Nächster Test der Kategorie weiter

Stiftung Warentest prüft Dachboxen (2/2020): „Urlaub auf dem Dach“

Stiftung Warentest: Urlaub auf dem Dach (Ausgabe: 3) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Ein weit verbreiteter Typ von Gepäckträgern sind die Auto-Dachboxen. Sie bieten zusätzlichen Stauraum auf dem Fahrzeugdach eines Pkw. Alle Gegenstände, die auf Reisen dabei sein sollen, aber nicht mehr in den Kofferraum passen, finden Platz in der Dachbox. Klobiges Gepäck, Reisetaschen oder Koffer sowie Skiausrüstung können sicher und witterungsgeschützt befördert werden.

Im aktuellen Vergleichstest der Stiftung Warentest schnitten zwei Modelle im Bereich Crashsicherheit nur mit einem "ausreichenden" Urteil ab. Bei einem simulierten Aufprall blieben die Boxen durch ihre Befestigungen zwar durchweg fest am Dach, ihr Inhalt wurde jedoch herausgeschleudert. Auffällig ist, dass alle rundum "gut" getesteten Gepäckträgerboxen auch die teuersten im Vergleich waren.

Was wurde getestet?

Zusammen mit dem ADAC prüfte die Stiftung Warentest zehn Dachboxen mit einem Volumen zwischen 420 und 480 Litern. Sechs Modelle erhielten "gute" Testnoten, drei waren "befriedigend" und eine Dachbox erreichte nur ein "ausreichendes" Urteil. 
Zur Urteilsfindung wurden die Fahreigenschaften untersucht, dazu zählten die Bereiche Bremsen, Ausweichen und Geräusche. Zudem prüften die Tester die Handhabung: An- und Abmontieren, Be- und Entladen. Die Gestaltung der Boxen floss ebenfalls ins Urteil mit ein. Hier wurden Teilaspekte wie nutzbares Volumen, Regendichtigkeit und Kältefestigkeit überprüft. Außerdem mussten alle Dachboxen einen Crashsicherheitstest durchlaufen. Nach einem abrupten Bremsen bei 30 km/h wurde beurteilt, ob Ladung ausgetreten war oder die Box bzw. die Befestigungen beschädigt wurden. Anmerkung: War die Note für die Crashsicherheit ausreichend, konnte das Qualitätsurteil maximal eine halbe Note besser sein.

  • Thule Motion XT - Größe L

    • Montage: Fahrzeugdach;
    • Typ: Dachbox

    „gut“ (1,9)

    Fahreigenschaften (20%): „gut“ (1,6);
    Handhabung (40%): „gut“ (1,7);
    Gestaltung (20%): „gut“ (2,2);
    Crashsicherheit (20%): „gut“ (2,5).

    Motion XT - Größe L

    1

  • Kamei Oyster 450

    • Montage: Fahrzeugdach;
    • Typ: Dachbox

    „gut“ (2,1)

    Fahreigenschaften (20%): „gut“ (1,7);
    Handhabung (40%): „gut“ (2,4);
    Gestaltung (20%): „gut“ (2,0);
    Crashsicherheit (20%): „gut“ (2,0).

    Oyster 450

    2

  • Atera Casar L

    • Montage: Fahrzeugdach;
    • Typ: Dachbox

    „gut“ (2,2)

    Fahreigenschaften (20%): „gut“ (1,6);
    Handhabung (40%): „gut“ (2,4);
    Gestaltung (20%): „gut“ (2,2);
    Crashsicherheit (20%): „gut“ (2,5).

    Casar L

    3

  • Hapro Trivor 440

    • Montage: Fahrzeugdach;
    • Typ: Dachbox

    „gut“ (2,2)

    Fahreigenschaften (20%): „gut“ (1,6);
    Handhabung (40%): „gut“ (2,4);
    Gestaltung (20%): „gut“ (2,2);
    Crashsicherheit (20%): „gut“ (2,5).

    Trivor 440

    3

  • Mont Blanc Altitude 450

    • Montage: Fahrzeugdach;
    • Typ: Dachbox

    „gut“ (2,4)

    Fahreigenschaften (20%): „sehr gut“ (1,4);
    Handhabung (40%): „befriedigend“ (2,6);
    Gestaltung (20%): „gut“ (1,9);
    Crashsicherheit (20%): „befriedigend“ (3,5).

    Altitude 450

    5

  • Norauto Bermude 400

    • Montage: Fahrzeugdach;
    • Typ: Dachbox

    „gut“ (2,4)

    Fahreigenschaften (20%): „sehr gut“ (1,4);
    Handhabung (40%): „befriedigend“ (2,6);
    Gestaltung (20%): „gut“ (2,1);
    Crashsicherheit (20%): „befriedigend“ (3,5).

    Bermude 400

    5

  • A.T.U Auto-Teile-Unger / Jetbag 80 Family

    • Montage: Fahrzeugdach;
    • Typ: Dachbox

    „befriedigend“ (2,6)

    Fahreigenschaften (20%): „sehr gut“ (1,4);
    Handhabung (40%): „befriedigend“ (2,8);
    Gestaltung (20%): „befriedigend“ (3,0);
    Crashsicherheit (20%): „befriedigend“ (3,0).

    80 Family

    7

  • Northline Tirol 420

    • Montage: Fahrzeugdach;
    • Typ: Dachbox

    „befriedigend“ (2,6)

    Fahreigenschaften (20%): „gut“ (1,7);
    Handhabung (40%): „befriedigend“ (3,1);
    Gestaltung (20%): „gut“ (2,0);
    Crashsicherheit (20%): „befriedigend“ (3,0).

    Tirol 420

    7

  • Cartrend G3 Reef 580

    • Montage: Fahrzeugdach;
    • Typ: Dachbox

    „befriedigend“ (3,5)

    Fahreigenschaften (20%): „sehr gut“ (1,3);
    Handhabung (40%): „befriedigend“ (3,4);
    Gestaltung (20%): „gut“ (2,3);
    Crashsicherheit (20%): „ausreichend“ (4,0).

    G3 Reef 580

    9

  • Farad Zeus 480L

    • Montage: Fahrzeugdach;
    • Typ: Dachbox

    „ausreichend“ (4,0)

    Fahreigenschaften (20%): „gut“ (2,2);
    Handhabung (40%): „befriedigend“ (3,4);
    Gestaltung (20%): „gut“ (2,5);
    Crashsicherheit (20%): „ausreichend“ (4,5).

    Zeus 480L

    10

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Gepäckträger