severin-Kühlschränke? Gibt es einen Testsieger?

Einen Testsieg hat Severin mit seinen Kühlschränken bislang noch nicht errungen. Generell scheint Severin kein Liebling der Testmagazine zu sein - in Tests sind die Geräte des Herstellers jedenfalls relativ selten dabei.

Im aktuellen Kühlschrank-Vergleichstest der Stiftung Warentest von Anfang 2020 schnitt der kleine Single-Kühlschrank mit Gefrierfach von Severin, Modell KS 9829, wie seine teils teurere Konkurrenz nur mit „Befriedigend“ ab. Obwohl das Gerät Lebensmittel gut kühlt und auch die Temperatur stabil hält, ist den Warentester die Energieeffizienz (A++) schlicht zu schwach. Generell schnitten die geräumigeren Kühlschränke ohne Gefrierfach herstellerübergreifend im Prüfpunkt Energieeffizienz deutlich besser ab.

Im Sommer 2019 führte das ETM TESTMAGAZIN einen Vergleichstest mit Kühl-Gefrier-Kombinationen durch. Hier reichte es für das Modell von Severin trotz insgesamt „gut“ bewerteter Leistung nur für einen letzten Platz. Angekreidet wurde dem Gerät, dass sich die Temperatur nur im Kühlschrankteil, nicht aber im Gefrierbereich einstellen lässt. Zudem vermissten die Tester einen Türalarm, der sich als extremer Vorteil erweisen kann, wenn Sie einmal versehentlich die Tür nicht richtig geschlossen haben. Auf der Plusseite erhalten Sie hier eine vernünftig bepreiste, mit NoFrost und anderen Funktionen ausgestattete Kühl-Gefrier-Kombination für drei- bis vierköpfige Haushalte.

Die energieeffizientesten Severin-Kühlschränke aus unserer Bestenliste

  1. Severin VKS 8815
    43,2 kWh
    Severin VKS 8815
    • keine Tests
  2. Severin KGK 8956
    54,4 kWh
    Severin KGK 8956
    • keine Tests
  3. Severin SBS 8990
    64,2 kWh
    Severin SBS 8990
    • keine Tests

Zur Severin Kühlschrank Bestenliste springen

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Severin Kühlschränke.

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Severin Kühlschränke Testsieger