Hertz Car-HiFi-Lautsprecher

32
Top-Filter: System
  • 2-Wege-System 2-​Wege-​System
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: MLK 1650.3 von Hertz, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut
    1
    • Sehr gut (1,1)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Tieftöner, Hochtöner
    • System: 2-Wege-System
    weitere Daten
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: SPL Monster MM15 / MG15 Bass von Hertz, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut
    2
    • Sehr gut (1,1)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Subwoofer
    • System: Subwoofer
    • Einbaudurchmesser: 37,2 cm
    • Einbautiefe: 21,1 cm
    weitere Daten
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: MPK 165.3 Pro von Hertz, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    3
    • Sehr gut (1,2)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Komponentensystem
    • System: 2-Wege-System
    • Einbaudurchmesser: 142 cm
    • Einbautiefe: 63 cm
    weitere Daten
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: ML 2000.3 Legend von Hertz, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    4
    • Sehr gut (1,2)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Subwoofer, Chassis
    • System: Subwoofer
    • Einbaudurchmesser: 18,7 cm
    • Einbautiefe: 11,8 cm
    weitere Daten
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: ESK 165.5 von Hertz, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    5
    • Sehr gut (1,4)
    • 1 Test
    9 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Komponentensystem
    • System: 2-Wege-System
    • Einbaudurchmesser: 6,3 cm
    • Einbautiefe: 14,5 cm
    weitere Daten
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: MPX 165.3 Pro von Hertz, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    6
    • Sehr gut (1,4)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Koaxialsystem
    • System: 2-Wege-System
    • Einbaudurchmesser: 142 cm
    • Einbautiefe: 63 cm
    weitere Daten
  • Unter unseren Top 6 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere Hertz Car-HiFi-Lautsprecher nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: ES 200.5 von Hertz, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    • Sehr gut (1,5)
    • 1 Test
    2 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Subwoofer
    • Einbaudurchmesser: 18 cm
    • Einbautiefe: 10,7 cm
    weitere Daten
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: EBX F20.5 von Hertz, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    • Gut (1,6)
    • 1 Test
    3 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Gehäusesubwoofer
    • System: Subwoofer
    weitere Daten
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: ES F20.5 von Hertz, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    • Gut (1,7)
    • 1 Test
    3 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Subwoofer
    • Einbaudurchmesser: 18,6 cm
    • Einbautiefe: 7,3 cm
    weitere Daten
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: Mille-Legend-Kit (MLK 700.3 / ML 1800.3 / ML 280.3) von Hertz, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Komponentensystem
    • System: 3-Wege-System
    weitere Daten
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: ES F 25.5 von Hertz, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    • Gut (1,7)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Subwoofer
    • System: Einzelner Lautsprecher
    weitere Daten
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: DSK165 von Hertz, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
    • Gut (1,9)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Lautsprecher
    weitere Daten
    • Sehr gut (1,5)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Gehäusesubwoofer
    • System: Einzelner Lautsprecher
    weitere Daten
    • Gut (1,6)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Subwoofer
    • Einbaudurchmesser: 27,7 cm
    • Einbautiefe: 9,6 cm
    weitere Daten
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: EBX 250R von Hertz, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    • Gut (1,6)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • System: Subwoofer
    weitere Daten
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: ML 3000 von Hertz, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    • Gut (1,6)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • System: Subwoofer
    weitere Daten
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: ESK165 L von Hertz, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    • Sehr gut (1,5)
    • 1 Test
    186 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Komponentensystem
    • System: 2-Wege-System
    weitere Daten
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Tieftöner
    weitere Daten
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: ESK165 von Hertz, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    • Sehr gut (1,4)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Komponentensystem
    weitere Daten
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: MLK 2 von Hertz, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    • Sehr gut (1,2)
    • 1 Test
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Typ: Lautsprecher
    weitere Daten
  • Seite 1 von 2
  • Weiterweiter

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Hertz Lautsprecher Testsieger

Tests

Alle anzeigen
Sortiert nach Popularität und Aktualität
Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Hertz Auto-Lautsprecher.

Weitere Tests und Ratgeber zu Hertz Autolautsprecher

  • autohifi 6/2010 Im Hochton spielte das System angenehm relaxed und wurde auch bei hohen Lautstärken nicht zu scharf. Die Klassiker Mac Audio CRX 2.16 Tadelloser Klang und gute Ausstattung sicherten dem CRX 2.16 in autohifi 1/2010 den Testsieg. Der 25-mm-Seidentweeter des Mac Audio CRX 2.16 (250 Euro) sitzt in einem schwenkbaren Einbautopf, drei weitere Einbauhalterungen liegen bei. Die Weiche trennt den Hochtonzweig mit 12 dB/Oktave mit leckeren Bauteilen und bietet zudem drei Pegelanpassungen.
  • Klang + Ton 2/2005 Als typisches Eton-Chassis hält der 7-375/32HEX auch kritischer Betrachtung stand, so dass wir einmal mehr die sehr akurate Verarbeitung loben müssen. Selbstverständlich ist der 7-375/32HEX mit der Hexacone-Membran in Sandwichbauweise ausgestattet, die extrem steif, leicht und auch noch resonanzarm ist. Das Markenzeichen des 7-375/32HEX ist die Aludustcap, die direkt auf dem Spulenträger sitzt und so zur Wärmeabfuhr beitragen kann.
  • autohifi 4/2010 Wichtig: Auch er braucht einen Subsonic-Filter, ideal bei etwa 35 Hertz. Kicker VS 12 L 74 Can he kick it? Yes he can! Einen passenderen Namen als Kicker für einen Subwoofer zu finden, dürfte schon schwer fallen. Die Erwartungen zu erfüllen, die dieser Name weckt, mindestens ebenso. Eins gelingt dem Kicker schon im Stand: Aufmerksamkeit zu erzeugen durch Anderssein. Verantwortlich dafür zeichnet der quadra tische Woofer der L7-Serie, der martialisch aussieht wie kaum ein zweiter.
  • CAR & HIFI 3/2010 Insgesamt spielt das Set gut ausbalanciert, so dass es jede Art von Musik verträgt. „Variabilität, Praxisfreundlichkeit, ein günstiger Preis und prima Bassqualitäten empfehlen das KS6502“ SPL Dynamics SD-6.2 Die im finnischen Vantaa beheimatete Company SPL Dynamics ist eine echte Hausnummer im dB-Drag. Monstersubwoofer oder Endstufen von fein bis weit über 10 kW sind aber nicht alles, sondern hier tritt das SD-6.2 als Set an.
  • Evolution
    CAR & HIFI 5/2008 Darüber hinaus lässt sich mit der spachtelähnlichen Masse hervorragend ein Trichter ausbilden, der die Strömung der bewegten Luft in die Tür begünstigt. Das Verteilen geht am besten mit der Hand. Einfach ein paar Einweghandschuhe überziehen und die Masse großzügig verteilen. Beim Installieren des fertig gedämmten Lautsprecheradapters sollten keine großen Schwierigkeiten auftreten. Da die Aufnahme auf Maß gefertigt ist, passen sämtlichen Bohrungen perfekt übereinander.
  • autohifi 5/2008 Die Membran backen die Franzosen in Handarbeit im heimischen St. Entienne selbst. Dritter im Bunde ist die neue deutsche Firma German Maestro, die in der ehemaligen MB-Quart-Betriebsstätte mit früheren Quartianern fertigt. Da wundert es nicht, dass das German Maestro Status SV 6508 dem MB Quart PVF 216 stark ähnelt. Kurz zum Hintergrund: Der frühere MB-Quart-Besitzer Maxxonics USA hat Ende 2007 für die Maxxonics Europe GmbH Insolvenz angemeldet.
  • CAR & HIFI 6/2007 Damit geht Ground Zero konsequent den Weg weiter, den man letztes Jahr mit dem Komposystem GZUC 165SQ und bereits 2005 mit der damals spektakulären Vierkanälerin GZUA 4125SQ eingeschlagen hat. Davor stand die Uranium-Serie ganz im Zeichen des Ground-Zero-Images schwer/laut/Leistung / Tiefbass, und die Erinnerung an unser Erstaunen ob des wundersamen Sinneswandels der bösen Jungs ist noch immer wach. Seitdem steht Uranium-SQ für edles Schwarz statt Silber und für Klangqualität statt nur laut.
  • autohifi 7/2004 Der 16er-Korb besitzt zwar Abmessungen im Euro-Format, ihm fehlen jedoch die typischen Führungsöffnungen, was beim Einbau zu beachten ist. Der Hochtöner TN 47 ist ein alter Bekannter: Die inverse 25-mm-Tioxydkalotte verrichtet praktisch in allen Focal-Kompos der mittleren Preisklasse erstklassige Dienste. Eine Neuerung an dem bewährten Tweeter ist ein kleines Filzpad auf der Unterseite des Diffusors. Zwei Einbauhilfen sind hier mit dabei.
  • Weil man bei Lautsprechern fürs Auto die teuren Boxengehäuse spart, bekommt man mit ein bisschen Glück schon für 200 Euro hochklassige Produkte. Die Zeitschrift „Car & HiFi“ hat sich neun Systeme dieser Preisklasse genauer angeschaut und lässt neben dem Klang (55 %) auch Laborwerte (30 %) und Praxistauglichkeit (15 %) ins Ergebnis einfließen. Sieger nach Punkten wird ein Set von Audio System.