Immer der Saugnapf!

Auto Bild allrad

Inhalt

Zwölf mobile Navis haben wir getestet - alle prima, wenn nur diese Saugnapfbefestigungen sie nicht zu Fluggeräten machen würden.

Was wurde getestet?

Im Test waren zwölf mobile Navigationsgeräte, die keine Endnoten erhielten.

  • Falk F8 2nd Edition (West- und Osteuropa)

    • Geeignet für: LKW, Auto;
    • Bildschirmgröße: 5";
    • Verkehrsinfo: TMC;
    • Gewicht: 190 g

    ohne Endnote

    „Plus: Sehr gute Ansagen, günstige Kartenaktualisierung, verständliche Darstellung bei komplizierten Ausfahrten.
    Minus: Halter löst sich leicht bei Seitenaufprall, Routenoptimierung abhängig von Nutzermeldungen.“

    F8 2nd Edition (West- und Osteuropa)

    1

  • Garmin Nüvi 765TFM

    • Geeignet für: Auto;
    • Bildschirmgröße: 4,3";
    • Verkehrsinfo: TMC;
    • Gewicht: 183 g

    ohne Endnote

    „Plus: Sehr guter, heller Bildschirm, schnell navigationsbereit, günstiges Karten-Update für Vielfahrer.
    Minus: Kurze Akkulaufzeit, Sprachsteuerung fehlt, ‚Fernstrecken vermeiden‘-Funktion unbrauchbar.“

    Nüvi 765TFM

    2

  • Navigon 4310 max

    • Geeignet für: Auto;
    • Bildschirmgröße: 4,3";
    • Verkehrsinfo: TMC;
    • Gewicht: 170 g

    ohne Endnote

    „Plus: Schnell navigationsbereit, schnelle Routenberechnung, zeitabhängige Routenwahl, preiswerte Quartals-Updates.
    Minus: Sagt keine Straßennamen an, keine zusätzlichen Länderkarten erhältlich.“

    4310 max

    3

  • Becker Traffic Assist Z205

    • Sprachsteuerung: Ja

    ohne Endnote

    „Plus: Viele Länder, gute Spracheerkennung, komfortable Spracheingabe.
    Minus: Zu lange Routen, langsame Routenberechnung, Ansagen nicht sehr präzise.“

    Traffic Assist Z205

    4

  • Blaupunkt Travel Pilot 500

    • Geeignet für: Auto;
    • Verkehrsinfo: TMC;
    • Gewicht: 243 g

    ohne Endnote

    „Plus: Sehr guter Bildschirm, sehr viele Extras (Kamera, WLAN zum Surfen im Internet etc.), schnelle Routenberechnung.
    Minus: Sagt keine Straßennamen an, zu lange Routen, hoher Verkaufspreis.“

    Travel Pilot 500

    5

  • Garmin Nüvi 255WT

    • Geeignet für: Auto;
    • Bildschirmgröße: 4,3";
    • Verkehrsinfo: TMC

    ohne Endnote

    „Plus: Schnell navigationsbereit, schnelles Routing, lange Akkulaufzeit, ganz Europa, Eco-Funktion.
    Minus: Sagt keine Straßennamen an, wenig Extras.“

    Nüvi 255WT

    6

  • Falk M4 2nd Edition

    • Geeignet für: Auto;
    • Bildschirmgröße: 3,5";
    • Verkehrsinfo: TMC

    ohne Endnote

    „Plus: Sehr gute Ansagen, handlich für Nutzung außerhalb des Autos, kennt viele schwierige Adressen.
    Minus: Halterung löst sich leicht beim Seitencrash, langsame Routenberechnung, ganz Europa nur für M8.“

    M4 2nd Edition

    7

  • TomTom XL IQ Routes Edition Europe Traffic

    • Sprachsteuerung: Ja

    ohne Endnote

    „Plus: Zeitabhängige Routenwahl, viele europäische Länder im Speicher, auch Osteuropa.
    Minus: Halterung löst sich leicht beim Seitenaufprall, etwas dunkles Display, langsame Routenberechnung.“

    XL IQ Routes Edition Europe Traffic

    8

  • Becker Traffic Assist Z103

    ohne Endnote

    „Plus: Schnellster Stauwarner im Test, schnelle Routenberechnung, gutes Display.
    Minus: Sehr kurze Akkulaufzeit, sagt keine Straßennamen an, keine Sprachsteuerung.“

    Traffic Assist Z103

    9

  • TomTom One IQ Routes Europe Traffic

    • Geeignet für: Auto;
    • Bildschirmgröße: 3,5";
    • Verkehrsinfo: TMC;
    • Gewicht: 140 g

    ohne Endnote

    „Plus: Zeitabhängige Routenwahl, fast ganz Europa, nur Griechenland fehlt.
    Minus: Halterung löst sich leicht beim Seitenaufprall, etwas dunkler Bildschirm, langsames Routing.“

    One IQ Routes Europe Traffic

    10

  • MERIAN scout C_Navigator

    • Geeignet für: Auto;
    • Bildschirmgröße: 3,7";
    • Verkehrsinfo: Nicht vorhanden;
    • Gewicht: 220 g

    ohne Endnote

    „Plus: viele Informationen zu Reise, Sehenswürdigkeiten und Gastronomie, viele Länder.
    Minus: etwas dunkler Bildschirm, langsame Fehlerkorrektur, Routenführung nur Durchschnitt.“

    C_Navigator

    11

  • Navigon 1310 (Europa)

    ohne Endnote

    „Plus: Zeitabhängige Routenwahl.
    Minus: Kein Stauwarner, mit Karten-Abo im Verhältnis zum weniger trägen Navigon 4310 Max zu teuer.“

    1310 (Europa)

    12

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Sonstige Navigationssysteme