Yamaha HPH-PRO500 Test

(Over-Ear-Kopfhörer)
  • Sehr gut (1,3)
  • 4 Tests
9 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Over-Ear-Kopfhörer
  • Verbindung: Kabel
  • Geeignet für: HiFi
  • Ausstattung: Mikrofon, Fernbedienung, 3.5-/6.3-mm-Adapter, Stecker vergoldet, Abnehmbares Kabel, Verstellbarer Kopfbügel, Sound-Isolating
  • Gewicht: 325 g
Mehr Daten zum Produkt

Tests (4) zu Yamaha HPH-PRO500

    • VIDEOAKTIV

    • Ausgabe: 6/2016
    • Erschienen: 09/2016
    • 12 Produkte im Test
    • Seiten: 2
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (74 von 100 Punkten)

    „Wen der nicht gerade günstige Preis dieses Modells nicht schreckt, der erhält einen Kopfhörer, der sich dank seines ausgewogenen Klangs und hohen Pegels für Set und Tonmischung gleichermaßen eignet. Einziges Manko: Der HPH-Pro 500 sitzt recht stramm.“

    • HiFi Test

    • Ausgabe: 1/2014
    • Erschienen: 12/2013
    • Seiten: 1
    • Mehr Details

    1,2; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Details und Dynamik ohne Limit, dazu ein schneller, schlackenloser Bass - der Yamaha HPH-PRO500 zeigt eindrucksvoll, dass man den ‚Natural Sound‘ von Yamaha auch uneingeschränkt per Kopfhörer genießen kann. Unterwegs und daheim eine absolute Empfehlung.“

    • ear in

    • Ausgabe: 1/2014 (Januar/Februar)
    • Erschienen: 11/2013
    • Seiten: 2
    • Mehr Details

    1,3; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „gut“

    „... Sofort nach den ersten Tönen sind mögliche Einschränkungen beim Tragekomfort vergessen. Die Performance des Yamaha Pro 500 ist schnell, ultradynamsich und mitreißend, so dass keine Langeweile aufkommt. Bei allem Drive ist die klangliche Abstimmung perfekt ... Eine Klasse für sich ist der Bassbereich. Einen so schnellen, schlanken, kontrollierten und tiefen Bass hört man bei Kopfhörern selten.“

    • VIDEOAKTIV

    • Ausgabe: 1/2014
    • Erschienen: 11/2013
    • Produkt: Platz 1 von 8
    • Seiten: 7
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (74 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“, „Testsieger“

    „Laut und gut klingend - in diesem Testfeld eine rare Kombination. Dieses Yamaha-Modell bietet sie. Nur der Sitz könnte angenehmer sein.“

    Info: Dieses Produkt wurde von VIDEOAKTIV in Ausgabe 6/2016 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Yamaha HPH-PRO 500

  • Yamaha HPH-PRO500 High-Fidelity Premium Kopfhörer (106dB ± 3dB, 3,

    Yamaha HPH - PRO500 blau

  • Yamaha HPH-PRO500 High-Fidelity Premium Kopfhörer (106dB ± 3dB, 3,

    Yamaha HPH - PRO500 blau

  • Yamaha HPH-PRO500 Over Ear Kopfhörer - Blau

    • Typ: Over - Ear Kopfhörer, geschlossen • Übertragungsbereich: 20 Hz bis 20 kHz, Impedanz: 23 Ohm • Übertragung: ,...

  • Yamaha HPH-PRO 500 Kopfhörer blau
  • Yamaha HPH-PRO 500 Kopfhörer mit Kabel blau

    TV & Audio > HiFi & Audio > KopfhörerAngebot von Euronics Reymer

  • Yamaha HPH-PRO500 Over Ear Kopfhörer - Blau

    Yamaha HPH - PRO500 Over Ear Kopfhörer - Blau

  • Yamaha HPH-PRO500 High-Fidelity Premium Kopfhörer (106dB ± 3dB, 3,

    Yamaha HPH - PRO500 schwarz

Kundenmeinungen (9) zu Yamaha HPH-PRO500

9 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
7
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
1
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Yamaha HPH-PRO 500

Abnehmbare Kabel

Soll das Kabel eines Kopfhörers ausgetauscht werden, steht man vor einem Problem. Nicht so beim HPH-PRO500, denn hier ist das Kabel abnehmbar. Zwei Signalleitungen, eine mit drei Metern, die andere mit 1,2 Metern Länge, gehören zum Lieferumfang.

Kabelfernbedienung samt Mikrofon

Buchsen gibt es an beiden Seiten, das Kabel kann also links oder rechts angebunden werden. Dem kürzeren Flachkabel hat das Unternehmen eine Fernbedienung samt Mikrofon spendiert, die iPod, iPad und iPhone unterstützt. Mit der Fernbedienung kann man die Wiedergabe starten und pausieren, die Lautstärke ändern und – falls ein iPhone angeschlossen wurde - Gespräche entgegennehmen, führen und wieder beenden. Bei allen anderen Geräten soll das Steuerungsverhalten „variieren“. Mit einer Länge von drei Metern empfiehlt sich das zweite Flachkabel für den Einsatz daheim. Ein Adapter auf 6,3 Millimeter, wie er an einer ausgewachsenen HiFi-Anlage unerlässlich ist, liegt dem Kopfhörer bei. Die Kontakte des 6,3 Millimeter-Adapters und die der 3,5 Millimeter-Stecker hat Yamaha vergoldet, denn Gold oxidiert nicht, was auf einen dauerhaft sauberen Signaltransport hoffen lässt. Ein Transporttasche und ein Putztuch, mit dem sich Fingerabdrücke von den hochglänzenden Muscheln und vom Bügel entfernen lassen, gehören ebenfalls zum Lieferumfang.

Geschlossene Muscheln mit 50 Millimeter-Treibern

Für den guten Ton – die Japaner lassen auf besonders natürliche, klare und „umhüllende“ Ergebnisse hoffen – bürgen dynamische Treiber mit einem Durchmesser von 50 Millimetern, die mit einer Aluminium-Legierung und mit Neodym-Magneten aufwarten. Laut Hersteller decken die Treiber, denen man eine Impedanz von 23 Ohm, einen Schalldruck von 106 Dezibel und eine maximale Eingangsleistung von 1000 Milliwatt attestiert, den Frequenzbereich von 20 bis 20000 Hertz ab. Weil sich die Treiber in geschlossenen, ohrumschließenden Gehäusen verdingen, werden Umgebungsgeräusche effektiv abgeschottet und der Sound isoliert. Praktisch ist das nicht nur für den Nutzer selbst, sondern auch für Mitreisende in Bus oder Bahn, die im Vergleich zu einem Kopfhörer in offener oder halboffener Bauform kaum etwas von der gespielten Musik mitbekommen. Weil natürlich auch der Tragekomfort stimmen muss, hat Yamaha die Muscheln des 325 Gramm schweren Modells mit weichen Polstern bestückt. Eine „gepolsterte Textur“ kann auch der verstellbare Kopfbügel vorweisen.

Rein äußerlich überzeugt der in Schwarz und Blau erhältliche Yamaha HPH-PRO500 mit klarer Formsprache, nur das Logo an den Muscheln wird nicht jedermanns Sache sein. Zur UVP des neuen Bügelkopfhörers gibt es bislang keine Informationen.

Datenblatt zu Yamaha HPH-PRO500

Anschlüsse und Schnittstellen
Kabellänge 1.2m
Verbindungskontakte Beschichtung Gold
Übertragungstechnik Wired
Design
Produktfarbe Black
Gewicht & Abmessungen
Gewicht 369g
Kopfhörer
Akustisches System closed
Impedanz 23Ω
Kopfhörer Empfindlichkeit 106dB
Kopfhörerfrequenz 20 - 20000Hz
Magnettyp neodymium
Maximale Belastbarkeit 1000mW
Position Kopfhörerlautsprecher Supraaural
Tragestil Head-band
Treibereinheit 50mm
Treibertyp dynamic
Verpackungsinformation
Audio adapters enthalten 6.3 mm
Weitere Spezifikationen
Kopfhörer-Konnektivität 3.5 mm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: AHPHPRO500BL
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Hörenswert VIDEOAKTIV 1/2014 - So klingt Michael Jacksons "Don't Stop 'til You Get Enough" crisp und flirrend - Basstrommel und -gitarre könnten aber etwas mehr Druck vertragen. Filmern kann die etwas helle Abstimmung dieses Focal-Modells durchaus entgegenkommen. Der Klang-Champion im Test kommt von einem HiFi-Hersteller mit Tradition: Yamaha. Der HPH-Pro 500 überzeugt mit seinem sehr ausgewogenen Klangbild: Die Percussion in Michael Jacksons Klassiker funkelt und perlt, hat Glanz, ohne lästig zu werden. …weiterlesen