Telecom Handel prüft Smartphones (11/2015): „Bestes unterm Baum“

Telecom Handel - Heft 22/2015

Inhalt

Zum Weihnachtsgeschäft gibt es eine schier unüberschaubare Auswahl an Smartphones auf dem Markt. Telecom Handel empfiehlt deshalb die Top-Modelle in fünf Klassen.

Was wurde getestet?

Getestet wurden 15 Smartphones, worunter sich 3 Phablets, 3 Design-Geräte und jeweils 3 Modelle der Einsteiger-, Mittel- und Oberklasse befanden. Endnoten wurden nicht ermittelt.

Im Vergleichstest:
Mehr...

3 Phablets im Vergleichstest

  • Huawei Mate S (32 GB)

    • Geräteklasse: Mittelklasse;
    • Displaygröße: 5,5";
    • Arbeitsspeicher: 3 GB;
    • Akkukapazität: 2700 mAh

    ohne Endnote

    „Plus: Display mit brillanter Farbdarstellung; Hochwertiges Metallgehäuse; Schnelles Arbeitstempo.
    Minus: Akkulaufzeit nur durchschnittlich; Eigenheiten der Bedienung.“

    Mate S (32 GB)
  • Samsung Galaxy S6 Edge+

    • Geräteklasse: Highend;
    • Displaygröße: 5,7";
    • Arbeitsspeicher: 4 GB;
    • Akkukapazität: 3000 mAh

    ohne Endnote

    „Plus: Extrem dünnes Metallgehäuse; Gebogenes Display mit hoher Auflösung; Schneller Prozessor.
    Minus: Akkulaufzeit nur durchschnittlich; Teuer.“

    Galaxy S6 Edge+
  • ZTE Axon

    • Displaygröße: 5,5";
    • Arbeitsspeicher: 2 GB;
    • Akkukapazität: 3000 mAh

    ohne Endnote

    „Plus: Fairer Preis; Spracherkennung und biometrischer Scanner; Viel Speicher.
    Minus: Besonderheiten der ZTE-Benutzeroberfläche; Schwer.“

    Axon

3 Oberklasse-Smartphones im Vergleichstest

  • Gigaset ME

    • Geräteklasse: Oberklasse;
    • Displaygröße: 4,7";
    • Arbeitsspeicher: 3 GB;
    • Akkukapazität: 3000 mAh

    ohne Endnote

    „Plus: Glas und Metall wirken wertig; Gute Kamera von Sony; Umfangreiche Ausstattung.
    Minus: Akku fest eingebaut; Noch nicht erhältlich.“

    ME
  • Samsung Galaxy S6

    • Geräteklasse: Highend;
    • Displaygröße: 5,1";
    • Arbeitsspeicher: 3 GB;
    • Akkukapazität: 2550 mAh

    ohne Endnote

    „Plus: Scharfes und leuchtstarkes Display; Sehr schneller Prozessor; Verarbeitung.
    Minus: Akku fest eingebaut; Speicher nicht erweiterbar.“

    Galaxy S6
  • Sony Xperia Z5

    • Geräteklasse: Highend;
    • Displaygröße: 5,2";
    • Arbeitsspeicher: 3 GB;
    • Akkukapazität: 2900 mAh

    ohne Endnote

    „Plus: Großer Speicher; Schnelle und gute Kamera; Wasserdicht.
    Minus: Akkuleistung nur mittelmäßig; Wird bei der Nutzung warm.“

    Xperia Z5

3 Mittelklasse-Smartphones im Vergleichstest

  • Asus ZenFone 2 Light (1,8 GHz, 2 GB RAM, 16 GB ROM)

    • Displaygröße: 5,5";
    • Arbeitsspeicher: 2 GB;
    • Akkukapazität: 3000 mAh

    ohne Endnote

    „Plus: Akku mit guten Leistungen; Dual-SIM, Schnelles Arbeitstempo.
    Minus: Display etwas dunkel; Kunststoff nicht sehr wertig.“

    ZenFone 2 Light (1,8 GHz, 2 GB RAM, 16 GB ROM)
  • Microsoft Lumia 640 XL Dual SIM

    • Geräteklasse: Einsteigerklasse;
    • Displaygröße: 5,7";
    • Arbeitsspeicher: 1 GB;
    • Akkukapazität: 3000 mAh

    ohne Endnote

    „Plus: Auf Windows 10 updatebar; Großes und helles Display; Gute Hauptkamera mit Zeiss-Optik.
    Minus: Kleiner nutzbarer Datenspeicher; Dimensionen und Gewicht üppig.“

    Lumia 640 XL Dual SIM
  • Sony Xperia M4 Aqua

    • Geräteklasse: Mittelklasse;
    • Displaygröße: 5";
    • Arbeitsspeicher: 2 GB;
    • Akkukapazität: 2400 mAh

    ohne Endnote

    „Plus: Erstklassiger Prozessor; Scharfe und farbechte Fotos; Wasserdicht.
    Minus: Akkulaufzeiten etwas kurz; Wenig freier Speicher.“

    Xperia M4 Aqua

3 Design-Smartphones im Vergleichstest

  • Apple iPhone 6S

    • Geräteklasse: Highend;
    • Displaygröße: 4,7";
    • Arbeitsspeicher: 2 GB;
    • Akkukapazität: 1715 mAh

    ohne Endnote

    „Plus: Automatikmodus der Kamera; Druckempfindliches Display; Hohes Arbeitstempo.
    Minus: Akku fest eingebaut; Hohes Gewicht.“

    iPhone 6S
  • HTC One A9

    • Geräteklasse: Oberklasse;
    • Displaygröße: 5";
    • Akkukapazität: 2150 mAh

    ohne Endnote

    „Plus: Edles Aluminiumgehäuse; Erweiterte Features der Benutzeroberfläche mit Sense; Klang der Lautsprecher und des Headset-Ausgangs.
    Minus: Akku fest eingebaut; Wenig Akkukapazität.“

    One A9
  • LG G4

    • Geräteklasse: Oberklasse;
    • Displaygröße: 5,5";
    • Arbeitsspeicher: 3 GB;
    • Akkukapazität: 3000 mAh

    ohne Endnote

    „Plus: Insgesamt sehr leistungsfähige Hardware; Rückseite mit alternativen Materialien wie Leder; Wechselakku.
    Minus: Kunststoffrahmen anfällig für Kratzer; Stand-by-Zeit eher durchschnittlich.“

    G4

3 Einsteiger-Smartphones im Vergleichstest

  • Microsoft Lumia 535

    • Geräteklasse: Einsteigerklasse;
    • Displaygröße: 5";
    • Arbeitsspeicher: 1 GB;
    • Akkukapazität: 1905 mAh

    ohne Endnote

    „Plus: Akku wechselbar; Für die Klasse gutes 5-Zoll-Display; Software-Paket mit vielen Apps.
    Minus: Gehäuse wirkt billig; Nicht immer schnelles Arbeitstempo.“

    Lumia 535
  • Phicomm Clue L

    • Displaygröße: 5";
    • Arbeitsspeicher: 1 GB;
    • Akkukapazität: 2300 mAh

    ohne Endnote

    „Plus: Dual-SIM; LTE; Wechsel-Cover enthalten.
    Minus: Kameraverhalten bei wenig Licht; Prozessor manchmal langsam.“

    Clue L
  • Wiko Lenny 2

    • Geräteklasse: Einsteigerklasse;
    • Displaygröße: 5";
    • Arbeitsspeicher: 1 GB;
    • Akkukapazität: 1800 mAh

    ohne Endnote

    „Plus: Dual-SIM; Erweiterbarer Speicher; Gutes IPS-Display.
    Minus: Etwas schwer; Schwache Hauptkamera.“

    Lenny 2

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Smartphones

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf