Kartenzwerge

Computer Bild: Kartenzwerge (Ausgabe: 14) zurück Seite 1 /von 10 weiter

Inhalt

Wer sich nur im Vorgarten auskennt, braucht einen Lotsen für die große Fahrt. Am besten einen Navi-Zwerg an der Scheibe. Welche Navis den Fahrer strahlen lassen und welche was auf die Mütze kriegen, klärt der Test.

Was wurde getestet?

Im Test waren zwölf Navigationsgeräte mit den Bewertungen 10 x „gut“ und 2 x „befriedigend“. Testkriterien waren unter anderem Bedienung (Gedruckte Bedienungsanleitung, Bedienelemente für direkten Zugriff auf Funktionen/Hilfefunktion am Gerät, Anzahl der zum Betrieb nötigen Kabel am Gerät ...), Navigation (Navigationsfehler im Inland: leichte Fehler/schwere Fehler, Navigationsfehler im Ausland: leichte Fehler/schwere Fehler, Vorabansage/Anzeige der richtigen Fahrspur ...) sowie Sicherheit (Warnungen: vor Radarfallen/vor überhöhter Geschwindigkeit/zu- und abschaltbar, Robustheit der Halterung [Holperstrecke]/Stabilität der Halterung bei seitlichem Aufprall).

  • Falk F8 2nd Edition (West- und Osteuropa)

    • Geeignet für: LKW, Auto;
    • Bildschirmgröße: 5";
    • Verkehrsinfo: TMC;
    • Gewicht: 190 g

    „gut“ (2,07) – Test-Sieger

    Preis/Leistung: „preiswert“

    „Plus: Sehr gute Ansagen; Günstige Kartenaktualisierung; Kennt viele knifflige Adressen.
    Minus: Halterung löst sich leicht bei seitlichem Aufprall.“

    F8 2nd Edition (West- und Osteuropa)

    1

  • Garmin Nüvi 765TFM

    • Geeignet für: Auto;
    • Bildschirmgröße: 4,3";
    • Verkehrsinfo: TMC;
    • Gewicht: 183 g

    „gut“ (2,09)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    „Plus: Sehr guter Bildschirm; Schnell navigationsbereit.
    Minus: Kurze Akkulaufzeit; Keine Sprachsteuerung.“

    Nüvi 765TFM

    2

  • Navigon 4310 max

    • Geeignet für: Auto;
    • Bildschirmgröße: 4,3";
    • Verkehrsinfo: TMC;
    • Gewicht: 170 g

    „gut“ (2,19)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    „Plus: Schnell navigationsbereit; Schnelle Routenberechnung; Zeitabhängige Routenwahl.
    Minus: Sagt keine Straßennamen an; Keine weiteren Länderkarten erhältlich.“

    4310 max

    3

  • Becker Traffic Assist Z205

    • Sprachsteuerung: Ja

    „gut“ (2,23)

    Preis/Leistung: „noch preiswert“

    „Plus: Langsame Routenberechnung; Viele Länder; Gute Spracherkennung, komfortable Spracheingabe.
    Minus: Zu lange Routen; Ansagen nicht sehr präzise.“

    Traffic Assist Z205

    4

  • Blaupunkt Travel Pilot 500

    • Geeignet für: Auto;
    • Verkehrsinfo: TMC;
    • Gewicht: 243 g

    „gut“ (2,24)

    Preis/Leistung: „teuer“

    „Plus: Sehr guter Bildschirm; Viele Extras (Kamera, WLAN, Office-Dokument-Anzeige).
    Minus: Sagt keine Straßennamen an; Zu lange Routen.“

    Travel Pilot 500

    5

  • Garmin Nüvi 255WT

    • Geeignet für: Auto;
    • Bildschirmgröße: 4,3";
    • Verkehrsinfo: TMC

    „gut“ (2,24)

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Plus: Schnell navigationsbereit; Schnelle Routenberechnung; Lange Akkulaufzeit.
    Minus: Sagt keine Straßennamen an; Wenige Extras.“

    Nüvi 255WT

    6

  • Falk M4 2nd Edition

    • Geeignet für: Auto;
    • Bildschirmgröße: 3,5";
    • Verkehrsinfo: TMC

    „gut“ (2,27) – Preis-Leistungs-Sieger

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Plus: Sehr gute Ansagen; Kennt viele knifflige Adressen.
    Minus: Halterung löst sich leicht bei seitlichem Aufprall; Langsame Routenberechnung.“

    M4 2nd Edition

    7

  • TomTom XL IQ Routes Edition Europe Traffic

    • Sprachsteuerung: Ja

    „gut“ (2,39)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    „Plus: Zeitabhängige Routenwahl; Viele Länder.
    Minus: Halterung löst sich leicht bei seitlichem Aufprall; Etwas dunkler Bildschirm; Langsame Routenberechnung.“

    XL IQ Routes Edition Europe Traffic

    8

  • Becker Traffic Assist Z103

    „gut“ (2,42)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    „Plus: Schnelle Routenberechnung; Schnellster Stauwarner im Test.
    Minus: Sehr kurze Akkulaufzeit; Sagt keine Straßennamen an.“

    Traffic Assist Z103

    9

  • TomTom One IQ Routes Europe Traffic

    • Geeignet für: Auto;
    • Bildschirmgröße: 3,5";
    • Verkehrsinfo: TMC;
    • Gewicht: 140 g

    „gut“ (2,44)

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Plus: Zeitabhängige Routenwahl; Viele Länder.
    Minus: Halterung löst sich leicht bei seitlichem Aufprall; Etwas dunkler Bildschirm; Langsame Routenberechnung.“

    One IQ Routes Europe Traffic

    10

  • MERIAN scout C_Navigator

    • Geeignet für: Auto;
    • Bildschirmgröße: 3,7";
    • Verkehrsinfo: Nicht vorhanden;
    • Gewicht: 220 g

    „befriedigend“ (2,52)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    „Plus: Viele Reiseinfos; Viele Länder.
    Minus: Etwas dunkler Bildschirm; Langsame Reaktion bei Abweichung von der Route.“

    C_Navigator

    11

  • Navigon 1310 (Europa)

    „befriedigend“ (2,57)

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Plus: Zeitabhängige Routenwahl.
    Minus: Kein Stauwarnempfänger; Im Verhältnis zum 4310 max zu teuer, wenn man die Kosten für die Kartenaktualisierung berücksichtigt.“

    1310 (Europa)

    12

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Sonstige Navigationssysteme