Wir zeigen Ihnen die derzeit besten Dachträger am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet.

21 Tests 7.000 Meinungen

Die besten Dachträger

1-20 von 92 Ergebnissen
  • Thule Touring M

    • Sehr gut 1,1
    • 0 Tests
    • 315 Meinungen
    Gepäckträger im Test: Touring M von Thule, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut

    1

  • Thule Force XT

    • Sehr gut 1,3
    • 0 Tests
    • 500 Meinungen
    Gepäckträger im Test: Force XT von Thule, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    2

  • Thule Touring S

    • Sehr gut 1,3
    • 0 Tests
    • 314 Meinungen
    Gepäckträger im Test: Touring S von Thule, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    3

  • Thule Rapid 775

    • Sehr gut 1,3
    • 0 Tests
    • 231 Meinungen
    Gepäckträger im Test: Rapid 775 von Thule, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    4

  • Thule Touring Sport

    • Sehr gut 1,3
    • 0 Tests
    • 314 Meinungen
    Gepäckträger im Test: Touring Sport von Thule, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    5

  • Thule SnowPack 732600

    • Sehr gut 1,4
    • 0 Tests
    • 228 Meinungen
    Gepäckträger im Test: SnowPack 732600 von Thule, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    6

  • Thule Snowpack 7324

    • Sehr gut 1,4
    • 0 Tests
    • 229 Meinungen
    Gepäckträger im Test: Snowpack 7324 von Thule, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    7

  • Thule Motion 800

    • Sehr gut 1,4
    • 2 Tests
    • 145 Meinungen
    Gepäckträger im Test: Motion 800 von Thule, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    8

  • Thule Motion XT

    • Sehr gut 1,5
    • 3 Tests
    • 578 Meinungen
    Gepäckträger im Test: Motion XT von Thule, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    9

  • Thule WingBar Edge

    • Sehr gut 1,5
    • 0 Tests
    • 509 Meinungen
    Gepäckträger im Test: WingBar Edge von Thule, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    10

  • Atera Certo 460

    • Sehr gut 1,5
    • 2 Tests
    • 0 Meinungen
    Gepäckträger im Test: Certo 460 von Atera, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    11

  • Thule WingBar 960 + ProRide 591

    • Sehr gut 1,5
    • 1 Test
    • 740 Meinungen
    Gepäckträger im Test: WingBar 960 + ProRide 591 von Thule, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    12

  • Thule Pacific 600

    • Gut 1,6
    • 2 Tests
    • 96 Meinungen
    Gepäckträger im Test: Pacific 600 von Thule, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    13

  • Hapro Traxer 6.6

    • Gut 1,6
    • 1 Test
    • 4 Meinungen
    Gepäckträger im Test: Traxer 6.6 von Hapro, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    14

  • Styleform Farad Marlin F3 680L

    • Gut 1,6
    • 0 Tests
    • 143 Meinungen
    Gepäckträger im Test: Farad Marlin F3 680L von Styleform, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    15

  • Hapro Cruiser 10.8

    • Gut 1,7
    • 2 Tests
    • 0 Meinungen
    Gepäckträger im Test: Cruiser 10.8 von Hapro, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    16

  • HP-Autozubehör Magnet-Skiträger 12925

    • Gut 1,7
    • 0 Tests
    • 135 Meinungen
    Gepäckträger im Test: Magnet-Skiträger 12925 von HP-Autozubehör, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    17

  • F.lli Menabo Menabo Silver Ice

    • Gut 1,7
    • 0 Tests
    • 121 Meinungen
    Gepäckträger im Test: Menabo Silver Ice von F.lli Menabo, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    18

  • HandiWorld HandiRack

    • Gut 1,7
    • 0 Tests
    • 660 Meinungen
    Gepäckträger im Test: HandiRack von HandiWorld, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    19

  • Thule Ranger 90

    • Gut 1,8
    • 0 Tests
    • 261 Meinungen
    Gepäckträger im Test: Ranger 90 von Thule, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    20

  • Unter unseren Top 20 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab der nächsten Seite finden Sie weitere Dachträger nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Seite 1 von 4
  • Nächste

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Dachträger.

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Dachträger Testsieger

Ratgeber

Alle anzeigen
    • Automobil Revue

    • Ausgabe: 18/2012
    • Erschienen: 05/2012
    • Seiten: 1

    Pack das Velo ein

    ZUBEHÖR: Aufs Dach oder lieber auf die Plattform der Anhängerkupplung: Fahrradträger unterscheiden sich in Handhabung, Sicherheit und Preis.

    ... zum Ratgeber

Weitere Tests und Ratgeber zu Dachträger

  • Ausziehbar
    CamperVans 1/2016 Für den Test rollen Redakteure von CamperVans einen Elektroroller über die optionale Auffahrhilfe. Er schöpft die maximale Nutzlast des Trägers von 130 Kilogramm fast vollständig aus. Entsprechend schwer lässt sich der Heckträger auch ausziehen. Mit leichterem Gepäck gelingt der Auszug einfacher. Um den Roller zu sichern, müssen die Redakteure ihn mit zwei Radhaltebügeln (optional), einer Haltestange (optional) und vier Spanngurten fixieren.
  • Ausziehbar
    Reisemobil International 1/2016 Mit leichterem Gepäck gelingt der Auszug einfacher. Um den Roller zu sichern, müssen die Redakteure ihn mit zwei Radhaltebügeln (optional), einer Haltestange (op-AUSREICHEND tional) und vier Spanngurten fixieren. Künftig wird Liberco statt der Spanngurte Ratschenspanngurte mit Haken mitliefern, dann geht die Arbeit noch flotter von der Hand. Ab- und Aufladen könnten zudem deutlich einfacher gehen, wenn sich Radhaltebügel und Auffahrhilfe in einer Flucht befänden.
  • Stützkraft
    SURVIVAL MAGAZIN 5/2014 Als Transportkarre kann er sogar bis 100 Kilogramm stemmen. Falls beim Einsatz am Auto das Nummernschild oder die Beleuchtung verdeckt wird, muss der HELI mit einem Kennzeichen oder einer Leuchtleiste versehen werden.
  • aktiv Radfahren 5/2013 (Mai) Einmal korrekt montiert, ist der Aufbau klar und geht dann schneller und leichter von der Hand. Be- und Entladen: Zum Beladen wird der Träger zunächst auf eine Seite des Kfz, die dem Radträger am nächsten ist, herausgezogen. Das Hinaufhieven der Rades über Kopf auf den Träger ist mit etwas Anstrengung verbunden. Erleichterung verschafft die Verwendung einer kleinen Bockleiter. Im Test verwendeten wir ein rund 15 Kilo schweres Trekkingrad für die Befestigung auf dem Proride-Halter.
  • Reisen, aber richtig
    auto-ILLUSTRIERTE 7/2012 Gepäcknetze und Trenngitter halten nicht jedem Gewicht stand! Gepäcknetze halten die Ladung zusammen. Medikamente und Proviant griffbereit oben oder vorn im Wagen verstauen. Richtig essen Die Verlockung von Burger und Schoggi-Riegel, Cola und Kaffee ist gross, wenn der Hunger kommt und die Raststätte naht. Vernünftiger aber ist der Griff zu frischem Obst, Salatbrötchen sowie Apfelschorle, Wasser oder Tee. Das belastet weniger.
  • Hucke-Pack
    ElektroRad Nr. 3 (Juli/August 2012) Der Faltmechanismus ist identisch mit der X-Serie, jedoch nicht abklappbar, dafür um 116,€ günstiger im Preis Traglast: 60 kg (bei 75 kg Stützlast) Aufnahme: 2 E-Bikes oder 2Fahrräder Eigengewicht: 11,9 kg Fahrraddimension: Für alle Rahmen bis 80 mm Rundrohr oder 80 x 45 mm Ovalrohr Sonstiges: Träger und Fahrräder abschließbar UVP: 399,- € WESTFALIA BC 60 Der neue BC 60 überzeugt durch überarbeitete Wippen und optimierte Greifer zur Befestigung der Räder.
  • Pack das Velo ein
    Automobil Revue 18/2012 Alle Teile am Fahrrad, die sich lösen könnten, entfernen. Luftpumpe, Fahrradtachos, Werkzeugtaschen oder aufgesteckte Reflektoren können zum Geschoss werden, auch Packtaschen sollten im Kofferraum verstaut werden.
  • auto-ILLUSTRIERTE 1/2011 KAMEI CORVARA 390 K DUO LIFT Die gut beladbare geräumige Box zeigte im Crashtest nur geringe Schwächen: Spanngurten und -aufnahmen blieben intakt, dennoch bohrten sich die Ski leicht durch die Box. Verbessern liesse sich die fummelig zu montierende, bei Ausweichmanövern unstabile Halterung am Dachträger. THULE RANGER 500 Die Skibox aus Stoffgewebe verfügt über integrierte Halter für die Ski und erwies sich im Crashtest als vorbildlich.
  • XXL-Träger
    aktiv Radfahren 5/2008 Ein Produkt, das erfolgreich auf ein minimales Gewicht getrimmt ist. Zusätzlich bieten wir eine möglichst einfache Montage, bei der man an der Kupplung nichts verändern oder am Träger schwierige Einstellungen vornehmen muss. Die Fahrradträger der F-Serie kann man nicht abklappen, um an das Heck zu kommen. Soll das noch geändert werden? Wir haben bei diesen Modellen bewusst darauf verzichtet. So erreichen wir eine höhere Steifigkeit und ein geringeres Gewicht.
  • Durchwachsenes Ergebnis - 14 aktuelle Modelle beim ADAC
    Zu einem durchwachsenen Gesamtergebnis kam der ADAC bei einem Test von 14 Fahrradträgersystemen, darunter acht für die Anhängerkupplung und sechs für die Dachmontage. Kein Fahrradträgersystem erhielt die Note „sehr gut“, immerhin sechs jedoch die Note „gut“. Weitere sieben Systeme schnitten den Test mit einem befriedigend ab, und nur eines erreichte gerade noch ein „ausreichend“. Testsieger bei den Dachsystemen wurde das Thule FreeRide 530. Bei den Anhängersystemen setzte sich aufgrund des besseren Abschneidens bei den Sicherheitstest das Uebler P31 vor dem Thule EuroClassic G5 909 durch.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche Dachträger sind die besten?

Die besten Dachträger laut Testern und Kunden:

» Hier weiterlesen