Das Apfelfon

Stiftung Warentest: Das Apfelfon (Ausgabe: 1) zurück Seite 1 /von 7 weiter

Inhalt

Das iPhone von Apple setzt Trends, allerdings keineswegs nur positive.

Was wurde getestet?

In einem internationalen Gemeinschaftstest waren 19 Mobiltelefone, darunter 17 mit Kamera, 1 ohne Kamera und 1 Smartphone. Das Testurteil lautet: 15 x „gut“ und 4 x „befriedigend“. Bewertet wurden unter anderem die Kriterien Telefonieren (Sprachqualität Hören / Sprechen, Funktion im D-Netz / E-Netz, Funktion im UMTS-Netz, Handhabung Wählen und Telefonieren ...), Textnachrichten (SMS), Akkubetrieb (Ladedauer in Stunden, Telefonierdauer ...) und Benutzerführung (Bedienungsanleitung und Inbetriebnahme).

  • Nokia 5700 Xpress Music

    „gut“ (2,1)

    „Handy, bei dem der untere Teil gedreht werden kann. Dadurch wechselt die Funktion von Telefonieren zu Musikspieler. Beste Akkuwerte des Testfeldes. Speicherkarte mit einem Gigabyte Kapazität wird mitgeliefert. Radio, UMTS und 2-Megapixel-Kamera sind integriert. Kleine Kopfhörerbuchse mit 2,5 mm.“

    5700 Xpress Music

    1

  • Sony Ericsson CyberShot K810i

    • Kamera: Ja;
    • Bauform: Barren-Handy

    „gut“ (2,1)

    „Handy herkömmlicher Bauart mit 128-Megabyte-Speicherkarte (reicht für zirka drei CDs im MP3-Format). 3,2-Megapixel-Kamera, beste Fotofunktion im Test. Kamera stellt automatisch scharf (Autofokus). Telefonate und Datenübertragung im UMTS-Netz möglich. Radio eingebaut.“

    CyberShot K810i

    1

  • Sony Ericsson W660i

    • Kamera: Ja;
    • Bauform: Barren-Handy

    „gut“ (2,1)

    „Handy herkömmlicher Bauart mit 512-Megabyte-Speicherkarte und Radio. Die Kamera hat eine Auflösung von 2 Megapixeln. Kopfhörerbuchse mit 3,5 mm vorhanden. Telefonate und Datentransfer im UMTS-Netz möglich. Etwas unpräzise arbeitende Zeigetaste (Cursor).“

    W660i

    1

  • Sony Ericsson T650i

    • Kamera: Ja;
    • Bauform: Barren-Handy

    „gut“ (2,2)

    „Sehr dünnes Handy herkömmlicher Bauart. Radio ist eingebaut, Speicherkarte mit 256 Megabyte mitgeliefert. Die integrierte Digitalkamera hat eine Auflösung von 3,2 Megapixeln und stellt automatisch scharf (Autofokus). Herkömmliche Kopfhörerbuchse mit 3,5 mm. UMTS.“

    T650i

    4

  • Nokia 6110 Navigator

    „gut“ (2,3)

    „Mit 126 Gramm recht schweres Schiebehandy. Musikspieler wegen des schwachen Klangs abgewertet. Radio, 512-Megabyte-Speicherkarte. Speicherkartensteckplatz nicht von außen erreichbar. 2-Megapixel-Kamera, Kopfhörerbuchse 2,5 mm. UMTS. GPS-Empfänger und Navigations-Software.“

    6110 Navigator

    5

  • Nokia 6120 Classic

    • Kamera: Ja;
    • Bauform: Barren-Handy

    „gut“ (2,3)

    „Handy herkömmlicher Bauart. Musikspieler wegen des schwachen Klangs abgewertet. UMTS. Radio integriert, Speicherkartensteckplatz für Micro-SD-Karten vorhanden, aber keine Karte mitgeliefert. Kamera mit 2-Megapixel-Auflösung. Kleine Kopfhörerbuchse mit 2,5 mm.“

    6120 Classic

    5

  • Sony Ericsson W580i

    • Kamera: Ja;
    • Bauform: Slider

    „gut“ (2,3)

    „Schiebehandy. Kein UMTS. Radio integriert. 512-Megabyte-Speicherkarte wird mitgeliefert. Die Digitalkamera hat eine Auflösung von 2 Megapixeln. Kopfhörerbuchse 3,5 mm. Diverse Fitnessfunktionen, zum Beispiel Kalorienzähler.“

    W580i

    5

  • Nokia 3110 Classic

    • Kamera: Ja;
    • Bauform: Barren-Handy

    „gut“ (2,4)

    „Handy herkömmlicher Bauart. Kein UMTS. Ein Radio ist integriert. Keine Speicherkarte mitgeliefert, aber Steckplatz für Micro-SD-Karten vorhanden. Die eingebaute Digitalkamera hat eine Auflösung von 1,3 Megapixeln. Kleine Kopfhörerbuchse mit 2,5 mm vorhanden.“

    3110 Classic

    8

  • Nokia 7500 Prism

    • Kamera: Ja;
    • Bauform: Barren-Handy

    „gut“ (2,4)

    „Leichtes Handy herkömmlicher Bauart, aber mit gewöhnungsbedürftigen, dreieckigen Tasten. Kein UMTS. Radio integriert. 512-Megabyte-Speicherkarte, Steckplatz aber von außen nicht zugängig. 2-Megapixel-Kamera. Kopfhörerbuchse 2,5 mm.“

    7500 Prism

    8

  • Nokia 8600 Luna

    • Kamera: Ja;
    • Bauform: Barren-Handy

    „gut“ (2,4)

    „Sehr teures, sehr schweres Schiebehandy. Kein UMTS. Radio integriert. Kein Steckplatz für Speicherkarte vorhanden. 128 Megabyte interner Speicher. Musikspieler wegen schwachen Klangs abgewertet. Kamera mit 1,9 Megapixeln. 2,5-mm-Kopfhörer buchse.“

    8600 Luna

    8

  • Samsung SGH-D900i

    • Kamera: Ja;
    • Bauform: Slider

    „gut“ (2,4)

    „Leichtes Schiebehandy. Kein UMTS. Integriertes Radio. Mit Steckplatz für Speicherkarte, es wird aber keine Karte mitgeliefert. Digitalkamera mit 3-Megapixel-Auflösung integriert, die automatisch scharf stellt (Autofokus).“

    SGH-D900i

    8

  • Samsung SGH-U700

    • Kamera: Ja;
    • Bauform: Slider

    „gut“ (2,4)

    „Leichtes Schiebehandy. Der Musikspieler wurde wegen des schwachen Klangs abgewertet. Steckplatz für Speicherkarte vorhanden, es wird aber keine Karte mitgeliefert. 3,2-Megapixel-Kamera, die automatisch scharf stellt (Autofokus). UMTS.“

    SGH-U700

    8

  • Motorola Motorazr 2 V8

    • Kamera: Ja;
    • Bauform: Klapphandy

    „gut“ (2,5)

    „Dünnes Klapphandy. Kein UMTS. Der Musikspieler wurde wegen des schwachen Klangs abgewertet. 512 Megabyte interner Speicher vorhanden, aber kein Steckplatz für Speicherkarten. Integrierte Digitalkamera mit 2 Megapixeln.“

    Motorazr 2 V8

    13

  • Nokia N76

    „gut“ (2,5)

    „Klapphandy. Der integrierte Musikspieler wurde wegen des schwachen Klangs abgewertet. Radio eingebaut, eine 256-Megabyte-Speicherkarte wird mitgeliefert. Die Digitalkamera hat eine Auflösung von 1,9 Megapixeln. Kopfhörerbuchse 3,5 mm.“

    N76

    13

  • Samsung SGH-L760

    • Kamera: Ja;
    • Bauform: Slider

    „gut“ (2,5)

    „Schiebehandy. Gespräche und Datentransfer im UMTS-Netz möglich. Eine Kamera mit 2 Megapixel Auflösung und ein Radio sind integriert. Steckplatz für Speicherkarte vorhanden, es wird mit dem Handy aber keine Karte geliefert.“

    SGH-L760

    13

  • Apple iPhone

    „befriedigend“ (3,0)

    „Flaches, großes Multimediahandy mit besonderen Internetfunktionen und dem besten Musikspieler im Test. Steuerung über berührungsempfindliches Display. Kein UMTS, keine MMS. Keine Speicherkarte, aber 8 Gigabyte interner Speicher. 2-Megapixel-Kamera, aber keine Videoaufnahme. Akku nicht vom Nutzer tauschbar. Inbetriebnahme erfordert Registrierung bei Apple und einen PC mit iTunes-Software (nicht mitgeliefert). Nur mit T-Mobile-Vertrag zu haben.“

    iPhone

    16

  • Sony Ericsson K200i

    • Kamera: Ja;
    • Bauform: Barren-Handy

    „befriedigend“ (3,2)

    „Einfaches und leichtes Handy herkömmlicher Bauart. Kein UMTS. Kein Musikspieler. Integrierte Kamera mit 0,3 Megapixel Auflösung, die nur ausreichende Leistungen zeigt. Kein Steckplatz für Speicherkarte vorhanden. Nur in 900- und 1800-Mhz-GSM-Funknetzen verwendbar.“

    K200i

    17

  • Samsung SGH-F200

    „befriedigend“ (3,5)

    „Leichtes, sehr schlankes und eckiges Drehhandy. Keine Kamera. Keine Gespräche über das UMTS-Netz möglich. Nur ausreichende Textnachrichten-Funktion. Ein Radio und ein recht guter Musikspieler sind integriert. Es wird eine Speicherkarte mit 512 Megabyte Kapazität mitgeliefert.“

    SGH-F200

    18

  • Samsung SGH-M300

    • Kamera: Ja;
    • Bauform: Klapphandy

    „befriedigend“ (3,5)

    „Mit nur 65 Gramm sehr leichtes Klapphandy. Kein UMTS. Radio integriert. Kein Steckplatz für Speicherkarte vorhanden, auch kein Musikspieler nutzbar. 0,3-Megapixel-Kamera mit nur ausreichenden Leistungen.“

    SGH-M300

    18

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Einfache Handys