Das Gros der freistehenden Liebherr-Kühlschränke mit Tiefkühlfach arbeitet mit A++ oder besser relativ sparsam. In der Anschaffung jedoch kostspielig. Um Ihnen die besten Liebherr Kühlschränke mit Gefrierfach zu zeigen, haben wir 25 Tests ausgewertet. Unsere Quellen:

Die besten Liebherr Kühlschränke mit Gefrierfach

  • Gefiltert nach:
  • Liebherr
  • Kühlschrank mit Gefrierfach
  • Alle Filter aufheben
1-20 von 47 Ergebnissen
  • Seite 1 von 3
  • Nächste

Aus unserem Magazin

Infos zur Kategorie

So spar­sam wie wenige am Markt

Liebherr-Kühlschrank mit integriertem EisfachAuch wenn die Industrie im Grunde nur die eindrucksvollen Kühl-Gefrier-Kombinationen bewirbt: Kühlschränke mit innenliegendem Eisfach stehen bei der Kundschaft weiterhin hoch im Kurs. Denn nicht jeder will gleich ein Drittel des Volumens für ein Gefrierfach opfern. Manchmal reicht ein gerät mit kleinem Eisfach völlig aus. Und hier ist einer der Platzhirsche ganz klar Liebherr, dessen Kühlschränke zwar sehr teuer, aber auch technologisch fortschrittlich dastehen. So gibt es sogar Eisfach-Modelle mit A+++, und zwar überraschend häufig.

Das Problem des integrierten Eisfaches

Das ist deshalb so ungewöhnlich, weil die integrierten Eisfächer nur durch eine einfache Kunststofftür vom Rest des Innenraums isoliert sind, aber zugleich eine gänzlich andere Klimazone bieten müssen. Die Folge ist häufig ein permanenter schleichender Austausch: Kälte wird an den normalen Kühlraum verschwendet, wohingegen Feuchtigkeit aus dem Kühlbereich ins Eisfach dringt und dort kondensiert. Die Folge ist der gehasste Eisbesatz, der ebenso lästig zu entfernen ist wie er die Energieeffizienz ruiniert.

Sehr sparsam, aber auch sehr teuer

Dieses Problem scheinen die Liebherr-Ingenieure in den Griff bekommen zu haben. Allerdings lässt man sich das auch teuer bezahlen: Selbst die ohnehin niedrigeren Straßenpreise bewegen sich schnell bei 1.000 bis 1.500 Euro. Das ist gut das Doppelte dessen, was man bei anderen Herstellern bezahlt. Der endgültige Preis hängt indes stark von der Geräteklasse ab. Bei Liebherr werden die Kühlschränke in die Baureihen „Comfort“, „Premium“ oder „PremiumPlus eingeteilt, an der man die elektronische Steuerung des Modells ablesen kann.

Die Geräteklassen

Die Comfort-Ausstattung ist die grundlegende Ausstattung aller Geräte, bei denen die Kälteeinstellung über ein kleines, nur grob aussteuerbares Drehrädchen geschieht. Bei Geräten mit Premium-Ausstattung ist eine präzise Eingabe der Solltemperatur möglich. Standgeräte sind zusätzlich mit einem Touch-Bedienfeld gerüstet. PremiumPlus schlussendlich bedeutet, dass die gesamte Menüführung und Kälteeinstellung über ein Touch-Bedienfeld erfolgt – hier fallen alle herkömmlichen Tasten weg. Bemerkenswert ist die leise Arbeitsweise aller Liebherr-Modelle: Kaum ein Konkurrenzgerät schafft es, ähnlich leise zu arbeiten – das gilt insbesondere für die Einbauvarianten.

Zur Liebherr Kühlschrank mit Gefrierfach Bestenliste springen

Tests

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Alle anzeigen

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Liebherr Kühlschränke mit Gefrierfach.

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Liebherr Kühlschränke mit Gefrierfach Testsieger