Beurer Blutdruckmessgeräte

41
  • 1

    Blutdruckmessgerät im Test: BM 27 von Beurer, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    Beurer BM 27

    • Gut 1,6
    •  
    Produktdaten:
    • Art der Messung: Oberarmmessung
    • Herz-Arrhythmie-Erkennung: Ja
  • 2

    Blutdruckmessgerät im Test: BM 77 Bluetooth von Beurer, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    Beurer BM 77 Bluetooth

    • Gut 1,9
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Art der Messung: Oberarmmessung
    • Anzahl der Benutzer: 2
    • Bluetooth: Ja
    • App-Synchronisation: Ja
    • Herz-Arrhythmie-Erkennung: Ja
    • WHO-Indikator: Ja
  • 3

    Blutdruckmessgerät im Test: BM 54 von Beurer, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    Beurer BM 54

    • Gut 2,0
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Art der Messung: Oberarmmessung
    • Anzahl der Benutzer: 2
    • Bluetooth: Ja
    • App-Synchronisation: Ja
    • Herz-Arrhythmie-Erkennung: Ja
    • WHO-Indikator: Ja
  • 4

    Blutdruckmessgerät im Test: BC 57 von Beurer, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut

    Beurer BC 57

    • Gut 2,2
    • 3 Tests
    Produktdaten:
    • Art der Messung: Handgelenkmessung
    • Anzahl der Benutzer: 2
    • Bluetooth: Ja
    • App-Synchronisation: Ja
    • Herz-Arrhythmie-Erkennung: Ja
    • WHO-Indikator: Ja
  • 5

    Blutdruckmessgerät im Test: BM 57 von Beurer, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut

    Beurer BM 57

    • Gut 2,4
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Art der Messung: Oberarmmessung
    • Anzahl der Benutzer: 2
    • Bluetooth: Ja
    • App-Synchronisation: Nein
    • Herz-Arrhythmie-Erkennung: Ja
    • WHO-Indikator: Ja
  • 6

    Blutdruckmessgerät im Test: BC 40 von Beurer, Testberichte.de-Note: 2.7 Befriedigend

    Beurer BC 40

    • Befriedigend 2,7
    • 3 Tests
    Produktdaten:
    • Art der Messung: Handgelenkmessung
    • Anzahl der Benutzer: 1
    • Bluetooth: Nein
    • App-Synchronisation: Nein
    • Herz-Arrhythmie-Erkennung: Ja
    • WHO-Indikator: Ja
  • 7

    Blutdruckmessgerät im Test: BC 80 von Beurer, Testberichte.de-Note: 2.7 Befriedigend

    Beurer BC 80

    • Befriedigend 2,7
    •  
    Produktdaten:
    • Art der Messung: Handgelenkmessung
    • Bluetooth: Ja
    • App-Synchronisation: Nein
    • Herz-Arrhythmie-Erkennung: Ja
    • WHO-Indikator: Ja
  • 8

    Blutdruckmessgerät im Test: BM 28 von Beurer, Testberichte.de-Note: 2.8 Befriedigend

    Beurer BM 28

    • Befriedigend 2,8
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Art der Messung: Oberarmmessung
    • Herz-Arrhythmie-Erkennung: Ja
    • WHO-Indikator: Ja
  • 9

    Blutdruckmessgerät im Test: BM 55 von Beurer, Testberichte.de-Note: 2.8 Befriedigend

    Beurer BM 55

    • Befriedigend 2,8
    •  
    Produktdaten:
    • Art der Messung: Oberarmmessung
    • Anzahl der Benutzer: 2
    • Bluetooth: Nein
    • App-Synchronisation: Ja
    • Herz-Arrhythmie-Erkennung: Ja
    • WHO-Indikator: Ja
  • 10

    Blutdruckmessgerät im Test: BM 85 von Beurer, Testberichte.de-Note: 2.9 Befriedigend

    Beurer BM 85

    • Befriedigend 2,9
    • 5 Tests
    Produktdaten:
    • Art der Messung: Oberarmmessung
    • Anzahl der Benutzer: 2
    • Bluetooth: Ja
    • App-Synchronisation: Ja
    • Herz-Arrhythmie-Erkennung: Ja
    • WHO-Indikator: Ja
  • 11

    Blutdruckmessgerät im Test: BC 50 von Beurer, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend

    Beurer BC 50

    • Befriedigend 3,0
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Art der Messung: Handgelenkmessung
    • Herz-Arrhythmie-Erkennung: Ja
    • WHO-Indikator: Ja
  • Unter unseren Top 11 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere Beurer Blutdruckmessgeräte nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Blutdruckmessgerät im Test: BM58 von Beurer, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    Beurer BM58

    • Gut 2,0
    • 3 Tests
    Produktdaten:
    • Art der Messung: Oberarmmessung
    • Anzahl der Benutzer: 2
    • Bluetooth: Nein
    • App-Synchronisation: Ja
    • Herz-Arrhythmie-Erkennung: Ja
    • WHO-Indikator: Ja
  • Blutdruckmessgerät im Test: BM 40 von Beurer, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Beurer BM 40

    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Art der Messung: Oberarmmessung
    • Herz-Arrhythmie-Erkennung: Ja
    • WHO-Indikator: Ja
  • Blutdruckmessgerät im Test: BM 45 von Beurer, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Beurer BM 45

    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Art der Messung: Oberarmmessung
    • Herz-Arrhythmie-Erkennung: Ja
    • WHO-Indikator: Ja
  • Blutdruckmessgerät im Test: BC 21 von Beurer, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Beurer BC 21

    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Art der Messung: Handgelenkmessung
    • Anzahl der Benutzer: 2
    • Bluetooth: Nein
    • App-Synchronisation: Nein
    • Herz-Arrhythmie-Erkennung: Ja
    • WHO-Indikator: Ja
  • Blutdruckmessgerät im Test: BC 85 von Beurer, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Beurer BC 85

    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Art der Messung: Handgelenkmessung
    • Bluetooth: Ja
    • App-Synchronisation: Nein
    • Herz-Arrhythmie-Erkennung: Ja
    • WHO-Indikator: Ja
  • Blutdruckmessgerät im Test: BC 58 von Beurer, Testberichte.de-Note: 2.7 Befriedigend

    Beurer BC 58

    • Befriedigend 2,7
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Art der Messung: Handgelenkmessung
    • Herz-Arrhythmie-Erkennung: Ja
    • WHO-Indikator: Ja
  • Blutdruckmessgerät im Test: BC 44 von Beurer, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut

    Beurer BC 44

    • Gut 2,2
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Art der Messung: Handgelenkmessung
    • Herz-Arrhythmie-Erkennung: Ja
  • Blutdruckmessgerät im Test: BM 49 von Beurer, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Beurer BM 49

    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Art der Messung: Oberarmmessung
    • Herz-Arrhythmie-Erkennung: Ja
    • WHO-Indikator: Ja
  • Blutdruckmessgerät im Test: BM 44 von Beurer, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Beurer BM 44

    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Art der Messung: Oberarmmessung
    • Herz-Arrhythmie-Erkennung: Ja
    • WHO-Indikator: Ja
  • Seite 1 von 3
  • Weiterweiter

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Beurer Blutdruckmessgeräte Testsieger

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Beurer Blutdruckmessgeräte.

Weitere Tests und Ratgeber

  • iHealth
    Macwelt 8/2011 Synchronisieren mit dem Mac ist nicht möglich. Auch für ein iPad gibt es eine (kostenlose) App, über die man die Messung unkompliziert startet und die Ergebnisse ver waltet und per E-Mail verschickt. Unter "WHO" zeigt eine Grafik anschaulich, in welchem Bereich der Blutdruck liegt.
  • Stiftung Warentest (test) 1/2008 Aufruf des Speichers und der dort gespeicherten Werte erst nach erfolgter Messung möglich. Sanitas SBM06, Messgenauigkeit „ausreichend“. Preiswertestes Gerät im Test. 90 Messwertspeicher; drei Speicher mit jeweils 30 Plätzen. Manschette überdeckt das Batteriefach, Batteriewechsel ist deshalb eher schwierig. Schwacher Druckpunkt der Tastatur. Rossmax ibp A40, Messgenauigkeit „ausreichend“. 60 Blutdruckmesswerte können gespeichert werden.
  • Stiftung Warentest (test) 1/2006 R Bluthochdruckkranke (Hypertoniker) sollten 135/85 mm Hg als obere Grenze für die Selbstmessung ansehen. Hintergrund: Hochdruckpatienten messen im Mittel etwas niedrigere Werte als der Arzt (siehe auch www.hochdruckliga.de). Das beste Blutdruckmessgerät für das Handgelenk: Omron RX Genius (100 Euro; Computerschnittstelle). Dichtauf: Quelle Sanoquell (30 Euro). Auch leistungsstark: Hartmann Tensoval mobil und Uebe Visomat handy IV (je 40 Euro).
  • SFT-Magazin 10/2013 Wenn Sie bereits einen zu hohen Blutdruck haben, erspart Ihnen dieses Gerät die Dokumentation Ihrer Werte, denn alle Messergebnisse werden in der Cloud gespeichert und lassen so den Erfolg von Ernährungsumstellung und gesteigerter Aktivität erkennen. Leider funktioniert das Blutdruckmessgerät nur mit iOS und von Haus aus nur mit Apple-Geräten mit dem alten Dock-Anschluss. Per Lightning-Adapter ist die Blutdruckkontrolle auch mit neuen iPhones und iPads möglich.
  • Stiftung Warentest (test) 1/2006 Bei jedem Schlag zieht es sich zuerst zusammen, presst das Blut durch die Blutgefäße und führt es zum Herzen zurück. Das Herz öffnet sich, füllt sich mit Blut.
  • Auf Herz und Nieren
    connect 5/2013 Dieses Marktsegment steckt noch in den Kinderschuhen, doch schon heute gibt es erste entsprechende Lösungen - etwa Notrufsysteme für Ältere, die neben der Sprachkommunikation in Zusammenarbeit mit entsprechenden Sensoren auch Vitaldaten wie Puls und Blutdruck überwachen und per Telekommunikation zu einem Zen Zentralrechner schicken können. Der schlägt beim zuständigen Arzt Alarm, sobald die Werte einen Normkorridor verlassen und somit auf medizinische Probleme hindeuten.
  • Stiftung Warentest (test) 12/2010 Somit hat man zwei feste Zeitpunkte, die unter relativ gleichen Bedingungen zu vergleichbaren Messwerten führen. Aber man sollte sich auch nicht den Tagesrhythmus von dem Blutdruckmessgerät diktieren lassen. Sollte man am rechten oder linken Arm messen? Mit den meisten Geräten kann man rechts oder links messen. Man sollte aber den Blutdruck zumindest einmal an beiden Armen messen, um festzustellen, ob es Unterschiede in der Blutdruckhöhe gibt.