Yamaha RX-A1070 im Test

(DLNA-Receiver)
  • Sehr gut 1,4
  • 5 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: AV-​Recei­ver
Audiokanäle: 7.2
Bluetooth: Ja
WLAN: Ja
Leistung/Kanal: 110 Watt an 8 Ohm
Anzahl der HDMI-Eingänge: 8
Mehr Daten zum Produkt

Tests (5) zu Yamaha RX-A1070

    • audiovision

    • Ausgabe: 6/2018
    • Erschienen: 06/2018
    • 8 Produkte im Test
    • Seiten: 20

    „sehr gut“ (80 von 100 Punkten)

    Messlabor: „sehr gut“ (22 von 25 Punkten);
    Hörtest: „sehr gut“ (33 von 40 Punkten);
    Material & Verarbeitung: „gut“ (4 von 5 Punkten);
    Praxis: „gut“ (11 von 15 Punkten);
    Ausstattung: „gut“ (10 von 15 Punkten).  Mehr Details

    • video

    • Ausgabe: 5/2018
    • Erschienen: 04/2018
    • 11 Produkte im Test
    • Seiten: 10

    „sehr gut“ (82%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... der Video-Skaler bringt feinere Konturen, ohne zu Verschärfen. Schön gemacht! Man ist, was die Boxen-Platzierung und individuelle Bild-Justage anbelangt, etwas eingeschränkt. Dafür wird man mit tollem 2- und 3D-Sound entschädigt. Extra Punkte gibt es für die für Yamaha typischen zahrleichen DSP-Modi, die eindrucksvoll funktionieren. Außerdem an Bord: DAB+.“  Mehr Details

    • Heimkino

    • Ausgabe: 9-10/2017
    • Erschienen: 08/2017
    • Seiten: 5

    „überragend“ (1,0); Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Highlight“

    „... Hier gibt es eine pralle Ausstattung und exzellenten Klang zu einem vergleichsweise niedrigen Einstandspreis. Wer sich den Receiver zulegt, kann Stereo- und Mehrkanalton in vollen Zügen genießen. Zudem darf er sich über eine hohe Leistung und die Einbindung in die MusicCast-Welt freuen. Eine ganz klare Empfehlung für alle Heimkinofans, die sich endlich ihren High-End-Traum-Receiver gönnen wollen.“  Mehr Details

    • audiovision

    • Ausgabe: 3/2018
    • Erschienen: 02/2018
    • Produkt: Platz 3 von 3
    • Seiten: 25

    „sehr gut“ (80 von 100 Punkten)

    „Yamahas RX-A1070 glänzt mit gutem Klang, umfangreicher 4K-Videoverarbeitung, flexibler Multimedia-Ausstattung und einem DAB+ Tuner. Für Heimkinos mit bis zu 7 Lautsprechern ist er ein vorzüglicher Spielpartner.“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von audiovision in Ausgabe 6/2018 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • video

    • Ausgabe: 10/2017
    • Erschienen: 09/2017
    • Seiten: 3

    „sehr gut“ (82%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Kauftipp“,„IFA-Highlight“

    „Der RX-A1070 von Yamaha bietet bild- und ton-technisch ein tolles Gesamtpaket für alle Heimkino-Enthusiasten. Zwar ist man was die Boxen-Platzierung und individuelle Bild-Justagen betrifft etwas eingeschränkt, wird aber mit beeindruckend mitreißendem Mehrkanal-Sound ‚entschädigt‘ – in 2- als auch in 3D.“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von video in Ausgabe 5/2018 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

zu Yamaha RX-A1070

  • Yamaha RX-A 1070 *schwarz*

    Betreten Sie eine neue Klangwelt mit Dolby Atmos und DTS: X Beschreiten Sie mit Dolby Atmos eine neue Soundwelt. ,...

  • Yamaha RX-A 1070 *titan*

    Betreten Sie eine neue Klangwelt mit Dolby Atmos und DTS: X Beschreiten Sie mit Dolby Atmos eine neue Soundwelt. ,...

  • Yamaha RX-A1070 schwarz AV-Receiver

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Yamaha RX-A1070

Technik
Typ AV-Receiver
Audiokanäle 7.2
Empfang
DAB+ vorhanden
UKW vorhanden
Internetradio vorhanden
Netzwerk
LAN vorhanden
Drahtlose Übertragung
Bluetooth vorhanden
WLAN vorhanden
AirPlay vorhanden
DLNA vorhanden
MiraCast fehlt
WiFi-Direct fehlt
Verfügbare Musikdienste
  • Deezer
  • Napster
  • Pandora
  • Qobuz
  • Spotify
  • Tidal
  • Juke
Multiroom-Standards
ChromeCast fehlt
FlareConnect fehlt
MusicCast vorhanden
Audio
Soundsysteme
  • Dolby TrueHD
  • Dolby Digital Plus
  • DTS-HD MA
  • Dolby Atmos
  • DTS:X
Wiedergabeformate
  • WMA
  • MP3
  • AAC
  • FLAC
  • WAV
  • AIFF
  • DSD
  • ALAC
Leistung/Kanal 110 Watt an 8 Ohm
Video
HDR10 vorhanden
HDR10+ fehlt
HLG fehlt
Dolby Vision fehlt
4K-Upscaling vorhanden
3D-ready vorhanden
3D-Konvertierung fehlt
Video-Konvertierung fehlt
Eingänge
HDMI vorhanden
Anzahl der HDMI-Eingänge 8
Analog
Analog (Cinch) vorhanden
Analog (Klinke) fehlt
Phono vorhanden
AUX (Front) vorhanden
Mikrofon vorhanden
XLR fehlt
Digital
USB vorhanden
Digital Audio (koaxial) vorhanden
Digital Audio (optisch) vorhanden
MHL fehlt
Kartenleser fehlt
Video
Composite Video vorhanden
Komponente vorhanden
S-Video fehlt
Steuerung
IR vorhanden
RS232 vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Ausgänge
HDMI vorhanden
Anzahl der HDMI-Ausgänge 2
Audio-Rückkanal (ARC) vorhanden
Audio-Rückkanal (eARC) vorhanden
Analog
Cinch (Pre-Out) vorhanden
Cinch (Rec) fehlt
Kopfhörer vorhanden
Mehrkanal-Vorverstärker vorhanden
Subwoofer-Vorverstärker vorhanden
Digital
Digital Audio (koaxial) fehlt
Digital Audio (optisch) fehlt
USB fehlt
Video
Composite-Video fehlt
Komponente fehlt
S-Video fehlt
Steuerung
12V-Trigger vorhanden
IR vorhanden
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen vorhanden
Bananenklemmen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Breite 43,5 cm
Tiefe 43,9 cm
Höhe 18,2 cm
Gewicht 14,9 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Yamaha RXA1070 können Sie direkt beim Hersteller unter yamaha.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Receiver-Riesen

audiovision 3/2018 - Da der TX-RZ820 auch bei Elektro-Pop oder Klassik nirgends unangenehm aneckte, darf sich der Onkyo als Multitalent brüsten. Der RX-A1070 ist das drittgrößte Modell der "Aventage"-Baureihe und sitzt damit auf dem Bronze-Treppchen in Yamahas Receiver-Königsklasse. Bei der Ausstattung hat der Kleinste im Trio vor allem bei der Endstufenzahl und dem Mehrkanal-Processing für 3D-Sound das Nachsehen - ansonsten muss man nur wenige Abstriche gegenüber den teureren Modellen hinnehmen. …weiterlesen