HESC ATS Produktbild
ohne Note
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Heck-​Naben-​Motor
Mehr Daten zum Produkt

SR Suntour HESC ATS im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    15 Produkte im Test

    „Die verbesserte Motorperformance bringt mehr Reichweite, bei der Effizienz ist noch Luft nach oben drin.“

  • ohne Endnote

    10 Produkte im Test

    „Der getestete Prototyp konnte uns überzeugen, aber nicht seine Akkukapazität ganz ausschöpfen. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von ElektroRad in Ausgabe 3/2015 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Datenblatt zu SR Suntour HESC ATS

Motorleistung 250 W
Gewicht 3,2 kg
Typ Heck-Naben-Motor

Weiterführende Informationen zum Thema SR Suntour HESC ATS können Sie direkt beim Hersteller unter srsuntour.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Großer Bergpreis

ElektroRad - In der Serie dürften diese Probleme wohl behoben sein. Bei den absoluten Reichweiten in dieser Klasse hatte das Hercules Allasio mit dem Suntour Heckmotor die Nase vorne: 19,2 km reichte die Energie des mit 615 Wh fassenden Akkus - einen Kilometer weiter als der Vorgänger im letzten Jahr. Bezieht man allerdings die Größe des Akkus ein, ergibt sich ein Effizienz-Wert von 32,03. In ähnlichen Bereichen lag auch das Wheeler-Rad mit der D-Series-Nabe. …weiterlesen

Berg-Werk

ElektroRad - Eine neue, beim Test noch nicht verfügbare Software soll das "Mont Blanc" bergtauglich trimmen, versprach uns Batavus. Ein Nachtest wird es zeigen. Im Hercules "Jarvis" verrichtete der neue SRSuntour-"HESC"-Heckmotor seinen Dienst, den wir unbedingt ausprobieren wollten, obwohl er noch Prototypen-Status hat. …weiterlesen

Richtig laden - ganz einfach!

Radfahren - Sie schützt den Akku bei Extremsituationen wie monatelangem Nichtladen und schaltet alle Verbraucher inklusive sich selbst ab! Erst durch Einstecken des Ladegerätes wacht die Batterieelektronik wieder auf! Check des Batteriealters: Wenn Sie ein gebrauchtes Pedelec mit Panasonic-Antrieb kaufen wollen, können Sie in Sekunden die Restkapazität des Akkus auslesen. So geht‘s: Halten Sie den Kapazitätsstatus-Knopf der Batterie ca. 5 Sekunden gedrückt. …weiterlesen