GoPal E3215 Produktbild
Gut (2,0)
8 Tests
ohne Note
2 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Geeig­net für: Auto
Ver­kehrs­info: TMC
Gewicht: 147 g
Mehr Daten zum Produkt

Medion GoPal E3215 im Test der Fachmagazine

  • Note:1,4

    Preis/Leistung: „hervorragend“, „Testsieger“

    Platz 1 von 10

    „... bietet eine zuverlässige Navigation mit TMC und umfangreichem Kartenmaterial. MP3-Player, Picture Viewer und Reiseführer runden die Ausstattung ab. Das verdiente Ergebnis: Testsieg.“

  • ohne Endnote

    8 Produkte im Test

    „Das Display des Medion GoPal E3215 lässt sich bei Tageslicht schlecht ablesen, weil es trotz matter Oberfläche spiegelt und vergleichsweise dunkel ist.“

  • „gut“ (2,5)

    Platz 11 von 14

    „Gute Navigation. Kleines Display. Kartensoftware nur für vier Länder mitgeliefert. Mäßige Sprachqualität.“

  • „gut“ (60%)

    Platz 11 von 14

    „Navigieren (50%): ‚gut‘;
    Handhabung (35%): ‚durchschnittlich‘;
    Akkubetrieb (5%): ‚durchschnittlich‘;
    Vielseitigkeit (10%): ‚weniger zufriedenstellend‘.“

  • „gut“ (409 von 500 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 2 von 6

    „... Von der Navi-Performance und der Bedienung kann sich manch doppelt so teurer Lotse einiges abgucken. Dass Medion auch noch einen TMC-Empfänger hineinpackt, werden viele vormals staugeplagte Kunden danken.“

  • „gut“ (409 von 500 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 45 von 59

    „... die Sprachansagen passen fast immer punktgenau, die Kartenansicht zeigt reichlich Infos und bietet eine präzise Positionierung. Einen Tribut müssen die Infofelder und Eingabetasten dem nicht allzu großen Display zollen.“

  • Note:1,4

    Preis/Leistung: „hervorragend“, „Testsieger“

    Platz 1 von 10

    „Plus: TMC; Westeuropa-Karten; Ausstattung.“

  • „gut“ (409 von 500 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    8 Produkte im Test

    „Auf Anhieb gefällt die überaus leichte Handhabung. Das Menü ist so organisiert, dass man sich kaum verirren kann. Die Sprachansagen passen meist punktgenau, die optische Führung lässt wenige Wünsche offen. Erfreulich, dass auch ein TMC-Empfänger integriert ist. Zu den netten Beigaben gehört ein Polyglott-Reiseführer mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten.“

Mehr Tests anzeigen

Testalarm zu Medion GoPal E3215

Kundenmeinungen (2) zu Medion GoPal E3215

4,5 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (50%)
4 Sterne
1 (50%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,5 Sterne

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • nicht schlecht...

    von CSTLP
    Hatte mir das 315 gekauft, war jedoch sehr enttäuscht von der GPS-Antenne. Dann nach vielen Vergleichen bei dem 3215 gelandet. Leider scheinen die alle eine leicht zerkratzte Frontblende zu haben, bin jedoch sehr zufrieden. Nun gut... musste es ein mal umtauschen weil es nicht ok war, letztenendes hatte ich dann auch ein Funktionstüchtiges. Habe sogar noch anschließend eins für die Firma gekauft. Auch das war auf Anhieb nicht ganz ok, hatte ich jedoch auch nur gemerkt weil ich eine Referenz hatte. Eingeschickt, 4 Tage später war ein Neues da. Also scheint auch der Service zu funktionieren...
    Einen kleinen Punktabzug, da der Akku sogar in der alten Büchse (315) länger konnte.
    Letztenendes stimmt das Preis/Leistungsverhältnis. Schließlich darf man hier keine Äpfel mit Birnen vergleichen. Und ohnehin macht die Hülle erst die Software gut...!
    Antworten
  • Absolut genial!!!

    von Modus dCi
    Innerhalb von 2 Jahren ist das Medion GoPal 3215 mein drittes mobiles Navigationgerät.
    Zuvor hatte ich das Transonic 4000 ADAC-Edition und danach das MyGuide 3500 Go mit Falk-Software.
    Das Transonic war zwar sehr schnell in der Berechnung, die Sprachansage war rechtzeitig und die Navigation einwandfrei ( Nutzdauer ca. 35.000 km , jedoch nervte das Display im Sommer indem es sehr schlecht ablesbar war und das ständige "reset-"ten ging mir ziemlich auf den Senkel...

    Das MyGuide 3500 Go war seeeehr langsam, das GPS-Signal war nur langsam zu finden und sehr schnell auch wieder verloren gegangen...die Software war in Ordnung, eben Falk...Der Akku war extrem schwach und die Ladezeit sehr lange.
    Was mich besonders ärgerte war die viel zu späte Sprachansage!!!
    Nutzdauer für dieses Gerät war ca. 15.000 km, die haben dann aber auch gereicht!

    Jetzt habe ich das Medion und ich muss sagen:
    Ich habe nicht gewusst, dass Navigationssysteme so toll sein können!!!
    Sau schnelle Berechnung, Sprachansagen laut und deutlich und vor Allem nicht zu spät!!!
    Sehr schlankes Gehäuse, superleicht und viele Extras: PictureViewer, MP3-Player, TMC, automatische Umschaltung von Tag auf Nacht und vieles mehr zu einem sehr günstigen Preis!!!

    Die Dateneingabe erfolgt sehr schnell, die Vorschläge nach den ersten Buchstaben sind blitzschnell auf dem Display!!
    Die Software kommt schliesslich von Navteq....

    Ein ganz tolles Gerät, dieses Medion werde ich wohl lange behalten!!!
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Medion GoPal E3215

Geeignet für Auto
Verkehrsinfo TMC
Gewicht 147 g
Ausstattung
  • MP3-Player
  • Bildbetrachter
  • City Guide / Reiseführer
Kartenmaterial
  • Deutschland
  • Schweiz
  • Österreich
Unterstützte Speicherkarten Secure Digital (SD)
User-Interface Touchscreen
Geeignet für Auto vorhanden
Verkehrsinfos per TMC vorhanden
Bildbetrachter vorhanden

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: