Gut

2,1

Gut (2,1)

keine Meinungen

Aktuelle Info wird geladen...

Hapro Zenith 8.6 im Test der Fachmagazine

  • „empfehlenswert“ (2,2)

    Platz 2 von 8

  • „empfehlenswert“ (157 von 200 Punkten)

    Platz 2 von 8

    „Stärken: Einfache Montage, Platzangebot, Verarbeitung, gutes Handling.
    Schwächen: Bedienungsanleitung gibt nur wenige Beladungstipps.“

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    „Einfache Montage, gutes Platzangebot, beidseitige Öffnung, drei Spanngurte und eine gute Verarbeitung zeichnen die Hapro-Box aus - für rund 650 Euro darf der Kunde auch einiges erwarten. Dass sie ihr Geld wert ist, bewiesen die Fahr- und Crashversuche.“

  • „empfehlenswert“ (2,2)

    Platz 2 von 8

    „... gutes Platzangebot, beidseitig zu öffnen, drei Spanngurte und eine gute Verarbeitung zeichnen die Box von Hapro aus ... Dass sie ihr Geld wert ist, beweisen ebenfalls die Fahrversuche und der Nässetest ... Den Crash besteht die Zenith mit der Note ‚Drei‘: Der Boxendeckel brach, was aber keine Auswirkungen hatte. In Verbindung mit den zwei gerissenen Spanngurten im Innenraum gibt es jedoch eine Abwertung.“

Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Hapro Zenith 8.6

zu Hapro Zenith 8.6

  • VDL HAPRO 25921 Zenith, glänzend schwarz

Kundenmeinung (1) zu Hapro Zenith 8.6

1 Meinung (1 ohne Wertung) in 1 Quelle

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • von missur

    Ein Highlight auf dem Dach

    • Vorteile: einfache Montage, sehr stabil, deutsche, bebilderte Anleitung, geringes Gewicht, durchdachte Handhabung
    Ich habe eine Zenith 8.6 und hatte damit auch schon einen Unfall. Der Box und dem Inhalt ist 0,nix passiert! Es kommt auch immer auf die richtige Dachboxbefestigung an! Da hat mir mein Händler von meinedachbox.com auch sofort von dem einfachen Bügelssystem zur Befestigung abgeraten und mir eine solide Box mit einem sicheren Befestigungssystem für Dachboxen empfohlen!
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Redaktion

Teure Dach­box, aber ihr Geld wert

Die Dachbox Zenith 8.6 gehört zur Top-Linie des Anbieters Hapro. Im Test der „auto, motor und sport“ (Heft 25/2013) konnte sie die hohen Erwartungen durchaus erfüllen und sich auf dem zweiten Platz unter den acht Boxen festsetzen.

Kann 440 Liter aufnehmen

Hapro sieht in den Dachboxen der Serie Zenith ihr „Aushängeschild“ - so der Anbieter wörtlich. Die größere Ausführung, die Zenith 8.6, ist folglich das Spitzenprodukt dieses Herstellers. Sie hat ein geräumiges Volumen von 440 Litern und kann mit maximal 75 Kilogramm belastet werden, falls die zulässige Dachlast des Fahrzeuges eine solche Zuladung erlaubt. Da aber bei vielen Pkw die Dachlast nur 75 Kilogramm beträgt und die Box selbst schon 23,5 Kilogramm auf die Waage bringt, wäre in vielen Fällen schon bei 51,5 Kilogramm die Grenze der Traglast erreicht.

Montiert in fünf Minuten

Die Zenith 8.6 war im Test innerhalb von fünf Minuten montiert. Zwar unterbot die Testsiegerin Thule Excellence XT diese Zeit um zwei Minuten, doch bei anderen Boxen vergeht eine Viertelstunde, bis der Aufbaub erledigt ist. Die Hapro-Box ist also flott reisefertig gemacht und nach Angaben der Tester außerdem gut verarbeitet. Im Fahrtest mit Ausweich- und Bremsmanövern sowie einer Prüfung der Wasserdichtigkeit leistete sich die Box keine Patzer.

Crashtest könnte besser ausfallen

Lediglich beim Tempo-30-Crashtest konnte die Hapro nicht ganz ihr hohes Niveau halten. Der Boxendeckel brach, und zwei von drei Zurrgurten zum Befestigen der Ladung im Inneren der Box rissen. Deshalb vergab die „auto, motor und sport“ in dieser Einzelprüfung nur die Note 3. Die Tester vermissten außerdem Tipps in der Bedienungsanleitung, mit denen sich Folgen eines Unfalls verringern lassen, etwa das Polstern mit Kleidung und Decken im Frontbereich, um zu verhindern, dass schwere und spitze Gegenstände wie Skier die Box beschädigen oder gar geschossartig herausgeschleudert werden. Alles in allem kam die Fachzeitschrift aber zu dem Schluss, dass die Hapro Zenith 8.6 „ihr Geld wert ist“, trotz der stattlichen rund 650 EUR, für die sie im Handel erhältlich ist. Lediglich die wesentlich teurere Thule Excellence XT schnitt noch besser ab.

von Hendrik

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Gepäckträger

Datenblatt zu Hapro Zenith 8.6

Montage Fahrzeugdach
Typ Dachbox
Eigengewicht 23,5 kg
Maximale Tragkraft 75 kg
Volumen 440 l
Breite 88 cm
Höhe 37 cm
Länge 215 cm
Öffnungssystem Beidseitig

Weiterführende Informationen zum Thema Hapro Zenith 8.6 können Sie direkt beim Hersteller unter vdlhapro.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf