Autos im Vergleich: Üppiges Angebot

AUTOStraßenverkehr - Heft 9/2013

Inhalt

Wer mehr als 30000 Euro für ein Familienauto zur Verfügung hat, kann sich aus einem breiten Portfolio an Luxus-Kombis, Großraum-Vans und Premium-Offroadern bedienen. Im dritten und letzten Teil unserer Familienauto-Serie präsentieren wir alle zur Wahl stehenden Modelle aus dieser Preiskategorie.

Was wurde getestet?

Im Check befanden sich 19 Autos aus drei unterschiedlichen Preisklassen, wobei keines der Modelle eine Endnote erhielt. 34 weitere Modelle wurden vorgestellt.

Im Vergleichstest:

mehr...

5 Autos zwischen 30000 und 35000 Euro im Vergleichstest

  • Q3 [11]

    Audi Q3 [11]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Plus: Gute Verarbeitung, ordentliches Platzangebot, einfache Bedienung, guter Federungskomfort, sehr gute Bremsen, niedriges Geräuschniveau.
    Minus: Geringe Variabilität, nur zwei Jahre Garantie, hohe Ladekante.“

  • 3er Touring [12]

    BMW 3er Touring [12]

    • Typ: Mittelklasse;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Plus: Gutes Platzangebot vorn, hohe Funktionalität, praktische Detaillösungen, reichlich Ablagen, solide Verarbeitung, sportliches Handling.
    Minus: Eingeschränkter Abrollkomfort, nur zwei Jahre Garantie.“

  • Tourneo Custom x [13]

    Ford Tourneo Custom x [13]

    • Typ: Van;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Plus: Enormes Platzangebot, gute Übersichtlichkeit, viele praktische Ablagen, umfangreiche Serienausstattung.
    Minus: Unübersichtliche Bedienung, Diesel mit Anfahrschwäche, eingeschränkte Variabilität.“

  • 4008 [12]

    Peugeot 4008 [12]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Plus: Gutes Platzangebot für die Passagiere, übersichtliches Cockpit, umfangreiche Ausstattung.
    Minus: Mäßige Übersichtlichkeit, knapper Laderaum, keine Assistenzsysteme verfügbar, eingeschränkte Lenkpräzision.“

  • T5 Multivan [03]

    VW T5 Multivan [03]

    • Typ: Van;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Plus: Enormes Platzangebot, gute Übersichtlichkeit, sicheres Kurvenverhalten, hohe Variabilität, niedriges Geräuschniveau, guter Fahrkomfort.
    Minus: Umständlicher Sitzumbau, deutliche Karosseriebewegungen.“

3 Autos zwischen 35000 und 40000 Euro im Vergleichstest

  • X3 [10]

    BMW X3 [10]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Heckantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Die zweite Generation des BMW X3 zählt zu den besonders agilen Vertretern ihrer Klasse. Anders als beim Vorgänger müssen bei Platzangebot und Komfort keine Kompromisse gemacht werden. Als s-Drive 18d begnügt sich der X3 mit Heckantrieb.“

  • Voyager [11]

    Lancia Voyager [11]

    • Typ: Van;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Plus: Gutes Raumangebot, drei Sitzreihen, variables Interieur, umfangreiche Serienausstattung, komfortable Federung.
    Minus: Schwammige Lenkung, mäßige Handlichkeit, sperrige Karosserieabmessungen.“

  • Outback [09]

    Subaru Outback [09]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Plus: Gutes Platzangebot für Passagiere und Gepäck, gute Serienausstattung, drei Jahre Garantie, gute Traktion.
    Minus: Diesel nicht mit Automatikgetriebe lieferbar, keine Assistenzsysteme im Angebot.“

11 Autos über 40000 Euro im Vergleichstest

  • Q7 [05]

    Audi Q7 [05]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Plus: Üppiges Raumangebot, bequeme Sitze, guter Federungskomfort, sicheres Kurvenverhalten, wahlweise sieben Sitze, gute Traktion.
    Minus: Extrem unübersichtlich, hohe Ladekante, sperrige Abmessungen.“

  • CTS Sport Wagon [07]

    Cadillac CTS Sport Wagon [07]

    • Typ: Mittelklasse;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Plus: Gutes Raumangebot für die Passagiere, kräftige Motoren, unproblematisches Fahrverhalten, drei Jahre Garantie.
    Minus: Eingeschränkte Übersichtlichkeit, knapper Gepäckraum, kleines Händlernetz.“

  • Escalade [07]

    Cadillac Escalade [07]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Plus: Großzügiger Innenraum, umfangreiche Serienausstattung, hoher Antriebskomfort, drei Jahre Garantie.
    Minus: Mäßige Übersichtlichkeit, sperrige Abmessungen, wenig Lenkpräzision, kleines Händlernetz.“

  • SRX [09]

    Cadillac SRX [09]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Plus: Gutes Raumangebot, großer Gepäckraum, unproblematisches Fahrverhalten, umfangreiche Ausstattung.
    Minus: Eingeschränkte Übersichtlichkeit, hoher Verbrauch, kleines Händlernetz.“

  • XF Sportbrake [08]

    Jaguar XF Sportbrake [08]

    • Typ: Mittelklasse;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Plus: Bequeme Sitze, guter Federungskomfort, neutrales Fahrverhalten, drei Jahre Garantie, schnell schaltende Automatik.
    Minus: Sitze mit wenig Abstützung, Infotainment-Bedienung mit Schwächen.“

  • Range Rover [13]

    Land Rover Range Rover [13]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Plus: Sehr gutes Platzangebot, hochwertige Materialien und Verarbeitung, üppige Ausstattung, hoher Federungskomfort, sicheres Fahrverhalten.
    Minus: Im Alltag hinderliche Karosserie-Abmessungen, hoher Preis.“

  • CLS-Klasse Shooting Brake [11]

    Mercedes-Benz CLS-Klasse Shooting Brake [11]

    • Typ: Oberklasse;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Plus: Gutes Platzangebot, großer Gepäckraum, feine Material- und Verarbeitungsqualität, sichere Fahreigenschaften, hoher Fahrkomfort.
    Minus: Hoher Preis, teure Optionen, nur zwei Jahre Basisgarantie.“

  • GL-Klasse [12]

    Mercedes-Benz GL-Klasse [12]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Plus: Sehr gute Platzverhältnisse, drei Sitzreihen serienmäßig, guter Federungskomfort, sicheres Fahrverhalten, geringe Fahrgeräusche.
    Minus: Im Alltag hinderliche Abmessungen, eingeschränkte Handlichkeit.“

  • M-Klasse [11]

    Mercedes-Benz M-Klasse [11]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Plus: Sehr gutes Raumangebot, üppiges Ladeabteil, solide Verarbeitung, geringe Fahrgeräusche, ausgewogen abgestimmtes Fahrwerk.
    Minus: Eingeschränkte Agilität, Schwächen bei der Infotainment-Bedienung.“

  • Land Cruiser [09]

    Toyota Land Cruiser [09]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Plus: Gutes Platzangebot, umfangreiche Serienausstattung, dritte Sitzreihe optional, drei Jahre Garantie.
    Minus: Mäßige Übersichtlichkeit, eingeschränkter Federungskomfort, träges Kurvenverhalten.“

  • Touareg [10]

    VW Touareg [10]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Kombi;
    • Schaltung erhältlich mit: Halbautomatik

    ohne Endnote

    „Plus: Großes Platzangebot, bequeme Sitze, gute Verarbeitungsqualität, hoher Fahrkomfort, niedriges Innengeräusch, sicheres Fahrverhalten.
    Minus: Leichte Stuckerneigung auf Querfugen, nur zwei Jahre Garantie.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos