Excellence XT Produktbild
Sehr gut (1,5)
4 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Mon­tage: Fahr­zeug­dach
Typ: Dach­box
Mehr Daten zum Produkt

Thule Excellence XT im Test der Fachmagazine

  • „sehr empfehlenswert“ (1,6)

    „Bester im Test“

    Platz 1 von 8

  • „sehr empfehlenswert“ (182 von 200 Punkten)

    „Bester im Test“

    Platz 1 von 8

    „Stärken: Ausstattung, Verarbeitung, gut im Fahrbetrieb, sehr sicher.
    Schwächen: Montageanleitung etwas verwirrend - zu wenig Text.“

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    „Drei Spanngurte, ein Fangnetz, Antirutschmatten und eine Frontversteifung machen die Thule Excellence XT sicher. Alles bleibt an seinem Platz - selbst in kritischen Momenten. Gut sind auch das Platzangebot in der Box und das kluge Befestigungssystem.“

  • „sehr empfehlenswert“ (1,6)

    „Testsieger“

    Platz 1 von 8

    „... mit Abstand die teuerste Box im Test, dafür aber auch die beste. Drei Spanngurte, ein Fangnetz, Antirutschmatten und eine Frontversteifung machen sie im Crash sicher. ... Auch in den Fahrversuchen gab es nichts zu bemängeln, genauso wenig bei der Nässeprüfung. Gut sind auch das Platzangebot und das Befestigungssystem ... Hilfreich sind zudem die Beladungstipps in der Anleitung ...“

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Thule Excellence XT

zu Thule Excellence XT

  • Seagate ST1000LM035 HDD Festplatte 1TB (2,5 Zoll / 6,4 cm)
  • Thule Excellence XT titan-schwarz glänzend 611907

Einschätzung unserer Autoren

Hoch­prei­si­ges Pre­mium-​Pro­dukt

Groß, hochwertig, praktisch und teuer: Die Thule Excellence XT nimmt unter den Dachboxen eine Sonderstellung ein. Wer bereit ist, für ein solches Produkt einen vierstelligen Betrag anzulegen, erhält eine der besten Boxen, die derzeit am Markt sind.

Bietet mehr Platz als andere

Die Excellence XT ist innen 2,05 Meter lang und 85 Zentimeter breit. In einem Vergleichstest der „Auto Zeitung“ (Heft 3/2013) war sie auch wegen ihres Volumens von 470 Litern die geräumigste der insgesamt sieben Box im Test. Diese Dimensionen haben auch Nachteile: In der Disziplin „Handlichkeit“ reichte es nur für den letzten Platz, wozu auch das das beträchtliche Eigengewicht von rund 27 Kilogramm beitrug. Mit ihrer maximalen Zuladung von 75 Kilogramm sticht die große Thule-Box nicht positiv heraus, sondern bewegt sich im üblichen Rahmen.

Ladung automatisch fixiert

Die beleuchtete Box lässt sich beidseitig öffnen und erspart das Verzurren des Gepäcks durch eine automatische Ladungsfixierung und eine rutschfeste Bodenmatte. Die Fahrprüfung mit Rütteltest, Vollbremsung und anderen Sicherheits-Checks überstand sie ebenso mit Bravour wie den Labortest, bei dem es um Dichtigkeit, Schlossvereisung und Bruchfestigkeit beim Fall ging. Nach Angaben der Auto Zeitung konnten nur die hohen Anschaffungskosten den Sieg der Excellence XT verhindern. Falls man mit einer etwas kleineren Box vorlieb nehmen kann, ist man mit der Thule Motion 800, die den ersten Platz belegte, gut beraten. Für die Excellence XT hingegen sind stattliche 1300 EUR zu zahlen.

von Hendrik

Passende Bestenlisten: Gepäckträger

Datenblatt zu Thule Excellence XT

Montage Fahrzeugdach
Typ Dachbox
Eigengewicht 28 kg
Maximale Tragkraft 75 kg
Volumen 470 l
Breite 94 cm
Höhe 40 cm
Länge 218 cm
Öffnungssystem Beidseitig

Weiterführende Informationen zum Thema Thule Excellence XT können Sie direkt beim Hersteller unter thule.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: