Norwid Fahrräder

21
  • Fahrrad im Test: Skagerrak Randonneur von Norwid, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    Sehr gut
    1,0
    9 Tests
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Schaltung: Kettenschaltung
    • Rahmenmaterial: Stahl
    • Felgengröße: 28 Zoll
    • Erhältliche Rahmengrößen: auf Maß
    • Federung: Keine Federung
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: Gotland von Norwid, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    Sehr gut
    1,5
    3 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Reiserad
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Schaltung: Nabenschaltung
    • Gewicht: 17,15 kg
    • Rahmenmaterial: Stahl
    • Felgengröße: 26 Zoll
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: Skagerrak - Rohloff Speedhub (Modell 2017) von Norwid, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    Sehr gut
    1,0
    1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Reiserad
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Schaltung: Nabenschaltung
    • Gewicht: 16,5 kg
    • Rahmenmaterial: Stahl
    • Felgengröße: 28 Zoll
    weitere Daten
  • Norwid Skagerrak Randonneur - Campagnolo Athena 11 (Modell 2016)
    Fahrrad im Test: Skagerrak Randonneur - Campagnolo Athena 11 (Modell 2016) von Norwid, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    Sehr gut
    1,0
    1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Gravel Bike, Reiserad
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Schaltung: Kettenschaltung
    • Gewicht: 14 kg
    • Rahmenmaterial: Stahl
    • Felgengröße: 28 Zoll
    weitere Daten
  • Sehr gut
    1,0
    1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Reiserad
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Schaltung: Nabenschaltung
    • Gewicht: 14,6 kg
    • Rahmenmaterial: Stahl
    • Felgengröße: 28 Zoll
    weitere Daten
  • Norwid Gotland - Rohloff Speedhub (Modell 2015)
    Fahrrad im Test: Gotland - Rohloff Speedhub (Modell 2015) von Norwid, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    Sehr gut
    1,0
    1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Reiserad
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Schaltung: Nabenschaltung
    • Gewicht: 17,15 kg
    • Rahmenmaterial: Stahl
    • Felgengröße: 26 Zoll
    weitere Daten
  • Sehr gut
    1,0
    1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Trekkingrad
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Schaltung: Tretlagerschaltung
    • Gewicht: 16,85 kg
    • Rahmenmaterial: Stahl
    • Felgengröße: 26 Zoll
    weitere Daten
  • Norwid Skagerrak Randonneur - Shimano Ultegra (Modell 2015)
    Fahrrad im Test: Skagerrak Randonneur - Shimano Ultegra (Modell 2015) von Norwid, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    Sehr gut
    1,0
    1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Reiserad
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Schaltung: Kettenschaltung
    • Gewicht: 12 kg
    • Rahmenmaterial: Stahl
    • Felgengröße: 28 Zoll
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: Skagerrak (Modell 2014) von Norwid, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    Sehr gut
    1,0
    2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Reiserad
    • Rahmenmaterial: Stahl
    • Felgengröße: 28 Zoll
    • Ausstattung: Gepäckträger, Lichtanlage, Schutzblech
    • Federung: Keine Federung
    • Modelljahr: 2014
    weitere Daten
  • Norwid Skagerrak Randonneur - Campagnolo Athena (Modell 2014)
    Fahrrad im Test: Skagerrak Randonneur - Campagnolo Athena (Modell 2014) von Norwid, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    Sehr gut
    1,0
    1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Reiserad
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Schaltung: Kettenschaltung
    • Gewicht: 14,1 kg
    • Rahmenmaterial: Stahl
    • Felgengröße: 28 Zoll
    weitere Daten
  • Norwid Skagerrak Rohloff Speedhub (Modell 2014)
    Fahrrad im Test: Skagerrak Rohloff Speedhub (Modell 2014) von Norwid, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    Sehr gut
    1,0
    1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Reiserad
    • Geeignet für: Herren
    • Schaltung: Nabenschaltung
    • Gewicht: 16 kg
    • Rahmenmaterial: Stahl
    • Felgengröße: 28 Zoll
    weitere Daten
  • Gut
    2,0
    3 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Rennrad
    • Geeignet für: Herren
    • Rahmenmaterial: Stahl
    weitere Daten
  • Norwid Skagerrak Randonneur - Shimano Ultegra (Modell 2016)
    Fahrrad im Test: Skagerrak Randonneur - Shimano Ultegra (Modell 2016) von Norwid, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut
    Sehr gut
    1,1
    3 Tests
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Typ: Gravel Bike, Reiserad
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Schaltung: Kettenschaltung
    • Gewicht: 12,5 kg
    • Rahmenmaterial: Stahl
    • Felgengröße: 28 Zoll
    weitere Daten
  • Sehr gut
    1,5
    3 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Reiserad
    weitere Daten
  • Norwid Kattegatt
    Fahrrad im Test: Kattegatt von Norwid, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    Sehr gut
    1,0
    1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Citybike
    weitere Daten
  • Norwid Thyra
    Sehr gut
    1,0
    2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Mountainbike
    weitere Daten
  • Norwid Mön Randonneur
    Gut
    2,2
    1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Reiserad
    • Schaltung: Kettenschaltung
    • Erhältliche Rahmengrößen: 28
    weitere Daten
  • Norwid Gotland (Modell 2013)
    Fahrrad im Test: Gotland (Modell 2013) von Norwid, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    ohne Endnote
    1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Reiserad
    • Geeignet für: Herren
    • Schaltung: Nabenschaltung
    • Rahmenmaterial: Stahl
    • Felgengröße: 26 Zoll
    • Ausstattung: Gepäckträger, Lichtanlage
    weitere Daten
  • Norwid Limfjord (2011)
    Fahrrad im Test: Limfjord (2011) von Norwid, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    ohne Endnote
    1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Rennrad
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Federung: Keine Federung
    • Schaltung: Kettenschaltung
    • Rahmenmaterial: Stahl
    weitere Daten
  • Norwid Gotland (Modell 2011)
    Fahrrad im Test: Gotland (Modell 2011) von Norwid, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    ohne Endnote
    1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Trekkingrad
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Federung: Keine Federung
    • Schaltung: Kettenschaltung
    • Rahmenmaterial: Stahl
    weitere Daten
  • 1
  • 2
  • Weiterweiter

Testsieger

Aktuelle Norwid Fahrräder Testsieger

Tests

    • Ausgabe: 7-8/2017
      Erschienen: 06/2017
      Seiten: 12

      Stahl ist real

      Testbericht über 7 Stahl-Tourenräder

      zum Test

    • Ausgabe: 3/2016
      Erschienen: 02/2016
      Seiten: 11

      Schnelle Sehnsucht

      Testbericht über 6 Randonneure

      Randonneure verstehen sich auf Gegensätze. Sie vereinen Klassik und Moderne in sich. Als leichte Reiseräder tragen sie viel. Dazu sind sie sportlich und können gleichzeitig so schön entschleunigen. Testumfeld: Auf dem Prüfstand waren sechs Randonneure, welche mit 1 x „überragend“, 2 x „sehr gut“ und 3 x „gut“ benotet wurden. Die Fahrräder erhielten eine Einschätzung

      zum Test

    • Ausgabe: 4/2016
      Erschienen: 06/2016

      Schlaraffenland

      Testbericht über 8 Reiseräder

      Reiseräder erschließen wilde Landschaften, sie bringen den Radler bis ans Ende der Welt. Ihre Technik ist daher besonders anspruchsvoll. Doch die mausert sich, gerade deshalb zum Zukunftslabor der Fahrradentwicklung. Wir haben getestet, was derzeit Stand der Technik ist: acht Super-Reiseräder ohne Preislimit. Testumfeld: Im Fokus des Einzeltests standen acht

      zum Test

    Benachrichtigung

    Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Norwid Bikes.

Weitere Tests und Ratgeber zu Norwid Bicycles

  • Mutter der Kompanie
    bikesport E-MTB 5/2011 In einem Praxissemester verschaffte er sich Einblick in die professionellen Vermarktungsstrukturen. In dieser Zeit knüpfte er auch die Kontakte zu Cannondale. Mit dem Diplom in der Tasche stieg er gleich bei der amerikanischen Bikemarke ein. Seine Vorerfahrungen helfen ihm bei seinem aktuellen Job und generieren wohl auch Respekt in seiner Truppe. Vor unliebsamen Erfahrungen schützen sie ihn dennoch nicht.
  • RennRad 4/2011 Schlüssig zusammengestellt, leichte Laufräder, solides Rad. Uns ist die Optik zu zackig, andere werden es mögen. Eine uralte KTM-Werbung zeigt zwei LKW beim vergeblichen Versuch, einen Rahmen zu zerreissen. Ein passendes Motiv für das Strada 3000. Die Geometrie ist seit Jahren bewährt und ausgewogen, vor allem die Sitzposition trifft voll unseren Geschmack. Die Teile passen zum Rad und ergeben ein schlüssiges Ganzes: Anbauteile, Schaltgruppe und Laufräder sind solide, bewährt, günstig;
  • Auf in den Osten
    active 3/2010 Bizarr wuchtige Sandsteinfelsen, schattige Gründe, tiefe Täler – all das macht die Sächsische Schweiz aus. Mit dem Rad auf Entdeckungstour.Auf 6 Seiten stellt die Zeitschrift active (3/2010) die Sächsische Schweiz vor und motiviert zur Planung des nächsten Urlaubs.
  • Trekkingbike 4/2009 Ungünstig für eine Feinanpassung ist der Gebrauch eines Spacer-Rohrs anstelle von Ringen. Der Rahmen ist derselbe wie in den Topmodellen: steif, kompakt, mit jeder Menge Reserven. In Schwarz ist er 40 Euro billiger. Ansonsten kein Verzicht. Das Rad fährt sich wie ein Velotraum: stabil, guter Geradeauslauf, wendig und agil. Völlig egal, ob mit oder ohne Gepäck. Ein bewährtes Konzept setzt Velotraum hier erstmals zum Einsteigerpreis um.