zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

aktiv Radfahren prüft Fahrradsättel (2/2020): „Endlich bequem sitzen“

aktiv Radfahren

Inhalt

Im Vergleich: 16 Trekkingsättel von 30 is 150 Euro – für Stadtpendler, Tourenradler und Sportskanonen. Drei Modelle gehen als Testsieger hervor, darunter ein Modell von Bontrager für 40 Euro.
  • BBB TouringPlus Active

    • Typ: Trekking- / Cityrad-Sattel;
    • Geeignet für: Herren;
    • Gelpolsterung: Nein;
    • Gewicht: 480 g

    ohne Endnote

    Plus: vortrefflich gepolstert (drei Schaumschichten unterschiedlicher Dichte); hoher Komfort; wasserdichte Oberfläche; auch ohne mittige Aussparung erhältlich; optimal für entspannte, eher aufrechte SItzhaltung.
    Minus: hoher Druck auf den Sitzknochen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    TouringPlus Active
  • Bontrager Commuter Comp

    • Typ: Trekking- / Cityrad-Sattel;
    • Geeignet für: Herren;
    • Gelpolsterung: Nein;
    • Gewicht: 385 g

    ohne Endnote – Testsieger

    Plus: hoher Sitzkomfort; hohe Verarbeitungsqualität; großer Verstellbereich; angenehmes Obermaterial; Garantieleistungen; Aufnahme für Rücklicht (Blendr-Patent).
    Minus: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Commuter Comp
  • Brooks Cambium C17 Carved

    • Typ: Rennrad-Sattel, Trekking- / Cityrad-Sattel;
    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Gelpolsterung: Nein;
    • Gewicht: 400 g

    ohne Endnote

    Plus: etwas Komfort durch nachgiebige Satteldecke; runde Form, daher gut für sportliche Fahrer geeignet; wetterfestes Obermaterial (Kautschuk); hohe Verarbeitungsqualität,, lange Haltbarkeit.
    Minus: kleiner Verstellbereich; ordentliches Gewicht. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Cambium C17 Carved
  • CON-TEC Elliptic+

    • Typ: Komfortsattel, Trekking- / Cityrad-Sattel;
    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Gelpolsterung: Ja;
    • Gewicht: 500 g

    ohne Endnote

    Plus: drei Größenausführungen erhältlich sowie als Damen- bzw. Herrenvariante; wasserdicht (Vakuum-versiegelt); ICS-Aufnahme zur Befestigung von Satteltaschen; sehr weiches, dickes Polster (optimal für aufrechte Sitzhaltung).
    Minus: nur für City und Kurzstrecken zu empfehlen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Elliptic+
  • Ergon ST Core Prime

    • Typ: Trekking- / Cityrad-Sattel;
    • Geeignet für: Herren;
    • Gelpolsterung: Nein;
    • Gewicht: 480 g

    ohne Endnote

    Plus: hoher Komfort bei entspannter, aufrechter Sitzhaltung; Infinergy-Dämpfer; hohe Verarbeitungsqualität; großzügiger Verstellbereich.
    Minus: Gewicht. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    ST Core Prime
  • Ergotec Comfort Leder

    • Typ: Trekking- / Cityrad-Sattel;
    • Geeignet für: Herren;
    • Gelpolsterung: Nein;
    • Gewicht: 370 g

    ohne Endnote – TIPP Preis/Leistung

    Plus: Bezug aus echtem Leder; hoher Sitzkomfort; zwei Größen und Farben verfügbar.
    Minus: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Comfort Leder
  • Fizik Monte

    • Typ: Trekking- / Cityrad-Sattel, Mountainbike-Sattel;
    • Geeignet für: Herren;
    • Gelpolsterung: Nein;
    • Gewicht: 260 g

    ohne Endnote

    Plus: geringes Gewicht; straffe Polsterung, für sportliche Fahrer gut geeignet; Aufnahme zur Montage kompatibler Rücklichter oder Satteltaschen; guter Kantenschutz.
    Minus: kleiner Verstellbereich. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Monte
  • Merida Expert TK

    • Typ: Trekking- / Cityrad-Sattel;
    • Geeignet für: Herren;
    • Gelpolsterung: Nein;
    • Gewicht: 320 g

    ohne Endnote – Empfehlung

    Plus: eher für sportliche Fahrer*innen geeignet; zwei Breiten erhältlich; V-Mount-Aufnahme für Satteltaschen und Rücklichter; vergleichsweise leicht; günstig.
    Minus: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Expert TK
  • Pro Bikegear Turnix Gel

    • Typ: Rennrad-Sattel, Trekking- / Cityrad-Sattel;
    • Geeignet für: Herren;
    • Gelpolsterung: Ja;
    • Gewicht: 280 g

    ohne Endnote

    Plus: straffes Polster, für sehr sportliche Fahrer geeignet; geringes Gewicht; tadellose Verarbeitungsqualität; Zufriedenheitsgarantie durch Hersteller; Aufnahme für Zubehör.
    Minus: hoher Druck auf den Sitzknochen; kleiner Verstellbereich. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Turnix Gel
  • Selle Italia S5 Superflow

    • Typ: Trekking- / Cityrad-Sattel;
    • Geeignet für: Herren;
    • Gelpolsterung: Ja;
    • Gewicht: 380 g

    ohne Endnote

    Plus: für sportliche Fahrer geeignet; hoher Sitzkomfort – wenn er passt; hohe Verarbeitungsqualität; mit reflektierendem Element hinten.
    Minus: kurzer Verstellbereich; recht spezielle Passform (Mitte fällt etwas breit aus). - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    S5 Superflow
  • Selle SMP TRK Gel

    • Typ: Komfortsattel, Trekking- / Cityrad-Sattel;
    • Geeignet für: Herren;
    • Gelpolsterung: Ja;
    • Gewicht: 470 g

    ohne Endnote

    Plus: hoher Sitzkomfort; großer Verstellbereich; ordentlich verarbeitet.
    Minus: passt nicht allen Hintern, da recht spezielle Passform mit relativ breiter Mitte. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    TRK Gel
  • SQ-Lab 602 Ergolux Active Infinergy 2.0

    • Typ: Trekking- / Cityrad-Sattel;
    • Geeignet für: Herren;
    • Gelpolsterung: Nein;
    • Gewicht: 420 g

    ohne Endnote – Testsieger

    Plus: trotz straffer Polsterung hoher Sitzkomfort; Infinergy-Dämpfung (Elastomer); entlastet Dammbereich gut; vier Breiten erhältlich.
    Minus: Stufendesign gewöhnungsbedürftig; hoher Druck auf den Sitzknochen; ordentliches Gewicht. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    602 Ergolux Active Infinergy 2.0
  • Terry Comfort Fisio Flex Gel Men

    • Typ: Trekking- / Cityrad-Sattel;
    • Geeignet für: Herren;
    • Gelpolsterung: Ja;
    • Gewicht: 580 g

    ohne Endnote – Testsieger

    Plus: eher straff, trotzdem hoher Sitzkomfort durch Gel und ErgoFoam; Stoßdämpfung (Elastomer); Quick-Click-Aufnahmesystem.
    Minus: hohes Gewicht; kleiner Verstellbereich. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Fisio Flex Gel Men
  • Velo Velo-Fit Traveller

    • Typ: Trekking- / Cityrad-Sattel;
    • Geeignet für: Herren;
    • Gelpolsterung: Nein;
    • Gewicht: 400 g

    ohne Endnote

    Plus: gleichmäßige Druckverteilung; in vier Breiten erhältlich.
    Minus: hohes Gewicht; eher für kurze Strecken geeignet. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Velo-Fit Traveller
  • WTB Speed Cromoly

    • Typ: Trekking- / Cityrad-Sattel;
    • Geeignet für: Herren;
    • Gelpolsterung: Ja;
    • Gewicht: 340 g

    ohne Endnote

    Plus: schmal geschnitten und straff gepolstert, daher gut für sportliche Fahrer geeignet; leicht; gut verarbeitet.
    Minus: mäßiger Verstellbereich; nur eine Breite erhältlich; hoher Druck auf den Sitzknochen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Speed Cromoly
  • XLC Traveller II SA-T08 (Herren)

    • Typ: Trekking- / Cityrad-Sattel;
    • Geeignet für: Herren;
    • Gelpolsterung: Ja;
    • Gewicht: 500 g

    ohne Endnote

    Plus: hoher Sitzkomfort; gut verarbeitet; vergleichsweise günstig.
    Minus: Verstellbereich der Sattelstreben zu kurz; nichts für längere Touren (hoher Druck im Dammbereich); schwer. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Traveller II SA-T08 (Herren)

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrradsättel