8600 Luna Produktbild
  • Gut

    2,4

  • 14 Tests

19 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Kamera: Ja
Bau­form: Bar­ren-​Handy
Mehr Daten zum Produkt

Nokia 8600 Luna im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,4)

    Platz 8 von 19

    „Sehr teures, sehr schweres Schiebehandy. Kein UMTS. Radio integriert. Kein Steckplatz für Speicherkarte vorhanden. 128 Megabyte interner Speicher. Musikspieler wegen schwachen Klangs abgewertet. Kamera mit 1,9 Megapixeln. 2,5-mm-Kopfhörer buchse.“

  • „gut“ (65%)

    Platz 4 von 14

    „Vergleichsweise schweres Quadband-Modell. Das Gleitcover schützt nur die Tastatur, nicht das Display, und stört bei der Bedienung bestimmter Tasten. 2-MP-Kamera. PictBridge. Unterstützt HSCSD, EDGE, Bluetooth. ...“

  • 248 von 300 Punkten

    Platz 8 von 10

    „Der Edel-Slider bietet trotz Metallgehäuse top Sende- und Empfangsqualität, Ausdauer und Akustik liegen auf gutem Niveau.“

  • ohne Endnote

    10 Produkte im Test

    „Positiv: Designer-Handy mit Schiebemechanismus, Gehäuse aus Edelstahl, Abdeckung aus Rauchglas, Internet, E-Mail, MP3-Musik ...
    Negativ: Sehr hoher Preis, dürftige Ausstattung ohne UMTS, spärliche Speicherausstattung ...“

    • Erschienen: Juli 2007
    • Details zum Test

    „gut“ (1,8)

    „Plus: Edle Schale und Verarbeitung; Brilliantes Display; Bewährte Bedienung.
    Minus: Speicher nicht erweiterbar.“

    • Erschienen: November 2007
    • Details zum Test

    „gut“ (81%)

    „Kein Handy für den Multifunktionsjunkie, aber definitiv ein Schmuckstück mit jeder Menge Stil.“

    • Erschienen: Oktober 2007
    • Details zum Test

    3 von 5 Punkten

    „... Fotografische Erinnerungen sorgen zu Hause jedoch nicht für Jubelstürme, nicht nur weil der Mond im Grunde nur eine triste Einöde bietet, sondern auch, weil Aufnahmen von minderer Qualität sind. Gerät der Mondspaziergang langweiliger als erwartet, lässt sich der MP3-Player zuschalten. Bleibt zu hoffen, dass die Touristen-Raumanzüge einigermaßen geräuscharm arbeiten, ansonsten ist es schwierig, sich auf eine musikalische Stimmung einzulassen, der Musicplayer tönt einfach nicht laut genug. Allen Daheimgebliebenen sei gesagt: Die Berufung des 8600 Luna liegt in der Langlebigkeit und Schönheit. Technisch perfekte Mobiltelefone bekommt man anderswo, beim vorliegenden Testgerät zählen Prestige, Image und die hervorragende Verarbeitung. ...“

    • Erschienen: September 2007
    • Details zum Test

    „gut“ (81%)

    „Kein Handy für den Multifunktionsjunkie, aber ein Schmuckstück mit Stil.“


    Info: Dieses Produkt wurde von Handys in Ausgabe 6/2007 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • „gut“ (401 von 500 Punkten)

    „Testsieger“

    Platz 1 von 3

    „Das Luxusmodell überzeugt mit edlen Materialien und einer guten Laborperformance.“

    • Erschienen: August 2007
    • Details zum Test

    3,5 von 5 Sternen (485 von 700 Punkten)

    „Der bislang überzeugendste Auftritt eines 8er-Modells von Nokia.“

    • Erschienen: August 2007
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (7,3 von 10 Punkten)

    „Was uns gefällt: eleganter Schieber aus Rauchglas; scharfer 50-Millimeter-Bildschirm; nette 2-Megapixel-Fotos; benutzerfreundlicher Media-Player.
    Was uns nicht gefällt: hoher Preis; keine Speicherkarte; keine LED-Lampe; dürftige Videos; nicht 3G-fähig.“

    • Erschienen: Juli 2007
    • Details zum Test

    Praxisurteil: 3 von 5 Punkten

    „Der Nachfolger des 8800 bietet eine aufgefrischte Ausstattung samt exquisitem Display, ist bequemer zu bedienen und obendrein günstiger.“

    • Erschienen: Juli 2007
    • Details zum Test

    „gut“ (2,3)

    „... leider drücken die wenig befriedigenden Multimedia-Features die Gesamtwertung.“

    • Erschienen: Juli 2007
    • Details zum Test

    „gut“ (333 von 500 Punkten)

    „Schick, schwarz, sündteuer: Für viel Geld bietet das Luna verblüffend wenig Ausstattung. Und auch die Bedienung schafft lediglich ein schwaches Gut. Aber das Handy ist einfach traumhaft schön!“

Mehr Tests anzeigen

Testalarm zu Nokia 8600 Luna

zu Nokia 8600 Luna

  • Nokia 8600 Luna schwarz Handy
  • Nokia 8600 Luna schwarz Handy

Kundenmeinungen (19) zu Nokia 8600 Luna

3,3 Sterne

19 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
6 (32%)
4 Sterne
4 (21%)
3 Sterne
3 (16%)
2 Sterne
1 (5%)
1 Stern
4 (21%)

3,2 Sterne

15 Meinungen bei Amazon.de lesen

3,9 Sterne

4 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • ....

    von Benutzer

    sieht ganz schick aus hab auch eigendlich nichts dran auszusetzen aba es kotzt mich an das es nur so wenig speicherplatz hat... & man kann noch nichma ne speicherkarte rein machen! ich liebe es viel musik auf meinen handy zu haben & auf diesem kann ich wenns hoch kommt grade mal 10 lieder haben!

    Antworten
  • von welchem sony

    von Benutzer

    also ich besitze das luna jezt schon sehr lange und kenne mich in sachen handys sehr gut aus und mir ist bis jezt noch kein sony oder eine studie von sony untergekommen die nur im entferndesten mit dem luna verglichen werden kann das design ist wol eher auf die 8800 reie zurück zu führen

    danke


    P.s solltest du ein beispiel für deine behauptung haben beweise es doch !

    Antworten
  • HÄSSLICH

    von janin-

    ich finde das Handy wirklich nicht gut, Außerdem ist es bei Sony ericsson geklaut worden. Aber zurück zum Handy. Es ist für mich befriedigend. Das Handy ist halt nicht so wie dei anderen. Das Menü stört mich auch ganz doll. HÄSSLICH!!

    Antworten
  • Nokia 8600 Luna

    von R.P.

    Da Ich das Handy Habe und einer bin der Monatlich ein neues Handy hat bin Ich sehr davon begeistert.
    Habe das Handy jetzt schon seit dem es auf Dem Markt ist.
    Das Vorgängermodell Nokia 8800 Sirocco Hatte ich auch und war davon nicht so begeistert.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Nokia 8600 Luna

Ausstattung
Kamera
Kamera vorhanden
Komfortfunktionen
Radio vorhanden
Musikspieler vorhanden
Verarbeitung & Design
Bauform Barren-Handy
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 0027817

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: