AUTOStraßenverkehr prüft Sonstige Navigationssysteme (12/2007): „Neue Top-Wegweiser“

AUTOStraßenverkehr

Inhalt

Noch nie waren mobile Navi-Geräte so gut wie heute. Im AUTO-Test: Acht aktuelle Modelle. Ob bodenständig oder besonders schick - für jeden ist etwas dabei.

Was wurde getestet?

Im Test waren acht Navigationssysteme, wovon fünf mit ihrem Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugten und drei mit einem Designeroutfit versehen sind. Die Bewertungen reichen von 370 bis 427 von jeweils 500 Punkten.

  • Porsche Design P 9611

    • Geeignet für: Auto;
    • Bildschirmgröße: 4,3";
    • Verkehrsinfo: TMC

    „sehr gut“ (427 von 500 Punkten)

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Sofort ins Auge fällt das Gehäuse - teils gummiert und teils in Alu-Optik. Die Navi-Leistung des Porsche-Geräts, dessen Technik weitestgehend auf dem bewährten 7110 von Navigon aufbaut, ist rundum erfreulich. Zur Ausstattung gehört TMC-Technik, die präzise arbeitet. Eine integrierte Bluetooth-Freisprecheinrichtung rundet die Ausstattung ab.“

    P 9611
  • Sony NV-U93T

    • Geeignet für: Auto;
    • Bildschirmgröße: 4,8";
    • Verkehrsinfo: TMC;
    • Gewicht: 250 g

    „sehr gut“ (425 von 500 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Allein der große Bildschirm verleiht dem Gerät eine hochwertige Ausstrahlung. An der Leistung des Pfadfinders gibt es kaum etwas auszusetzen. Auch die integrierte Bluetooth-Freisprecheinrichtung funktioniert hervorragend. Die Möglickeit, Bilddarstellungen in 3-D-Optik zu haben, gehört zu den netten Beigaben, die Freude machen.“

    Info: Dieses Produkt wurde von AUTOStraßenverkehr in Ausgabe 8/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    NV-U93T
  • Falk F5 Europe

    • Geeignet für: Auto;
    • Bildschirmgröße: 4,3";
    • Verkehrsinfo: TMC

    „gut“ (414 von 500 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Mit nur 17 Millimeter Gehäusetiefe ist das Gerät von einer edel anmutenden Schlankheit. Die Kartendarstellung mit sehr nützlichen Info-Feldern ist genau und farblich frisch, die Routenberechnung flink, die Streckenführung optimal. Darüber hinaus hat der Falk eine zuverlässige TMC-Funktion und einen praktischen Reiseführer.“

    Info: Dieses Produkt wurde von AUTOStraßenverkehr in Ausgabe 8/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    F5 Europe
  • Navigon 2100

    • Geeignet für: Auto;
    • Bildschirmgröße: 3,5";
    • Verkehrsinfo: TMC;
    • Gewicht: 160 g

    „gut“ (414 von 500 Punkten)

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Sehr übersichtliches Menü, durch das man sich einfach und ohne Wartezeiten hindurchmanövriert. Höchst informative, weil detailierte Kartenansicht. Großes Lob für die optimale Routenwahl. Die Sprachführung ist absolut präzise und akustisch angenehm. Leider läuft die Routenberechnung etwas schleppend. Die TMC-Funktion samt Stauumfahrung klappt bestens.“

    Info: Dieses Produkt wurde von AUTOStraßenverkehr in Ausgabe 8/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    2100
  • Medion GoPal E3215

    • Geeignet für: Auto;
    • Verkehrsinfo: TMC;
    • Gewicht: 147 g

    „gut“ (409 von 500 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Auf Anhieb gefällt die überaus leichte Handhabung. Das Menü ist so organisiert, dass man sich kaum verirren kann. Die Sprachansagen passen meist punktgenau, die optische Führung lässt wenige Wünsche offen. Erfreulich, dass auch ein TMC-Empfänger integriert ist. Zu den netten Beigaben gehört ein Polyglott-Reiseführer mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten.“

    GoPal E3215
  • TomTom One 3rd Edition Regional

    • Geeignet für: Auto;
    • Bildschirmgröße: 3,5";
    • Verkehrsinfo: TMC

    „gut“ (390 von 500 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Die Bedienug ist schlichtweg top: große Buttons, eindeutige Beschriftungen, schnelle Reaktionszeiten und sehr übersichtliche Menüstrukturen. Die optische Routenführung klappt gut, die Sprachbefehle kommen jedoch oft recht spät. Dafür ist die Routenwahl fehlerfrei und die Streckenberechnung ausreichend schnell. Leider ist kein TMC-Empfänger dabei.“

    One 3rd Edition Regional
  • Holux GPSmile 53CL

    • Geeignet für: Auto;
    • Bildschirmgröße: 3,5";
    • Verkehrsinfo: Nicht vorhanden

    „gut“ (386 von 500 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Die Handhabung des Geräts ist einfach, Irrwege sind fast ausgeschlossen. Kartenbild und optische Befehle sind verständlich, die akustischen Ansagen detailliert. Die Routen werden flott berechnet. Allerdings dauert es nach Wegfall des GPS-Signals in längeren Tunneln etwas, bis der Lotse wieder führt. Schade, dass die Funktion der dynamischen Stauumfahrung fehlt.“

  • Garmin Nüvi 200

    • Geeignet für: Auto;
    • Bildschirmgröße: 3,5";
    • Gewicht: 147 g

    „befriedigend“ (370 von 500 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Alles in allem klappt die Bedienung gut. Leider gibt es keine Buchstabenausblendung bei der Zieleingabe. Das Kartenbild ist korrekt, könnte aber feiner sein. Die Sprachbefehle klingen etwas spröde, sind aber exakt. Großes Lob verdienen die schnelle Routenberechnung und die optimale Routenwahl. Praktisch: Die Bildschirmansicht lässt sich sich in Karten- und Textdarstellung teilen.“

    Nüvi 200

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Sonstige Navigationssysteme