Brennsoftware

(389)
Filtern nach

  • bis
    Los
  • Decoder (6)
  • Media-Center-Software (4)
  • Sonstige Multimedia-Software (12)
  • MP3-Programm (11)
  • TV-Software (6)
  • Videobearbeitung (83)
  • Konverter / Encoder (19)
  • Media-Player (10)
  • Webradioprogramm (4)
  • Multimedia-Suite (23)
  • Media-Streamer (8)

Produktwissen und weitere Tests zu Brennprogramme

Fortgeschrittene Brandstiftung PC Praxis 2/2012 - Programme, die dazu dienen, Daten und Medien auf optische Datenträger zu brennen, bekommen oft zu wenig Aufmerksamkeit, liegt doch ab Werk jedem neuen PC und erst recht jedem Brenner eine entsprechende Software bei und auch ansprechende Freeware gibt es eigentlich zu Genüge. Die Brennsoftware Ashampoo Burning Studio 11 lohnt jedoch einen zweiten und sogar noch ein paar Blicke mehr, wie wir im Test feststellen konnten. ...

Komplettlösung für alle Medien videofilmen 1/2010 - Wer gerne alles unter einem Softwaredach haben will, dem bietet Roxio eine ineinandergreifende Multimedia-Lösung an, die zu einem guten Preis eine Menge Möglichkeiten bietet.

Brennt Blau PC VIDEO 5/2008 - Die Authoring-Software DVD Architect Pro ist ein fester Begleiter von Sony Vegas Pro. Nachdem vor gut einem Jahr Vegas Pro 8 veröffentlicht wurde, folgt nun das Upgrade von DVD Architect auf Version 5. Damit öffnet DVD Architect auch die Tür zur HD-Welt. Die Blu-ray Disc hält Einzug.

BluStreak Premaster MacUp 3/2011 - Duplikation und Replikation einer Blu-ray sind zweierlei Baustellen. Die Duplikation wird in einem Authoring-Programm gemacht, die Replikation erfolgt im Presswerk. BluStreak Premaster sorgt für die Datenübergabe.

Champion in der Profi-Liga PC VIDEO 1/2008 - So mancher Wein hat mit Vegas Pro etwas gemeinsam: Die Jahre tun ihnen gut. Sonys Multimedia-Werkzeug hat in der Version 8 noch mal ordentlich zugelegt.

Fotos auf CD & DVD 9 PC Praxis 4/2010 - Vermutlich werden sich nicht wenige Leser noch an nicht enden wollende Abende in dunklen Wohnzimmern erinnern, an denen Verwandte die Fotoausbeute aus dem letzten Urlaub in aller Ausführlichkeit am Diaprojektor besprochen haben. ...

Digitale Fotosession PC NEWS 3/2010 - Die Tage der guten alten Fotoalben scheinen gezählt zu sein. Bilder werden mittlerweile fast nur noch digital angefertigt und oft genug auch nur noch digital wiedergegeben. Eine Form der Wiedergabe ist eine Diashow, die sich auf DVD brennen und am heimischen Fernseher zum besten geben lässt. Dabei muss die Herstellung solcher Medien gar nicht mal so kompliziert sein.

Magix Fotos auf CD & DVD 8 Deluxe DigitalPHOTO 12/2008 - Von gewohnt starker Seite zeigt sich die Mulitmedia-Applikation Fotos auf CD & DVD in der Deluxe-Version 8. Die Software des Berliner Herstellers punktet durch einen wirksamen Assistenten, neue Funktionen und eine optimierte Oberfläche.

WinOnCD 2009 PC Magazin 12/2008 - Aufpoliert: Bei WinOnCD 2009 wurde wie bei Nero das Startmenü übersichtlicher gestaltet und anwendungsorsorientiert sortiert - eingeteilt u.a. in Kategorien wie Importieren, Bearbeiten und Übertragen sowie Erstellen. ...

Familienglück Computer Video 6/2008 - Mit WinOnCD 2009 will der Sonic Solution Ableger verlorenes Terrain wiedergutmachen und bläst mit seiner Multimedia-Suite ‚für die ganze Familie‘ zum Angriff auf das Einsteigersegment.

Magix Fotos auf CD & DVD 7 DigitalPHOTO 1/2008 - Unmengen an Bildern schlummern ungesehen auf den Festplatten jedes Fotografen - mit Magix Fotos auf CD & DVD 7 werden die Fotos im Handumdrehen für eine moderne Präsentation am PC oder Fernseher vorbereitet.

Sony goes Blu-ray Video Kamera objektiv 9-10/2008 - Wer bisher Sonys Produktionespaket Vegas 8 Pro gekauft hat, wurde von der Blu-ray-Unterstützung etwas enttäuscht. Eine Menülose BD mit 1440 x 1080 Pixeln direkt aus der Timeline, das war alles. Mit Version 5 des mitgelieferten DVD Architecten wird nun alles besser.

Brenn-Suite com! professional 11/2008 - Große Brenn-Suiten wie Nero sind teuer und unübersichtlich. Ashampoo bietet mit Burning Studio 8.03 eine Alternative.

Schön, aber störrisch c't 11/2007 - DVDit Pro hat einen großen Bruder bekommen: Die "HD"-Version produziert neben Video-DVDs auch Blu-ray-Medien und kann sogar dasselbe Quellmaterial als DVD oder Blu-ray Disc exportieren.

Revolver HD 1.2 Macwelt 4/2009 - Testkriterien waren Leistung, Ausstattung, Handhabung und Lokalisierung.

Toll Präsentieren COLOR FOTO 11/2006 - ‚Fotos auf CD & DVD‘ gehört seit langem zu den besten Programmen, um digitale Fotosammlungen in lebendige Präsentationen zu verwandeln. Die Bilder flimmern per DVD über Fernseher oder PC-Bildschirm. Zahllose Überblendeffekte, Kameraflüge, Zooms und fliegende Titelschriften sorgen für Hingucker.

Vollversion Burning Studio 6 GameStar 6/2007 - Als eines der ersten Brennprogramme beschreibt unsere DVD-XL-Vollversion Burning Studio 6 von Ashampoo auch Blu-ray-Datenträger. Es wurde keine Endnote vergeben.

Musik-Beaming Tomorrow 10/2006 - ‚Mein PC‘ heißt ein neuer Dienst von Vodafon, der Musik und andere Medien vom heimischen PC via UMTS aufs Handy spielt. TOMORROW hat ihn schon ausprobiert.

Legal kopieren: BluRay, CDs und DVDs Softonic.de 7/2009 - Nach dem deutschen Urheberrecht darf man von legal erworbenen BluRay-Disks, CDs und DVDs ohne Kopierschutz für den eigenen Gebrauch eine begrenzte Anzahl an Sicherheitskopien machen. Die Software Alcohol 120% BluRay gehört zu den Klassikern, mit denen dieses Unterfangen in wenigen Schritten gelingt. ...

Benachrichtigung Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema DVD-Brennprogramme.

CD-Brennprogramme

Die gängigsten Brennerprogramme sind wie das beliebte "Nero" echte Allrounder, die nahezu alle Rohling- und Dateitypen brennen können. Oftmals beinhalten auch spezielle Videoverarbeitungs- oder Media-Center-Programme Brennersoftware. Daneben existieren auf dem Markt spezialisierte Brennprogramme für TV- oder Audioanwendungen, welche auf die spezifischen Anforderungen genauestens abgestimmt sind. Mittlerweile gibt es kaum noch neue Computer, die keinen CD-Brenner beinhalten. Dieser beschreibt CD-R- oder CD-RW-Rohlinge, die dann von herkömmlichen CD-Playern oder einem CD-ROM-Laufwerk abgespielt werden können. Der Vorteil gegenüber veralteten Disketten liegt zum einen in der erhöhten Speicherkapazität und zum anderen in ihrer besseren Haltbarkeit.

Beim Kauf eines Brenners wird immer ein entsprechendes Brennprogramm mitgeliefert, so dass nach erfolgreicher Installation sofort losgelegt werden kann. Aber nicht nur CDs können beschrieben werden. Mit dem entsprechenden Brenner kann man auch DVDs erstellen. Allerdings ist das Kopieren dieser nur dann möglich, wenn sie nicht mit einem Kopierschutz belegt sind.

Da mittlerweile Digitalkameras und digitale Camcorder weite Verbreitung gefunden haben, sind vermehrt spezielle Brennprogramme gefragt, mit denen selbst gedrehte Filme und ähnliches auf DVD gebracht werden können. Des Weiteren geht der Trend dazu, statt herkömmlicher Fotoalben digitale Fotogalerien auf DVD anzulegen. Inzwischen gibt es Brennprogramme, die all diesen Anforderungen mit nur einem Produkt gerecht werden. So spart man sich nicht nur die teils aufwendigen Installationen, sondern auch noch eine Menge Geld. Gute Brennsoftware, die viele Zusatz-Features bietet, kostet momentan um die 80 Euro. Damit ist man aber auch rundum versorgt und für alles gewappnet.