Samsung Fernseher

(658)
Sortieren nach:  
UE 48 H6890
1
Samsung UE48H6890

LCD-Fernseher; Full HD; 48"; 3D-ready, HbbTV, Smart-TV, Gewölbtes Display, Media-Player, …

„... In allen Disziplinen machte der Samsung-Fernseher mit dem gebogenen Bildschirm eine sehr gute Figur. Spiegelungen fallen auf der glänzenden Oberfläche dunkel aus und stören somit wenig. …“

Vergleichen
Merken

3 Testberichte | 37 Meinungen

 

KE 55 S 9C
2
Samsung KE55S9C

OLED-Fernseher; Full HD; 55"; 3D-ready, HbbTV, Smart-TV, Gewölbtes Display, Media-Player, MHL- …

Der OLED-TV von Samsung überzeugt auf ganzer Linie. Der 55-Zöller beweist bei Bewegtbildern und im Kontrast bessere Werte als es bei Plasma, Röhre und LCD je der Fall wäre.

Vergleichen
Merken

14 Testberichte | 1 Artikel

 

UE-65HU8590
3
Samsung UE65HU8590

LCD-Fernseher; Ultra HD; 65"; 3D-ready, HbbTV, Smart-TV, HDCP 2.2, HEVC/H.265, 2160p/60, …

„... Von der Darstellung im Tuner-Betrieb sind wir begeistert ... Stellenweise leidet die Feinzeichnung ... darunter, dass der Overscan nur bei 1080i-Sendern abschaltbar ist. Dafür gelingt das …“

Vergleichen
Merken

13 Testberichte | 13 Meinungen

 

UE 78HU8590
4
Samsung UE78HU8590

LCD-Fernseher; Ultra HD; 78"; 3D-ready, HbbTV, Smart-TV, Gewölbtes Display, Media-Player, MHL- …

„Pro: Curved-Display sorgt für einhüllendes Filmerlebnis; erstklassige Ausstattung und einfache Bedienung; 4K-Wiedergabe und Upscaling auf sehr hohem Niveau; relativ breiter Blickwinkel und hohe …“

Vergleichen
Merken

7 Testberichte | 17 Meinungen

 

UE 55 JU 7590
5
Samsung UE55JU7590

LCD-Fernseher; Ultra HD; 55"; 3D-ready, HbbTV, Smart-TV, Gewölbtes Display, Media-Player, MHL- …

„... Schon auf den ersten Blick besticht die homogene und natürliche Bildwirkung im Preset ‚Film‘. ... Aus seitlicher Perspektive verliert das Display nur leicht an Leuchtkraft und bleibt länger …“

Vergleichen
Merken

5 Testberichte

 

UE-55HU8590
6
Samsung UE55HU8590

LCD-Fernseher; Ultra HD; 55"; 3D-ready, HbbTV, Smart-TV, HDCP 2.2, HEVC/H.265, 2160p/60, …

„... Ausstattungsseitig ist der Samsung ganz vorne mit dabei, denn Doppeltuner, USB-Aufnahme, Steuer-App, viele Smart-TV-Features und sogar Sprach- und Gestensteuerung, Bildschirmspiegelung, MHL und …“

Vergleichen
Merken

17 Testberichte | 19 Meinungen

 

UE 65JS9590
7
Samsung UE65JS9590

LCD-Fernseher; Ultra HD; 65"; 3D-ready, HbbTV, Smart-TV, HDCP 2.2, HEVC/H.265, 2160p/60, …

„Plus: Exzellentes Bild, erstklassige Ausstattung, guter Ton. Minus: Keine 3D-Brillen im Lieferumfang, vergleichsweise hoher Preis.“

Vergleichen
Merken

14 Testberichte

 

UE 50JU6450
8
Samsung UE50JU6450

LCD-Fernseher; Ultra HD; 50"; HbbTV, Smart-TV, HDCP 2.2, HEVC/H.265, 2160p/60, Media-Player, …

„Plus: gute Recording-Funktion, spielt viele Datei-Formate ab, Zoom-Funktion. Minus: kein 3D, Blickwinkel, Android-App nur für aktuelle Samsung-Geräte.“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 1 Artikel

 

UE55 JU6550
9
Samsung UE55JU6550

LCD-Fernseher; Ultra HD; 55"; HbbTV, Smart-TV, HDCP 2.2, HEVC/H.265, 2160p/60, Gewölbtes …

„... Schon die Abstimmung ab Werk (Filmmodus) kann voll überzeugen, und Samsung kann seine Stärke der sauberen Aufbereitung schwacher Quellen wieder einmal gut einsetzen. Sogar die schwache …“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 12 Meinungen

 

UE55JU7090TXZG
10
Samsung UE55JU7090

LCD-Fernseher; Ultra HD; 55"; 3D-ready, HbbTV, Smart-TV, Media-Player, MHL-Unterstützung, 4k- …

„Plus: sehr gute Farbreproduktion; homogenes und kontrastreiches Bild; umfangreiche Ausstattung. Minus: Farbabweichungen in dunklen Graustufen; Klangqualität könnte besser sein.“

Vergleichen
Merken

2 Testberichte

 

 
UE 65 HU7590
11
Samsung UE65HU7590

LCD-Fernseher; Ultra HD; 65"; 3D-ready, HbbTV, Smart-TV, HDCP 2.2, HEVC/H.265, 2160p/60, …

„Plus: exzellenter Schärfeeindruck und hoher Kontrast; naturgetreue Farbreproduktion und sattes Schwarz; zukunftssicher dank One-Connect-Port. Minus: Kontrastverlust aus seitlicher Perspektive; …“

Vergleichen
Merken

6 Testberichte | 8 Meinungen

 

UE 40 H6600
12
Samsung UE40H6600

LCD-Fernseher; Full HD; 40"; 3D-ready, HbbTV, Smart-TV, Media-Player, Internetbrowser, …

„... bis zu 47 Prozent günstiger als zur Zeit seiner Markt-Einführung! An seinen Qualitäten liegt das nicht: Das Bild ist knackig, der Ton in Ordnung, die Ausstattung überragend. Seine TV-Empfänger …“

Vergleichen
Merken

7 Testberichte | 174 Meinungen

 

UE 65JS9090
13
Samsung UE65JS9090

LCD-Fernseher; Ultra HD; 65"; 3D-ready, HbbTV, Smart-TV, Gewölbtes Display, Media-Player, MHL- …

„Plus: Bildqualität / Nano-Crystal-Technologie. Minus: optimaler Blickwinkel etwas klein.“

Vergleichen
Merken

8 Testberichte

 

UE 55H6870
14
Samsung UE55H6870

LCD-Fernseher; Full HD; 55"; 3D-ready, HbbTV, Smart-TV, Gewölbtes Display, Internetbrowser, …

„Plus: Curved-Design; sehr gute Aufbereitung aller Bildquellen; viel Smart-TV (VoD). Minus: mäßiger Blickwinkel.“

Vergleichen
Merken

5 Testberichte | 35 Meinungen

 

UE 60 F 6370
15
Samsung UE60F6370

LCD-Fernseher; Full HD; 60"; 3D-ready, HbbTV, Smart-TV, Media-Player, Internetbrowser, …

An der 2D-Wiedergabe gibt es nichts zu bemängeln. Auch in Sachen 3D oder Tonqualität kann sich der Samsung sehen lassen. Das Gerät punktet mit umfangreichen Netzwerkfunktionen und ist angesichts der Größe sein Geld wert.

Vergleichen
Merken

7 Testberichte | 36 Meinungen

 

UE48 H6270
16
Samsung UE48H6270

LCD-Fernseher; Full HD; 48"; 3D-ready, Smart-TV, Internetbrowser, Smartphonesteuerung, Wi- …

„... Dem 48-Zoll-Samsung liegen keine Shutterbrillen für die 3D-Wiedergabe bei, ansonsten ist der UE48H6270 wirklich sehr gut ausgestattet. ... Die Bildqualität des vergleichsweise preisgünstigen …“

Vergleichen
Merken

11 Testberichte | 319 Meinungen

 

UE 55H 6470
17
Samsung UE55H6470

LCD-Fernseher; Full HD; 55"; 3D-ready, HbbTV, Smart-TV, Media-Player, Internetbrowser, …

„Wenn es ein bisschen mehr an Bildfläche sein darf, wäre auch der 200-Hertz-TV eine Überlegung wert. Ihn gibt es schon für 820 Euro ... Dafür bekommt der Samsung-Käufer einen Top-Fernseher mit …“

Vergleichen
Merken

6 Testberichte | 558 Meinungen

 

UE65 JU6550
18
Samsung UE65JU6550

LCD-Fernseher; Ultra HD; 65"; HbbTV, Smart-TV, HDCP 2.2, HEVC/H.265, 2160p/60, Gewölbtes …

„Plus: Sehr gutes Upscaling; Nützliche Zweitfernbedienung mit Zeigerfunktion inklusive; Tizen-Betriebssystem ist einfach zu bedienen ... Minus: ... nur leider etwas reaktionsträge; …“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 1 Artikel

 

UE 48 J6350
19
Samsung UE48J6350

LCD-Fernseher; Full HD; 48"; HbbTV, Smart-TV, HEVC/H.265, Gewölbtes Display, Media-Player, …

„... Der Samsung UE48J6350 landete mit 89,1 % und einer ... ‚guten‘ Endnote auf Platz drei. In erster Linie gab es dafür zwei Gründe: die fehlende Aufnahmefunktion und die beobachteten Schwächen bei …“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 8 Meinungen

 

UE 55 HU7590
20
Samsung UE55HU7590

LCD-Fernseher; Ultra HD; 55"; 3D-ready, HbbTV, Smart-TV, HDCP 2.2, HEVC/H.265, 2160p/60, …

Bildqualität (50%): Spitzenklasse (93 von 100 Punkten); Ausstattung (25%); Spitzenklasse (92 von 100 Punkten); Ergonomie (15%): Oberklasse (81 von 100 Punkten); Tonqualität (5%): Mittelklasse …

Vergleichen
Merken

16 Testberichte | 4 Meinungen

 

Neuester Test: 26.08.2015
 

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 33


» Alle Tests anzeigen (1.224)

Tests


Testbericht über 8 UHD-Fernseher

Die Preise für TVs mit UHD-Auflösung sinken weiter: Wir haben für Sie die besten Geräte von 40 bis 65 Zoll in der Preisklasse bis 2.000 Euro getestet. Testumfeld: Getestet wurden acht Fernseher mit UHD-Auflösung. Die Testergebnisse reichten von „sehr gut“ bis „befriedigend“. Die Bewertung erfolgte anhand der …  


Testbericht über 13 UHD-Fernseher

Bei UHD-TVs purzeln die Preise, viele Modelle sind jetzt sogar günstiger als vergleichbare Full-HD- …  


Testbericht über 1 UHD-Fernseher

Testumfeld: Im Fokus des Testberichts stand ein UHD-Fernseher. Das Modell erzielte ein „sehr gutes“ …  


» Komplettes Produktwissen anzeigen (779)

Produktwissen

Samsung reist mit LED-TVs durch Deutschland


Samsung will die Absätze weiter ankurbeln und hat sich deshalb eine besondere Aktion einfallen lassen: Bis zum 28. Februar 2010 reist das Unternehmen mit ausgewählten Produkten durch mehr als 60 deutsche …  

IFA 2008 - Samsung mit eigener Halle


Samsung wird bei der IFA 2008 auf einer Fläche von insgesamt 3.900 m² ausstellen. Bereits am Eingang der Samsung-Halle 20 erwartet den Messebesucher eine überdimensionale Installation von zahlreichen TV- …  

EU-Umweltzeichen für TV-Geräte von Samsung


Samsung Electronics ist für seine Fernseher der 4er-, 5er- und 6er-Serie mit dem EU-Umweltsiegel „Blume“ ausgezeichnet worden. Wer beim Kauf elektronischer Produkte auch ökologische Gesichtspunkte in Erwägung …  


Ratgeber zu Samsung TVs

Typen, Serien und Kennzeichen

Samsung UE65JS9590Samsung hat verschiedene LCD-Serien im Programm. Stets wird das Display mit LEDs anstelle der früher üblichen Kaltkathodenstrahler hinterleuchtet. Plasma-Fernseher gehören nicht mehr zum Portfolio, während der erste und bislang einzige OLED-TV im Spätsommer 2012 vorgestellt wurde. Unterschiede bei der Ausstattung gibt es nicht nur zwischen, sondern auch innerhalb der Serien.

Zum Hersteller
Samsung wurde im Jahr 1938 gegründet, die Tochter Samsung Electronics im Jahr 1969. Seit den siebziger Jahren produzieren die Koreaner Fernseher, kurz vor der Jahrtausendwende folgten die ersten Flachbildschirme. Mittlerweile gehört das Unternehmen mit Sitz in Seoul, das fast alle Bereiche der Elektronikbranche abdeckt, zu den weltweit größten Konzernen. Neben LCD-Flachbildfernsehern findet man im Bereich „Digital Media“ auch Drucker, Kameras, Camcorder, Notebooks sowie DVD- und Blu-ray-Player. Die Bildschirme der aktuellen LCD-Generation werden allesamt mit LEDs hinterleuchtet, Geräte mit konventionellen Leuchstoffröhren werden nicht mehr angeboten. Dank LED-Backlight sind die Fernseher flacher und sparsamer, außerdem punkten sie bei der Kontrastdarstellung. LCD-Fernseher haben mehr Leuchtkraft als Plasma-Geräte, dafür ist der Blickwinkel nicht ganz so groß.

Modellnamen
Welcher Paneltyp verbaut wurde, kann man am Modellnamen erkennen: Bei LCD-Fernsehern mit Kaltkathodenstrahlern stand ein „LE“ am Anfang, während LCD-LED-Geräte mit „UE“ beginnen. Das Kürzel für OLED-TVs wäre demnach „KS“. Auf das Kürzel für den Paneltyp folgt die Größe des Bildschirms, die länderübergreifend in Zoll angegeben wird. Der nächste Buchstabe informiert über das Baujahr, hier steht bei Geräten aus dem Jahr 2014 ein „H“ und bei Geräten aus dem Jahr 2015 ein "J". Folgt ein „U“, handelt es sich um einen Ultra-HD-Fernseher, während ein „S“ auf sogenannte SUHD-Fernseher schließen lässt, die in Ultra-HD auflösen, einen gebogenen Schirm haben sowie Quantum-Dot-Technik und andere Bildverbesserer nutzen. Dann kommt eine Ziffernfolge zur Serie. Je höher die erste Ziffer, desto höher die Serie, wobei 5 die niedrigste und 9 die aktuell höchste Serie ist. Je nach Ausstattung wird innerhalb einer Serie weiter unterschieden. Auf die Produktbezeichnung folgt ein interner Code, der Informationen zu weiteren Produktionsmerkmalen enthält. Im Handel wird dieser Code meist weggelassen.

Sonstige Kennzeichen
Curved-TVs finden sich nicht nur im SUHD-Lager, sondern auch in den Serien darunter. An der Bewegtdarstellung soll es natürlich nicht scheitern, wobei Samsung nicht von einer Bildwiederholrate, sondern je nach Modell und Jahrgang von einem CMR- (Clear Motion Rate) oder einem PQI-Wert (Picture Quality Index) spricht. In diese, teils astronomischen Werte fließen verschiedene Faktoren ein. So wird neben der eigentlichen Bildwiederholrate des Panels, die meist bei 50 oder 100 Hertz liegt, auch die Steuerung des LED-Hintergrundlichts berücksichtigt. Einen USB-Anschluss zur Multimedia-Wiedergabe bieten alle Modelle, auch Tuner für Antenne (DVB-T), Kabel (DVB-C) und / oder Satellit (DVB-S2) sind mittlerweile Standard. DVB-T2-Tuner mit HEVC-Unterstützung, die in Deutschland ab 2016 von Bedeutung sein werden, findet man im Full-HD und im Ultra-HD-Lager. In Sachen 3D setzt Samsung auf shutternde Displays, Geräte mit Polfilterdisplay sind nach wie vor Mangelware. Bietet der Fernseher Internetfunktionen, die mit neuen Bedienkonzepten wie Smartphone-, Sprach- und Gestensteuerung verknüpft werden, ist die Rede von einem SmartTV.


Produktwissen und weitere Tests zu Samsung Flatscreen-TVs

Samsung reist mit LED-TVs durch Deutschland Samsung will die Absätze weiter ankurbeln und hat sich deshalb eine besondere Aktion einfallen lassen: Bis zum 28. Februar 2010 reist das Unternehmen mit ausgewählten Produkten durch mehr als 60 deutsche Städte. Die Produkte werden in zwei Leuchtkuben präsentiert, hier kann sich der Verbraucher unter anderem ein Bild von den LED-TV-Serien B6000, B7090 und B8090 machen. Die Aktion startet am 11. Dezember in Oldenburg.

Benachrichtigung
Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Samsung TV-Geräte. Ihre E-Mail-Adresse:


Plasma-Fernseher von Samsung sind an dem Kürzel „PS“ in der Modellbezeichnung erkennbar, LCD-Fernseher an der Bezeichnung „LE“. UE-Fernseher wiederum sind LCD-Modelle mit der effizienten LED-Hintergrundbeleuchtung. Mit der „Clear Motion Rate“ misst Samsung die Schärfe bewegter Bilder – je höher, desto besser.


Um welche Panel-Technologie es sich handelt, erkennt man an der Modellbezeichnung: „PS“ steht für Plasma, „LE“ für ein Gerät mit LCD-Display und normaler Hintergrundbeleuchtung. Wer sich für einen LCD-Fernseher interessiert, dessen Panel mit platzsparenden, effizienten und vergleichsweise kontraststarken LEDs hinterleuchtet wird, sollte auf das Kürzel „UE“ im Produktnamen achten. Nach dem Kürzel folgt die Größe des verbauten Panels, wobei die Größe länderübergreifend in Zoll angegeben wird. Ein Zoll entspricht 2,54 Zentimetern, demnach bringt es ein 42-Zöller auf eine sichtbare Diagonale von knapp 107 Zentimetern. Es folgt ein Buchstabe zum Baujahr, die nächste Ziffer gibt Aufschluss über die Serie. Je höher die Ziffer, desto höher (und teurer) die Serie. Serie 9 ist die Premium-Serie von Samsung. Innerhalb einer Serie wird weiter unterschieden, und zwar unter Bezugnahme auf die gebotenen Ausstattungsmerkmale. Zuletzt folgt ein Code für Design und weitere Produktionsmerkmale. Verschlüsselte Informationen gibt es auch an anderer Stelle: Bei einigen Technologien nutzt Samsung, genau wie andere Hersteller, eigene Markennamen. So wird die Fähigkeit, auf Inhalte aus dem Internet zuzugreifen, als „Internet@TV“ und neuerdings als „Smart TV“ bezeichnet, die Möglichkeit, Multimedia-Dateien von DLNA-fähigen Geräten im Netz abzurufen, nennt Samsung „AllShare“. Die CEC-Fähigkeit der HDMI-Buchsen (verschiedene HDMI-Geräte lassen sich mit einer Fernbedienung steuern) heißt bei den Koreanern „Anynet“. Ist die Rede von einer sogenannten „Clear Motion Rate“ (CRM), dann meint der Hersteller einen Gradmesser für die Schärfe bewegter Bilder, in den die physikalische Bildwiederholrate des Panels, die Vorzüge der sequentiell aufleuchtenden LEDs und die Ergebnisse der prozessorgesteuerten Zwischenbildberechnung einfließen.