10 AV-Receiver: Receiver-Riesen

audiovision: Receiver-Riesen (Ausgabe: 3) zurück Seite 1 /von 25 weiter

3 AV-Receiver von 1.200 bis 1.450 Euro im Vergleichstest

  • 1

    SR6012

    Marantz SR6012

    • Typ: AV-Receiver;
    • Audiokanäle: 9.2;
    • Bluetooth: Ja;
    • WLAN: Ja;
    • Leistung/Kanal: 185 Watt an 6 Ohm;
    • Anzahl der HDMI-Eingänge: 8

    „sehr gut“ (83 von 100 Punkten) – Testsieger

    „Der SR6012 bietet viele Features der ganz großen AV-Receiver zu einem fairen Preis: 9 Endstufen, 11.2-Processing sowie eine vollständige 4K-Videoverarbeitung begeistern - und bescheren dem Marantz den Testsieg.“

    Info: Dieses Produkt wurde von audiovision in Ausgabe 6/2018 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • 2

    TX-RZ820

    Onkyo TX-RZ820

    • Typ: AV-Receiver;
    • Audiokanäle: 7.2;
    • Bluetooth: Ja;
    • WLAN: Ja;
    • Leistung/Kanal: 180 Watt an 6 Ohm;
    • Anzahl der HDMI-Eingänge: 7

    „sehr gut“ (81 von 100 Punkten)

    „Onkyos TX-RZ820 spielt kraftvoll, luftig und feinauflösend. Reichlich Power sowie viele Netzwerk- und Streaming-Funktionen machen ihn zum ausgezeichneten Allrounder. Mit 1.200 Euro kostet er zudem einen Hunderter weniger als sein Vorgänger.“

    Info: Dieses Produkt wurde von audiovision in Ausgabe 6/2018 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • 3

    RX-A1070

    Yamaha RX-A1070

    • Typ: AV-Receiver;
    • Audiokanäle: 7.2;
    • Bluetooth: Ja;
    • WLAN: Ja;
    • Leistung/Kanal: 110 Watt an 8 Ohm;
    • Anzahl der HDMI-Eingänge: 8

    „sehr gut“ (80 von 100 Punkten)

    „Yamahas RX-A1070 glänzt mit gutem Klang, umfangreicher 4K-Videoverarbeitung, flexibler Multimedia-Ausstattung und einem DAB+ Tuner. Für Heimkinos mit bis zu 7 Lautsprechern ist er ein vorzüglicher Spielpartner.“

    Info: Dieses Produkt wurde von audiovision in Ausgabe 6/2018 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

1 AV-Verstärker für 3.700 Euro im Einzeltest

  • 1

    AVC-X8500H

    Denon AVC-X8500H

    • Typ: AV-Verstärker;
    • Technologie: Transistor;
    • Anzahl der Kanäle: 13;
    • Bluetooth: Ja;
    • WLAN: Ja

    „sehr gut“ (97 von 100 Punkten) – Highlight, Innovation, Referenz

    „Mit dem AVC-X8500H legt Denon die Messlatte für Heimkino-Boliden ein ganzes Stück höher und erreicht sensationelle 97 Punkte. Mehr geht kaum, 13 Endstufen und das 13.2-Processing sind derzeit eine Klasse für sich.“

6 AV-Receiver von 600 bis 900 Euro im Vergleichstest

  • 1

    SR5012

    Marantz SR5012

    • Typ: AV-Receiver;
    • Audiokanäle: 7.2;
    • Bluetooth: Ja;
    • WLAN: Ja;
    • Anzahl der HDMI-Eingänge: 8

    „sehr gut“ (80 von 100 Punkten)

    „Im ‚Pure Direct‘-Modus brachte der Goldjunge Stereo-Musik entspannt und im besten Sinne zurückhaltend zu Gehör, Stimmen hatten Schmelz und Körper, Instrumenten gewährte der Japaner ausreichend Luft sowie Raum zum Atmen. Die M-DAC-Funktion zur Verbesserung komprimierter Musik addiert Bässe und Höhen, was für einen lebendigeren Klang sorgt.“

  • 2

    AVR-X2400H

    Denon AVR-X2400H

    • Typ: AV-Receiver;
    • Audiokanäle: 7.2;
    • Bluetooth: Ja;
    • WLAN: Ja;
    • Leistung/Kanal: 125 Watt an 6 Ohm;
    • Anzahl der HDMI-Eingänge: 8

    „gut“ (77 von 100 Punkten)

    „... Zwar fehlte dem AVC-X2400H ein wenig die nötige Aggressivität im Klang sowie die explosionsartige Dynamik größerer AV-Receiver, die sanfte Abstimmung erlaubt dafür Brachialpegel ohne klingelnde Ohren. Stereo-Musik brachte er mit angenehmem Grundton zu Gehör und spielte dabei transparent aber dennoch körperhaft. Auch die Räumlichkeit konnte mit plastischen und sauber positionierten Instrumenten punkten.“

  • 2

    TX-NR676E

    Onkyo TX-NR676E

    • Typ: AV-Receiver;
    • Audiokanäle: 7.2;
    • Bluetooth: Ja;
    • WLAN: Ja;
    • Leistung/Kanal: 165 Watt an 6 Ohm;
    • Anzahl der HDMI-Eingänge: 7

    „gut“ (77 von 100 Punkten)

    „... Auch mit Stereo-Musik machte der Onkyo mit seinem lebendigen und kraftvollen Sound viel Spaß: Jazz ... tänzelte ausbalanciert und räumlich sauber zwischen den Frontboxen. Electro-Pop oder Metal schallten auch bei lauten Abhörpegeln nicht zu spitz bzw. verfärbt.“

  • 4

    STR-DN1080

    Sony STR-DN1080

    • Typ: AV-Receiver;
    • Audiokanäle: 7.2;
    • Bluetooth: Ja;
    • WLAN: Ja;
    • Leistung/Kanal: 165 Watt an 6 Ohm;
    • Anzahl der HDMI-Eingänge: 6

    „gut“ (75 von 100 Punkten)

    „... Bei Stereo-Musik musizierte der STR-DN1080 im Pure-Direct-Modus fein auflösend und doch sanft im Hochton, locker sowie anspringend und löste Instrumente ... schön von den Boxen für ein greifbares Hörerlebnis. Auch bei Metal oder Electro-Pop behielt der Japaner seinen angenehmen Charakter bei und bot viel Spielfreude, die zu langen Hörsessions einlädt.“

    Info: Dieses Produkt wurde von audiovision in Ausgabe 9/2018 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • 4

    RX-V683

    Yamaha RX-V683

    • Typ: AV-Receiver;
    • Audiokanäle: 7.2;
    • Bluetooth: Ja;
    • WLAN: Ja;
    • Leistung/Kanal: 90 Watt an 8 Ohm;
    • Anzahl der HDMI-Eingänge: 6

    „gut“ (75 von 100 Punkten)

    „... Unseren 3D-Sound-Parcours mit diversen Atmos- und DTS:X-Democlips erledigte der Yamaha mit Bravour und ließ trotz nur vorderer Deckenboxen Höheneffekte direkt über unserem Kopf tönen. Zudem grollten Bässe nun mit ordentlich Druck. Auch im Stereo-Betrieb spielte der RX-V683 straff und sauber, leuchtete Räume präzise aus und behielt selbst bei gehobenen Pegeln seine lockere und neutrale Spielart bei.“

    Info: Dieses Produkt wurde von audiovision in Ausgabe 9/2018 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • 6

    VSX-932

    Pioneer VSX-932

    • Typ: AV-Receiver;
    • Audiokanäle: 7.2;
    • Bluetooth: Ja;
    • WLAN: Ja;
    • Leistung/Kanal: 130 Watt an 6 Ohm;
    • Anzahl der HDMI-Eingänge: 4

    „gut“ (70 von 100 Punkten)

    „... Im Stereo-Betrieb musizierte der VSX-932 im Pure-Direct-Modus neutral, präzise und dynamisch - womit er von Pop über Rock bis zu Klassik jede Musik authentisch zu Gehör bringt. Anders bei Zuschaltung des ‚Sound Retrievers‘ der kräftig Bässe und Höhen in den Sound schraubt, um müde und oder komprimierte Musik aufzupäppeln.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema HiFi-Receiver