• ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 4 Meinungen
keine Tests
Testalarm
ohne Note
4 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: AV-​Recei­ver
Audio­kanäle: 7.2
Blue­tooth: Ja
WLAN: Ja
Leis­tung/Kanal: 140 Watt an 6 Ohm
Anzahl der HDMI-​Ein­gänge: 6
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

SR5015 DAB

Ideal für die Heim­kino-​Anlage

Stärken
  1. zweimal HDMI für 8K-Auflösung
  2. umfassende Ausstattung mit Anschlüssen
  3. Multiroom-fähig mit HEOS
Schwächen
  1. verzichtet auf Front-HDMI
  2. kleines Display

Soll es nicht gleich ein ganzer Wald aus Lautsprechern sein, liefert der SR5015 DAB von Marantz mit sieben Lautsprecher- und zwei Subwoofer-Ausgängen bereits eine hervorragende Ausstattung für Surround-Sound. Allenfalls für IMAX-Klang zuhause reicht dies nicht. Sehr großzügig gestaltet sich der übrige Funktionsumfang. Bei den verschiedenen Eingängen fehlt es im Grunde an nichts. Der Plattenspieler ist per Phono optimal verbunden und sogar analoge Videosignale lassen sich einspeisen. Selbstverständlich gibt es zwei Ausgänge für Ton und Bild, um zwei verschiedene Zonen anzusteuern, und Netzwerkstreams oder Internetradio werden unterstützt. Spielt der Empfang von DAB+ keine Rolle, lassen sich mit dem sonst identischen Marantz SR5015 noch ein paar Euro sparen.

zu Marantz SR5015 DAB

  • Marantz SR5015 DAB AV-Receiver, schwarz SR5015DAB/N1B
  • Marantz »SR5015DAB« 7.1 AV-Receiver (Bluetooth, WLAN, LAN (Ethernet), mit 7-
  • Marantz SR 5015 DAB silber/gold Heimkinoreceiver 101268
  • Marantz SR 5015 DAB 7.2 AV Receiver mit 8K Video und HEOS Built-in *silber*
  • marantz SR5015 DAB (7.2 Kanal)
  • Marantz SR5015DAB/N1SG (AV-Receiver)
  • Marantz SR5015 8k AV-Verstärker BT WLAN AirPlay2 Heos schwarz
  • Marantz SR 5015 DAB AV-Receiver 7.2 Kanal Full 8K Ultra HD mit Heos, AirPlay2,
  • Marantz SR5015DAB, AV-Receiver schwarz, Dolby Atmos, WLAN,
  • Marantz SR5015DAB 7.2-Kanal AV-Receiver, Hifi Verstärker, Alexa kompatibel,

Kundenmeinungen (4) zu Marantz SR5015 DAB

3,0 Sterne

4 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (25%)
4 Sterne
1 (25%)
3 Sterne
2 (50%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (25%)

3,0 Sterne

4 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Marantz SR5015 DAB

Technik
Typ AV-Receiver
Audiokanäle 7.2
Empfang
DAB+ vorhanden
UKW vorhanden
Internetradio vorhanden
Netzwerk
LAN vorhanden
Drahtlose Übertragung
Bluetooth vorhanden
aptX fehlt
aptX HD fehlt
WLAN vorhanden
AirPlay vorhanden
AirPlay 2 vorhanden
DLNA fehlt
MiraCast fehlt
WiFi-Direct fehlt
Kompatibel mit
  • Alexa
  • Google Assistant
  • Siri
Verfügbare Musikdienste
  • Amazon Prime Music
  • Deezer
  • Pandora
  • Spotify
  • Tidal
  • TuneIn
Multiroom-Standards
ChromeCast fehlt
FlareConnect fehlt
MusicCast fehlt
HEOS vorhanden
Audio
Soundsysteme
  • Dolby TrueHD
  • DTS-HD
  • DTS-HD MA
  • Dolby Atmos
  • DTS:X
  • DTS Virtual:X
Wiedergabeformate
  • WMA
  • MP3
  • AAC
  • FLAC
  • WAV
  • DSD
  • ALAC
Leistung/Kanal 140 Watt an 6 Ohm
Video
HDR10 vorhanden
HDR10+ vorhanden
HLG vorhanden
Dolby Vision vorhanden
HDCP 2.3 vorhanden
4K-Upscaling vorhanden
3D-ready vorhanden
Eingänge
HDMI vorhanden
Anzahl der HDMI-Eingänge 6
Analog
Analog (Cinch) vorhanden
Analog (Klinke) fehlt
Phono vorhanden
AUX (Front) fehlt
Mikrofon fehlt
XLR fehlt
Digital
USB vorhanden
Digital Audio (koaxial) vorhanden
Digital Audio (optisch) vorhanden
MHL fehlt
Kartenleser fehlt
Video
Composite Video vorhanden
Komponente vorhanden
S-Video fehlt
Steuerung
IR vorhanden
RS232 vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Ausgänge
HDMI vorhanden
Anzahl der HDMI-Ausgänge 2
Audio-Rückkanal (ARC) vorhanden
Audio-Rückkanal (eARC) vorhanden
Analog
Cinch (Pre-Out) vorhanden
Kopfhörer vorhanden
Mehrkanal-Vorverstärker vorhanden
Subwoofer-Vorverstärker vorhanden
Digital
Digital Audio (koaxial) fehlt
Digital Audio (optisch) fehlt
Video
Composite-Video vorhanden
Komponente vorhanden
S-Video fehlt
Steuerung
12V-Trigger vorhanden
IR fehlt
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen vorhanden
Bananenklemmen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Breite 52 cm
Tiefe 42,9 cm
Höhe 24,3 cm
Gewicht 12,3 kg
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: SR5015DAB/N1B, SR5015DAB/N1SG

Weitere Tests & Produktwissen

Jetzt mit Netz

Stiftung Warentest - Oder lieber der gute alte UKW-Empfänger? Internetradio aus fernen Ländern? Ein Blue-ray-Film mit kinotauglichem Rundumklang? Mit Smartphone oder Tablet sowie der passenden Fernbedienungs-App sind alle Medienquellen und Funktionen moderner AV-Receiver nur einen Fingerwisch entfernt. Als zentrale Schaltstelle im Heimkino war der Audio-Video-Receiver schon immer ein Tausendsassa. Nun setzen die Hersteller noch einen drauf. Bei der neuen Generation kommt ein Netzwerkanschluss hinzu. …weiterlesen

Unsere Stars für das beste HD-Erlebnis

CHIP HD-WELT - Für bestmöglichen Klang sorgen fünf AV-Receiver, die wir ab S. 40 vorstellen. Die Hersteller von LCD- und Plasma-TVs haben in den vergangenen Jahren die Bildqualität stetig verbessert. Einen TV mit absolut perfektem Bild hatten wir allerdings noch nicht im Testlabor. Doch die hier ausgewählten Geräte kommen diesem Ideal schon sehr nahe und erlauben sich nur sehr kleine Patzer, die oft nur einem geschulten Testredakteur ins Auge fallen. …weiterlesen

Stufen zum Himmel

stereoplay - MIt seinen besonders kräftigen Power-Drive-Endstufen nimmt der T 775 von NAD eine Sonderstellung ein. Für viele Fans macht er seine Ausstattungsarmut durch sauberen Surroundund exzellenten CD-Klang wett. Onkyo TX NR 5007 Was die Austattung angeht, gab es bei dem großen neuen Onkyo gegenüber dem bereits mit neun Einbauendstufen ausgerüsteten Highlight TX NR 3007 vom Januarheft nicht viel zu steigern. …weiterlesen

AV-Receiver goes PC

stereoplay - Bei den unkomprimierten Formaten wird der Restorer automatisch deaktiviert. Neben Webradio bietet der AVR 4308 auch noch DAB und UKW. In Verbindung mit einem ohnehin empfehlenswer ten HDTV-Satellitenempfänger ergibt sich somit eine allumfassende Radiostation. Die Bedienung eines AV-Receivers erfolgt fast ausschließlich über die Kombination aus Fernbedienung, Gerätedisplay und am TV-Gerät angezeigter Benutzeroberfläche. Daher kommt der Fernbedienung eine hohe Bedeutung zu. …weiterlesen

Come together

stereoplay - Im Gegensatz dazu empfahl sich der Trio bei der CD-Wiedergabe als wahre Lichtgestalt. Nun strahlte er und wetzte fleißig an den Umrissen, nun zeichnete er mit Hingebung das filigranste Höhen-Geranke nach. Bei den tiefen Bässen mehr auf die knorrig-trockene Kontur als auf die wummernde Füllung bedacht, reagierte der Music Hall auf sehr hohe Pegel mit einer gewissen klanglichen Strenge, sprich mit Unmut. …weiterlesen

Aufgepolstert

audiovision - Nur in Stereo, wo er nicht zum Einsatz kommt, konnten die Endstufen mit 161 Watt an acht und 240 Watt an vier Ohm zeigen, was sie draufhaben. Im Hörtest gefiel der Pioneer durch seine dynamische, impulsive Spielweise, der es an räumlicher Stabilität und Details nicht mangelte. Atmosphäre wie Gandalfs Einfahrt ins Auenland aus dem ersten Teil von ”Herr der Ringe” brachte der Receiver einhüllend und angenehm, ging andererseits in der Schlacht um Helms Klamm aus dem zweiten Teil richtig zur Sache. …weiterlesen

Leistungs-Träger

video - In „Drum Machine“ von der DVD „Animusic“ (siehe Kasten auf Seite 113) eröffnete der Yamaha ein Trommelfeuer, wie es sonst nur deutlich teurere Receiver können und erspielte sich damit ganz klar den Testsieg. SONY STR-DG 700 Sony is back – nach langer Pause im Segment preiswerter AV-Receiver will der brandneue STR-DG 700 nun wieder an die Glanzzeiten anknüpfen, die sein berühmter Vorgänger STR-DB 790 eingeleitet hat. …weiterlesen

Small Faces

stereoplay - Dabei durfte es jedoch nicht gröblich laut werden, denn sonst ging dem Receiver unter Höhen-Luftmangel die Puste aus. Mit fünf oder sieben Surroundkanälen gelang es demTX SR 503 E eher, Rabatz zu machen. Es blieb aber dabei, dass der Onkyo eher bei moderaten Lautstärken seinen vornehmen Klang ausspielen kann. SONY STR DE 698 Volle Lotte zum Spartarif Wenn der Sony dieses Testfelds nur 350 Euro kostet, stellt sich unwillkürlich die Frage nach dem Fehlbestand. …weiterlesen

„Die oder Die“ - AV-Receiver

AUDIO - Da kam der KRF-V 4080 wie gerufen: Er ist der kleinste Receiver aus der nagelneuen 80er-Serie von Kenwood. 30 Euro günstiger als sein Vorgänger 4070, soll der 4080 dennoch in vielen Punkten Verbesserungen aufweisen. Prima – markierte doch schon der 4070 den grundsoliden Einstieg in die Receiver-Oberklasse. Als Begleiter empfiehlt Kenwood den DVF-3080, einen superflachen DVD-Player, der trotz seines günstigen Preises von 160 Euro schon mit dem Modefeature PAL-Progressive lockt. …weiterlesen

Anschluss-Chaos?

SAT+KABEL - In diesem Beispiel dient ein hochwertiger AV-Receiver (im Bild: ein Onkyo-Modell) als Schaltzentrale für alle Video- und Tonsignale. Weil die Geräte per HDMI angeschlossen werden, müssen keine separaten Tonkabel (S/PDIF oder TOSlink) gezogen werden. HDTV-Receiver und analoger DVD-Rekorder werden direkt miteinander per SCART verbunden und in beiden Geräten S-Video bzw. RGBs eingestellt. …weiterlesen

Anschließen leicht gemacht

Audio Video Foto Bild - Oder Sie schließen den CD-Player an einen der Stereo-Cinch-Eingänge 4 an. Cassetten-/CD-Recorder: Für CD- oder Cassettenrecorder verwenden Sie „Rec. Out“ oder „Audio Out“ 5 für Stereoaufnahmen. Als Eingang wählen Sie eine der Audio-Buchsen 4. Tipp: Schalten Sie den Receiver auf Stereowiedergabe, um Mehrkanalton auf CD zu überspielen. Plattenspieler: Nur wenige AV-Receiver haben Anschlüsse für Plattenspieler. …weiterlesen

So finden Sie Anschluss

Audio Video Foto Bild - Die Musiktitel wählen Sie im Bildschirmmenü aus. Fernseher Bild: AV-Receiver mit Video-Umwandlung (siehe Kasten linke Seite unten) müssen Sie nur über ein einziges Kabel an den Fernseher anstöpseln. Ideal für Flachbildschirme ist der HDMI-Ausgang Hat der AV-Receiver keine Video-Umwandlung, können Sie Videozuspieler mit unterschiedlichen Signalen direkt mit dem Fernseher verbinden. …weiterlesen

Volle Kontrolle

audiovision - Die Wiedergabe startet deshalb mit minimaler zeitlicher Verzögerung. Wer aber über eine einigermaßen schnelle Internetverbindung verfügt, darf sich dann über eine qualitativ ordentliche und störungsfreie Übertragung freuen. So gut wie alle AV-Receiver mit Ethernet-Buchse sind DLNA-zertifiziert. Sie können Musik über ein lokales Netzwerk, etwa von einem Windows7-PC, oder via DLNA-Netzwerkfestplatte wiedergeben. …weiterlesen