PC Magazin prüft Spiegelreflex- & Systemkameras (3/2008): „Große Kameras - Kleines Geld“

PC Magazin

Inhalt

Lange Zeit galten sie als unbezahlbar. Heute kann sich jeder eine digitale Spiegelreflexkamera leisten. Die Preise sind dramatisch gefallen und die Kameras sind technische Spitzenklasse. Feine Unterschiede gibt es aber dennoch.

Was wurde getestet?

Im Test waren neun Kameras mit den Bewertungen 4 x „sehr gut“ und 5 x „gut“.

  • Pentax K10D

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 10,2 MP

    „sehr gut“ (91 von 100 Punkten) – Testsieger

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Sehr interessant ist die Pentax K10D für ambitionierte Hobbyfotografen, die bereits über K-Bajonett-Objektive verfügen und gerne das RAW-Format einsetzen, da bei diesem das Bildrauschen praktisch verschwindet.“

    K10D

    1

  • Canon EOS 400D

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Suchertyp: Optisch

    „sehr gut“ (90 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Die EOS 400D braucht sich wahrlich nicht zu verstecken. Bildqualität und Geschwindigkeit sind vom Feinsten.“

    EOS 400D

    2

  • Nikon D40x

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 10,2 MP;
    • Suchertyp: Ohne

    „sehr gut“ (87 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Die D40x punktet mit sehr guter Bildqualität und sensationellem Rauschverhalten, aber leider fehlen Belichtungsreihen.“

    D40x

    3

  • Sony Alpha 200

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 10,2 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Suchertyp: Optisch

    „sehr gut“ (86 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Die neue Sony Alpha 200 spielt ganz vorne mit. Für ehemalige Minolta-Jünger gibt es derzeit kaum eine Alternative.“

    Alpha 200

    4

  • Olympus E-510

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 10 MP;
    • Suchertyp: Optisch

    „gut“ (85 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Die Olympus E-510 gefällt sehr gut durch ihr gelungenes Gesamtkonzept. Zum Objekt der Begierde wird sie durch Live-View.“

    E-510

    5

  • Nikon D40

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 6,1 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Suchertyp: Optisch

    „gut“ (84 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Aus Fotografensicht mutet die Bedienung zu menülastig an. Geschwindigkeit und Bildqualität gefallen aber sehr gut.“

    D40

    6

  • Sigma SD14

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 14 MP;
    • Suchertyp: Optisch

    „gut“ (83 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Die Sigma verzichtet auf ‚Schnickschnack‘ wie etwa auf Motivprogramme und richtet sich klar an ambitionierte Fotofreunde.“

    SD14

    7

  • Pentax K100D Super

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 6,1 MP

    „gut“ (82 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Abgesehen von der mageren Auflösung gefällt die Pentax als Einstieg in die Welt der digitalen SLRs ganz hervorragend.“

    K100D Super

    8

  • Olympus E-410

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 10 MP

    „gut“ (81 von 100 Punkten) – Preistipp

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Als Einstiegs- oder als leichte Reisekamera ist die Olympus E-410 eine perfekte Wahl. Keine bietet mehr für so wenig Geld.“

    E-410

    9

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Spiegelreflex- & Systemkameras