ElektroRad: Großer Bergpreis (Ausgabe: 3) zurück Seite 1 /von 13 weiter

Inhalt

Bereits zum dritten Mal zieht es uns in den Bayerischen Wald zum großen Bergtest. Wie in den vergangenen Jahren bewegt uns die Frage: Was können die aktuellen Motoren leisten, was haben die Hersteller im Vergleich zum Vorjahr verbessert, was hat sich verändert? ...

Was wurde getestet?

Geprüft wurden 15 Fahrrad-Elektromotoren. Unter den Testkandidaten befanden sich 11 Mittel- und 4 Hecknabenmotoren. Eine Vergabe von Endnoten erfolgte nicht.

Im Vergleichstest:
Mehr...

4 Heck-Naben-Motoren im Vergleichstest

  • BionX S 250 DX

    • Typ: Heck-Naben-Motor

    ohne Endnote

    „Der BionX D-Serie unterstützt souverän, superleise mit seidenweichem Lauf. Er fühlt sich bei etwas schnellerer Geschwindigkeit als im Test wohler.“

    S 250 DX
  • Go SwissDrive Heckmotor

    • Typ: Heck-Naben-Motor

    ohne Endnote

    „Der Go Swiss läuft rund und harmonisch, lässt aber trotz großem Akku nur geringe Reichweiten zu.“

    Info: Dieses Produkt wurde von ElektroRad in Ausgabe 4/2015 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Heckmotor
  • SR Suntour HESC ATS

    • Typ: Heck-Naben-Motor

    ohne Endnote

    „Die verbesserte Motorperformance bringt mehr Reichweite, bei der Effizienz ist noch Luft nach oben drin.“

    HESC ATS
  • TDCM 250 W Hinterradnabenmotor

    • Typ: Heck-Naben-Motor

    ohne Endnote

    „Die geringe Unterstützung führt zur sehr guten Effizienz, die Motorperformance hat noch Luft nach oben.“

    250 W Hinterradnabenmotor

11 Mittelmotoren im Vergleichstest

  • Binova Flow Mittelmotor

    • Typ: Mittelmotor

    ohne Endnote

    „Der Binova trumpft mit sagenhafter Reichweite und top Effizienz auf.“

    Flow Mittelmotor
  • Bosch Active Line Mittelmotor

    • Typ: Mittelmotor

    ohne Endnote

    „Der Effizienzwert ist im Mittelfeld, aber die Souveränität des inzwischen ausgereiften Systems spricht für sich.“

    Active Line Mittelmotor
  • Bosch Performance Line Cruise

    • Typ: Mittelmotor

    ohne Endnote

    „Die Kinderkrankheiten sind raus, der große Bosch läuft kräftig und echt klasse. Effizienz liegt im Mittelfeld.“

    Performance Line Cruise
  • Brose Mittelmotor

    • Typ: Mittelmotor

    ohne Endnote

    „Die Kraft ist da, das Rad läuft klasse. Bei der Motorperformance ist noch Luft nach oben drin.“

    Mittelmotor
  • Continental eBike Mittelmotor

    • Typ: Mittelmotor

    ohne Endnote

    „Der Motor aus dem Hause Brose läuft mit der Conti-Peripherie besser, die Effizienz ist beim Conti etwas besser.“

    eBike Mittelmotor
  • Impulse Evo 2 Mittelmotor

    • Typ: Mittelmotor

    ohne Endnote

    „Das große Drehmoment vermittelt Sicherheit, die ruppige Gangart dürfte in Serie Vergangenheit sein.“

    Evo 2 Mittelmotor
  • MPF Drive Mittelmotor

    • Typ: Mittelmotor

    ohne Endnote

    „Der MPF Motor operiert verhältnismäßig schwach, die Effizienz des Antriebs könnte eventuell durch eine andere Motorabstimmung verbessert werden.“

    Mittelmotor
  • Panasonic Center Motor

    • Typ: Mittelmotor

    ohne Endnote

    „Die gute Effizienz des Panasonic-Motors liegt im Vergleich im vorderen Bereich. Die Motorabstimmung könnte noch verfeinert werden.“

    Center Motor
  • Shimano Steps Mittelmotor

    • Typ: Mittelmotor

    ohne Endnote

    „Der sportlich eingestellte Motor unterstützt deutlich kräftiger, das geht natürlich zu Lasten der Effizienz.“

    Steps Mittelmotor
  • Tranz X M25

    • Typ: Mittelmotor

    ohne Endnote

    „Die leicht hackelige Motorperformance und der Effizienzquotient hinterließen Fragezeichen. Der M25 agierte im letzten Jahr deutlich besser ...“

    M25
  • Yamaha Mittelmotor

    • Typ: Mittelmotor

    ohne Endnote

    „Trotz Nabenschaltung ist das Batavus am Berg eine Bank. Der Yamaha-Motor überzeugt durch Effizienz.“

Tests

Mehr zum Thema Fahrradelektromotoren

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf