• Gut 2,1
  • 14 Tests
16 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Kamera: Ja
Bau­form: Bar­ren-​Handy
Mehr Daten zum Produkt

Sony Ericsson T650i im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,41)

    Preis/Leistung: „preiswert“, „Test-Sieger“

    Platz 1 von 2

    „Plus: Recht gute Musikfunktion; Radio eingebaut; Sehr robust.
    Minus: Recht hohe Belastung durch Funkstrahlen; Sehr lange Auslöseverzögerung beim Fotgrafieren.“

  • „gut“ (2,2)

    Platz 4 von 19

    „Sehr dünnes Handy herkömmlicher Bauart. Radio ist eingebaut, Speicherkarte mit 256 Megabyte mitgeliefert. Die integrierte Digitalkamera hat eine Auflösung von 3,2 Megapixeln und stellt automatisch scharf (Autofokus). Herkömmliche Kopfhörerbuchse mit 3,5 mm. UMTS.“

  • „gut“ (66%)

    Platz 3 von 14

    „Relativ kleines UMTS- und Triband-Modell ohne Tastatur- und Displayabdeckung. Zwei Kameras (3,2 MP mit schnell reagierendem Autofokus für Fotos). Unterstützt Bluetooth. USB-Schnittstelle. ...“

  • ohne Endnote

    18 Produkte im Test

    Telefonfunktion / Surfen: „befriedigend“ / „befriedigend“;
    Organizer / Musik / Foto: „gut“ / „gut“ / „gut“.

  • „gut“ (399 von 500 Punkten)

    Platz 1 von 3

    „Mit dem T650i ist Sony Ericsson ein absoluter Eyecatcher gelungen. Feine Materialien, ein tolles Display und die üppige Ausstattung lassen leichte Empfangsprobleme beim UMTS-Betrieb verschmelzen.“

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    „... Das T650i setzt auf Design und soll an den Erfolg des T610i anknüpfen. Das Telefon in klassischer Bauweise hat ein edles Gehäuse aus Edelstahl und ein QVGA-Display aus kratzfestem Mineralglas. ...“

  • 4 von 5 Punkten

    Platz 3 von 9

    „Ausstattung eher mau. Dafür stimmen Bildqualität und Preis. Unser Preistipp.“

    • Erschienen: November 2007
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (87%)

    „Kauftipp“

    „Plus: schönes Design, sehr gute Verarbeitung; umfangreiche Multimedia-Features.
    Minus: hoher Preis.“

    • Erschienen: Oktober 2007
    • Details zum Test

    3,5 von 5 Sternen (490 von 700 Punkten)

    „Stärken: Hochwertige Materialien; Gute Sprachqualität; Top-Display.
    Schwächen: Mäßige Rufbereitschaft; Unbequeme Tastatur.“

    • Erschienen: Oktober 2007
    • Details zum Test

    85%

    „Nach den jüngsten Erfolgszügen der Walkman- und Cyber-shot-Modelle ist es ein kluger Schachzug von Sony Ericsson, die T-Modelle als Designerlinie neu zu positionieren. Denn die optische Noblesse des T650i ergänzt das Produkt-Portfolio des Herstellers sehr gut. Das trendige Candybar-Handy ist nicht nur ein echter Hingucker: es kann zwar weder mit einer überragenden Kamera noch mit einem featurereichen Musikplayer aufwarten, bietet aber ein grundsolides Ausstattungspaket ohne nennenswerte Lücken. Da sich das T650i auch bei der Handhabung und den Telefonfunktionen keine gröberen Schnitzer leistet, dürfte der noble Funker viele Freunde finden.“

    • Erschienen: Oktober 2007
    • Details zum Test

    „gut“ (358 von 500 Punkten)

    „Tolle Fotos, super Musik, kleines, handliches Format – was will man mehr von einem Alltagshandy? Nur der Preis ist unverschämt: Für schlappe 50 Euro mehr gibt’s schon den Ausstattungs-King P1i.“

    • Erschienen: Oktober 2007
    • Details zum Test

    4 von 5 Punkten

    „... Nach zahlreichen neuen Walkman-, Kamera- und Business-Modellen hat Sony Ericsson gut daran getan, ein neues Designhandy zu entwerfen und hat dabei aus dem Vollen geschöpft. Auf solch beengtem Raum gleich alle Vorzüge der hauseigenen Spezialisten einfließen zu lassen macht dem schwedisch-japanischen Joint Venture keinem so schnell nach. Freilich sind im Kamera- und Musik-Bereich kleinere Abstriche zu machen, das Gesamtpaket stimmt aber. Nur wer im entsprechenden Bereich unbedingt den Profi braucht, ist woanders besser aufgehoben, muss dann aber auf die einzigartige Verarbeitungsqualität und den schlichten Charme, den das T650i in jeder Lebenslage versprüht, verzichten.“

    • Erschienen: Oktober 2007
    • Details zum Test

    „exzellent“ (8 von 10 Punkten)

    „Was uns gefällt: interessantes Design; ausgezeichnete Musik-Funktionen; gute Kamera.
    Was uns nicht gefällt: unpraktische Ladestation.“

    • Erschienen: September 2007
    • Details zum Test

    „gut“ (1,6)

    „Die Note ‚sehr gut‘ hat das T650i nur knapp verfehlt. Insgesamt zeigt es abgesehen vom Serien-Headset gute Leistungen auf der ganzen Linie und hervorragende Qualitäten in puncto Display und Fotokamera.“

zu Sony Ericsson T 650i

  • IceFox T650i midnight blue UMTS Handy
  • IceFox T650i midnight blue UMTS Handy

Kundenmeinungen (16) zu Sony Ericsson T650i

4,1 Sterne

16 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
8 (50%)
4 Sterne
4 (25%)
3 Sterne
4 (25%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (6%)

4,2 Sterne

14 Meinungen bei Amazon.de lesen

3,0 Sterne

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • Handy mit Fehlern, musste mir ein neues zulegen

    von Philipp92
    • Nachteile: gebrechlich
    • Geeignet für: SMS
    • Ich bin: Student/Schüler

    Sony Ericsson enttäuscht mich total, mein erstes Sony Handy war der Flop, musste es zweimal reparieren lassen und funktionierte dann immer noch nicht, Fotos speichert das Handy plötzlich nichtmehr auf der SD-Karte, muss drei Wecker stellen das es überhaupt klingelt, Display ist trotz Mineraldisplay leicht mit Kratzer voll zu bekommen.
    Ich bin so unzufrieden mit diesem Handy gewesen das ich mir ein neues holen musste, seltsame Zahlen auf dem Display irritierten mich dann noch mehr. Ich empfehle dieses Handy nicht weiter.

    Antworten
  • ich liebe dieses handy!!!!

    von Benutzer

    des handy kann ich nur stark jedem empfehlen!!! die kamera mit 3,2 mp´is supiii!!!!
    der speicher 16MB aber erweiterbar mit speicherkarte ich hab eine mit 500mb!!!
    und gayl aussehen in growing green tuts auch noch!! einfach nur gayl!!!

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Sony Ericsson T650i

Ausstattung
Kamera
Kamera vorhanden
Auflösung 3,2 MP
Komfortfunktionen
Radio vorhanden
Musikspieler vorhanden
Verarbeitung & Design
Bauform Barren-Handy
Abmessungen
Gewicht 95 g

Weiterführende Informationen zum Thema Sony Ericsson T 650 i können Sie direkt beim Hersteller unter sonymobile.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Das Apfelfon

Stiftung Warentest - 3,2-Megapixel-Kamera, beste Fotofunktion im Test. Kamera stellt automatisch scharf (Autofokus). Telefonate und Datenübertragung im UMTS-Netz möglich. Radio eingebaut. Sony Ericsson T650i Sehr dünnes Handy herkömmlicher Bauart. Radio ist eingebaut, Speicherkarte mit 256 Megabyte mitgeliefert. Die integrierte Digitalkamera hat eine Auflösung von 3,2 Megapixeln und stellt automatisch scharf (Autofokus). Herkömmliche Kopfhörerbuchse mit 3,5 mm. UMTS. …weiterlesen

Sony Ericsson T650i

Handys - Endlich ist es soweit, Nostalgiker werden sich an den Händen fassen und vor Freude auf den Straßen tanzen. Der Sony-Ericsson Klassiker schlechthin, das T610 bekommt einen würdigen Nachfolger. Es wurden unter anderem die Kriterien Technik, Display und Extras getestet. …weiterlesen

Lichtspiele

mobile zeit - Nach langer Pause reaktiviert Sony Ericsson wieder die designorientierte T-Linie. Das T650i begeistert dabei durch edle Materialien und einer innovativen Illumination. Testkriterien waren Ergonomie, Verarbeitung, Handhabung, Ausstattung, Rufbereitschaft, Empfangsleistung und Sprachqualität. …weiterlesen

Glasklarer Blick

Focus Online - Dreieinhalb Jahre hat Sony Ericsson gebraucht, um einen würdigen Nachfolger des legendären T630 zu entwickeln, das seinerzeit wegging wie geschnitten Brot. Nun ist er endlich da, in Form des T650i. Und es scheint so, als wolle der Hersteller in ihm die Vorzüge der Cybershot- und Walkman-Reihe vereinen: 3,2-Megapixel-Kamera samt Autofokus, MP3-Player plus Speicherkartenslot – eine spannende Mischung. Als i-Tüpfelchen gibt’s obendrauf noch ein Display mit angeblich kratzfester Glasabdeckung. Beste Voraussetzungen für einen weiteren Megaseller also. Ob die Rechnung aufgeht? Es wurden die Kriterien Handbuch, Ausstattung und Handbuch getestet. …weiterlesen

Sunnyboy

mobile next - Einer der herausragenden Vorzüge des T650i zeigt sich bei grellem Sonnenlicht - dank ausgefeilter Display-Technologie ist darauf alles einwandfrei zu erkennen. Getestet wurden Standardfunktionen (Hardware, Ausstattung, Akustik ...) und Multimedia-Funktionen (Fotokamera, Videokamera, Mediaplayer, Speicher). …weiterlesen

„Dreikönigstreffen“ - Duell 1

Computer Bild - Mit dem Nokia waren Bilder immerhin in der halben Zeit geknipst. Gut: Im Gegensatz zum MP3*-Spieler im Sony-Ericsson-Handy gibt das Nokia 6500 Classic auch kopiergeschützte Musik (DRM) wieder, die der Nutzer etwa beim Musik-Anbieter „Musicload“ gekauft hat. Dafür bietet das T650i besseren Klang: Im Test spielte es die Songs dynamischer, kraftvoller und ausgewogener ab. Im Duell lagen beide Konkurrenten nahezu gleich auf. …weiterlesen