Akku-Säbelsägen

29
  • Gefiltert nach:
  • Säbelsäge
  • Akku
  • Alle Filter aufheben
Top-Filter: Hersteller
  • Makita Makita
  • Bosch Bosch
  • Hilti Hilti
  • Milwaukee Milwaukee
  • Säge im Test: WX508.9 von Worx, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    1
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    3 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Säbelsäge
    • Betriebsart: Akku
    weitere Daten
  • Säge im Test: TE-AP 18 Li von Einhell, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    2
    • Sehr gut (1,4)
    • 2 Tests
    78 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Säbelsäge
    • Betriebsart: Akku
    • Geeignet für: Metall, Holz
    weitere Daten
  • Säge im Test: R18RS von Ryobi, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    3
    • Sehr gut (1,4)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Säbelsäge
    • Betriebsart: Akku
    • Akku-Spannung: 18 V
    • Geeignet für: Metall, Holz
    weitere Daten
  • Säge im Test: Akku-Säbelsäge 14,4 V Li-Ion (835505) von Westfalia, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    4
    • Gut (1,8)
    • 1 Test
    • 12/2018
    13 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Säbelsäge
    • Betriebsart: Akku
    • Akku-Spannung: 14,4 V
    weitere Daten
  • Säge im Test: PSA 18 LI von Bosch, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
    5
    • Gut (1,9)
    • 2 Tests
    105 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Säbelsäge
    • Betriebsart: Akku
    • Schnittlänge: 10 cm
    • Geeignet für: Kunststoff, Metall, Holz
    weitere Daten
  • Unter unseren Top 5 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere Akku-Säbelsägen nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Säge im Test: DJR186ZK von Makita, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    73 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Säbelsäge
    • Betriebsart: Akku
    • Akku-Spannung: 18 V
    • Geeignet für: Kunststoff, Metall, Holz
    weitere Daten
  • Säge im Test: DJR187ZK von Makita, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    25 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Säbelsäge
    • Betriebsart: Akku
    • Akku-Spannung: 18 V
    • Geeignet für: Kunststoff, Metall, Holz
    weitere Daten
  • Säge im Test: DJR186RT von Makita, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    72 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Säbelsäge
    • Betriebsart: Akku
    • Akku-Spannung: 18 V
    • Geeignet für: Kunststoff, Metall, Holz
    weitere Daten
  • Säge im Test: GSA 18 V-LI Professional von Bosch, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    29 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Säbelsäge
    • Betriebsart: Akku
    • Akku-Spannung: 18 V
    • Geeignet für: Holz
    weitere Daten
  • Säge im Test: DJR360ZK von Makita, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    7 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Säbelsäge
    • Betriebsart: Akku
    • Akku-Spannung: 36 V
    weitere Daten
  • Säge im Test: DJR187RT von Makita, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    25 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Säbelsäge
    • Betriebsart: Akku
    • Akku-Spannung: 18 V
    • Geeignet für: Kunststoff, Metall, Holz
    weitere Daten
  • Bosch AdvancedRecip 18

    Säge im Test: AdvancedRecip 18 von Bosch, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Säbelsäge
    • Betriebsart: Akku
    • Akku-Spannung: 18 V
    weitere Daten
  • Säge im Test: GSA 10,8 V-LI Professional von Bosch, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    105 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Säbelsäge
    • Betriebsart: Akku
    • Akku-Spannung: 10,8 V
    • Geeignet für: Kunststoff, Metall, Holz
    weitere Daten
  • Säge im Test: RRS1801M von Ryobi, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    76 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Säbelsäge
    • Betriebsart: Akku
    • Akku-Spannung: 18 V
    • Geeignet für: Kunststoff, Metall, Holz
    weitere Daten
  • Säge im Test: GSA 18V-32 Professional von Bosch, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    12 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Säbelsäge
    • Betriebsart: Akku
    • Akku-Spannung: 18 V
    weitere Daten
  • Säge im Test: ASE 18 LTX von Metabo, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    11 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Säbelsäge
    • Betriebsart: Akku
    weitere Daten
  • Säge im Test: M18CSX von Milwaukee, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    3 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Säbelsäge
    • Betriebsart: Akku
    • Akku-Spannung: 18 V
    weitere Daten
  • Säge im Test: HS 2015 von Al-Ko, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Typ: Säbelsäge
    • Betriebsart: Akku
    • Akku-Spannung: 20 V
    • Schnittlänge: 12 cm
    weitere Daten
  • Säge im Test: AW18sl von AGT, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    30 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Säbelsäge
    • Betriebsart: Akku
    • Akku-Spannung: 18 V
    • Geeignet für: Metall, Holz
    weitere Daten
  • Säge im Test: DJR181Z von Makita, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    20 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Säbelsäge
    • Betriebsart: Akku
    • Akku-Spannung: 18 V
    • Geeignet für: Metall, Holz
    weitere Daten
Neuester Test: 14.12.2018
  • 1
  • 2
  • Weiterweiter

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Akku-Säbelsägen Testsieger

Tests

Alle anzeigen
Sortiert nach Popularität und Aktualität
Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Säbelsägen mit Akku.

Weitere Tests und Ratgeber zu Säbel-Sägen mit Akku

  • Präzision in allen Lagen
    Heimwerker Praxis 3/2007 Die Zugeinrichtung wird mit einer Knebelschraube gesichert. Alle Schrauben und Hebel sind gut erreichbar und leicht zu bewegen. Auf der linken Seite des Sägeblattes ist ein Laser montiert, der die linke Schnittkante des Sägeblattes markiert. Verstellbare Anschläge und ausziehbare Tischvergrößerungen gehören zum Lieferumfang der Maschine. Bei der Arbeit Mit wenigen Handgriffen ist die Maschine einsatzbereit.
  • Heimwerker Praxis 3/2007 Ferm FDJS-710 Der niederländische Hersteller Ferm hat mit der FDJS-710 einen viel versprechenden Kandidaten ins Rennen geschickt, der das Preistippsiegel nur um einige Hundertstel verfehlte. Ausstattung Ausgeliefert wird die Maschine ohne Koffer in einem einfachen Karton. Dieser ist für die dauerhafte Aufbewahrung der Maschine eigentlich zu klein, da Maschine und Zubehör, einmal entnommen, kaum wieder hinein passen.
  • selber machen 5/2014 Drei von vier Herstellern verzichten beim Neugerät auf einen Koffer. Ärgerlich: Bei Ferm und Skil braucht es für die Sägeblatt-Montage sogar noch einen extra INBUS-Schlüssel. Trotzdem löste sich das Blatt bei der Ferm JSM 1014 im Betrieb. Das Ergebnis: Abwertung im Praxis-Test. Einige Grundvorraussetzungen sollte eine gute Säge in jedem Fall mitbringen: Eine stabile Bodenplatte, die am Gerät ohne Spiel befestigt sein sollte, ist Voraussetzung für saubere, winkelgenaue Schnitte.
  • Heimwerker Praxis 4/2009 Nachdem die mittlerweile schon beinah berühmte ONE+Serie von Ryobi fest am Markt etabliert ist, legt Ryobi eine kleinere Serie nach, die nach dem gleichen Prinzip aufgebaut ist.Testumfeld:Ein Schlagschrauber, eine Lampe und eine Säbelsäge wurden unabhängig voneinander getestet. Als Testkriterien dienten für alle drei Produkte Ausstattung und Bedienung. Zusätzlich wurden Bohren, Schrauben, Akkukapazität (Schlagschrauber), Ausleuchtung (Lampe) sowie Küchenarbeitsplatte, Weichholz und Metall (Säbelsäge) beurteilt.