Im Handel finden Sie nur noch mit viel Glück einzelne Restposten. Technik und Ausstattung der Viking-Benziner leben in der Marke Stihl fort. Um Ihnen die besten Viking Benzinrasenmäher zu zeigen, haben wir 22 Tests ausgewertet. Unsere Quellen:

  • Stiftung Warentest
  • selber machen

Die besten Viking Benzinrasenmäher

  • Gefiltert nach:
  • Viking
  • Benzin
  • Alle Filter aufheben
1-20 von 41 Ergebnissen
  • Viking MB 650 V

    Sehr gut

    1,0

    2 Tests

    Rasenmäher im Test: MB 650 V von Viking, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Viking MB 448 TC

    Sehr gut

    1,4

    1 Test

    Rasenmäher im Test: MB 448 TC von Viking, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
  • Viking MB 545 VE

    Sehr gut

    1,0

    1 Test

    Rasenmäher im Test: MB 545 VE von Viking, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Viking MB 448 T

    Sehr gut

    1,0

    1 Test

    Rasenmäher im Test: MB 448 T von Viking, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Viking MB 4 RT

    Gut

    1,7

    2 Tests

    Rasenmäher im Test: MB 4 RT von Viking, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
  • Viking MB 655 VM

    Gut

    1,6

    1 Test

    Rasenmäher im Test: MB 655 VM von Viking, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
  • Viking MB 253

    ohne Endnote

    0 Tests

    Rasenmäher im Test: MB 253 von Viking, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Viking MB 248 T

    Sehr gut

    1,0

    1 Test

    Rasenmäher im Test: MB 248 T von Viking, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Viking MB 448 TX

    ohne Endnote

    0 Tests

    Rasenmäher im Test: MB 448 TX von Viking, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Viking MB 545 T

    ohne Endnote

    0 Tests

    Rasenmäher im Test: MB 545 T von Viking, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Viking MB 6 RV

    ohne Endnote

    0 Tests

    Rasenmäher im Test: MB 6 RV von Viking, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Viking MB 3 RC

    Gut

    2,0

    1 Test

    Rasenmäher im Test: MB 3 RC von Viking, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
  • Viking MB 545 VM

    Gut

    1,9

    2 Tests

    Rasenmäher im Test: MB 545 VM von Viking, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
  • Viking MB 2 RT

    ohne Endnote

    0 Tests

    Rasenmäher im Test: MB 2 RT von Viking, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Viking MB 4 RTP

    ohne Endnote

    0 Tests

    Rasenmäher im Test: MB 4 RTP von Viking, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Viking MB 3 RT

    ohne Endnote

    0 Tests

    Rasenmäher im Test: MB 3 RT von Viking, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Viking MB 248

    ohne Endnote

    0 Tests

    Rasenmäher im Test: MB 248 von Viking, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Viking MB 650 VS

    Sehr gut

    1,4

    1 Test

    Rasenmäher im Test: MB 650 VS von Viking, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
  • Viking MB 448 T (Modell 2013)

    Gut

    2,4

    1 Test

    Rasenmäher im Test: MB 448 T (Modell 2013) von Viking, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut
  • Viking MB 545

    Befriedigend

    3,1

    1 Test

    Rasenmäher im Test: MB 545 von Viking, Testberichte.de-Note: 3.1 Befriedigend
  • Seite 1 von 3
  • Nächste weiter

Aus unserem Magazin

Infos zur Kategorie

Ser­vice bereits im Vor­feld groß geschrie­ben

Das Wichtigste auf einen Blick:

  • Viele Modelle werden seit 2019 unter der Marke Stihl vertrieben
  • Verschiedene Mäher bedienen ganz unterschiedliche Flächengrößen
  • Auch Spezialmäher im Sortiment

VIKING_Rasenmaeher_mittel_MB_545_VE_280x170 Benzin-Rasenmäher für mittelgroße Flächen

Der österreichische Hersteller hat eine sehr große Auswahl an Benzin-Rasenmähern in seinem Sortiment. Informiert man sich im Vorfeld nicht ausreichend, kann es schnell passieren, dass man ein Produkt wählt, dass nicht einhundert Prozent zu den eigenen Ansprüchen passt. Dabei macht Viking einem die Auswahl sehr einfach. Über die Homepage kann man sich bestens informieren und wird sehr gut nicht nur zum gewünschten Benzin-Rasenmäher geführt. Auch die grün-weißen Mähroboter, Vertikutierer & Co. sind ausführlich beschrieben.


Das gesamte Viking-Produktsortiment wird seit 2019 unter der Marke Stihl vertrieben. Viele Benzin-Rasenmäher finden sich seitdem zwar in neuem Gewand, aber technisch identisch und unter fast gleichlautenden Bezeichnungen im Stihl-Katalog wieder.


Große Produktvielfalt übersichtlich eingeteilt

Damit man sich gut zurecht findet, teilt Viking seine Mäher grob in „Benzinmäher für mittelgroße Flächen“ und in „Benzinmäher für große Flächen“ ein. Zudem kann man sich auf der Seite für „Spezialmäher“ und über die „Viking Rasenmäher für den professionellen Einsatz“ informieren. Für die größeren benzinbetriebenen Mäher gibt es den Button „Aufsitzmäher“, der „Reitermäher“ sowie „Rasentraktoren“ beinhaltet. Ausgehend von diesen Seiten erfolgt eine immer feinere Gliederung mit Hilfe von Übersichts-Tabellen oder Bildern.

Benzin-Rasenmäher für große Flächen Benzin-Rasenmäher für große Flächen

In den Übersichts-Tabellen ist für einen ersten Vergleich die empfohlene Rasenfläche, die Schnittbreite und -höhe, der Motortyp, das Gewicht und nicht zu vergessen auch der Preis angegeben. Will man Näheres über die Produkte erfahren, so kann man entweder mehrere Produkte auswählen und erhält eine weitere Tabelle mit mehr Daten der einzelnen Produkte oder man klickt direkt auf den Produktnamen und kann sich dann sehr ausführlich über den einzelnen Benzin-Rasenmäher informieren. Neben den technischen Daten wird die Ausstattung umfangreich und so gut beschrieben, dass man fast das Gefühl hat, den Mäher bereits in seinem eigenen Garten stehen zu haben.

Produktberater unterstützt bei der Wahl der Ausstattung

Ferner kann man auch den Produktberater von Viking nutzen. Dort wird nach Eigenschaften gefragt, die der Mäher haben soll. Dabei bestimmt die Antwort die nächste Frage. Ausgegangen wird in jedem Fall von der Größe der zu mähenden Rasenfläche. Interessant ist dann, ob man mit oder ohne Fangkorb mähen möchte, ob ein Mulchkeil dabei sein soll oder ob man einen Radantrieb haben will, um zügiger voranzukommen. Im Anschluss werden dem User die passenden Produkte angezeigt.

VIKING_Spezialmaeher_MB_6_RV_280x170 Spezialmäher von Viking

Rundum-Service wird mit Produktvideos ergänzt

Einige der Benzin-Mäher sind in Produktvideos zu sehen. Diese informativen Filme zeigen sehr deutlich in Realfilm sowie Animation wie die Geräte funktionieren. Manchmal ist auch ein Augenzwinkern dabei, so dass es richtig Freude bringt die kurzen Videos anzusehen. Auf der Homepage sind zudem unter dem Stichwort „Service“ Sicherheitsdatenblätter und eine Emissionsübersicht hinterlegt. Außerdem kann man nach Fachhändlern vor Ort suchen und sich gern im Fachgeschäft noch einmal beraten lassen.
Dieser rundum Service lädt ein, sich mit Viking-Produkten näher zu beschäftigen. Zudem zeigen viele Testberichte, dass hinter den Geräten nicht nur heiße Luft steht, sondern diese durch eine hervorragende Qualität überzeugen.

von Marie Morgenstern

Zur Viking Benzinrasenmäher Bestenliste springen

Tests

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Alle anzeigen 

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Rasenmäher

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Viking Benzinrasenmäher Testsieger

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf