Laufschuhe im Vergleich: 16 Schuhe im Test

aktiv laufen: 16 Schuhe im Test (Ausgabe: 5) zurück Seite 1 /von 7 weiter

Inhalt

Sie sind schnell, sie sind leicht. Sie sind nicht für jeden Läufer die erste Wahl, aber prima Alternativen für gewisse Einheiten. Ob Lauf-ABC, Tempolauf oder Wettkampf – wenn Leichtigkeit gefragt ist, könnten diese 16 Schuhe prima Begleiter sein. Sie unterstützen zudem einen natürlichen Laufstil. Wir haben jedes Modell ausführlich getestet und sagen Ihnen, wie sich die leichten, schnellen Flitzer anfühlen und für welchen Zweck sie am besten geeignet sind.

Was wurde getestet?

Es wurden 16 Paar Laufschuhe getestet. Endnoten blieben aus. Man gab jedoch für jedes Modell die Eignung in den Bereichen Natural Running, Halbmarathon sowie Marathon an.

  • Asics Gel-DS Racer 10

    • Geeignet für: Herren;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer, Überpronierer;
    • Typ: Lightweight-Schuhe;
    • Einsatzbereich: Wettkampf;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Langes Einlaufen ist bei dem leichten Flitzer nicht nötig! Reinschlüpfen und loslaufen – so einfach geht es mit dem neuen Racer. Obwohl der Schuh sehr leicht ist, gibt er dem Fuß Stabilität. Gerade auch im Mittelfußbereich. Daher ist er auch für Läufer, die zu einer leichten Überpronation neigen, eine sichere Wahl. Das Obermaterial ist leicht und flexibel und verbessert dadurch Flexibilität und Leistung. ...“

    Gel-DS Racer 10
  • Asics Gel-Lyte33 3

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Barfußschuhe, Lightweight-Schuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Natural Running

    ohne Endnote

    „... Das für schnellere Läufe konzipierte Modell ... ist ein sehr leichter Schuh, der durch die tiefen Flexkerben in der Außensohle ein dynamisches Abrollen ermöglicht. Das weiche und gut belüftete Mesh-Obermaterial passt sich der Fußform problemlos an und bietet auch abseits von Asphalt ausreichend Halt. ... Ein flexibler, eher schmal geschnittener Schuh, der bewusst zum Training für den Fuß eingesetzt werden sollte ...“

    Gel-Lyte33 3
  • Brooks PureDrift

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Lightweight-Schuhe;
    • Einsatzbereich: Wettkampf

    ohne Endnote

    „... Der eigentlich unspektakuläre Aufbau kommt dem Gefühl des Barfußlaufens zugute. Durch die etwas eigenwillige Schnürung, die den Spann quer einfasst, schmiegt sich das leichte Obermaterial eng an den Fuß. Die Passform ist sehr angenehm und bietet speziell im Zehenbereich viel Spielraum. Durch den festen Sitz am Mittelfuß wird ausreichend Stabilität geboten, auch wenn spontane Richtungswechsel anstehen. ...“

    PureDrift
  • Brooks T7 Racer

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Supinierer, Neutralfußläufer, Überpronierer;
    • Typ: Lightweight-Schuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf;
    • Sprengung: 12 mm;
    • Gewicht: 181 g

    ohne Endnote

    „... Der Schuh will auf die Straße – und zwar mit Tempo. Mit Natural Running hat er mit einer Sprengung von zwölf Millimetern nichts am Hut. Er ist für Wettkämpfe und schnelle Trainingseinheiten gebaut und soll möglichst viele Sekunden herausholen. Dafür sorgen das geringe Gewicht und die Hyper-Pod-Sohlen-Konstruktion, die ein extrem dynamisches Abrollen und einen effektiven Abdruck ermöglichen. ...“

    T7 Racer
  • New Balance 1400v2

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Typ: Lightweight-Schuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf

    ohne Endnote

    „... perfekter Schuh für zügige Trainingsläufe und Wettkämpfe auch über lange Distanzen bis hin zum Marathon, wo ein Schuh dieser Klasse nur gut trainierten Läufern mit einer starken Unterschenkelmuskulatur empfohlen werden kann. Mit seinem geringen Höhenunterschied zwischen Fersen- und Zehenbereich (Sprengung) von nur vier Millimetern und der REVlite-Zwischensohle hat er unsere Tester überzeugt ...“

    1400v2
  • New Balance 1600

    • Benutzertyp: Supinierer, Neutralfußläufer;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... Mit nur 156 Gramm Gewicht spürt man den Schuh kaum am Fuß, was auch am nahtfreien FantomFit-Obermaterial liegt. Dieses wirft nur bei schmalen Füßen (das Modell ist nur in einer Weite verfügbar) leichte Falten und bietet ansonsten einen hohen Tragekomfort. In der Außensohle wurden unterschiedliche Materialien verwendet, die auf jedem Untergrund einen guten Abdruck und sicheren Grip ermöglichen. ...“

    1600
  • Nike Free 3.0 Flyknit

    • Typ: Barfußschuhe;
    • Einsatzbereich: Natural Running;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... pures Natural Running-Feeling. ... Leicht, unglaublich flexibel, es ist das viel zitierte Barfuß-Gefühl, das sich einstellt. Ganz konsequent wäre es, wenn der Schuh auf eine Sprengung ... komplett verzichten würde. Aber der Free Flyknit 3.0 von Nike ist eben doch ein Laufschuh – und als solcher bietet er auch moderate Dämpfung. Perfekt für kurze und schnelle Läufe sowie alle Arten des koordinativen Trainings. ...“

    Free 3.0 Flyknit
  • Nike Lunaracer+ 3

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Supinierer, Neutralfußläufer;
    • Typ: Lightweight-Schuhe;
    • Einsatzbereich: Wettkampf;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... gute Passform mit hohem Tragekomfort. Der Schuh kommt ohne eine echte Fersenkappe aus und bietet in der Zehenbox ausreichend Platz. Die Waffelstollen in der Außensohle unterstützen den dynamischen Abdruck. Ein Modell für Läufer, die einen bequemen Schuh für schnelle Läufe im Training und im Wettkampf bis zum Marathon suchen. Leicht, ungewöhnlich gut gedämpft und optisch etwas Besonderes.“

    Lunaracer+ 3
  • Pearl Izumi EM Road N0

    • Geeignet für: Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Lightweight-Schuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... ein richtiger Wettkampfschuh, der gern im schnellen Tempo auf ebenem Untergrund bewegt wird. Das Sohlenmaterial wirkt zwar fest, die Sohle ist durch die geringe Dicke aber sehr flexibel und sorgt für ein unheimlich direktes Laufgefühl. Auch bei Nässe bietet die leicht gerillte Außensohle guten Grip. ... Für geübte Läufer bis zum Halbmarathon einsetzbar.“

    EM Road N0
  • Pearl Izumi EM Road N1

    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Wettkampf;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... Insgesamt ein minimalistischer Schuh, an den man sich etwas gewöhnen muss. Die Ferse wird fest aber komfortabel umfasst und mit Mittelfußbereich passt sich das atmungsaktive Obermaterial gut an den Fuß an. ... Abseits fester Wege bietet dieser Schuh wenig Halt, der Name gibt den bevorzugten Untergrund klar an. Als Wettkampfschuh bis zum Marathon zu empfehlen.“

    EM Road N1
  • Salming Race Shoe

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Typ: Lightweight-Schuhe;
    • Einsatzbereich: Natural Running;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... Insbesondere auf trockenem Asphalt und in Kurven punktet das Leichtgewicht von Salming. Dabei sitzt der Schuh wie angegossen und ist wunderbar bequem. Das Obermaterial sieht nicht nur gut aus, es ist auch besonders robust ... Durch seine geringe Sprengung vermittelt der Race ein direktes Laufgefühl. Mit der minimalen Dämpfung ist der Schuh der passende Begleiter für trainierte und nicht zu schwere Läufer.“

    Race Shoe
  • Salming Speed

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Barfußschuhe;
    • Einsatzbereich: Wettkampf, Natural Running;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv;
    • Mehrere Weiten: Nein

    ohne Endnote

    „... ein leichter und flexibler Lightweighttrainer, der sich gut für kurze und lange Tempoeinheiten eignet. ... Aufgrund seiner Profilierung ist er als Allrounder anzusehen, der sowohl auf der Straße ein angenehmes Laufgefühl bietet, als auch ein sicheres und dynamisches Abrollverhalten im nicht zu extremen Gelände aufweist. Auf Distanzen jenseits der zehn Kilometer ist der Speed eine gute Wahl.“

    Speed
  • Salomon S-Lab Sense 3 Ultra

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Typ: Trailrunningschuhe;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... Unglaublich direkt, tolle Passform, starker Halt (auch in der Ferse!) dank der speziellen Salomon-Schnürung, erstklassiger Grip. Es gibt kaum einen Schuh, mit dem es mehr Spaß macht, um Kurven zu flitzen. Sogar auf Asphalt rollt er gut dahin. Das Einsatzspektrum ist wirklich erstaunlich. Einziges Manko: Wenn es allzu matschig wird, stößt das Profil an seine Grenzen.“

    S-Lab Sense 3 Ultra
  • Saucony Type A6

    • Geeignet für: Herren;
    • Benutzertyp: Supinierer, Neutralfußläufer;
    • Typ: Lightweight-Schuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf;
    • Eigenschaften: Wasserabweisend, Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... Konzipiert ist das Leichtgewicht für Tempoläufe und Wettkämpfe bis hin zum Marathon (für die ganz Schnellen). Die wasserdurchlässige Zwischensohle und Belüftungsöffnungen in der Außensohle sorgen für reichlich Abkühlung. Allerdings sollte man Pfützen meiden, denn Wasser dringt ebenso schnell ein. Ein Schuh mit sehr hohem Wohlfühlfaktor, der für jede schnelle Einheit taugt.“

    Type A6
  • Skechers GOmeb Speed 2

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Supinierer, Neutralfußläufer;
    • Typ: Lightweight-Schuhe;
    • Einsatzbereich: Wettkampf;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... er bietet trotz seines geringen Gewichts und seiner flachen Bauweise erstaunlich viel Stabilität. Den Grund dafür sieht man kaum: Im Bereich des Mittelfußes ist eine dünne Platte aus Karbonfasern eingearbeitet. Dadurch fühlt sich der Schuh viel stabiler an als er aussieht und kann auch auf langen Strecken gelaufen werden. Gute Idee, tolles Lauffeeling!“

    GOmeb Speed 2
  • Zoot Solana

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Lightweight-Schuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... ein neutraler Laufschuh für die schnelle Laufrunde und Wettkämpfe bis hin zur Marathondistanz. Die gleichmäßig über die Sohle verteilte Dämpfung und das Mittelsohlenmaterial machen den Schuh auch für lange Distanzen und relativ schwere Läufer sehr bequem. Das Innenmaterial ist sehr weich und nahtlos verarbeitet ... ein guter Schuh zu einem fairen Preis.“

    Info: Dieses Produkt wurde von aktiv laufen in Ausgabe 3/2015 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Solana

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Laufschuhe